Marlies Sahm
35 Jahre im Dienst der guten Sache

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Stephan Braam (erster Vorsitzender), Marlies Sahm und Sankt Martin (Richard Braam)
  • Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Stephan Braam (erster Vorsitzender), Marlies Sahm und Sankt Martin (Richard Braam)
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Mehr als 35 Jahre hat Marlies Sahm das Sankt Martins-Komitee-Till-Moyland-Louisendorf beim jährlichen Sankt Martinszug in Till-Moyland unterstützt. Bereits seit dem Jahr 1983 war sie tatkräftig beim Packen der Tüten und nach dem Tod ihres Mannes Günter im Jahr 2001 als Spendensammlerin in Till für die gute Sache aktiv. Der erste Vorsitzende des Martinskomitees Stephan Braam, sowie Sankt Martin (Richard Braam) bedankten sich bei Marlies Sahm für ihre lange Unterstützung mit einem Blumengeschenk. Den Sammelbezirk von Marlies Sahm hat Stefanie Koenen übernommen. Bereits im Jahr 2017 schied Marianne Reintjes, die seit 1972 gemeinsam mit ihrem Mann Herbert, der im Jahr 2012 verstorben ist, nach insgesamt 40 Jahren aus dem Martinskomitee aus. Den Sammelbezirk von Marianne Reintjes hat in diesem Jahr erstmals Roswitha Kneip übernommen. Ebenfalls bereits im letzten Jahr ausgeschieden ist Karl Tiggelbeck, der nach 27 Jahren seinen Sammelbezirk an Martin Verfürth übergeben hat. Auch diesen ehemaligen Mitgliedern sei auf diesem Wege nochmals herzlich für ihre jahrelange Unterstützung gedankt. (M.V.)

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.