Frühlingswanderung

Beiträge zum Thema Frühlingswanderung

Natur + Garten
37 Bilder

Entlang der Issel
Zwei Mütter wandern am Vatertag :-)

Die Issel entspringt in Raesfeld und fließt in den Niederlanden ins Ijsselmeer. Den Römern und Franken diente sie als Grenze. Der Ort Ringenberg entstand 1329, nachdem holländische Siedler den Isselbruch durch Entwässerung urbar gemacht hatten. Die Wanderung: Zugrunde liegt mir ein Heft mit 14 Routen im Kreis Wesel und ich wählte für heute Route 9. Wir starten nicht wie in der Wegbeschreibung angegeben am Schloss Ringenberg, sondern entgegengesetzt an der Isselstraße nahe der Bahnlinie. Wir...

  • Wesel
  • 13.05.21
  • 17
  • 7
Vereine + Ehrenamt
SGV Wandergruppe vor dem Brauhaus in Velbert

SGV Frühlingswanderung auf dem Neanderlandsteig

Der Neanderlandsteig ist ein ca. 235 km langer Rundweg auf dem Gebiet des Kreises Mettmann und der angrenzenden Städte Essen, Düsseldorf und Solingen. Im Jahre 2013 eröffnet, sind die 17 Etappen seit 2014 komplett markiert und begehbar. Eine Gruppe von 29 Teilnehmern traf sich am 09. April bei fast sommerlichem Frühlingswetter, um unter Führung des SGV Vorsitzenden und Wanderführers Friedrich Bartmann die 12. Etappe zu wandern. Sie führt über 15 km von Velbert-Nierenhof nach Velbert-Mitte und...

  • Hattingen
  • 11.04.15
Politik
CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Helmich (3. von rechts) wanderte mit Drevenacker Bürger zu den Erinnerungssteinen

Frühlingswanderung des CDU Ortsverbandes Hünxe-Drevenack/Krudenburg

Pressemitteilung von Ingrid Meyer, CDU-Ortsverbandsvorsitzende Hünxe-Drevenack/Krudenburg: Der CDU-Ortsverband Hünxe-Drevenack/Krudenburg war mit ca. 50 Teilnehmern im Rahmen der Frühlingswanderung in diesem Jahr auf den Spuren der Geschichte Drevenacks unterwegs. Gestartet wurde am EDEKA-Parkplatz in Drevenack. Entlang der alten Bahnstrecke Wesel – Haltern beschäftigten sich die Teilnehmer zunächst mit einem dunklen Kapitel der Geschichte. Am Gedenkstein für die im September 1944 von der...

  • Hünxe
  • 29.03.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gut gelaunt zeigten sich die Moosfelder Schützen bei ihrer Wanderung durch den Arnsberger Wald

Strahlender Sonnenschein begleitete Moosfelder Schützen bei Frühlingswanderung

Gut 20 Damen und Herren waren es, die sich am Samstag, den 24. März zur Frühlingswanderung der Moosfelder Schützen in der Gartenstadt eingefunden hatten. Bei bestem Wetter und frühlingshaften Temperaturen führte der 2,5-stündige Wanderweg durch den heimischen Forst vorbei an Pilz und „Buchentor“, bevor es für die Moosfelder Wanderfreunde zurück zum Bürgerhaus ging. Für ausreichende Verpflegung unterwegs und zum Ende der Route hatte Organisatorin Katrin Kusidlo hervorragend gesorgt. Weitere...

  • Arnsberg
  • 25.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.