Egon Beckmann

Beiträge zum Thema Egon Beckmann

Politik
Dr. Michael Wefelnberg, Andreas Preuß, Egon Beckmann, Rezia Mols und Ingrid Meyer

Neuer CDU-Fraktionsvorstand Hünxe steht

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, hatte die neu gewählten Ratsmitglieder der CDU Hünxe zur konstituierenden Fraktionssitzung eingeladen, um den neuen Fraktionsvorstand wählen zu lassen. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Dr. Michael Wefelnberg einstimmig wiedergewählt. Zum ersten Stellvertreter wurde Egon Beckmann und zur zweiten Stellvertreterin Rezia Mols gewählt. Schriftführerin der Fraktion ist nun Ingrid Meyer. Als Kandidat für die Position des 2....

  • Hünxe
  • 19.09.20
Politik
(v.l.) Schützenpräsident Olaf Winterboer, Ratsmitglied Egon Beckmann, Sportschütze Helmut Oberhauser, Charlotte Quik MdL, Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken, Hünxes CDU-Chef Wilhelm Windszus und die stv. Bürgermeisterin Ingrid Meyer.

Beginn Sommertour 2020
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beim SV Drevenack - Landtag gibt Finanzmittel für Brauchtumsvereine frei

Zum Auftakt ihrer Sommertour 2020 besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Dienstag den Schützenverein (SV) Drevenack im Schützenhaus am Buschweg. Sie brachte gute Nachrichten mit. Am Montag, den 29. Juni 2020, hatte der Landtag die Finanzmittel für das „Sonderprogramm Heimat, Tradition und Brauchtum“ freigegeben. Die ursprünglich vorgesehenen 23 Millionen Euro waren auf 50 Millionen aufgestockt und bewilligt worden. Das Heimatministerium erarbeitet zurzeit die...

  • Hünxe
  • 03.07.20
Politik
Alle Direktkandidaten der CDU Hünxe:
Vorne 1. Reihe von links: Karin Neuhaus, Anika Zimmer, Rezia Mols, Bernd Chronz, Adelheid Windszus, Birgit Daubenspeck, Dr. Michael Wefelnberg
2. Reihe von links: Klemens Hoffmann, Andreas Preuß, Egon Beckmann, Ernst Daubenspeck, Ingrid Meyer und Wilhelm Windszus

Mit Fernsehaufzeichnung vom WDR
Ratskandidatenaufstellung der CDU Hünxe

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hatte alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ins STV-Vereinsheim eingeladen. Ein Fernsehteam vom WDR Köln hatte sich kurzfristig angemeldet, um ein Stimmungsbild der CDU-Basis zum Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer zu bekommen. Zahlreiche Mitglieder wurden interviewt und gaben ihre Meinung zu möglichen Kanzlerkandidaturen an. Die Meinungen sind durchaus unterschiedlich, aber immer sachlich vorgetragen worden. Die...

  • Hünxe
  • 11.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.