Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Der Drogenfund der Polizei in Ratingen.

Kontrollen in Ratingen
Polizei stellt Cannabis und Speed sicher

Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes gegen die Drogenkriminalität haben ca. 20 Einsatzkräfte der Polizei am 30. Juli 2020 zahlreiche gezielte Kontrollen im Stadtgebiet von Ratingen durchgeführt. Die Beamten hatten Erfolg: Zwei 32 und 35 Jahre alte Männer wurden wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. 20 Personen wurden an unterschiedlichen Örtlichkeiten wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz durchsucht. Hierbei stellten die...

  • Ratingen
  • 02.08.21
Blaulicht
Ein Großaufgebot der Polizei rückte wegen eines Schusswaffengebrauchs in Ratingen-Lintorf aus (Symbolbild).

Streit eskalierte
Ratingen-Lintorf: 26-Jähriger feuert Gaspistole ab

Einen Großeinsatz der Polizei löste am Montag (17. Mai 2021) ein Mann aus, der in einem Mehrfamilienhaus an der Lindenstraße in Ratingen-Lintorf mit einer Gaspistole geschossen hatte. Die Polizei konnte den Beschuldigten, einen 26-jährigen Ratinger, vorläufig festnehmen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich Folgendes abgespielt: Gegen 17 Uhr hatte ein 26-jähriger Ratinger das Mehrfamilienhaus an der Lindenstraße aufgesucht, um dort einen Streit mit einem Bewohner zu klären. Als er dazu an der...

  • Ratingen
  • 18.05.21
Blaulicht
Weil er gegen eine Laterne gerannt war, konnte die Polizei in Ratingen einen Paketdieb festnehmen (Symbolfoto).

Polizei im Glück:
Straßenlaterne stoppt flüchtigen Paket-Räuber

Am Mittwochnachmittag (05. Mai 2021) hat eine Straßenlaterne die Flucht eines 30-jährigen Ratingers vereitelt, nachdem dieser zwei Pakete aus einem geöffneten Zustellungsfahrzeug gestohlen hatte. Der Mann konnte von der Polizei auf dem Wilhelmring gestellt und vorläufig festgenommen werden. Das war geschehen: Gegen 15 Uhr lieferte ein Paketbote Waren am Straße Wilhelmring aus. Als er zu seinem geöffneten Fahrzeug zurückkehrte, sah er einen Mann fest, der gerade zwei Pakete aus dem Fahrzeugraum...

  • Ratingen
  • 06.05.21
Blaulicht
In der Wallpassage in der Ratinger City herrscht viel Leerstand. Zwei der verbliebenen Geschäfte wurden jetzt von Einbrechern heimgesucht.

Wallpassage Ratingen
Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat

Nach einem Einbruch in gleich zwei Geschäfte in der Wallpassage in Ratingen konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag (21. Februar 2021) einen der Tatverdächtigen, einen 29-jährigen Ratinger, auf frischer Tat stellen und festnehmen. Nach zwei Komplizen wird noch gefahndet. Zum Tathergang: In der Nacht zu Sonntag hörte ein Zeitungsausträger gegen 4.05 Uhr einen lauten Knall aus der Einkaufspassage an der Wallstraße in Ratingen-Zentrum. Er beobachtete drei Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt...

  • Ratingen
  • 22.02.21
Blaulicht
Nach einer wilden Verfolgungsjagd nahm die Ratinger Polizei den Verdächtigen fest. Er hatte einiges auf dem Kerbholz (Symbolfoto).

Festnahme in Ratingen
Wiederholungstäter flüchtet vor der Polizei

In der Nacht zu Donnerstag (4. Februar 2021) hat die Polizei in Ratingen einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der zuvor mit einem bei einem Einbruch in Essen entwendeten Audi vor der Polizei geflüchtet war. Bei der Festnahme des Mannes stellten die Polizeibeamten weitere Straftaten fest. Das war geschehen: Gegen 2 Uhr nachts bemerkten zwei Polizeibeamte auf Streife einen silbernen Audi mit Essener Kennzeichen, der mit mäßiger Geschwindigkeit durch ein Wohngebiet an der Bruchhauser Straße in...

  • Ratingen
  • 04.02.21
Blaulicht
Diese Reifenspuren führten die Polizei zu einem Einbrecher, der in Ratingen-West unterwegs war.

Polizei schnappt Einbrecher
"Kommissar Schnee" hilft bei der Festnahme

Spuren im Schnee haben Polizeibeamte zur Festnahme eines flüchtigen Einbrechers verholfen, der nach einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus am Holunderweg in Ratingen in der Nacht zu Sonntag (17. Januar 2021) mit einem gestohlenen Fahrrad geflüchtet war. Das war geschehen: In der Nacht zu Sonntag wurden Bewohner einer Doppelhaushälfte am Holunderweg in Ratingen-West durch lautes Klirren geweckt. Ein unbekannter Täter hatte eine Scheibe im Wohnzimmer eingeschlagen, um gewaltsam in das...

  • Ratingen
  • 18.01.21
Blaulicht
Die Polizei musste zu einem Unfall in Ratingen-Lintorf ausrücken (Symbolfoto).

Ratingen-Lintorf:
18-Jähriger krachte mit BMW in eine Hauswand

In der Nacht zum zweiten Weihnachtstag (26. Dezember 2020) endete die weihnachtliche Spritztour eines 18-jährigen Ratingers in einer Hauswand an der Tiefenbroicher Straße in Ratingen-Lintorf. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der junge Fahrzeugführer alkoholisiert war und keinen Führerschein hat. Das war passiert:Nach aktuellem Ermittlungsstand war der 18-jährige Fahrzeugführer gemeinsam mit einem gleichaltrigen Freund über die Kalkstraße in Richtung Tiefenbroicher Straße...

  • Ratingen
  • 28.12.20
Blaulicht
Nach mehreren Autoaufbrüchen wurde der Täter in Ratingen festgenommen (Symbolfoto).

Zeuge gab Tipp
Nach vier Autoaufbrüchen: Ratinger Polizei fasst Täter

In der Nacht zum zweiten Weihnachtstag (26. Dezember 2020) hat ein 33 Jahre alter Mann aus Osteuropa im Ratinger Zentrum mehrere Autoscheiben eingeschlagen und Gegenstände aus den Fahrzeugen entwendet. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei den Täter stellen und festnehmen. Das war passiert:  Gegen 4 Uhr morgens war ein Anwohner der Cromforder Allee zu seinem Auto gegangen. Dabei sah er einen Mann, der sich in verdächtiger Art und Weise an den dort geparkten Autos zu schaffen machte....

  • Ratingen
  • 28.12.20
Reisen + Entdecken
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Polizei konnte einen Mann festnehmen, der "Selbstbedienung" in einer Ratinger Konditorei vollzogen hatte (Symbolfoto).

Konditorei in Ratingen
Ein Kuchendieb wurde in der Nacht ertappt

In der Nacht zu Montag (14. Dezember 2020) beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Mann, der in eine Konditorei an der Oberstraße in Ratingen eingebrochen war. Der Zeuge informierte die Polizei, die den Einbrecher, einen 29-jährigen polizeibekannten Ratinger, in Tatortnähe stellen und vorläufig festnehmen konnte. Das war geschehen:Als ein aufmerksamer Zeuge in der Nacht zu Montag gegen 0 Uhr durch die Fußgängerzone der Ratinger Innenstadt ging, beobachtete er einen Mann, der in eine Konditorei...

  • Ratingen
  • 14.12.20
Blaulicht
Die Polizei nahm einen Messerstecher in Ratingen-West fest (Symbolfoto).

Festnahme in Ratingen
Mit Messer bewaffneter Mann greift Taxifahrer an

Am Sonntagmorgen (06. Dezember) wurde auf der Berliner Straße in Ratingen-West ein Taxifahrer von seinem Fahrgast mit einem Messer angegriffen, nachdem dieser zuvor die Fahrtkosten nicht begleichen konnte. Der Mann flüchtete, konnte aber von der Polizei in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gestellt und vorläufig festgenommen werden. Das war geschehen:Gegen 8 Uhr beförderte ein 57-jähriger Taxifahrer einen Fahrgast vom Düsseldorfer Flughafen nach Ratingen-West. Auf der Berliner Straße bat der...

  • Ratingen
  • 07.12.20
Blaulicht
Für drei Taschendiebe, die in der S6 eine Geldbörse gestohlen hatten, klickten am Ratinger Ostbahnhof die Handschellen.

Geldbörse entwendet
Polizei fasst Taschendiebe aus der S6

Nach einem Taschendiebstahl in der S-Bahnlinie 6 in Fahrtrichtung Düsseldorf am Freitagnachmittag (23. Oktober) konnte die Polizei drei Tatverdächtige im Rahmen der Fahndung feststellen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und sucht Zeugen des Vorfalls. Das war geschehen:  Gegen 15:45 Uhr bestieg eine 32-jährige Frau aus Essen die S6 in Fahrtrichtung Düsseldorf. Sie platzierte den von ihr mitgeführten Kinderwagen unweit ihres Sitzplatzes, ließ jedoch ihre Handtasche unbeaufsichtigt im...

  • Ratingen
  • 26.10.20
Blaulicht
In Ratingen gibt es derzeit eine - wohl zufällige - Häufung schwerer Straftaten. Jetzt wurde ein Axt-Angreifer festgenommen (Symbolfoto).

Angreifer festgenommen
Ratinger attackiert 31-Jährigen mit einer Axt

Ein 36-jähriger Ratinger hat Mittwochnachmittag (30. September) versucht, einen 31-Jährigen an der Harkortstraße in Ratingen-Tiefenbroich mit einer Axt zu verletzen. Der Mann konnte an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Hier hatte er zuvor mit der Axt erhebliche Sachbeschädigungen begangen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Das war geschehen:Gegen 16:25 Uhr traf ein 31-Jähriger in einem Schnellimbiss an der Harkortstraße in Ratingen einen ihn persönlich bekannten 36-jährigen...

  • Ratingen
  • 01.10.20
Blaulicht
Ein mutmaßlicher Messerstecher wurde am Dienstag in Ratingen festgenommen (Symbolfoto).

Opfer schwebte in Lebensgefahr
Messerstecher in Ratingen festgenommen

Ein 46-jähriger Ratinger, der am Dienstagabend (29. September)  einen 28-jährigen Mann in Ratingen-West durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt haben soll, wurde am Mittwoch von Spezialeinsatzkräften in seiner Wohnung festgenommen. Dies teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der Tatverdächtige war am Maximilian-Kolbe-Platz mit seinem Opfer in einen heftige verbalen Streit geraten. Warum er dann ein Messer zückte und mehrfach zustach, ist Gegenstand der Ermittlungen. Versuchtes...

  • Ratingen
  • 01.10.20
Blaulicht
Die Polizei nahm einen Ladendieb in Lintorf fest.

Ladendieb schlug in Lintorf zu
Parfüm im Wert von 750 € gestohlen

Ein 31-jähriger Ratinger stahl am Samstagnachmittag (25. Juli) in einem Drogeriemarkt an der Speestraße in Ratingen-Lintorf Parfüm im Gesamtwert von circa 750 Euro. Weit kam er aber nicht, er wurde noch im Laden festgenommen . Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Ratinger ein. Das war passiert:  Gegen 15:35 Uhr beobachtete die Mitarbeiterin des Drogeriemarktes einen Mann, der zahlreiche Parfümflaschen im Innern seiner Jackentasche versteckte. Dank der Hilfe couragierter Zeugen...

  • Ratingen
  • 28.07.20
Blaulicht
Der 29-jährige Tatverdächtige kam bei seiner Flucht nicht weit (Symbolbild).

Ratingen: Tatverdächtiger in U-Haft
Junger Mann wurde fast erdrosselt

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts sitzt ein 29-Jähriger Mann seit Mittwoch (22. Juli) in Untersuchungshaft. Dies teilen die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Kreispolizeibehörde Mettmann mit. Tatort war eine Wohnung im Ratinger Stadtteil Tiefenbroich. Das war nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen passiert:In der Nacht zu Dienstag hatte sich der Beschuldigte gemeinsam mit seinem Vater in dessen Wohnung am Alten Kirchweg aufgehalten. Zur gleichen Zeit befand sich auch ein Freund des...

  • Ratingen
  • 23.07.20
Blaulicht
Streifenwagen (Symbolbild)

Polizeibekanntes Trio
Mutmaßliche Drogendealer in Ratingen-West festgenommen

Die Polizei in Ratingen hat am Samstagabend (16. Mai) dreimutmaßliche Drogendealer gestellt und gegen das bereits polizeibekannte Trio Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem konnten die aufmerksamen Beamten im Zuge ihrer Ermittlungen weitere Rauschmittel sowie zwei Waffen sicherstellen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die Beamten am Samstag um kurz nach 21 Uhr an der Gothaer Straße in Ratingen-West ein verdächtiges Trio kontrolliert. Da starker Marihuana-Geruch von ihnen...

  • Ratingen
  • 18.05.20
Blaulicht
Auch in Ratingen wurde ein mutmaßlicher Dealer festgenommen (Symbolbild).

Festnahmen in Ratingen, Velbert und Heiligenhaus
Schlag gegen Drogendealer

Am Samstagnachmittag (25. April) klickten die Handschellen: In Ratingen, Velbert und Heiligenhaus: Drei mutmaßliche Drogendealer wurden von der Polizei verhaftet. Außerdem wurden erhebliche Mengen an Rauschgift sicher gestellt. Vorausgegangen waren intensive polizeiliche Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 15 (KK 15) in Mettmann, die Ende des Jahres 2019 aufgenommen wurden.  Die polizeiliche Aktion begann am Samstag gegen 14.05 Uhr mit der Festnahme eines 54-jährigen Velberters an der...

  • Ratingen
  • 27.04.20
Blaulicht
Auch vom Blaulicht hätte sich der schlafende Einbrecher wohl nicht wecken lassen.

In Ratinger Einfamilienhaus eingedrungen
Polizei überrascht schlafenden Einbrecher

Er lag selig schlummernd in einem Bett in einem Einfamilienhaus Am Lindchen - nur wohnt der 34-Jährige dort nicht, er war vielmehr in der Haus eingebrochen. Und so kam es am frühen Sonntagmorgen zu der seltenen Konstellation, dass die Polizei einen schlafenden Straftäter am Tatort festnehmen konnte. Am Sonntag gegen 3 Uhr alarmierten die Hausbewohner die Polizei, weil sie eine eingeschlagene Terrassentür entdeckt hatten. Schon in der Nach hatten sie verdächtige Geräusche gehört, konnten diese...

  • Ratingen
  • 09.03.20
Blaulicht
Die Polizei mussten einen Einbrecher, der in Ratingen-West von Zeugen geschnappt worden war, nur noch "in Empfang nehmen".

Da hatte die Polizei in Ratingen-West leichtes Spiel:
Zeugen schnappen Einbrecher

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Donnerstag (6. Februar 2020) einen 34-jährigen Ratinger festgenommen hat. Der Mann war zuvor in ein Geschäft in Ratingen-West eingedrungen und hatte dort Mitarbeiterspinde aufgebrochen.  Gegen 7:50 Uhr war der Ratinger in die Personalräume eines Fachgeschäftes für Deko- und Geschenkartikel an der Lise-Meitner-Straße eingedrungen. Dort brach der Mann zwei Spinde auf und entwendete daraus Bargeld. Dabei wurde er auf frischer Tat von...

  • Ratingen
  • 07.02.20
Blaulicht
Symbolbild Festnahme

Es geht um ein Sexualdelikt in Mönchengladbach
Tatverdächtiger in Ratinger Unterkunft festgenommen

Ratingen. Ein 19-Jähriger, der in Mönchengladbach ein Sexualdelikt begangen haben soll, wurde am Dienstag in der Zentralen Unterbringungseinheit (ZUE) in Ratingen-Tiefenbroich festgenommen. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen, die bis nach Frankreich führten. Dies teilt die Polizei in Mönchengladbach mit. Am 28. September soll der junge Mann aus Guinea in Mönchengladbach eine 19-Jährige zunächst auf Bargeld angesprochen haben. Dann aber verging er sich unter massiven Bedrohungen auf...

  • Ratingen
  • 24.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.