Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur
Bei einer Filmpremiere im Xantener Nibelungen(h)ort berichtet der Schriftsteller Werner Böcking über sein Leben am Niederrhein.                                        Foto: privat

Der Niederrhein-Chronist Werner Böcking

Geschichten erzählen ist eine liebenswerte niederrheinische Wesensart. Werner Böcking macht dies bereits sein ganzes Leben. Seit fast 60 Jahren verfasst der 1929 in Duisburg-Hamborn geborene Schriftsteller Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen und Sachbücher über seine Heimat. Der Xantener Filmemacher Wolfgang Wilhelmi lebt seit 40 Jahren am Niederrhein und hat Werner Böcking nicht nur über dessen Leben interviewt, sondern sich mit ihm auch auf eine Reise zu persönlichen Erinnerungsorten...

  • Xanten
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.