Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

LK-Gemeinschaft
Landrat Thomas Hendele vor den Teilnehmern des Lehrgangs.

Erster Lehrgang startet in der neuen Kreisleitstelle
Kreisfeuerwehrschule geht in Betrieb

Mit 30 Teilnehmern startet die neue Kreisfeuerwehrschule des Kreises Mettmann nun ihren Betrieb. In den nächsten 18 Monaten werden hier die zukünftigen Brandmeister ausgebildet. Landrat Thomas Hendele begrüßte die Anwärter am Dienstag in der Übungshalle der Schule. Die Feuerwehrschule ist Teil der neuen Kreisleitstelle, die in den letzten Monaten in Mettmann entstanden ist. Neben Lehr- und Seminarräumen steht ein Atemschutzübungsraum zur Verfügung. Dort kriechen die Teilnehmer durch einen Käfig...

  • Hilden
  • 16.04.21
Blaulicht
"Ein zuverlässiger Begleiter", gibt sich Feuerwehrchef Manuel Schoch (rechts) zufrieden, der zusammen mit Tobias Herkströter (Mitte) von der Brandschutz Technik Leipzig die neue Ausrüstung Bürgermeister Dirk Lukrafka präsentierte.
4 Bilder

Stadt Velbert investiert 108.432 Euro
Feuerwehr strahlt mit neuen Helmen

Die Stadt Velbert hat für 108.432 Euro insgesamt 300 neue Schutzhelme für die freiwilligen und hauptamtlichen Feuerwehrleute beschafft. Die neue Kopfbedeckung bietet maximalen Schutz bei hohem Tragekomfort, ist fluoreszierend gelb und kann bei Bedarf komplett in der Waschmaschine gereinigt werden. "Ein zuverlässiger Begleiter", gibt sich Feuerwehrchef Manuel Schoch zufrieden, der zusammen mit Tobias Herkströter von der Brandschutz Technik Leipzig die neue Ausrüstung Bürgermeister Dirk Lukrafka...

  • Velbert
  • 30.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Person wurde vermisst
Brand in Heiligenhauser Übergangswohnheim

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Sonntagmittag mit einem Großaufgebot zu einem Zimmerbrand aus. Eine Person wurde vermisst. Die Feuerwehr leitete die Menschenrettung und Brandbekämpfung ein. Verletzte gab es nicht. Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Heiligenhaus zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ludgerusstraße alarmiert. Noch während der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich ein Feuer in dem Übergangswohnheim. Eine Person galt zu dem Zeitpunkt als vermisst. Der...

  • Heiligenhaus
  • 22.03.21
Blaulicht
Weil sich der schwer beschädigte Opel zunächst nicht ohne weiteres aufrichten ließ und auch der Fahrer nicht aus dem Wrack befreit werden konnte, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Dach des Autos abschneiden, um Fahrer und Hund aus dem Wagen zu befreien.
4 Bilder

Wagen wurde auf die Seite geschleudert
Schwerer Verkehrsunfall auf der Heiligenhauser Straße in Velbert

Zu einem schwerer Verkehrsunfall kam es am heutigen Montagmorgen auf der Heiligenhauser Straße in Velbert. Dabei wurde das Auto eines 57-jährigen Velberters auf die Seite geschleudert. Da sich der Mann nicht selbst aus dem Auto befreien konnte, war die Feuerwehr Velbert mit starken Kräften im Einsatz. Gegen 7.55 Uhr war der 57-jähriger Velberter mit seinem Opel Crossland über die Heiligenhauser Straße in Velbert in Richtung Heiligenhaus unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung verlor der Mann dann auf...

  • Velbert
  • 15.03.21
Blaulicht
4 Bilder

Einsatz in Heiligenhaus an der Nonnenbrucher Straße
Feuerwehr rettet sechs Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte in der Nacht zum Sonntag zu einem Brand in einer Erdgeschosswohnung aus. Sechs Bewohner retteten die Einsatzkräfte aus dem Mehrfamilienhaus. Die Einsatzkräfte verhinderten zudem ein Übergreifen des Feuers auf weitere Wohnungen und das Dach. Die Kreisleitstelle alarmierte um 0.36 Uhr die Feuerwehr Heiligenhaus in die Nonnenbrucher Straße. Bei Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude. Mehrere Personen machten sich auf...

  • Heiligenhaus
  • 08.03.21
Blaulicht
In der Küche der Velberter Wohnung entstanden solche Rauchschäden.

Velberter Wohnung ist nach Küchenbrand unbewohnbar

Zu einem Küchenbrand, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, kam es am Samstagmorgen (27. Februar) in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Zur Sonnenblume" in Velbert. Die Wohnung ist aufgrund der starken Rauchschäden bis auf weiteres unbewohnbar. Gegen 8 Uhr wurde den Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr der Wohnungsbrand in dem Mehrfamilienhaus gemeldet. Die Feuerwehr stellte vor Ort einen Brand in der Küche einer Erdgeschosswohnung fest, welcher schnell...

  • Velbert
  • 01.03.21
Blaulicht
Der durch den Brand beschädigte Trockner, der im Keller des Einfamilienhauses stand.

Feuer in Einfamilienhaus in Langenberg
Kellerbrand durch technischen Defekt

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts kam es am Samstagnachmittag (27. Februar 2021) zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus an der "Finkenstraße" im Velberter Stadtteil Langenberg. Der Hauseigentümer musste leicht verletzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden, der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Gegen 17.40 Uhr bemerkte der 50-jährige Eigentümer eines Einfamilienhauses an der "Finkenstraße" den Brandausbruch im Keller des Hauses. In der Waschküche...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.03.21
Blaulicht
Der geplatzte Heizkörper.

Nächtlicher Einsatz in Neviges
Vermeintliche Explosion war geborstene Heizung

Wegen einer vermeintlichen Explosion in einem Wohnhaus an der Lohbachstraße in Neviges wurde am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 3.09 Uhr, Sirenenalarm ausgelöst. Als die ersten Einsatzkräfte kurz darauf eintrafen, stellten sie fest, dass im Dachgeschoss des Gebäudes ein Heizkörper geplatzt war. Ein Mitarbeiter des Hausbesitzers war bereits vor Ort. Der Putz, der sich von der Decke in der darunterliegenden Etage löste, dürfte kaum durch den Knall, sondern durch das massiv ausströmende Wasser...

  • Velbert-Neviges
  • 11.02.21
Blaulicht
4 Bilder

Unfall und Gefahrenbäume

Eine Reihe witterungsbedingter Einsätze beschäftigte am Samstag und am Sonntag hauptamtliche und freiwillige Einsatzkräfte der Velberter Feuerwehr. Den Anfang machte am Samstagabend ein Pkw, der auf der Autobahn A 44 hinter dem Birther Tunnel (Fahrtrichtung Essen) vermutlich auf der winterglatten Fahrbahn am Tunnelausgang ins Schleudern geraten war und sich überschlagen hatte. Der Mazda kam auf dem Grünstreifen zwischen Hauptfahrbahn und Ausfahrt der Anschlussstelle Velbert-Nord unmittelbar vor...

  • Velbert
  • 07.02.21
Blaulicht
Im Hefel mussten gleich mehrere Bäume beseitigt werden.
2 Bilder

Arbeiten der Velberter Feuerwehr dauern weiter an
Schneebruch sorgt für Einsätze im gesamten Stadtgebiet

Seit dem frühen Morgen des heutigen Sonntags beschäftigen zahlreiche umgestürzte oder abgebrochene Bäume die Velberter Feuerwehr in allen drei Stadtteilen. Die hauptamtliche Wache und sechs der sieben freiwilligen Löschzüge rückten bisher drei Dutzend Mal aus, weitere Einsätze laufen zur Zeit noch. Personen kamen zum Glück bisher nicht zu Schaden, allerdings kam es zu Sachschäden in bisher nicht bezifferter Höhe, da teilweise Strom- und Telefonleitungen betroffen und an mehreren Stellen Bäume...

  • Velbert
  • 24.01.21
Blaulicht
Rettungshubschrauber Christoph 8 landete plötzlich vor dem Nevigeser Rettungswagen.
3 Bilder

Internistischer Notfall in der Luft
Hubschrauber "kapert" Nevigeser Rettungswagen

Außergewöhnlicher Einsatz für die Besatzung des Nevigeser Rettungswagens: Der war zunächst am vergangenen Mittwoch gegen Mittag zum Verkehrsunfall eines Pkw mit einem Motorrad an der Nordrather Straße, EinmündungDeilbachstraße ausgerückt. Der zum Glück nur leichtverletzte Motorradfahrer wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben, so dass der Rettungswagen über die Windrather Straße zur Nevigeser Rettungswache zurückkehren konnte. Während der Fahrt durch die abgelegene Landschaft...

  • Velbert-Neviges
  • 21.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde zu einem Brand im Treppenhaus gerufen.
 Foto: Feuerwehr Velbert

Die Polizei ermittelt in Velbert
Brand im Treppenhaus

VELBERT. Ein brennender Stapel Pappe im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße hat zu einem Einsatz der Feuerwehr sowie der Polizei geführt. Es wurde jedoch weder eine Person verletzt, noch entstand ein Gebäudeschaden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Am späten Abend wurde ein Anwohner auf einen Brand in einem Zwischenflur in der zweiten Etage des sechsgeschossigen Hauses aufmerksam. Mit eigenen Mitteln konnte er, gemeinsam mit einem anderen Hausbewohner,...

  • Velbert
  • 18.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Heiligenhaus wurde zueinem Kellerbrand alarmiert. In einem Keller eines Wohnhauses brannte ein Elektrogerät.
 Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Es wurde niemand verletzt
Kellerbrand an der Laubecker Straße

HEILIGENHAUS. Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Heiligenhaus in die Laubecker Straße alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen, drang leichter Rauch aus dem Keller eines Drei-Parteien-Wohnhauses. Im ersten Obergeschoss des Gebäudes wurde eine ältere Person vermisst. Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung vor. Die Einsatzkräfte wurden nicht fündig. Keine Personen mehr im Haus Die Polizei konnte nach Recherche bestätigen, dass die Person zu dem Zeitpunkt ortsabwesend...

  • Velbert
  • 18.01.21
Blaulicht
Das Gebäude von der hinteren Seite aus.
2 Bilder

Feuer auf Herzogstraße in Heiligenhaus
Brennender Kühlschrank auf Balkon

Am Donnerstag, 14. Januar, kam es gegen 13.45 Uhr in einemMehrfamilienhaus an der Herzogstraße zu einem Feuer auf einem Balkon. Als die herbeigerufenen Kräfte der Feuerwehr eintrafen, war von der Wülfrather Straße aus eine Rauchentwicklung sichtbar. Zunächst führten Polizei und Feuerwehr rund 15 Personen aus dem Gebäude, dasTreppenhaus war rauchfrei. Ein Trupp ging von außen mit einem Löschrohr vor. Parallel ging ein weiterer Trupp mit Atemschutz und einem Rohr über den Treppenraum in die...

  • Heiligenhaus
  • 15.01.21
Blaulicht
3 Bilder

Nicht alltäglicher Einsatz für die Velberter Feuerwehr
Gestürzte Hattingerin aus Wald gerettet

Für eine nicht alltägliche Rettungsaktion wurden am gestrigen Donnerstag, um 13.23 Uhr, der Rettungsdienst und die hauptamtliche Wache der Velberter Feuerwehr zum Gutsweg in Langenberg alarmiert. Bei einer Waldwanderung war eine junge Frau aus Hattingen mit dem Fuß umgeknickt und hatte sich dabei derart verletzt, dass sie medizinischer Hilfe bedurfte. Der Begleiter der 25-Jährigen, selber Berufsfeuerwehrmann, setzte telefonisch einen Notruf ab und wies die kurze Zeit später eintreffenden...

  • Velbert
  • 08.01.21
Blaulicht
3 Bilder

Sirenenalarm in Velbert
Feuer in Kfz-Werkstatt an der Langenberger Straße

Die ganze letzte Nacht über hat eine brennende Autowerkstatt die Velberter Feuerwehr beschäftigt. Die Einsatzkräfte waren am gestrigen Donnerstag, um 22.46 Uhr, zunächst wegen unklarer Rauchentwicklung und starkem Brandgeruch alarmiert worden, Feuerschein war jedoch noch nicht zu erkennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine etwa 400 Quadratmeter große Werkstatthalle in einem Hinterhofbereich bereits in voller Ausdehnung brannte, so dass um kurz nach 23 Uhr Sirenenalarm für Velbert-Mitte...

  • Velbert
  • 08.01.21
Blaulicht
Die Unfallstelle am Tunneleingang.
6 Bilder

Feuerwehr- und Polizei-Einsätze zum Jahreswechsel in Velbert
Unfall in Langenberg, Qualmende Mikrowelle, Fehlalarm und verrauchter Heizungskeller

Zu Silvester und am ersten Wochenende des neuen Jahres registrierte die Feuerwehr zwar eine Reihe von Einsätzen, allerdings keine, die im Zusammenhang mit dem Jahreswechsel standen. Unter anderem musste die Feuerwehr am Silvestertag und Neujahr zwei Mal mit größerem Aufgebot ausrücken. Am 31. Dezember um 19.58 Uhr steuerten die hauptamtliche Wache und die beiden freiwilligen Löschzüge Velbert-Mitte ein Altenheim in der Diakonie Bleibergquelle an, nachdem dort die Brandmeldeanlage ausgelöst...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.01.21
Blaulicht

Appell an die Bevölkerung
Heiligenhauser Feuerwehr bereitet sich auf Jahreswechsel vor

Der Jahreswechsel bedeutet für die Feuerwehr Heiligenhaus erfahrungsgemäß ein höheres Einsatzaufkommen und eine schwierige Zufahrt zu den Feuerwehrhäusern. In der Corona-Pandemie planen die Führungskräfte der Feuerwehr den Silvesterabend vor und appellieren an die Bevölkerung, sich an die Allgemeinverfügung der Stadt Heiligenhaus zum sogenannten "Böllerverbot" zu halten. Dieses Jahr steht die Feuerwehr Heiligenhaus vor einem besonderen Jahreswechsel. Das typische, jährliche Beisammensein vieler...

  • Heiligenhaus
  • 30.12.20
Blaulicht
Die Velberter Feuerwehr wurde über Notruf unverzüglich alarmiert. Diese konnte den Motorbrand an dem beigefarbigen Mercedes schnell löschen.

Offene Flammen kamen aus dem Motorraum
Kabelbrand vor roter Ampel in Velbert

Zu einem Kabelbrand in einem Auto kam es am Montag vor einer roten Ampel in Velbert. Gegen 15.20 Uhr befuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem 17 Jahre alten Mercedes die innerörtliche Talstraße in Richtung Bismarckstraße. An der dortigen Kreuzung musste er seine E-Klasse vor Rotlicht zeigender Ampel stoppen. Während er auf den Phasenwechsel der Ampel wartete, stellte der 56-Jährige plötzlich fest, dass offene Flammen aus dem Motorraum seines Wagens schlugen. Fahrer blieb unverletzt Der 56-jährige...

  • Velbert
  • 29.12.20
Blaulicht
Die berufliche Wache der Velberter Wehr wurde am Sonntag alarmiert, weil ein entwurzelter Baum quer auf der Straße Rosenkamp lag. Das Hindernis wurde mit einer Motorkettensäge zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt.
3 Bilder

Einsätze nach Sturmtief "Hermine" in Velbert
Entwurzelter Baum lag auf der Straße

Die Velberter Feuerwehr rückte am gestrigen Sonntag mehrmals wegen Sturmschäden aus, aber nur an zwei Stellen war der Einsatz der hauptamtlichen Kollegen tatsächlich erforderlich. Um 13.18 Uhr wurde die berufliche Wache alarmiert, weil ein entwurzelter Baum quer auf der Straße Rosenkamp lag. Das Hindernis wurde mit einer Motorkettensäge zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt. Im Fallen hatte das Gehölz außerdem einen Stabmattenzaun beschädigt; der zerdrückte Zaun des benachbarten Grundstückes...

  • Velbert-Neviges
  • 28.12.20
Blaulicht
Durch den Sturm am Sonntag wurden viele Bäume beschädigt. Die Feuerwehr musste daher zu elf Gefahren-Bereichen ausrücken und schnell handeln.
5 Bilder

Heiligenhauser Feuerwehr rückt mehrfach aus
Stürmischer Sonntag schließt das Weihnachtswochenende ab

Ein ruhiger Heiligabend läutete das verlängerte Weihnachtswochenende für die Feuerwehr Heiligenhaus ein. Stürmisch, mit einem einsatzreichen Sonntag, endete das Wochenende. Zwischenzeitlich alarmierte die Kreisleitstelle die gesamte Feuerwehr - aufgrund von umgestürzten Bäumen und Sturmschäden. Der Heiligabend blieb ohne Einsätze für die Feuerwehr Heiligenhaus, was sich jedoch am ersten Weihnachtsfeiertag änderte. Drei Mal rückten die Kameraden aus. Früh begann der Tag, um 8.37 Uhr, in der...

  • Heiligenhaus
  • 28.12.20
Blaulicht

Brennender Adventskranz führt zu Einsatz der Velberter Feuerwehr

Nachdem die saisontypischen Einsätze der Vorweihnachtszeit in diesem Jahr zum Glück ausgeblieben waren, mussten die hauptamtliche Wache der Feuerwehr und zwei freiwillige Löschzüge aus Neviges am ersten Weihnachtstag dann doch noch wegen eines brennenden Adventskranzes ausrücken. Passanten hatten am Nachmittag Flammen im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses an der Siebeneicker Straße bemerkt und die Inhaberin, die sich im ersten Obergeschoss aufhielt und nichts vom Feuer in der unteren Etage...

  • Velbert-Neviges
  • 27.12.20
Blaulicht

Velberter Feuerwehr rückt an Weihnachten aus
Altkleider standen in Flammen

Ein Feuer in einem Gewerbebetrieb hat am späten Abend des ersten Weihnachtstages (25. Dezember) die hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge aus Velbert-Mitte fast zwei Stunden lang beschäftigt. Das Gebäude befand sich auf einem Gelände zwischen Friedrich-Ebert-Straße, Friedrichstraße und Mettmanner Straße. Nachdem die um 22.22 Uhr alarmierten Einsatzkräfte eine Stahltür, aus deren Fugen Rauch drang, gewaltsam geöffnet hatten, fanden sie das Untergeschoss des Gebäudes vollständig...

  • Velbert
  • 27.12.20
Blaulicht
Obwohl seit über zwanzig Jahren Mitglied des Musikzuges und damit auch der Feuerwehr, war es für Alexander Edelstein die erste Fahrt im Korb einer Drehleiter.

Musikalischer Weihnachtsgruß der Velberter Feuerwehr
„Stille Nacht, Heilige Nacht“ ertönte am Himmel

Mit einem besonderen musikalischen Gruß wünscht die Feuerwehr der Stadt Velbert allen Bürgern ein frohes Weihnachtsfest! Viele Veranstaltungen sind in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen, bei der Feuerwehr zuletzt die traditionellen Konzerte im Advent des Musikzuges. Um den Velbertern wenigstens einen musikalischen Weihnachtsgruß zukommen zu lassen, hat Alexander Edelstein an der Hauptfeuerwache den Korb der Drehleiter bestiegen, um in luftiger Höhe auf der Trompete „Stille Nacht,...

  • Velbert
  • 23.12.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.