Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Politik

Spalte Eins
Es trifft die Richtigen

Da hat die SPD in Bedburg-Hau eine gute Wahl getroffen: Die sieben Martinskomitees in den Ortschaften werden am Samstag in der Antoniterklause für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Bedburg-Hau Stele ausgezeichnet. Der Bürgerpreis ist mit einem Preisgeld von 700 Euro dotiert. Sie stehen verdientermaßen einmal im Mittelpunkt: Hinter den Komitees stehen viele Menschen, die etwa als Spendensammler von Tür zu Tür gehen. Tausende Martinstüten müssen zudem mit Leckereien gefüllt werden. Es ist es...

  • Bedburg-Hau
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Stephan Braam (erster Vorsitzender), Marlies Sahm und Sankt Martin (Richard Braam)

Marlies Sahm
35 Jahre im Dienst der guten Sache

Mehr als 35 Jahre hat Marlies Sahm das Sankt Martins-Komitee-Till-Moyland-Louisendorf beim jährlichen Sankt Martinszug in Till-Moyland unterstützt. Bereits seit dem Jahr 1983 war sie tatkräftig beim Packen der Tüten und nach dem Tod ihres Mannes Günter im Jahr 2001 als Spendensammlerin in Till für die gute Sache aktiv. Der erste Vorsitzende des Martinskomitees Stephan Braam, sowie Sankt Martin (Richard Braam) bedankten sich bei Marlies Sahm für ihre lange Unterstützung mit einem Blumengeschenk....

  • Bedburg-Hau
  • 13.12.18
  •  1
Kultur
14 Bilder

SPD-BÜRGERPREIS BEDBURG-HAUER STELE FÜR HERZENSWUNSCH NDRH
Reinhold Kohls, Initiator von Herzenswunsch NDRH wurde ausgezeichnet

Am Samstag, den 24.11.2018 gastierte Reinhold Kohls, Initiator von Herzenswunsch Niederrhein, und sein Team in der »Antoniterklause« in Bedburg-Hau. Die SPD Bedburg-Hau hatte eingeladen zur Verleihung der »Bedburg-Hauer Stele», ein Bürgerpreis, den die SPD Bedburg-Hau jedes Jahr an Personen verleiht, die sich mit besonderem Einsatz in einem Ehrenamt bewährt haben. Die Stele symbolisieren die einzelnen Gemeinden von Bedburg-Hau. So erklärte es die SPD-Vorsitzende Karin Wilhelm in der...

  • Bedburg-Hau
  • 25.11.18
  •  4
Überregionales
Alle zwei Jahre wird ein Preis für ehrenamtliches Engagement verliehen. Foto: Gmd BH

In Bedburg-Hau wurden Preise verliehen für Arbeit im Ehrenamt

Bedburg-Hau. Alle zwei Jahre wird in der Gemeinde Bedburg-Hau ein Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen. Eine Auswahl von Vereinen und Verbänden war aufgerufen mögliche Preisträger zu benennen, der Ausschuss für Freizeit, Jugend, Sport und Kultur hatte diese dann bestätigt. Der Ausschussvorsitzende Klaus Brandt und Bürgermeister Peter Driessen nahmen nun die feierliche Ehrung an insgesamt 17 Bürgerinnen und Bürgern vor, die sich in ihren Vereinen, Verbänden und in den...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.18
Überregionales

Empfang im Rathaus: Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr

Insgesamt sechs Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr konnte Bedburg-Haus stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Gebauer am heutigen Abend (27.11.2017) im Rathaus der Gemeinde auszeichnen. Für 40, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr gab es eine Urkunde des Deutschen Feuerwehrverbandes. Gebauer betonte in einer kurzen Ansprache die Wichtigkeit einer gut ausgestatteten und motivierten Feuerwehr in der Gemeinde. Der Kämmerer Georg Fischer bestätigte, dass ohne die vielen...

  • Bedburg-Hau
  • 27.11.17
Vereine + Ehrenamt

Sankt-Martins-Komitee in Hau ehrt treue Mitglieder

In jedem Jahr sorgen die Mitglieder des Sankt-Martins-Komitee St. Antonius Hau für einen Stimmungsvollen Sankt-Martins-Zug. Dafür investieren die Mitglieder schon im Vorfeld sehr viel Zeit. Pferd und Musikkapellen wollen besorgt und natürlich muss auch das nötige Kleingeld gesammelt werden, um die Tüten zu füllen. Rund 850 Tüten waren es in diesem Jahr. Neben den Kindern des Ortsteiles Hau werden auch die Kinder der LVR-Dietrich-Bonhoeffer-Schule und die Senioren bedacht. Für ihren großen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.11.17
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Fotos sind (v.r.n.l.) zu sehen: Pastor Kröll, Manfred Timmer, Berta Hegmann, Ludger Spaan, Paul und Evelyn Riepe sowie Vorsitzender Heinz-Peter Litjes .

Martinskomitee Hau dankt langjährigen Sammlern

Das Martinskomitee in Hau hat sich in einer kleiner Feierstunde bei langjährigen Sammlern und Sammlerinnen bedankt. Diese Jubiläen standen in diesem Jahr an: 45 Jahre: Evelyn und Paul Riepe, Berta Hegman, 35 Jahre: Martha Schürmanns und Manfred Timmer, 25 Jahre: Josef Neumann, 20 Jahre: Maria Mott, Lugder Spaan und Willi Thissen. Vorsitzender Heinz-Peter Litjes: „Schön, dass es diese fleißigen Helferinnen und Helfer, und noch viele mehr, gibt.“

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.16
Überregionales

Martinskomitee ehrt langjährige Mitglieder

Bei der letzten Versammlung des Martinskomitees Till-Moyland/Louisendorf wurden wieder langjährige Mitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Für 40-jährigen Einsatz bedankte sich der Vorsitzende bei Marianne Reintjes und für 25-jährigen Einsatz beiBei der letzten Versammlung des Martinskomitees Till-Moyland/Louisendorf wurden wieder langjährige Mitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Für 40-jährigen Einsatz bedankte sich der Vorsitzende bei Marianne Reintjes und für...

  • Bedburg-Hau
  • 21.09.16
Überregionales
Geehrt wurden: v.l., 1. Reihe: Gabriele Heix, Anja Bischhaus, Gabriele Janssen, Sabine Dussling, Silke Kolter; 2. Reihe: Monika Ov, Barbara Gesikiewicz, Bärbel Michaelis, Karin Aben, Thomas Ströbele, Karin Cattelaens, Anne Maria Toennissen, 3. Reihe: Anita Pullich-Ebbing, Magdalene Derksen, Ulrike Groenewald, Anja Thissen, Holger Dietze.

HPH-Netzwerk Niederrhein: Jubilare wurden geehrt

Kleverland. 24 Beschäftigte des LVR-HPH-Netz Niederrhein sind für ihre langjährige Arbeit für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kolpinghaus Kleve geehrt worden. Thomas Ströbele (Fachlicher Direktor) und Monika Overkamp (Personalvertretung) verliehen - in Vertretung der LVR-Direktorin Ulrike Lubek – die Ehrenurkunden und überreichten bunte Blumensträuße zum 25-jährigen bzw. 40-jährigen Dienstjubiläum. Zur Feierstunde nicht anwesend sein...

  • Kleve
  • 27.01.16
  •  1
Überregionales
Jürgen Evers (mitte) erhielt von Kreisjugendfeuerwehrwart Peter Krings (links) und Kreisbrandmeister Paul-Heinz Böhmer (rechts) die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr NRW in Silber.
6 Bilder

Jürgen Evers: Gründer der Jugendfeuerwehr Bedburg-Hau „Der Mann mit Ausdauer und Überzeugungskraft“

Jürgen Evers aus Qualburg ist wohl das, was man einen Überzeugungstäter mit Ausdauerkraft nennt. 1999 war er Gründungsvater der Jugendfeuerwehr Bedburg-Hau. Damals schrieben die Tageszeitungen: „Zum 65jährigen Bestehen gönnt sich die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ein besonderes Geschenk. Eine Jugendfeuerwehr“. Auf die Frage nach dem Warum antwortet Jürgen Evers heute in seiner gewohnt ruhigen und sachlichen Art: „Ich war schon immer überzeugt von der Idee. Das schon Jahre vor der...

  • Bedburg-Hau
  • 12.09.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Jugend musiziert: Teilnehmer wurden geehrt

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Kleve waren erfolgreich beim diesjährigen 52. Wettbewerb „Jugend musiziert“. Im Vortragsraum der Kreismusikschule überreichte Landrat Wolfgang Spreen den erfolgreichen jungen Musikern ein Präsent des Kreises und würdigte die herausragenden Leistungen der Preisträger. Auf dem Foto v.li. n. re.: Lara van Offern, Svenja Claasen, Lale Schenk, Hannah Heusipp, Marie Sah Franken, Niklas Röttges, Iris Ann Shirtcliffe, Nina de Zeeuw, Johannes...

  • Kleve
  • 04.05.15
Überregionales

DRK dankt Blutspendern in Hau

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Hau insgesamt 75 Personen, davon 9 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielt Michel Kersjes die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 50. Mal spendete Erich Gertsen. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Bedburg-Hau dankt allen Erschienenen, die zum...

  • Bedburg-Hau
  • 18.02.15
  •  1
Sport

33. Ehrung von jugendlichen "Sportskanonen"

Die besonderen Erfolge der Kinder und Jugendlichen in den Bereichen Sport und Musik zu ehren ist in Bedburg-Hau seit 33 Jahren Tradition und ein fester Termin im Kalender zum Jahresbeginn. So kamen auch in diesem Jahr insgesamt 41 Kinder und Jugendliche in den Ratssaal der Gemeindeverwaltung mit Ihren Trainern, Betreuern, Eltern und Geschwistern um aus den Händen des Bürgermeisters Peter Driessen einen Ehrenpreis für erzielte Erfolge aus dem Vorjahr zu empfangen. Der Vorsitzende des Ausschusses...

  • Bedburg-Hau
  • 08.02.14
Überregionales

DRK dankt Blutspendern in Schneppenbaum

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Schneppenbaum insgesamt 148 Personen, davon 7 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Raphael Schmidt und Reiner Dirksmeyer die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 25. Mal spendeten Patrick Gorißen, Gabriele Gottlob und Theodor Drießen. Der...

  • Bedburg-Hau
  • 13.08.13
Kultur
Langjährige Mitglieder des Hauer Martinskomitees wurden jetzt für ihr Engagement ausgezeichnet.

Ehrung für langjähriges Engagement im Martinskomitee Hau

In Hau wurden in der vergangenen Woche (November 2011) langjährige Mitglieder und Aktive des Martinskomitees durch Pfarrer Lürwer und den Vorsitzenden, Heinz-Peter Litjes, geehrt. Seit 40 Jahre engagieren sich: Evelyn und Paul Riepe, Willi Reinders, sowie Berta Hegmann. Seit 30 Jahren stehen Martha Schürmanns und Manfred Timmer im Dienst der guten Sache. Seit 20 Jahren engagiert sich Josefa Neumann.

  • Bedburg-Hau
  • 19.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.