Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur
Die Geiselgangster Degowski und Rösner (gespielt von Alexander Scheer und Sascha Gersak) kehren auf dem Bildschirm auch nach Gladbeck zurück. Nicht jedem in der titelgebenden Stadt gefällt das. Foto: ARD Degeto/Ziegler Film/Martin Valentin Menke

Gladbecker Geiseldrama: ARD-Zweiteiler in Gladbeck nicht gerne gesehen

Der ARD-Zweiteiler "Gladbeck", der am 7. und 8. März zum ersten Mal ausgestrahlt wird, dürfte in der titelgebenden Stadt für ein geteiltes Echo sorgen. Schon nach dem Bekanntwerden des Projektes vor vier Jahren hatte es Protest gegeben.  von Oliver Borgwardt In einem zweiteiligen Spielfilm verarbeitet Regisseur Kilian Riedhof das spektakuläre Geiseldrama im Sommer 1988, bei dem zwei Gladbecker Kriminelle die Bundesrepublik über zwei Tage lang in Atem hielten. Das dabei völlig unprofessionelle...

  • Gladbeck
  • 06.03.18
  • 28
  • 5
Kultur
Nel Vento, das sind Simone Hauprich (Klarinette), Katrin Steinfeld (Fagott) und Eri Uchino (Klavier).  Die Musikerinnen fanden zu einem Kammermusikensemble in außergewöhnlicher Besetzung zusammen. Foto: privat
2 Bilder

Hof Jünger im März: Von Bienen und Beethoven

Das Kulturzentrum Hof Jünger bietet auch im März ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Monat stehen Naturwissenschaft, Musik und Kleinkunst auf dem Plan. Den Start in das Märzprogramm bildet eine Filmvorführung am Mittwoch, 1. März. Um 19.30 Uhr wird der Dokumentarfilm "More than Honey" gezeigt. Einlass ist allerdings schon um 18.30 Uhr, da vor dem Film ein Diavortrag des Imkers Werner Gahlen angesetzt ist. Der Eintritt kostet 5 Euro. Zum Inhalt des Filmes: Albert Einstein soll einmal...

  • Bottrop
  • 21.02.17
Kultur
Der Kameramann und Produktionsleiter Wayne A. Graves kommt aus den USA und hat neben seiner Arbeit als Musikproduzent für MTV und Sony Music auch schon einige
Filmproduktionen in Hollywood mit der Firma Winstar Pictures begleitet. Zusammen mit seinem deutschen Produktionsteam und den Projektteilnehmern wird er das Drehbuch vor der Kamera zum Leben erwecken.

Filmprojekt "A Walk in the Walk": Statisten gesucht

Für ein Filmprojekt der Gelsenkirchener AWO-Jugendgruppe „think forward – create future“ werden noch Statisten gesucht. Auf den Feldern in der Nähe eines Bauernhofs in Dorsten-Östrich werden die Kriegsszenen des Kinofilms „A Walk in the Walk – Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft“ gefilmt, in denen ca. 60 Darsteller vor Bomben und Schüssen um ihr Leben flüchten. Dramatische Pyroeffekte sorgen für realitätsnahe Aufnahmen, die auch aus der Drohnenperspektive gefilmt werden. Filmbegeisterte und...

  • Dorsten
  • 23.09.16
  • 1
Überregionales
Trolle, Elfen und verwunschene Gegenstände: Eine fantasievolle Geschichte wird in dem Filmprojekt „Das Geheimnis vom Donnerberg“ erzählt, das ein Filmteam um Heiner Helf (l.) zusammen mit dem Spielmobilteam und Bottroper Kindern gestaltete. Foto: Tomczek
2 Bilder

Ferien-Filmprojekt: Abenteuer in der Trollhöhle

Licht, Kamera, Action: Zehn Tage lang standen Bottroper Kinder für den abenteuerlichen Film „Das Geheimnis vom Donnerberg“ vor der Linse. Die Akteure können es kaum erwarten, ihren Film selbst zu sehen. Der Donnerberg birgt ein altes Geheimnis: Vor hundert Jahren entdeckten Kinder einen mysteriösen Troll. Als sie hinterherliefen, um das Wesen zu fangen, verschwand es auf unerklärliche Weise und ward nie mehr gesehen. Vielleicht wäre diese Geschichte für immer in Vergessenheit geraten, wenn in...

  • Bottrop
  • 23.07.14
  • 1
Überregionales
Die Zirkusfamile Jonny Casselly vermittelt den jungen Teilnehmern artistische Grundlagen.

Kinderferiencircus in Bottrop gestartet

Auf dem Festplatz an der Bogenstraße geht es wieder kunterbunt zu. Der Kinderferiencircus macht dort bis zum 26. Juli Station und bildet seine jungen Gäste zu kleinen Artisten aus. Bei einem Filmprojekt können die Kinder ihr schauspielerisches Talent beweisen. Bastelangebote zum Thema "Trolle und Elfen" runden das Programm ab. Im gelb-blauen Zirkuszelt an der Bogenstraße ist einiges los. Zahlreiche Kinder sitzen auf den Rängen und schauen erwartungsvoll in die Runde. Als sich plötzlich ein...

  • Bottrop
  • 07.07.14
  • 1
  • 2
Kultur
Quelle: Halbe Brüder / Christian Alvart

Bottroper Darsteller im Kinofilm mit Sido

Seit einigen Wochen findet der Dreh zur Kinokomödie “Halbe Brüder“von Regisseur Christian Alvart (Tatort) mit Rapstar Sido, Komiker Teddy Teclebrhan und Fahri Yardim (Tatort Hamburg, Almanya , der Medicus) in den Hauptrollen statt. Ein Teil des Roadmovies, welcher von den 3 Halbbrüdern Julian (Sido), Addi (Teddy) und Yasin (Fahri) handelt, die verschiedene Väter aber die selbe Mutter haben und nach deren Tod durch die ganze Nation fahren müssen um an ihr Erbe zu gelangen , wurde letzte Woche in...

  • Bottrop
  • 20.06.14
Kultur
Klappe zu, Film ab - welchen Film mit lokalem Bezug könnt Ihr der Community empfehlen?

Frage der Woche: Welche Filme aus Eurem Revier mögt Ihr am liebsten?

Ob in Westfalen, am Niederrhein oder im Ruhrgebiet: Seit Erfindung der Kamera wurden bei uns in Nordrhein-Westfalen unzählige Filme gedreht. Welche Filme und welche Schauspieler sind Euch besonders in Erinnerung geblieben? Habt Ihr Lieblingsfilme, die in Eurem Heimatort spielten oder sogar dort gedreht wurden? Wie hieß der Film, welche Schauspieler spielten mit, wie hießen die Charaktere und was genau war die Handlung? War es ein Liebesfilm, eine Komödie oder ein Action-Movie? Wir sind sehr...

  • Essen-Süd
  • 06.06.14
  • 14
  • 5
Politik

DIE LINKE Gelsenkirchen: Eröffnungsfeier, 28.03.2014

Hubertus Zdebel: Werner Goldschmidt Salon Wir widmen diesen Salon Werner Goldschmidt, einem antifaschistischen Widerstandskämpfer aus Gelsenkirchen. Sein Beispiel zeigt, dass sich Jüdinnen und Juden gegen den Deutschen Faschismus zur Wehr gesetzt haben. Werner Goldschmidt war eng mit dem jüdischen Widerstand verbunden, der sich Hitler-Deutschland entgegenstellte. Er schloss sich der Gruppe »Links Opposition« an, die sich international vernetzte. Selbstlos und mutig setzte er sein eigenes Leben...

  • Bottrop
  • 29.03.14
  • 1
Kultur
King Diamond kommt 2014 zum Wacken Open Air.
2 Bilder

Wacken 2013 - der Film (Video) - erste Bands für 2014 bestätigt und AUSVERKAUFT!

Drei Tage rockten die Lokalkompass-Festivalreporterinnen Alina und Mareen das Wacken Open Air 2013. Alle drei Episoden, neu zusammen geschnitten, mit zusätzlichen Interviewfetzen, Lemmy, Doro, Alice Cooper, Sabaton und einigen neuen Szenen - quasi den Final Cut - präsentieren wir im 12 Minuten-Epos "Wacken 2013 - der Film". Einfach mal reinschauen! Das Wacken Open Air 2014 findet vom 31.7. bis 2.8.2014 statt - und schon ist das Festival wieder ausverkauft! King Diamond kommt Erste Bands für...

  • Essen-Süd
  • 06.08.13
  • 1
Kultur
Das Logo des Festivals für kreative Schüler.

15. Schülerfilmfestival NRW: Jetzt bewerben

Schüler aller Schulformen der Klassen 5 bis 13, aufgepasst: Ihr könnt Euch noch bis zum 15. September mit eigenen Filmen fürs 15. Schülerfilmfestival NRW bewerben. Das Event für junge Kreative aus ganz NRW wird wieder in Marl ausgetragen. Eine Vorjury, bestehend aus Profis, Lehrern und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen, wählt aus den eingereichten Beiträgen diejenigen aus, die zum Festival im November ins Theater Marl eingeladen werden. Eine prominente Jury wird die Filme sichten und...

  • Marl
  • 21.06.12
Überregionales
Balance halten ist gefragt. Für die jungen Artistinnen ist das kein Problem. Sie können sogar noch einen Fächer halten. Foto: Kappi
3 Bilder

Immer locker vom Hocker

Zirkusluft schnuppern, einen Film drehen, Rennen fahren oder basteln: Kinder, die das Programm am Donnerberg nutzen, haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Ferien mit Spaß zu genießen. Der Film „Der Fluch des Donnerbergs“ ist bereits abgedreht. Das Auswendiglernen war kein Problem: „Morgens haben wir die Texte besprochen und dann ging es los“, erzählt Celine. Die Zwölfjährige hat einen der fünf Detektive gespielt. „Das hat riesen Spaß gemacht. Als ich hier anfing, kannte ich niemanden. Inzwischen...

  • Bottrop
  • 12.08.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.