CDU-Gemeindeverband Hünxe

Beiträge zum Thema CDU-Gemeindeverband Hünxe

Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

RVR-Entwürfe irritieren
Dialogprozess zum Trassenverlauf der L4n noch lange nicht abgeschlossen

Der Dialogprozess zum Trassenverlauf der L4n, der im Jahre 2019 begann, ist noch lange nicht abgeschlossen. Und so lange dieser Dialogprozess nicht abgeschlossen ist, steht der Trassenverlauf der L4n auch nicht fest – unabhängig, welche Linienführung der Regionalverband Ruhr (RVR) jetzt in seine Entwürfe für den Regionalplan vorläufig einträgt. Dies macht Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, deutlich. Die Auftaktveranstaltung zu diesem Bürgerdialog fand am 13. Mai...

  • Hünxe
  • 18.02.22
  • 2
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

CDU Hünxe
Wahl von Friedrich Merz bedeutet Rückenwind für CDU NRW bei Landtagswahl

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, ist überzeugt: „Die Wahl von Friedrich Merz zum neuen CDU-Bundesvorsitzenden bedeutet Rückenwind für die CDU NRW bei der diesjährigen Landtagswahl am 15. Mai 2022.“ Was die Bürgerinnen und Bürger fasziniert: Bei der CDU-Mitgliederbefragung im Dezember 2021 entschieden sich gleich im ersten Wahlgang gut 62 % der Mitglieder für Friedrich Merz, mit denen er sich gegen seine beiden Mitbewerber durchsetzte. Und beim digitalen...

  • Hünxe
  • 23.01.22
Politik
Von Links: Sabine Weiss (Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium), Marcus Rohrbacher (Mitgliederbeauftragter), Wilhelm Windszus (Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Hünxe), Ingrid Meyer (Stellvertretende Vorsitzende CDU-Gemeindeverband Hünxe), Adelheid Windszus (Finanzreferentin), Klemens Hoffmann (Stellvertretender Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Hünxe), Ernst-Alfred Mols (Schriftführer), Dr. Michael Wefelnberg (Fraktionsvorsitzender) und Rezia Mols (Beisitzerin)

Wilhelm Windszus bestätigt als Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe
Sabine Weiss hielt engagierte Rede

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hatte zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes eingeladen. Als Vorsitzender wurde er mit 100 % bestätigt. Die beiden stellvertretenden Gemeindeverbandsvorsitzenden stellen nun der neugewählte Klemens Hoffmann, als Nachfolger des aus Altersgründen nicht mehr kandidierenden Kaspar Bruckmann, sowie die in dieser Funktion wiedergewählte Ingrid Meyer. Finanzreferentin bleibt Adelheid Windszus. Neuer stellvertretender...

  • Hünxe
  • 17.09.21
Vereine + Ehrenamt
Von Links:
Charlotte Quik Landtagsabgeordnete CDU, Hans-Dieter Rohde, Willy Pillekamp, Eckhard Babenz und Wilhelm Windszus

Jubilarehrungen auf der Mitgliederversammlung der CDU Hünxe

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, konnte zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und auch ehrenamtlichem Engagement in der Politik ehren. Folgende Mitglieder bekommen eine Ehrenurkunde: Für 60 Jahre Mitgliedschaft Willy Pillekamp Für 50 Jahre Mitgliedschaft Jürgen Holobar Für 40 Jahre Mitgliedschaft Ulrich Plappert, Hans-Dieter Rohde, Josef Schulte und Hermann Tiemann Für 25 Jahre Mitgliedschaft Eckhard...

  • Hünxe
  • 03.08.21
Politik
Charlotte Quik, Landtagsabgeordnete CDU

Charlotte Quik auf der Mitgliederversammlung der CDU Hünxe

Charlotte Quik, CDU-Landtagsabgeordnete, referierte auf der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe und stimmte in ihrem Bericht auch auf den Bundestagswahlkampf ein. Die Bundestagswahl im September ist eine Schicksalswahl, denn es gilt nach 16 Jahren für die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen kompetenten Nachfolger zu bekommen. Mit Armin Laschet hat die CDU einen guten Kandidaten gefunden. Sein Vorteil ist, dass er menschlich geblieben ist und die Begabung hat, verschiedenste...

  • Hünxe
  • 03.08.21
Politik
Charlotte Quik MdL
3 Bilder

Gemeindeverbandsvorstand CDU Hünxe unterstützt Landtagskandidatur von Charlotte Quik

Auf der letzten digitalen Vorstandssitzung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe war Charlotte Quik als Ehrengast eingeladen. Der Gemeindeverbandsvorstand Hünxe steht einstimmig zu einer erneuten Landtagskandidatur der erfolgreichen Landtagsabgeordneten. Charlotte Quik vertritt zurzeit als einzige CDU-Landtagsabgeordnete den gesamten Kreis Wesel im Landtag. Sie ist trotzdem sehr aktiv und präsent in ihrem Wahlkreis. Sie hat ein offenes Ohr für die Landwirte, die Vereine, für die Verwaltung, aber auch...

  • Hünxe
  • 28.04.21
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Hünxer CDU lobt Haltung von Amprion
Rheinquerung bei Rees für Amprion-Gleichstromverbindung A-Nord

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, teilt mit, dass die Amprion GmbH, die als Netzbetreiber die Gleichstromverbindung A-Nord errichten wird, durch die „sauberer“ Strom aus Windenergie von Nord- nach Süddeutschland fließen soll, Lob von den Hünxer Christdemokraten bekommt. In einer Videokonferenz, zu der die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss (CDU) Vertreter der Amprion GmbH sowie die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik (CDU) und CDU-Kommunalpolitiker aus...

  • Hünxe
  • 21.03.21
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Sabine Weiss MdB und Staatssekretärin

CDU Hünxe schaltet Staatssekretärin Sabine Weiss MdB ein
Geplantes Insektenschutzgesetz

Angesichts der Tatsache, dass das Bundeskabinett beabsichtigt, am 10. Februar 2021, den Entwurf eines Insektenschutzgesetzes zu beschließen, hat jetzt der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, die hiesige Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Sabine Weiss, angeschrieben. „Das Bundeskabinett beabsichtigt, am 10. Februar 2021, also kommenden Mittwoch, den Entwurf eines Insektenschutzgesetzes zu beschließen. Vor diesem...

  • Hünxe
  • 09.02.21
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Frauenquote CDU Hünxe
Fast 50 % der Direktkandidaten bei der Kommunalwahl sind Frauen

Auf Bundesebene diskutiert die CDU über die Einführung einer Frauenquote in Etappen bis auf 50 %. Das Frauenquorum gibt es schon seit Jahren in der CDU ab der Kreisebene aufwärts. Vor diesem Hintergrund betont der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, dass bei der diesjährigen Kommunalwahl fast 50 % aller CDU-Wahlbezirkskandidaten (Direktkandidaten) Frauen sind. Und das ganz ohne Frauenquote und ohne Frauenquorum. Unter den 13 Wahlbezirkskandidaten, die von den...

  • Hünxe
  • 12.07.20
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Hünxer Polizisten schützen
Keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin

Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Wilhelm Windszus spricht sich dafür aus, bis auf Weiteres keine Polizisten aus NRW mehr zur Amtshilfe nach Berlin zu entsenden. Windszus hat sich diesbezüglich an die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik gewandt und sie gebeten, ihren Einfluss in Düsseldorf dahingehend geltend zu machen. Der Hünxer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende weiß sich in dieser Forderung einig mit zahlreichen Innenpolitikern in Bund und den Ländern. Die Landtagsabgeordnete...

  • Hünxe
  • 07.06.20
  • 1
Politik
Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender CDU Hünxe, und Bernd Chronz, Ortsverbandsvorsitzender CDU Hünxe/Gartrop-Bühl, beim Ortstermin

CDU fordert Wiederaufstellung der Sitzbänke am Hünxer Marktplatz

Die Hünxer Christdemokraten fordern die alsbaldige Wiederaufstellung der Sitzbänke am Hünxer Marktplatz. Dies machen der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hünxe/Gartrop-Bühl, Bernd Chronz, und der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, gemeinsam deutlich. Bei einem Ortstermin am Marktplatz schauten sich die beiden christdemokratischen Kommunalpolitiker jetzt die aktuelle Situation genau an. Insbesondere auch viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger haben die Sitzbänke...

  • Hünxe
  • 20.05.20
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Gemeinde Hünxe ist längst weiter
CDU sieht Showlauf der EBH

Wenn die EBH, wie jetzt geschehen, dazu auffordert, wieder Sitzungen der Ausschüsse des Rates der Gemeinde Hünxe einzuberufen, sei sie daran erinnert, dass dieses bereits geschieht. Darauf macht der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, aufmerksam. Es handelt sich offensichtlich um einen reinen Showlauf der EBH. Die Landesregierung NRW hat mit Wirkung vom 20. April 2020 Erleichterungen eingeführt, wonach Präsenzsitzungen der Räte und Ausschüsse wieder möglich sind. So...

  • Hünxe
  • 04.05.20
Reisen + Entdecken
45 Bilder

CDU Hünxe unterwegs
Berlin - Immer eine Reise wert

Unter der Leitung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, fuhr eine Hünxer Gruppe nach Berlin. Auf der traditionellen Stadtrundfahrt begrüßte die Stadtführerin optimistisch die Besucher mit den Worten: „Wir haben viele interessante Baustellen in der Stadt. Wenn Sie Baustellen lieben, werden Sie Berlin lieben.“ Nach vielen Jahren ging es mal wieder zur Schuldenuhr – das Schöne ist, dass Sie nicht mehr nach oben, sondern nach unten geht. Neben Bernau führte das...

  • Hünxe
  • 12.04.19
Überregionales
von links: Wilhelm Windszus, Ernst-Alfred Mols und Kaspar Bruckmann

Ernst-Alfred Mols und Kaspar Bruckmann als langjährige CDU-Mitglieder geehrt

Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Hünxe ehrte Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, zwei aktive CDU-Mitglieder aus Bruckhausen. Ernst-Alfred Mols für 40 Jahre Mitgliedschaft und Kaspar Bruckmann für 25 Jahre Mitgliedschaft. Beide arbeiten aktiv im Ortsvorstand Hünxe-Bruckhausen und auch im Gemeindevorstand Hünxe mit.

  • Hünxe
  • 06.09.18
Politik

Nordtangente: CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender warnt vor Alles-oder-nichts-Strategie

In einer Pressemitteilung warnt Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe vor einer Alles-oder-nichts-Strategie bezüglich der Nordtangente. Eine solche Strategie propagieren derzeit die Hünxer Sozialdemokraten, wenn sie sagen, einer Nordtangente nur dann zuzustimmen, wenn sich zuvor die Bürgermeister von Dinslaken und Hünxe über den Trassenverlauf der L 4n (Quertangente) von der B 8 zur L 1 geeinigt hätten. Verhandlungen über einen solchen Verlauf sollten von den...

  • Hünxe
  • 04.06.18
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

CDU Hünxe zur Stau-Debatte im NRW-Landtag

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, stellt in einer Pressemitteilung die Frage: „Ist der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion im Düsseldorfer Landtag nun vollkommen durchgeknallt?" Bei einer Debatte im Landtag in dieser Woche warf der SPD-Fraktionsvorsitzende der neuen schwarz-gelben Landesregierung vor, sie sei schuld, dass die zahlreichen Staus auf den NRW-Autobahnen noch nicht abgebaut seien. Seit Dezember 1966 bis zum Sommer dieses Jahres führte die NRW-SPD die...

  • Hünxe
  • 18.09.17
Politik
von links: Sabine Weiss MdB, Eduard Strych, Alfred Schüring und Wilhelm Windszus
2 Bilder

Wilhelm Windszus als CDU-Chef bestätigt

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des Gemeindeverbandes der CDU Hünxe, hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Geehrt wurden für 50-jährige Mitgliedschaft Eduard Strych und für 25-jährige Mitgliedschaft Alfred Schüring. Die Geschäftsordnung wurde einstimmig aktualisiert und den Satzungen der übergeordneten CDU-Verbände angepasst. Die Kassenberichte für das Jahr 2015 und 2016 gaben der CDU-Kreisgeschäftsführer Josef Elsemann und der stellvertretende Vorsitzende Kaspar Bruckmann ab. Dabei...

  • Hünxe
  • 09.09.17
Politik
Charlotte Quik, Landtagskandidatin und Wilhelm Windszus Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe

CDU Hünxe blickt zuversichtlich in das Wahljahr 2017

Lt. Pressemitteilung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe blicken die Hünxer Christdemokraten zuversichtlich in das Wahljahr 2017, in dem bekanntlich die Landtagswahl und einige Monate später die Bundestagswahl stattfinden. Der Hünxer Gemeindeverbandsvorsitzende freut sich schon auf den Wahlkampf gemeinsam mit der CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik, die erstmals antritt, und der CDU-Bundestagskandidatin Sabine Weiss, die ihren Wahlkreis zum dritten Mal...

  • Hünxe
  • 31.12.16
Politik
Die Neugestaltung der Ortskerne -hier der Marktplatz Hünxe- ist ein wichtiges Thema für kommunalen Förderprogramme IKEK und ISEK

Gemeinsame Herbstklausur der Hünxer CDU-Fraktion und des CDU-Gemeindevorstandes zu Förderprogrammen

Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, informiert mit einer Pressemitteilung der diesjährigen gemeinsamen Herbstklausurtagung der CDU-Fraktion und des CDU-Gemeindeverbandvorstandes Hünxe Eine Information und Diskussion über die diversen Förderprogramme für die kommunale Entwicklung standen im Mittelpunkt. Die Programme stellte Michael Häsel aus der Gemeindeverwaltung den Anwesenden vor. Die Gemeinde Hünxe beschäftigt sich mit drei Förderprogrammen, die da lauten ISEK,...

  • Hünxe
  • 07.11.16
Politik
Jubilar Friedhelm Sardemann, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Wilhelm Windszus, CDU-Kreisvorsitzende Marie-Luise Fasse und nominierte Landtagskandidatin Charlotte Quik
3 Bilder

CDU Hünxe – Jubilarehrungen - Nachwahlen – Delegiertenwahlen – Vorstellung von Charlotte Quik

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde Dietrich Ernst Bohnekamp und für 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden Christel Stubbe, Ursel Winter, Fritz Opriel und Friedhelm Sardemann geehrt. Als Nachwahl für den im September 2015 verstorbenen Finanzreferenten Manfred Berger wurde Carsten Riedel-Goch gewählt. Zu Delegierten für die Wahlkreisvertreterversammlung und die...

  • Hünxe
  • 10.05.16
Kultur
Während der Stadtrundfahrt - Zwischenstopp im Lustgarten
40 Bilder

Ich hab´ noch einen Koffer im Berlin!

Berlin ist immer eine Reise wert und so ist der CDU-Gemeindeverband Hünxe dieses Jahr wieder nach Berlin gefahren. Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hat das Programm mit viel Liebe geplant, so dass die treuen „Wiederholungstäter“, aber auch die neuen Reiseteilnehmer etwas Neues erlebten und sahen. Traditionell ist immer die Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt. Während einer Führung durch den Botanischen Garten in Berlin-Dahlem ging es durch die imposanten...

  • Hünxe
  • 25.03.16
  • 2
  • 1
Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe

Gewerbebetriebe der Gemeinde Hünxe würden vom alsbaldigen Weiterbau der B 58n an der neuen Rheinbrücke profitieren

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, erklärt, wieso er mit weiteren Hünxer Delegierten auf dem jüngsten Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Wesel einstimmig den verabschiedeten Antrag zu der Thematik Weiterbau der B 8 und B 58n mit beschloss. Die Gewerbebetriebe in der Gemeinde Hünxe würden vom alsbaldigen Weiterbau der B 58n an der neuen Rheinbrücke profitieren. Selbiges gilt für die vorgesehene Südumgehung Fusternberg, die ein Teil der B 58n wird. Eine gut...

  • Hünxe
  • 06.11.15
Überregionales
Manfred Berger, Finanzreferent im CDU-Gemeindeverband Hünxe

CDU Hünxe trauert um Manfred Berger

Der Finanzreferent des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Manfred Berger, verstarb am vergangenen Mittwoch (16.09.2015) im Alter von 72 Jahren nach schwerer Krankheit. Im April 2000 trat Manfred Berger der CDU bei. Im April 2005 wurde er als Finanzreferent in den Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe gewählt. Noch im März dieses Jahres bestätigte ihn die Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe erneut in dieser Funktion. Seit mehreren Jahren war er auch als Beisitzer...

  • Hünxe
  • 20.09.15
Politik

Ampelanlage an der A 3-Abfahrt Hünxe: Hünxer Christdemokraten loben Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse

Pressemitteilung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe: Lob aus der Hünxer CDU erhält die Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse. In der Diskussion um die Frage, ob an der A 3-Abfahrt Hünxe in Fahrtrichtung Arnheim eine Ampel errichtet werden soll, hat die Landtagsabgeordnete im Landtag eine Anfrage gestellt. Hierin verweist sie u.a. auf mögliche Alternativen wie die Verbreiterung der Abfahrt mit langer Spur für Rechtsabbieger nach Hünxe und die Einrichtung eines...

  • Hünxe
  • 08.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.