FC Viktoria Köln

Beiträge zum Thema FC Viktoria Köln

Sport
Ahmet Engin ersetzte den verletzten Moritz Stoppelkamp und machte seine Sache gut.
4 Bilder

Lukas Scepaniks Freistoß sichert den Zebras die drei Punkte
Der Vorsprung für den MSV wächst weiter

Glücklich aber am Ende verdient, sicherten sich die Spieler des MSV Duisburg den wichtigen Heimsieg gegen Viktoria Köln. Nach der Führung durch Bunjaku konnte Vermeij noch vor der Pause ausgleichen. Vier Minuten vor dem Ende patzte Kölns Keeper Patzler. Den Freistoß von Lukas Scepanik konnte er nicht richtig halten, sodass der Ball glücklich über die Torlinie ging. Fans und Verantwortliche freuten sich über den Sieg, der am Ende nicht unverdient war. Die Hiobsbotschaft für die Fans und...

  • Duisburg
  • 25.11.19
Sport

Hermes-Elf stoppt Rödinghausen

Lünen. In der Fußball-Regionalliga West ist Spitzenreiter FC Viktoria Köln 1904 Gewinner der Spiele in der Woche. Vor 908 Zuschauern siegte das Team um die beiden Lüner, Ex-Profi Markus Brzenska als Co-Trainer, und Mittelfeldmann Felix Backszat beim Siebzehnten 1. FC Kaan-Marienburg, mit 3:1. Backszat saß auf der Bank, wurde nicht eingewechselt. Jetzt auf Platz zwei, zählt auch Rot-Weiß Oberhausen mit dem Lüner Abwehrspieler Tim Hermes mit zu den Gewinnern. Mit dem vierten Sieg - bei einem...

  • Lünen
  • 01.04.19
Sport

Rödinghausen jagt Backszats Kölner

Lünen. In der Fußball-Regionalliga West steigt die Spannung. Spitzenreiter FC Viktoria Köln (45 Punkte) mit dem Lüner Ex-Profi Markus Brzenska als Co-Trainer und dem Lüner Offensivmann Felix Backszat verlor beim Zwölften, SG Wattenscheid, 0:3. Und der SV Rödinghausen bleibt den Kölnern auf den Fersen. Die Ostwestfalen, die sich im Westfalen-Pokal „nur“ mit 4:0 gegen den Lüner SV durchsetzten, schlugen den Neunten Straelen mit 6:0. Rödinghausen hat jetzt 39 Punkte. Auf 36 und 35 Zähler kommen RW...

  • Lünen
  • 17.12.18
Sport
Versenkte beim SC Wiedenbrück den einzigen Treffer für den VfB Hüls: Christian Erwig. Doch es reichte nicht, der Gastgeber traf zwei Mal.

VfB Hüls gibt keine Antworten

Die „passende Antwort“ auf die letzten Niederlagen und die unbefriedigende Tabellensituation hatte sich Trainer Martin Schmidt vor der Begegnung seines VfB Hüls mit dem SC Wiedenbrück 2000 gewünscht. Heraus kam ein 1:2. Zugunsten des Gegners. „Wir führen früh 1:0, haben die Partie sehr lange im Griff und dann verlieren wir“, fasste der Coach die Regionalligapartie vom vergangenen Wochenende in wenigen Worten zusammen. Christian Erwig hatte bereits nach drei Spielminuten den Führungstreffer per...

  • Marl
  • 04.12.12
Sport
7 Bilder

Am Anfang stark, gegen Ende stark nachgelassen

Am 14. Spieltag der Regionalliga-West musste sich die SSVg Velbert gegen den Liga-Primus FC Viktoria Köln mit 0:2 geschlagen geben. Dabei spielte die Leese-Elf gerade in der Anfangsphase sehr guten Fußball in der eigenen Arena. Sie wollten den Kölnern ein „Beinchen stellen“, so warb die SSVg auf der vereinseigenen Website. Und so traten die Velberter zunächst auch auf: Mit Begeisterung starteten die SSVg-Spieler in die Partie, ein fulminanter Auftakt gegen die Viktorianer aus Köln, die mit...

  • Velbert
  • 07.11.12
Sport
Seit 62 Jahren strammer Fan des FC Viktoria Köln: Klaus aus der Rheinmetropole war natürlich beim Spiel seiner Mannen gegen den VfB Hüls im Stadion am Badeweiher der "Hingucker". Fotos: Stadtspiegel
10 Bilder

Hülser sind auf Augenhöhe mit Köln

Mit einem 2:2-Remis trennten sich der VfB Hüls und Tabellenführer FC Viktoria Köln am 15. NRW-Ligaspieltag. Im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg II soll wieder ein Dreier her. Denn schon im jetzigen Topspiel wäre für die Marler mehr als ein Punkt drin gewesen. Vor den Augen ihres Ex-Promi-Trainers Olaf Thon, welcher sich unter das Publikum gesellt hatte, setzte sich das Team in der 25. Spielminute durch einen Treffer von Christian Erwig in Führung und verteidigte den Vorsprung bis in die...

  • Marl
  • 29.11.11
Sport
6 Bilder

Hülser NRW-Ligisten empfangen Spitzenreiter

Es hätte für den NRW-Ligisten VfB Hüls ein hartes Spiel gegen SW Essen werden können. Wurde es aber nicht. Mit 4:1 verputzen die Marler ihre Gäste aus dem Essener Süden. Mit dem FC Viktoria Köln folgt nun aber eine wirklich harte Nuss: Mit komfortablem Neun-Punkte-Puffer hat sich der Spitzenreiter von der Konkurrenz abgesetzt, die Hülser liegen auf ihrem sechsten Tabellenplatz sogar 14 Zähler zurück. Den jüngst unterlegenen Velbertern möchten es Martin Schmidt und seine Mannschaft aber dennoch...

  • Marl
  • 16.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.