Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei den ihr unbekannten Helfern bedanken.

Schermbeckerin stürzt auf der Maassenstraße
Verletzte Radfahrerin bedankt sich bei ihren Helfern

Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei ihren unbekannten Helfern bedanken. Es war Sonntag, der 3. November, als die Frau mit ihrem Rad in der Mittagszeit auf der Maassenstraße in Höhe des Ramirez unterwegs war. Als sie die Straße überqueren wollte, stürzte die Dame und verletzte sich schwer. Sofort waren Helfer vor Ort, die sich um die Schermbeckerin kümmerten. Der Krankenwagen wurde gerufen, die Frau mit einer Decke versorgt und...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Blaulicht
Der PKW brannte in voller Ausdehnung, bevor das Feuer gelöscht werden konnte.

Personen kamen nicht zu Schaden
PKW-Brand in Eppinghoven

Vergangenen Samstag, 2. Oktober, um circa 17.15 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem PKW-Brand auf der Heerstraße in Eppinghoven alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der PKW in voller Ausdehnung. Der Brand wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Durch den Brand wurde der Asphalt der Straße und der Fahrradweg beschädigt. Im Einsatz war das HLF und das TLF 4000 der Hauptwache. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Heerstraße war für eine Stunde in beide...

  • Dinslaken
  • 04.11.19
Blaulicht
Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Feuerwehr Dinslaken
Feuerwehreinsatz aufgrund ausgelöster Brandmeldeanlage

Heute Morgen, am 28. Oktober, rückte die Feuerwehr Dinslaken aus, da eine Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Dinslaken-Süd an der Dieselstraße ausgelöst hatte. Der entsprechende Bereich wurde durch die Feuerwehrkräfte kontrolliert. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, so dass die eingesetzten Einheiten der Feuerwehr bereits nach 30 Minuten wieder zu ihren Standorten einrücken konnten. Zu diesem Einsatz waren die Einheiten Hauptwache, Hiesfeld und Oberlohberg...

  • Dinslaken
  • 28.10.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 02064 / 622-0.

Unbekannte legen Feuer
Zeugen entdecken brennende Parkbank

Zwei Zeugen liefen zu Fuß am Freitag gegen 00.40 Uhr die Ober-Lohberg-Straße in Richtung Bergpark entlang. Als sie sich in Höhe der Hünxer Straße befanden, entdeckten sie eine brennende Parkbank. Unbekannte hatten Zeitungen auf die Bank gelegt und damit das Feuer entzündet.Zeitgleich entdeckte das Duo auf einem Parkplatz eine schwarze Limousine, die sich dann jedoch vom Tatort entfernte. Ob die Insassen mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden können oder ob es sich um weitere mögliche...

  • Dinslaken
  • 25.10.19
Ratgeber
Alle Anwärter konnten als Maschinisten verabschiedet werden.

17 neue Maschinisten
Erster Maschinisten Lehrgang bei der Feuerwehr Dinslaken

Am vergangenen Samstag endete der erste Maschinisten Lehrgang bei der Feuerwehr Dinslaken. 17 Kameradinnen und Kameraden, die von den Feuerwehren Hamminkeln, Hünxe, Dinslaken, Voerde, Wesel und Schermbeck entsandt wurden, beschäftigten sich an den vergangenen drei Wochenenden unter anderem mit Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, physikalischen und technischen Voraussetzungen zum Betrieb von Feuerlöschkreiselpumpen, der Wasserversorgung über lange Wegstrecke und den Besonderheiten...

  • Dinslaken
  • 16.10.19
Blaulicht
Vergangenen Freitag hatte die Feuerwehr Dinslaken allerhand zutun.

Feuerwehreinsätze
Ereignisreicher Feuerwehrtag

Gleich sechs Einsätze hatte die Feuerwehr Dinslaken vergangenen Freitag im Laufe des Tages auf Trab gehalten. Los ging es gegen 12.40 Uhr für die Hauptwache mit Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) und Drehleiter (DLK) zu einer Hilfeleistung auf die Sedanstrasse. Ein Wohnungsmieter hatte sich versehentlich ausgesperrt und Essen auf dem Herd gelassen. Schnell sorgte die Feuerwehr wieder für Zugang zur Wohnung, sodass nichts weiter passiert ist. Aufwändiger gestaltete sich im...

  • Dinslaken
  • 07.10.19
Blaulicht
Gegen 23 Uhr am Montagabend, 23. September, wurden die Einheiten Hauptwache, Eppinghoven, Stadtmitte der Feuerwehr Dinslaken und der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken gerufen.

Bewohner, Papagei und Kaninchen gerettet
Feuerwehr rückte zu Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken aus

Gegen 23 Uhr am Montagabend, 23. September, wurden die Einheiten Hauptwache, Eppinghoven, Stadtmitte der Feuerwehr Dinslaken und der Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand auf der Feldstraße in Dinslaken gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus dem Mehrfamilienhaus. Insgesamt vier Bewohner und zwei Haustiere retteten sich auf Balkone. Der Fluchtweg im Treppenraum war durch den dichten Rauch versperrt. Sofort leitete die Feuerwehr die Rettung der Personen und der...

  • Dinslaken
  • 24.09.19
Blaulicht
Am Dienstagmittag, 17. September, um 13.05 Uhr rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Straße Baßfeldshof aus. Dort hatte in einem mehrstöckigen Gebäude ein Heimrauchmelder ausgelöst.

Heimrauchmelder löst aus
Feuerwehr Dinslaken rückte zur Straße Baßfeldshof aus

Am Dienstagmittag, 17. September, um 13.05 Uhr rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Straße Baßfeldshof aus. Dort hatte in einem mehrstöckigen Gebäude ein Heimrauchmelder ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle standen Anwohner des betroffenen Gebäudes bereits auf der Straße und berichtet von Brandgeruch im Treppenraum. Durch die Feuerwehr wurde die Wohnung kontrolliert, die Ursache entfernt und Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Da es keine Verletzten gab, konnte der...

  • Dinslaken
  • 18.09.19
Blaulicht

Explosionsgefahr wegen beschädigter Gasleitung
Metzgerei an Sterkrader Straße in Dinslaken brannnte

Die Feuerwehr Dinslaken wurden am Dienstagabend, 10. September, gegen 19.50 Uhr zu einem Brandeinsatz auf der Mittelfeldstraße alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde das Alarmstichwort auf "Explosion" erhöht, da mehrere Notrufe bei der Kreisleitstelle Wesel entgegengenommen wurden. Im hinteren Bereich einer Metzgerei an der Sterkrader Straße brannte es. Im Verkaufsraum waren die Fensterscheiben herausgebrochen. Personen wurden nicht verletzt. Der Einsatztrupp der Feuerwehr begann sofort mit...

  • Dinslaken
  • 11.09.19
Blaulicht
Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert.

Reiterin unter Pferd begraben
Feuerwehr in Dinslaken rückte zu Reitunfall und Ölspur aus

Am Mittwoch, 4. September, wurden die Feuerwehr Dinslaken und die Rettungsdienste aus Dinslaken und Oberhausen zu einem folgenschweren Reitunfall auf einem Reiterhof am Rotbachsee in Hiesfeld alarmiert. Beim Springreit-Training stürzten Reiterin und Pferd so unglücklich, dass das Pferd die Reiterin unter sich begrub. Diese verletzte sich dabei so schwer, dass sie nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen werden musste. Am...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
Blaulicht
Am Freitag, 30. August, werden auf einem Grundstück an der Kolkstraße in Voerde-Ork um circa 10 Uhr Kampfmittel, die bei Sondierungsarbeiten im Rahmen der Zeelink Pipeline gefunden wurden, entschärft.

Bazookas (Panzerfäuste) aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Entschärfung von Kampfmitteln in Voerde-Ork

Am Freitag, 30. August, werden auf einem Grundstück an der Kolkstraße in Voerde-Ork um circa 10 Uhr Kampfmittel, die bei Sondierungsarbeiten im Rahmen der Zeelink Pipeline gefunden wurden, entschärft. Hierbei handelt es sich um Bazookas (Panzerfäuste) aus dem Zweiten Weltkrieg. Eine konkrete Gefahr geht von diesen Arbeiten nicht aus. Daher sind keine Evakuierungsmaßnahmen erforderlich. Es kann allerdings zu lauten Knallgeräuschen kommen. Für die Dauer der Entschärfungsmaßnahmen, die für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.08.19
Blaulicht
Vier Trupps mit Atemschutz und Strahlrohren waren zwei Stunden im Einsatz.

Feuerwehreinsatz
Brand einer Gartenlaube in Dinslaken

Gestern, 12. August, gegen 13.20 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte und die Hauptwache der Feuerwehr Dinslaken zu einem Gartenlaubenbrand im Volkspark alarmiert. Schon auf der Anfahrt war die starke Rauchentwicklung sichtbar. Die Gartenlaube stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand. Vier Trupps mit Atemschutz und Strahlrohren wurden eingesetzt, dadurch konnte ein Übergreifen auf die Nachbar-Gartenlaube und dem angrenzenden Grünstreifen verhindert werden. Aufgrund der Lage...

  • Dinslaken
  • 13.08.19
Blaulicht

Kleine Annekdote: Da ist doch was faul
Familie aus Dinslaken verreist und vergisst rund 40 Kilogramm Fleisch im Kühlschrank

Zum Wochenende schickte die Kreispolizei Wesel noch eine kleine Anekdote aus Dinslaken über den Verteiler. "Am Freitagmorgen, 2. August, gegen 8.45 Uhr erreichte unsere Leitstelle ein Hilferuf:Eine Nachbarin eines Mehrfamilienhauses meldete unangenehmen Geruch, der aus einer Wohnung in der ersten Etage kam. "Es riecht verwest!", meinte die Dame und flugs fuhren unsere Kolleginnen und Kollegen zum Ort des Unheils. Auch sie rochen nichts Gutes und da auf Klingeln niemand öffnete, holten sie...

  • Dinslaken
  • 02.08.19
  •  1
Natur + Garten
Blick aus dem Helikopter.
2 Bilder

Fachleute schätzen die Gefahr als sehr hoch ein
Waldbrand-Überwachungsflüge im Kreisgebiet

Durch die hohen Temperaturen und die anhaltende Trockenheit der letzten Wochen ist die Waldbrandgefahr sehr hoch. Daher wurden die Waldgebiete im Kreis Wesel in den letzten Tagen auf Anweisung der Bezirksregierung Düsseldorf aus der Luft überwacht. Frank Evers, Feuerwehr Wesel, Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr Kamp-Lintfort, und Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen besitzen die Zusatzqualifikation als Luftbeobachter und haben das Kreisgebiet aus dem Helikopter kontrolliert. Der Blick von...

  • Wesel
  • 29.07.19
Blaulicht
Am Donnerstagnachmittag, 18. Juli, rückte die Feuerwehr mit dem Löschzug Stadtmitte und den hauptamtlichen Kräften zum Gebäude der Stadtbibliothek aus.

Grund waren wohl Malerarbeiten
Brandmeldeanlage in der VHS in Dinslaken ausgelöst

Am Donnerstagnachmittag, 18. Juli, rückte die Feuerwehr mit dem Löschzug Stadtmitte und den hauptamtlichen Kräften zum Gebäude der Stadtbibliothek aus, in dessen oberen Etagen auch die VHS beheimatet ist. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst und so zum Einsatz der Feuerwehr geführt. Die Ursache für das Anspringen der Melder war jedoch kein Brand. Vermutliche waren Stäube und Dämpfe von Malerarbeiten verantwortlich für die Auslösung. Die Feuerwehr konnte nach kurzer Kontrolle des...

  • Dinslaken
  • 19.07.19
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen, 11. Juli, explodierte ein Imbisswagen im Gewerbegebiet an der Kurt-Schuhmacher-Straße in Dinslaken.

Druckwelle ausgelöst
Explosion eines Imbisswagen auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken

Am Donnerstagmorgen, 11. Juli, explodierte ein Imbisswagen im Gewerbegebiet an der Kurt-Schuhmacher-Straße in Dinslaken aus bisher unbekannter Ursache. Durch die Druckwelle und Trümmerteile wurden mindestens sechs Autos und angrenzende Gebäude beschädigt. Personen, darunter Passanten, Kunden der Waschstraße und der Eigentümer des Anhängers, wurden nicht verletzt. Der entstehende Brand konnte durch die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken schnell gelöscht werden. Die...

  • Dinslaken
  • 11.07.19
Natur + Garten
Wegen der weiterhin anhaltenden Trockenheit hat das Team der Dinslakener Stadtverwaltung seine Bewässerungsmaßnahmen für Bäume und Pflanzen intensiviert.

Kampf gegen die Trockenheit
Stadt Dinslaken bewässert Bäume und Pflanzen auf Stadtgebiet

Wegen der weiterhin anhaltenden Trockenheit hat das Team der Dinslakener Stadtverwaltung seine Bewässerungsmaßnahmen für Bäume und Pflanzen intensiviert. Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jeden Tag ausschließlich zu diesem Zweck im Einsatz. Über drei Fässer mit einem Fassungsvermögen von 1000, 1500 und 2000 Litern und einige Standrohre wird täglich Wasser durch den DIN-Service an das städtische Grün weitergegeben: Über 80 Blumenkästen mit Wechselbepflanzung, 140 frisch gepflanzte...

  • Dinslaken
  • 05.07.19
Blaulicht
Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Lkw fuhr auf Fahrzeugschlange auf
Unfall mit schwer Verletztem auf Willy-Brandt-Straße in Dinslaken

Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Die Polizei regelte den Verkehr in beide Richtungen, es kam zu Kilometer langen Staus auf der B8. An diesem Nachmittag befuhr ein 52-jähriger Mann aus Neuss mit einem Lastwagen die Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Voerder Straße. Circa 400 Meter nach der Einmündung zur Dr.-Otto-Seidel-Straße fuhr er in den stehenden Wagen eines...

  • Dinslaken
  • 03.07.19
Blaulicht
Am Dienstagabend, 2. Juli, um 21.11 Uhr wurden die Wasserretter der DLRG Ortsgruppe Dinslaken alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: Personensuche am Rhein.

Person am Rhein vermisst
DLRG Ortsgruppe Dinslaken wurde alarmiert

Am Dienstagabend, 2. Juli, um 21.11 Uhr wurden die Wasserretter der DLRG Ortsgruppe Dinslaken alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: Personensuche am Rhein. Aufgrund der unklaren Lage bereiteten sich sowohl ein Boots- als auch ein Strömungsrettertrupp vor. Als die Einheiten nach wenigen Minuten ausrückten, wurden Sie noch bei der Abfahrt darüber informiert, dass die Person wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden wurde. Für die Einsatzkräfte der DLRG Dinslaken war damit der Einsatz um...

  • Dinslaken
  • 03.07.19
Blaulicht
Vier hauptberufliche Feuerwehrmänner vom Taichung City Fire Bureau haben am vergangenen Wochenende der Feuerwache Dinslaken einen Besuch abgestattet.

Internationaler Austausch
Feuerwehrmänner vom Taichung City Fire Bureau besuchen Feuerwache Dinslaken

Vier hauptberufliche Feuerwehrmänner vom Taichung City Fire Bureau haben am vergangenen Wochenende der Feuerwache Dinslaken einen Besuch abgestattet. Sie tauschten sich mit den Mitarbeitern der örtlichen hauptamtlichen Wache über die eingesetzte Technik und angewandte Taktiken im Rahmen einer Wachbesichtigung aus. Der kurze Zwischenstopp auf der Dinslakener Wache wurde durch die Hilfsorganisation "I.S.A.R." für die weitgereisten Gäste organisiert. Bei dieser informierten sich die Männer aus...

  • Dinslaken
  • 17.06.19
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 11. Juni, gegen 3.10 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zur Schloßstraße gerufen. Hier brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Pizzaofen auf der Terrasse eines Doppelhauses.

Pizzaofen brennt
Feuerwehr löscht Brand auf Terrasse von Doppelhaus an Schloßstraße in Dinslaken

Am Dienstagmorgen, 11. Juni, gegen 3.10 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zur Schloßstraße gerufen. Hier brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Pizzaofen auf der Terrasse eines Doppelhauses. Das Feuer wurde durch einen Trupp, der mit Atemschutz und einem Hohlstrahlrohr vorgegangen ist, bekämpft. Ein weiterer Trupp kontrollierte das Innere des Gebäudes nach einer möglichen Schadensausbreitung. Zwar wurden bei dem Feuer umstehende Gartenmöbel in Mitleidenschaft gezogen, ein Übergreifen auf...

  • Dinslaken
  • 11.06.19
Blaulicht
Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums besuchten im Rahmen der Berufsfelderkundung die Feuer- und Rettungswache Dinslaken.

Schüler des THG zu Besuch
Berufsfelderkundung bei Feuerwehr Dinslaken

Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums besuchten im Rahmen der Berufsfelderkundung die Feuer- und Rettungswache Dinslaken. Vor Ort wurden die fünf Mädchen und fünf Jungen von Oberbrandmeisterin Katrin Sengpiel und Brandmeisterin Mareike Mußog in Empfang genommen. Im Schulungsraum der Wache gab es einen Einblick in das Berufsbild der Feuerwehr und die Ausbildung zum Notfallsanitäter. Im anschließenden Rundgang hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, Feuerwehr und Rettungsdienst ganz nah zu...

  • Dinslaken
  • 05.06.19
Blaulicht
Ein nicht alltäglicher Einsatz führte die Feuerwehr am Montagabend, 27. Mai, zur Hilfeleistung in ein Dinslakener Krankenhaus.

Ein Ring, sie zu binden
Nicht alltäglicher Einsatz für die Feuerwehr in Dinslaken

Ein nicht alltäglicher Einsatz führte die Feuerwehr am Montagabend, 27. Mai, zur Hilfeleistung in ein Dinslakener Krankenhaus. Dort hatte sich eine Patientin in der Notaufnahme vorgestellt, die an einer bereits weit fortgeschrittenen Entzündung in einem Finger litt. Diese hatte den Finger so weit anschwellen lassen, dass die Frau ihre Ringe nicht mehr auf normalen Wege von diesem Finger lösen konnte. Der Ringschneider des Krankenhauses versagte an einem der Ringe seinen Dienst, da dieser aus...

  • Dinslaken
  • 28.05.19
Blaulicht
Am Samstagmittag, 25. Mai, rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Flurstraße im Ortsteil Eppinghoven aus.

Nachbarn werden auf Rauchmelder aufmerksam
Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Dinslaken-Eppinghoven

Am Samstagmittag, 25. Mai, rückte die Feuerwehr Dinslaken zur Flurstraße im Ortsteil Eppinghoven aus. Die Alarmmeldung für diesen Einsatz lautete Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Aufmerksame Nachbarn hatten den Warnton eines ausgelösten Rauchwarnmelders gehört und direkt die Feuerwehr alarmiert. Zum Glück konnte bereits nach kurzer Zeit durch die alarmierten Kräfte Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr musste lediglich die Wohnung kontrollieren und eine leichte Verrauchung mittels...

  • Dinslaken
  • 27.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.