Rainer Bresslein BürgerReporter

Beiträge zum Thema Rainer Bresslein BürgerReporter

Sport
Foto: ©Rainer Bresslein
10 Bilder

Wassersport
Wingfoilen - Weiterentwicklung im Surfsport

Als Wingfoilen oder Wingsurfen bezeichnet man eine Variation des Wassersports, der sich aus dem Kitesurfen, dem Windsurfen und dem Stand-up Paddling entwickelt hat. Dabei hält der Surfer auf einem Board stehend einen Wing in der Hand, den er in den Wind stellt. Musste man sich früher noch mit langen Boards, 5 m langen Masten, Gabelbaum und verschiedenen Segeln abschleppen, kann man heute weitaus komfortabler auf dem Wasser unterwegs sein. Die gesamte Ausrüstung besteht aus einem kurzen Board,...

  • Wattenscheid
  • 21.05.22
  • 2
Blaulicht
Aktion Toter Winkel
9 Bilder

Polizei Bochum
"Girls Day 2022" - Rund 120 Mädchen schnupperten Polizeiluft und bekamen spannende Einblicke in den Beruf

Polizei zum Anfassen: Am heutigen Donnerstag, 28. April, haben rund 120 Mädchen die Möglichkeit gehabt beim sogenannten "Girls Day" Polizeiluft zu schnuppern. Sowohl im Polizeipräsidium Bochum als auch auf den Polizeiwachen in Langendreer, Herne und Witten, sowie der Landesreiterstaffel erhielten die Kinder spannende Einblicke in den Polizeiberuf. Bei den vielen Arbeitsbereichen, die der Polizeiberuf mit sich bringt, gab es für die Mädchen eine Menge zu sehen. Je nach Standort bekamen sie zum...

  • Bochum
  • 28.04.22
  • 1
  • 3
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Hattingen
Motorradfahrer verunfallt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Gegen 15.25 Uhr verunglückte am heutigen Freitag ein Motorradfahrer auf der Elfringhauser Straße. Bei einem Alleinunfall stürzte der Zweiradfahrer der in Fahrtrichtung Felderbachstraße unterwegs war. Dabei durchbrach er einen Holzzaun und kam auf einer Wiese zu liegen. Neben Rettungsdienst und Notarzt wurde auch die First-Responder-Einheit des Löschzuges Elfringhausen alarmiert. Schon wenige Minuten nach Alarmierung trafen die ersten Rettungskräfte an der Einsatzstelle ein und übernahmen sofort...

  • Hattingen
  • 16.04.22
  • 2
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Zwei Verletzte nach schwerem Auffahrunfall in Bochum-Linden

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Montag, 20. Dezember, in Bochum-Linden gekommen. Zwei Autofahrer erlitten schwere Verletzungen. Um kurz nach 7 Uhr war ein 25-jähriger Autofahrer aus Hattingen auf der Wuppertaler Straße in Richtung Hattinger Straße unterwegs. In Höhe der Welper Straße fuhr er einem im Rückstau wartenden Autofahrer (65, aus Hattingen) auf, dessen Wagen dadurch auf das Auto einer 25-jährigen Hagenerin geschoben wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Hattinger...

  • Bochum
  • 20.12.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Lukas (11) krempelt seinen Ärmel hoch (Quelle: Stadt Bochum/André Grabowski)

Stadt Bochum
Kinderimpfzentrum eröffnet

Lukas (11) krempelt seinen Ärmel hoch, dreht den Kopf zur Seite und blickt tapfer Richtung Spritze. Ein kleiner Pieks, er ist geimpft. „Für mich war das klar“, sagt der Schüler der Anne-Frank-Realschule, „Unsere ganze Familie ist jetzt geimpft“, ergänzt Mutter Christiane. In drei Wochen bekommt Lukas die zweite Impfung, der Termin steht bereits fest. Heute, Freitag, 17. Dezember, startete das Kinderimpfzentrum – als ein ergänzendes Angebot zum Impfen durch die niedergelassenen Kinderärztinnen...

  • Bochum
  • 17.12.21
  • 2
Ratgeber

Stadt Bochum
Stadtverwaltung schließt vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar

Bürgerinnen und Bürger, die in diesem Jahr noch wichtige Verwaltungsangelegenheiten erledigen möchten oder müssen, haben dazu bis Donnerstag, 23. Dezember, die Möglichkeit. Von Freitag, 24. Dezember 2021, bis einschließlich Sonntag, 2. Januar 2022, bleibt die Stadtverwaltung geschlossen. Für dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten gibt es Notdienste: Von Montag, 27. Dezember, bis Donnerstag, 30. Dezember, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr, erreichen Bürgerinnen und Bürger das ServiceCenter...

  • Bochum
  • 17.12.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Seniorin verstirbt nach schwerem Unfall in Bochum-Linden

Die bei einem schweren Verkehrsunfall in Bochum-Linden lebensgefährlich verletzte Seniorin ist tot. Sie erlag am Mittwochnachmittag, 15. Dezember, ihren Verletzungen. Die 82-Jährige hatte am Dienstagmorgen, 14. Dezember, gegen 8.10 Uhr mit ihrem Rollator die Dr.-C.-Otto-Straße in Höhe der Hausnummer 4 überquert (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/5100295. Aus noch ungeklärter Ursache war sie dabei von einem 70-jährigen Autofahrer aus Bochum erfasst worden, der in...

  • Bochum
  • 16.12.21
Kultur

Stadt Bochum
Stadtarchiv zeigt Cartoons von Waldemar Mandzel

Das Stadtarchiv - Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47, zeigt ab Donnerstag, 16. Dezember, Cartoons von Waldemar Mandzel zum Thema „Arm und Reich“. Unter dem Titel „DIE NEUE ENTDECKUNG: Armutsbilder“ präsentiert der Grafik-Designer, Bilderbuch-Autor und Karikaturist 35 Zeichnungen, die dem Betrachter ungerechten Finanz- und Vermögensverteilungen vor Augen führen. Waldemar Mandzel arbeitet und lebt in Bochum-Wattenscheid. Er studierte 1969 bis 1974 Kunst und visuelle...

  • Wattenscheid
  • 15.12.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Betrüger bringen Seniorin (88) um ihr Erspartes: Zeugen gesucht!

Mit einer perfiden Geschichte haben Betrüger eine Bochumer Seniorin (88) um ihr Erspartes gebracht. Die Kripo warnt vor der Masche und bittet um Zeugenhinweise. Per Telefon meldete sich am Dienstagnachmittag, 14. Dezember, zunächst eine Frau bei der 88-Jährigen. Die Anruferin gab vor, der Enkel der Seniorin habe die Möglichkeit, ein teures Auto zu einem besonders guten Preis zu kaufen - jetzt brauche er Geld, und zwar schnell. Mehrmals reichte die Frau den Hörer an einen Mann weiter, der sich...

  • Bochum
  • 15.12.21
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Nichts ist so alt, wie die Meldung von gestern!

Das NRW-Gesundheitsministerium hat seine gestern veröffentlichten Vorgaben zur Corona-Booster-Impfung nochmal überarbeitet. Die neue Regelung von einem Mindestabstand von vier Wochen zwischen Zweit- und Booster-Impfung soll nur in Einzelfällen gelten. Eine Drittimpfung nach einem Abstand von gerade mal vier Wochen soll nur in Einzelfällen vorkommen. Der Abstand zwischen Zweitimpfung und Booster soll im Regelfall weiter mindestens fünf Monate sein. Nach vier Wochen können sich Bochumer*Innen...

  • Bochum
  • 15.12.21
Politik
2 Bilder

Stadt Bochum
Online Anregungen für die Zukunft Wattenscheids einreichen

Nachdem in den letzten Jahren bereits Städtebaufördermittel in bauliche und soziale Projekte geflossen sind, um Wattenscheid zu erneuern, soll in den nächsten Jahren an die bereits auf den Weg gebrachten Maßnahmen mit einer neuen Förderphase angeknüpft werden. Wattenscheid-Mitte soll sich zu einem attraktiven und zukunftsfähigen Wohn-, Lebens- und Einzelhandelsstandort weiterentwickeln. Hierzu erstellt die Stadt Bochum aktuell eine Fortschreibung des Integrierten Städtebaulichen...

  • Wattenscheid
  • 14.12.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Hattingen
Innerhalb kurzer Zeit ist die Hattinger Feuerwehr gestern zu drei Einsätzen ausgerückt.

Zunächst führte der Notrufalarm eines Aufzuges an der S-Bahn-Endhaltestelle zum Einsatz der hauptamtlichen Kräfte. Vor Ort konnte jedoch kein Notfall festgestellt werden. Kurz darauf erreichte die Kreisleitstelle die Meldung über einen Brand in einem Hotel- und Gastronomiebetrieb in Welper. Hierzu rückten die Löschzüge der Hauptwache, Mitte und Nord sowie die Schutzzielergänzungseinheiten Oberbredenscheid und Niederwenigern aus. Während die hauptamtlichen Kräfte das Gebäude von Innen und Außen...

  • Hattingen
  • 12.12.21
Natur + Garten
Foto: ©Rainer Bresslein
12 Bilder

UMWELT UND NATUR
Denkt einfach mal an Albert Einsteins Zitat!

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!“   Wer mit offenen Augen und Ohren durchs Leben geht, kommt um das Zitat des Nobelpreisträgers und Physikers nicht herum und wird durch diverse auditive und visuelle Wahrnehmungen immer wieder an seinen Ausspruch erinnert. So z. B. auch auf dem Eppendorfer Radweg. Hier wurde einer der erst Anfang November 2021 (siehe auch Beitrag vom 10.11.21) aufgestellten...

  • Wattenscheid
  • 11.12.21
  • 11
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Erneute Unfallflucht in Wattenscheid - Zeugen gesucht

Bereits am 5. Dezember, gegen kurz vor 20 Uhr, kam es im Bereich Wattenscheider Straße/Bochumer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Bochumer fuhr auf der Wattenscheider Straße in Richtung Bochumer Straße. Kurz hinter den Autobahnzu/-abfahrten wollte der Senior nach links auf die Bochumer Straße abbiegen. Hier kam es zu einer Kollision mit einem grauen/silbernen Pkw, welcher auf der Bochumer Straße in Richtung Autobahn fuhr. Dabei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der...

  • Wattenscheid
  • 11.12.21
  • 2
Blaulicht

Polizei Bochum
Unfallflucht in Wattenscheid - Polizei sucht Zeugen

Noch haben die Ermittlungen keine Hinweise auf einen flüchtigen Autofahrer ergeben, der bereits am 6. Dezember einen Verkehrsunfall verursacht haben soll. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 54-jähriger Busfahrer aus Bochum mit seinem Reisebus gegen 7.50 Uhr auf der Straße Mattenburg in Richtung Höntroper Straße. Als der Bochumer an der Ecke Höntroper Straße verkehrsbedingt anhalten musste, soll ihm laut Zeugenaussagen ein unbekannter Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache von hinten...

  • Wattenscheid
  • 10.12.21
Kultur
Impfgegner auf der Flucht?

Foto: ©Rainer Bresslein
8 Bilder

Graffiti - Straßenkunst
Neue Graffiti im Stadtgebiet

Graffiti steht als Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen oder durch deren Veränderung im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden. Heute habe ich einige neue Werke im Stadtgebiet entdeckt, wobei auch das Thema Corona nicht fehlen darf. Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 08.12.21
  • 11
  • 2
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Medican-Prozess startet
Pozessauftakt gegen den Inhaber des Corona-Teststellen-Betreibers Medican aus Wattenscheid.

Am Donnerstag (2.12.) begann vor dem Bochumer Landgericht das Verfahren gegen den Inhaber des Corona-Teststellen-Betreibers Medican aus Wattenscheid. Der Angeklagte - der Geschäftsführer der Firma Medican aus Wattenscheid - soll mit falschen Abrechnungen rund 25 Millionen Euro kassiert haben. In der Hauptsache soll er nie durchgeführte Corona-Tests abgerechnet haben. Außerdem soll der 48-Jährige falsche Material-Rechnungen eingereicht und zu Unrecht ärztliche Leistungen berechnet haben. Der...

  • Wattenscheid
  • 02.12.21
  • 3
  • 1
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein
8 Bilder

Verkehrsproblematik
Straßensperrungen in Eppendorf - eine fast unendliche Geschichte

Der Bau zweier Kreisverkehre, Neubauten von Wohn- und Geschäftshäusern im Zentrum sowie Straßensanierungen über mehrere Jahre nervten die Eppendorfer Bevölkerung immens und haben ihnen einiges abverlangt. Ich, der vor 10 Jahren von Höntrop nach Eppendorf gezogen bin, kenne eigentlich nur Baustellen, Umleitungen und Staus im und rund um den Ortskern. Teilweise hatte bzw. hat man wieder den Eindruck, als sei man von der Außenwelt abgeschnitten. So auch nach dem Wasserrohrbruch an der Kreuzung...

  • Wattenscheid
  • 01.12.21
  • 7
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Stadt Bochum
Verbessertes Kältekonzept soll Wohnungslosen sicher durch den Winter helfen

Die Stadt hat ihr im vergangenen Jahr erstmals aufgelegtes Kältekonzept um weitere Angebote erweitert und insbesondere der pandemischen Situation angepasst. Ziel ist es, wohnungslose Menschen noch sicherer und bedarfsgenauer durch die kalte Jahreszeit zu bringen. „Für Menschen, die auf der Straße leben, ist vor allem die Möglichkeit einer sicheren Übernachtung sehr wichtig“, sagte Sozialdezernentin Britta Anger am Montag, 29. November, bei der Vorstellung des Konzepts. „Es braucht aber auch...

  • Bochum
  • 30.11.21
Blaulicht
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Nach Diebstahl in Bochum: Wer kennt diesen Mann?

Nach einem Fahrraddiebstahl im August 2021 in Bochum sucht die Kriminalpolizei mit einem Foto nach einem tatverdächtigen Mann. Ein Bild des Tatverdächtigen finden Sie im landesweiten Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndung/70226 Hinweis: Sollte einer der oben genannten Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht. Der Mann wird verdächtigt, am 5. August 2021, gegen 19.45 Uhr aus einer Garage an der Unterstraße in Bochum ein Mountainbike entwendet zu haben....

  • Bochum
  • 30.11.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person

Heute Nacht kam es gegen 01:30 zu einem Verkehrsunfall auf der A40, Fahrtrichtung Essen, im Bereich des Autobahndreieck Bochum-West. Aus ungeklärter Ursache sind zwei PKW miteinander kollidiert. In jedem Fahrzeug hat sich jeweils nur eine Person befunden. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrer bereits neben seinem Fahrzeug, der andere Unfallteilnehmer konnte sich nicht selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Die eingeschlossene Person wurde mit schwerem Schneid- und Spreizwerkzeug...

  • Wattenscheid
  • 29.11.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Kornharpen: Weg über Stahlwerkebrücke am Sheffield-Ring wieder nutzbar

In Kornharpen ist es für den Fuß- und Radverkehr wieder möglich, den Sheffield-Ring zwischen der Havelstraße und der Straße Auf der Bochumer Landwehr auf direktem Weg zu überqueren. Der Umweg über die weiter südlich gelegene „Asthma-Brücke“ entfällt. Am Mittwoch, 24. November, eröffnete Bezirksbürgermeister Henry Donner gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der am Umbau Beteiligten von „thyssenkrupp Steel Europe“, den Stadtwerken Bochum, dem Regionalverband Ruhr (RVR) und der Stadt Bochum...

  • Bochum
  • 26.11.21
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
"Dank euch werde ich ein anderer Mensch": Ein Brief aus dem Gefängnis an die Polizei

Ein 31-Jähriger wird im Sommer von zwei Bochumer Polizeibeamten festgenommen. Mit dabei: sein kleiner Sohn. Aus dem Gefängnis schreibt der 31-Jährige jetzt einen zu Herzen gehenden Brief, in dem er sich bedankt - und von seinem Sinneswandel berichtet. Es ist ein Dienstag Ende Juli, an dem das Leben des 31-jährigen Bochumers eine Wendung nimmt. Er ist gerade mit seinem kleinen Sohn in der Nähe des Bochumer Hauptbahnhofs unterwegs, als er zufällig von zwei Streifenbeamten kontrolliert wird. Dabei...

  • Bochum
  • 25.11.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Wiedereröffnung des Impfzentrum Bochum - Impfungen im Rathaus Wattenscheid und Maskenpflicht in der Bochumer Innenstadt

Am Mittwoch, 24. November, öffnet die Stadt Bochum erneut das Impfzentrum im RuhrCongress. Mit zunächst zwei Impfstraßen geht es los, eine Ausweitung auf bis zu 10 Impfstraßen ist möglich und wird in den nächsten Tagen umgesetzt. “Wir haben schnellstmöglich Personal rekrutiert und die Logistik organisiert“, so Dr. Cordula Kloppe, Leiterin des Gesundheitsamtes. “Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich viele Impfangebote zu schaffen.“ Geimpft wird von Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr und...

  • Wattenscheid
  • 23.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.