Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Blaulicht
In Schwelm kam es am gestrigen Sonntag zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
Fahrer übersieht Neunjährigen auf Fahrrad

Ein 37-jähriger Wuppertaler wollte am Sonntagnachmittag, 21. März, mit seinem VW UP aus der Linderhauser Straße bei Grünlicht nach links auf die Hattinger Straße abbiegen. Hierbei übersah er den neunjährigen Fahrradfahrer, der ebenfalls bei Grünlicht die Fahrbahn der Hattinger Straße überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei sich der Junge leicht verletzte. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 22.03.21
Blaulicht
Am Sonntag wurde in Ennepetal ein Radfahrer schwer verletzt.

Fahrradunfall in Ennepetal
Fahrer übersieht Bodenschwellen und wird schwer verletzt

Am Sonntag, 21. Februar, kam es in der Straße Hillringhausen gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer. Der 49-jährige Wuppertaler befuhr die Straße und übersah nach bisherigen Erkenntnissen in einer Linkskurve die auf der Fahrbahn angebrachten Bodenschwellen. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzte er sich schwer und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
 Reinhardt Diederichs repariert ehrenamtlich Fahrräder, die im Schwelmer Kleiderladen gegen eine kleine Spende abgegeben werden.

Ganz schön auf Draht(esel)
Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt ehrenamtlich alte Fahrräder

Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt im Schwelmer Kleiderladen ehrenamtlich alte Fahrräder und macht sie wieder verkehrssicher. Besonders Kinder freuen sich über die Zweiräder, die gegen eine kleine Spende abgegeben werden. Wer kennt das nicht: Im Keller oder in der Garage stehen noch so einige alte Drahtesel aus vergangenen Jahren, die zu schade sind zum Wegwerfen, aber gefahren werden sie auch nicht mehr. Genau da kommt Reinhardt Diederichs mit seiner Fahrradwerkstatt ins Spiel....

  • wap
  • 16.10.20
Reisen + Entdecken
Der Radweg an der Hüttenstraße in Höhe der Marxstraße und am Verbindungsweg zwischen Hüttenstraße und der An der Kost wurde für den Radtourismus optimiert.

Radverkehrskonzept Hattingen soll weiter ausgebaut werden
Auf Schutzstreifen sicher radeln

In der letzten Sitzung befasste sich der Bau, Umwelt- und Verkehrsausschuss unter anderem mit der Entwurfsplanung für eine bessere Fahrradinfrastruktur in der Stadt. Eine bessere Vernetzung für Radfahrende und eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr standen im Fokus der Überlegungen. Im Auftrag der Stadtverwaltung hat das Ingenieursbüro Runge IVP Entwürfe für drei geplante Routen im Stadtgebiet erstellt, die im Ausschuss die Zustimmung fanden. Die Route „Von Nord nach Süd durch Hattingen“...

  • Hattingen
  • 26.09.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am Samstag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall in Ennepetal leicht verletzt.

Unfall in Ennepetal
Radfahrer leicht verletzt

Am Samstag, 19. September, befuhr ein ein 66-jähriger Ennepetaler Radfahrer gegen 15.45 Uhr die Rüggeberger Straße, um nach links in die Julius-Bangert-Straße abzubiegen. Bei dem Abbiegen kam er mit seinem Fahrrad zu Fall, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Es kam zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

  • wap
  • 22.09.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende wurde in Schwelm ein Fahrradrahmen entwendet.

Einbruch in Schwelm
Unbekannte entwenden Fahrradrahmen

Im Zeitraum vom Donnerstag, 10. September, bis zum Sonntag, 13. September, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Theodor-Heuss-Straße. Sie brachen ein Metallschloss aus dem Holz und entwendeten anschließend einen Fahrradrahmen. Täterhinweise liegen nicht vor.

  • wap
  • 15.09.20
Sport
Gemeinsam mit den Mitgliedern des RSC Schwelm radelte man durch die Region.
3 Bilder

Elf neue Freunde für den RSC Schwelm
40 und 70 Kilometer mit dem Rad durch die Region

"Wir sind zufrieden. Unsere Einladung wurde angenommen. Es gab aber noch genug Luft nach oben", kommentierte Wolfgang Marks, erster Vorsitzender vom Radsportclub Schwelm, die Teilnehmerzahlen der angebotenen "Feierabendtouren" im Rahmen der Aktion "Sport im Park ". Tatsächlich waren elf Sportler ohne Vereinsbindung am Start. Hinzu kamen noch elf Fahrer vom RSC. Auch die fahrbaren Untersätze waren eher divers. Vom Rennrad, über MTB und E-Bike bis Klapprad war alles vertreten. 40 oder 70...

  • wap
  • 22.07.20
Blaulicht

BMW-Fahrer wartet nicht lang genug
7-jähriges Mädchen mit Fahrrad auf Fußgängerüberweg angefahren

Drei Kinder überquerten am Montag, 13. Juli, um 18.30 Uhr mit ihren Fahrrädern die Wuppertaler Straße in Sprockhövel an einem Fußgängerüberweg. Ein 40-jähriger Sprockhöveler, der mit seinem Auto am Überweg gehalten hatte, um die Kinder passieren zu lassen, fuhr zu früh wieder an. Der BMW erwischte das Hinterrad des Fahrrades eines 7-jährigen Mädchens aus Hattingen, das daraufhin mit seinem Rad stürzte. Das Kind wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

  • Sprockhövel
  • 14.07.20
Blaulicht
Eine Fahrradfahrerin wurde am Mittwoch, 17. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf der Strückerberger Straße in Ennepetal leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Ennepetal
LKW missachtet Vorfahrt von Fahrradfahrerin

Am Mittwochnachmittag, 17. Juni, wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Strückeberger Straße in Ennepetal leicht verletzt. Ein 56-jähriger wollte mit seinem Lkw von der Hembecker Talstraße nach rechts auf die Strückerberger Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer von links kommenden 71-jährigen Radfahrerin, die auf der Strückerberger Straße in Richtung Gevelsberg unterwegs war. Fahrradfahrerin leicht verletztEs kam zum Zusammenstoß, bei dem die 71-Jährige...

  • wap
  • 18.06.20
Blaulicht
Am Dienstag, 2. Juni, geriet ein Junge mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und es kam zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
9-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Dienstagmorgen, 2. Juni, kam es an der Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem 9-jährigen Kind. Der 9-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Wilhelmstraße in Richtung Märkische Straße unterwegs. Als er einen Baum umfahren wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und geriet auf die Fahrbahn der Wilhelmstraße. Hier stieß er mit dem Golf einer 22-Jährigen zusammen, die auf der Wilhelmstraße in Richtung Hauptstraße fuhr. Der Junge stürzte und verletzte sich...

  • wap
  • 04.06.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 21. Mai, kam es auf der Schwelmer Straße  in Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Motorradfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Am Donnerstag, 21. Mai, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der Schwelmer Straße in Höhe der Kreuzung Am Hagen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine Gruppe Fahrradfahrer war auf der Schwelmer Straße Richtung Grundschötteler Straße unterwegs und hielt an der Kreuzung Am Hagen an einer roten Ampel. Als das Licht auf Grün wechselte, wollte ein Motorradfahrer die Radfahrer überholen. Motorradfahrer schwer verletztAls einer der Fahrradfahrer etwas nach links geriet,...

  • wap
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Sonntag, 26. April, kam es in Ennepetal zu einem Fahrradunfall.

Fahrradunfall in Ennepetal
Hagener stoßen mit Fahrrädern zusammen

Am Sonntag, 26. April, fuhren zwei Hagener in Ennepetal mit ihren Fahrrädern hintereinander an der Straße Am Werre. Aus bisher nicht geklärten Gründen verlor die 25-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und geriet mit dem Vorderreifen gegen das Fahrrad des vor ihr fahrenden 26-jährigen. Beide stürzten und die 25-Jährige musste zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der 26-Jährige verletzte sich leicht, benötigte jedoch keine ärztliche...

  • wap
  • 28.04.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 2. April, wurde eine Fahrradfahrerin in Schwelm angefahren und leicht verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete.

Fahrradfahrerin aus Schwelm angefahren
Weißer Transporter flüchtet nach Unfall

Am Donnerstagnachmittag, 2. April, wurde eine Schwelmer Fahrradfahrerin leicht von einem zurücksetzenden Transporter verletzt. Der Fahrer des Transporters ignorierte die Schwelmerin.  Die 37-jährige Schwelmerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Kirchstraße in Richtung Kirchplatz. Kurz vor dem Kirchplatz musste sie verkehrsbedingt hinter einem weißen Transporter halten. Plötzlich setzte der Transporter zurück und die Fahrradfahrerin schaffte es nicht mehr auszuweichen, so dass sie von dem Fahrzeug...

  • wap
  • 03.04.20
Blaulicht
Am Samstag, 28. März, wurde ein Fahrradfahrer bei einem Auffahrunfall in Ennepetal leicht verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Radfahrer durch Sonne geblendet

Am Samstagabend, 28. März, kam es in Ennepetal zu einem Verkehrsunfall, als ein Fahrradfahrer auf einen PKW auffuhr. Ein 34-jähriger fuhr am Samstagabend mit seinem Fahrrad auf der Milsper Straße in Richtung Neustraße. Durch die tiefstehende Sonne sah er den zur Hälfte auf der Fahrbahn geparkten Pkw zu spät und fuhr auf diesen auf. Fahrer leicht verletztDer Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 30.03.20
Blaulicht
Am Dienstag, 10. März, wurde eine Radfahrerin in Ennepetal schwer durch einen umstürzenden Baum verletzt.

Radfahrerin in Ennepetal schwer verletzt
Frau von umfallenden Baum getroffen

Heute Morgen, 10. März, wurde eine Radfahrerin gegen 6.30 Uhr durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt. Die 51-jährige Hagenerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als sie von dem umstürzenden Baum erfasst wurde. Die Radfahrerin erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Kölner Straße gesperrtDie Kölner Straße musste für die Beseitigung des Baumes teilweise komplett gesperrt werden. Da der Baum auch eine...

  • wap
  • 10.03.20
Blaulicht
Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt.

Beim Abbiegen übersehen
Radfahrer bei Verkehrsunfall in Gevelsberg leicht verletzt

Am Montag übersah ein 49-Jähriger beim Abbiegen einen verkehrswidrig fahrenden Radfahrer. Durch den Aufprall wurde der 39-Jährige leicht verletzt. Ein 49-Jähriger fuhr am Montag, 10. Februar, mit seinem Volkswagen auf der Jahnstraße in Richtung Hagener Straße. Beim Einfahren auf die Hagener Straße übersah er einen von rechts kommenden 39-jährigen Fahrradfahrer, der verkehrswidrig auf dem Radweg in Richtung Hagen fuhr. Es kam zu einem Unfall. Radfahrer leicht verletztDer 39-Jährige stürzte bei...

  • wap
  • 11.02.20
Blaulicht
Auf der Hagener Straße in Gevelsberg kam es zu einem Unfall mit einem 11 Jahre alten Radfahrer und einem PKW.

Verkehrsunfall mit Kind in Gevelsberg
11-Jähriger verletzt und ein Sachschaden von 4000 Euro

In Gevelsberg endete die Radtour eines 11 Jahre alten Kindes in einem Unfall auf der Hagener Straße. Am Montag, 30. Dezember, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 11 jähriger Gevelsberger mit seinem Fahrrad die Hagener Straße auf dem linken Gehweg in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Ausfahrt der freien Tankstelle konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen. 4000 Euro Sachschaden Es stieß frontal mit seinem Fahrrad in die rechte Fahrzeugseite, des in der Ausfahrt befindlichen Pkw Smart, eines 62 jährigen...

  • wap
  • 31.12.19
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit dem...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Sport
Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: In dieser Woche geht es sportlich zu.

Bücherkompass: Sport und Mord

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Passend zur Jahreszeit laden wir euch dazu ein, wenn schon nicht selbst Sport zu machen, dann wenigstens darüber zu lesen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Susanne Storck: Abgefahren. Auf dem Rad durch Deutschland....

  • 03.05.16
  • 6
  • 9
Kultur
Hoffen, dass die neue Revierradstation gut angenommen wird: Astrid Blum (von links), Wissenschaftliche Volontärin des LWL-Industriemuseums Henrichshütte, Benjamin Triestram, Marketing Revierrad, Michael Peters, Leiter des LWL-Industriemuseums Nachtigall in Witten, und Robert Laube, Leiter des LWL-Industriemuseums Henrichshütte.

Mit dem Rad durchs Revier

An der neuen Revierradstation am LWL-Industriemuseum Henrichshütte können ab sofort Fahrräder, E-Bikes, Tandems, aber auch Zubehör wie Fahrradhelme oder Gepäcktaschen ausgeliehen werden. „Viele Bürger und Touristen, die unsere Region erkunden und dabei die Vorzüge der Landschaft sehen möchten, steigen dafür gerne auf‘s Rad“, weiß Robert Laube. „Unsere Fahrradständer und die Fahrradgaragen werden somit stets gut genutzt.“ Daher ist der Leiter des Hattinger Industriemuseums Henrichshütte sehr...

  • Hattingen
  • 15.07.15
  • 1
Sport
Foto: Kosjak

Hattingen hat Akrobatik

Bei so tollem Wetter wie am vergangenen Sonntag durchstreift Kevin Poggenpohl Hattingen gerne auf akrobatische Weise: Mit seinem selbst montierten Fahrrad springt er zum Beispiel in voller Fahrt auf Mauern, um sich nach einem Balanceakt meterhoch abzustoßen.

  • Hattingen
  • 10.03.15
  • 2
Überregionales
Foto: Strzysz

Der kleine Handwerker

Eigentlich sollte Florian seine ersten Fahrversuche mit seinem nagelneuen Laufrad unternehmen. Eigentlich. Doch der Knirps hatte mehr Lust, mit dem Schraubendreher ein wenig am Gefährt zu werkeln. Da konnte selbst Papa Michael nur staunen...

  • Hattingen
  • 04.03.14
Politik

Hattinger Innenstadt bleibt fahrradfreundlich

Geht es nach dem Beschlussvorschlag der Verwaltung für die Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Feuerschutzausschuss (­UVFA) am Dienstag, 11. Februar, 17 Uhr, im Großen Lehrsaal der neuen Feuerwache, dann soll auch künftig im Kreuzungsbereich Heggerstraße/Augustastraße geradelt werden dürfen. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hatte besagter Ausschuss mehrheitlich einer probeweisen sechsmonatigen Öffnung der Augustastraße im Bereich Heggerstraße (Fußgängerzone) für den Fahrradverkehr...

  • Hattingen
  • 31.01.14
LK-Gemeinschaft
Op jück, Lieblingsplätze und Höhepunkte

BÜCHERKOMPASS: Op Jück, Lieblingsplätze und Höhepunkte

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir drei Bücher mit originellen Ausflugstipps im Angebot Birgit Poppe / Klaus Silla "Op jück am Niederrhein" Der Niederrhein steht für die gleichnamige Flusslandschaft in Nordrhein-Westfalen zwischen holländischer Grenze, Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland. In diesem ländlich geprägten Gebiet zeugen Schlösser,...

  • Essen-Süd
  • 30.04.13
  • 17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.