Energiesparen macht Schule

Beiträge zum Thema Energiesparen macht Schule

Politik
Das Bewusstsein fürs Einsparen von Energie schaffen und aktiv etwas tun - das will das Projekt "Energiesparen macht Schule".  Foto: Frank Albrecht/ WA

Erfolgreiches Modell der Politik wird weitergeführt
Schulen und Kitas erhalten 40.000 Euro fürs Energiesparen

40.000 Euro erhalten 27 Herner Schulen und alle 19 städtischen Kitas; sie nehmen am Projekt „Energiesparen macht Schule“ teil. Das startete bereits Ende 2012 mit dem Ziel, einerseits ein Bewusstsein für das Einsparen von Wasser, Strom und CO2 schaffen, andererseits auch wirklich etwas zu tun. „Ich freue mich, dass trotz der Pandemie und den damit einhergehenden widrigen Umständen der bewusste Umgang mit Ressourcen nicht aus den Augen verloren wurde“, so die SPD-Sprecherin im Ausschuss für...

  • Herne
  • 13.10.21
Ratgeber
Bürgermeister Michael Heilmann beglückwünschte im Rathaus die Vertreter der teilnehmenden Schulen zu den erfolgreichen Energiesparmaßnahmen und überreichte die Urkunden.

Erfolgreiches Projekt "Energiesparen macht Schule"

"5 bis 15 Prozent des Energieverbrauches sind meist alleine durch die Änderung des Nutzerverhaltens einzusparen", so Anne-Marie Kruse vom e&u Energiebüro. Grund genug, dass die Stadt Hemer im Januar 2016 mit den Energieexperten aus Bielefeld das auf fünf Jahre ausgelegte Projekt "Energiesparen macht Schule" startete. Teilgenommen haben im ersten Jahr alle Hemeraner Schulen mit Ausnahme der Gesamtschule. "Der Grund für die Nichtteilnahme ist die aktuelle energetische Sanierung des Schulzentrums...

  • Hemer
  • 25.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.