DRK

Beiträge zum Thema DRK

Ratgeber
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) feiert sein 100-jähriges Jubiläum und zwar am Dienstag, 8. Juni, im DRK-Heim in Unna; am Dienstag, 8. Juni, in der Mensa der Gesamtschule in Fröndenberg und am Freitag, 11. Juni, im Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne.

Auch der Blutspendedienst feiert sein 100-jähriges Jubiläum / Aufruf zum Blut spenden in Hagen
100 Jahre Deutsches Rote Kreuz (DRK) - Feiern in Unna, Fröndenberg und Werne

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) feiert sein 100-jähriges Jubiläum und zwar am Dienstag, 8. Juni, von 16 bis 20 Uhr im DRK-Heim in Unna (Krautstraße 23); am Dienstag, 8. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Mensa der Gesamtschule in Fröndenberg  (Im Wiesengrund 7) und am Freitag, 11. Juni, von 15 bis 19.30 Uhr im Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Werne (Becklohhof 18). Das DRK ist 100 Jahre alt geworden. Zum digitalen Festakt am Weltrotkreuztag waren alle eingeladen. Am 25. Januar 1921 wurde mit...

  • Unna
  • 02.06.21
Vereine + Ehrenamt
Der DRK-Ortsverein Fröndenberg lädt zu zwei Blutspendeterminen ein.

Zwei Termine in Fröndenberg
Gegrilltes vom Holzkohlegrill nach der Blutspende

In den Sommerferien werden die Reserven an Blutpräparaten, deren Haltbarkeit zudem nur begrenzt ist, immer geringer. Viele Menschen sind im Urlaub und stehen für Blutspenden nicht zur Verfügung. Bluterzeugnisse werden aber trotzdem für die Behandlung von schwerkranken oder verunfallten Menschen benötigt. Deshalb bietet der DRK-Blutspendedienst West zusammen mit dem DRK-Ortsverein Fröndenberg zwei Sonder-Blutspendetermine am 29. Juli und 5. August jeweils von 16.30 bis 19.30 Uhr in der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.07.20
Ratgeber
Mit solchen Aufklebern wirbt Christian Schönberg mit seiner Initiative. ^Grafik: www.Rettungsgasse-JETZT.de
4 Bilder

Rettungsgasse - Teil 1: Leben retten - oder gefährden?

"Rettungsgasse" ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln - Experten informieren Mit der Rettungsgasse, die in jüngster Zeit ein "heißes" Diskussionsthema geworden ist, verhält es sich bei vielen Autofahrern ähnlich wie beim Thema "Erste Hilfe": Man hat da zwar noch ein paar schwache Erinnerungen im Kopf, doch Konkretes weiß man nicht. Der Stadtspiegel hat einige Experten-Meinungen eingeholt. TÜV Menden "Ferienzeit bedeutet erhöhte Staugefahr. Ein häufiger Verhaltensfehler ist dabei, dass für...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.07.17
  • 1
Ratgeber

Jetzt wieder" Erste-Hilfe"

Fröndenberg. Nach mehrjähriger Pause gibt es beim DRK Fröndenberg am Harthaer Platz 4 wieder Erste-Hilfe-Kurse. Der erste Lehrgang “Erste Hilfe Ausbildung” wird am 5. August von 8.30 bis 16 Uhr durchgeführt. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die anfallende Kursgebühr beläuft sich auf 35 Euro. Auch Teilnehmer von entsendenden Unternehmen, welche im Rahmen eines BG-Lehrgangs daran teilnehmen möchten, sind willkommen. Anmeldungen laufen direkt über die...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.06.17
Überregionales
Das Foto zeigt folgende Personen (v. l.): Christopher Günther (stv. Rotkreuzleiter), Dirk Behrens (Rotkreuzleiter ), Sarah Grundmann, Jan Hoffmann, Hans-Josef Stahlschmidt (Vorsitzender)

Ehrenamtliches Engagement geehrt

Fröndenberg. Die Rotkreuzgemeinschaft Fröndenberg führte Anfang Februar ihre jährliche Gemeinschafts- und Mitgliederversammlung durch. Die insgesamt elf aktiven Kameraden und Kameradinnen sowie 13 freie Mitarbeiter, vier Alterskameraden, fünf Jugendrotkreuzler und 50 Flüchtlingshelfer leisteten im vergangenen Jahr insgesamt 3054 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit. Die Blutspende stand dabei mit 740 Stunden mit der höchsten Zahl zu Buche gefolgt von den Flüchtlingshelfern mit 402. Der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.02.17
  • 2
Überregionales

°Gelegenheit zum Blut spenden beim Deutschen Roten Kreuz

Fröndenberg. Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Fröndenberg bietet angesichts des Umstandes, dass in den bevorstehenden Sommermonaten die Blutpräparate beim Blutspendedienst West erfahrungsgemäß sehr knapp werden, allen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, im Rahmen der sogenannten "großen Blutspende" am Dienstag, 31. Mai in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Mensa der Gesamtschule Fröndenberg, Blut abzugeben. Besonders Erstspender sind herzlich willkommen. Als leckere Verpflegung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.