Fragen

Beiträge zum Thema Fragen

Kultur

Frage an die Redaktion

Da ich nicht weiß, wie ich die Redaktion erreichen kann, hier mein Problem: Wenn ich mich angemeldet habe, kann ich zwar durchblättern, was ich an Beiträgen gesetzt habe, aber wie viele Leser ein Beitrag hat (und Kommentare) sehe ich erst, wenn ich den einzelnen Beitrag selbst aufrufe. Das ist doch nicht der Sinn der Sache! Kann es nicht so eingerichtet werden, dass der Nutzer, wenn er sich eingeloggt hat die Leseranzahl seiner eigenen Beträge lesen kann, ohne erst in den Beitrag selbst...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.07.20
  •  5
Ratgeber
Dr. Alexander Brockmann von der Kanzlei "Hofmann Schmidt Frey & Partner" in Schwelm hat eine WAP auf seinem Schreibtisch liegen, denn exklusiv für unsere Leser hat er Rechtsfragen rund um das Coronavirus beantwortet.

Das ist Ihr gutes Recht
Anwalt Dr. Alexander Brockmann aus Schwelm beantwortet den WAP-Lesern Rechtsfragen rund um das Coronavirus

Rechtsanwalt Dr. Alexander Brockmann hat seine Kanzlei "Hofmann Schmidt Frey & Partner" in Schwelm. Für die WAP hat er Rechtsfragen der WAP-Leser rund um das Coronavirus entgegengenommen und beantwortet. "In diesen außergewöhnlichen Zeiten müssen wir solidarisch handeln und zusammenstehen", erklärt Dr. Alexander Brockmann das Engagement der Kanzlei. Nur gemeinsam könne man diese Krise bewältigen. "Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft und Durchhaltevermögen", so Brockmann. Die...

  • wap
  • 15.04.20
LK-Gemeinschaft
Das WAP Kreisworträtsel zum ausfüllen und mitgestalten.

Mitmach-Aktion: Eigene Fragen einsenden und mitgestalten
Das KREISWORTRÄTSEL der WAP

Kreis statt Kreuz: Dieses Rätsel ist etwas ganz Besonderes. Es ist nämlich ein "Kreisworträtsel" und besteht nur aus Fragen zu den Städten aus der WAP-Region im EN-Kreis. Damit, während die meisten Geschäfte geschlossen und die Beschäftigungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind, keine Langweile aufkommt, hat sich die WAP etwas überlegt: Ab nächster Woche kommen die Fragen nicht mehr aus der Redaktion. Wer kennt den Kreis besser, als die Menschen, die dort wohnen? Niemand. Deshalb, liebe...

  • wap
  • 25.03.20
Politik
Eine Seite aus dem original Löwenzahnbericht, der nun auf der Internetseite des Kreises einsehbar ist.

Bewegung im PCB-Fall
Stadt Ennepetal plant Infoveranstaltung und Kreis veröffentlicht Löwenzahnbericht

Die Stadt Ennepetal hat sich entschlossen, im PCB-Fall selbst aktiv zu werden und eine eigene Informationsveranstaltung am 6. November anzusetzten. Die Pressemitteilung hierzu im wortlaut: "„Die heutige Berichterstattung in der lokalen Presse verunsichert die Bürgerinnen und Bürger“, so Bürgermeisterin Imke Heymann. Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, Beiträge in den sozialen Netzwerken und den Medien verstärken in der Ennepetaler Bevölkerung die Ängste und Sorgen, die mit dem...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft
Der WAP-Artikel zum Thema.
  2 Bilder

Ein Kommentar von Nina Sikora
PCB ist nicht okay!

Der folgende Kommentar bezieht sich auf den WAP-Artikel "PCB-Diskussion geht weiter", den Sie hier nachlesen können. Anfang September wurden in Ennepetal erhöhte PCB-Werte in Löwenzahn nachgewiesen und einen Monat später beißen sich alle Beteiligten die Zähne an diesem heiklen Thema aus. Wie gefährlich ist die Belastung wirklich? Wie sind die Ergebnisse der Bodenproben? Was wird getan, um weiteren PCB-Ausstoß zu verhindern? Noch immer sind diese und viele weitere Fragen ungeklärt und nur...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Politik
Zunächst wurde das PCB in einigen Proben von Löwenzahn nachgewiesen.

Kreisverwaltung reagiert auf häufig gestellte Fragen, Online-Petition gestartet
PCB-Diskussion geht weiter

Das Angebot der Kreisverwaltung, sich mit Fragen zum PCB-Fund in Ennepetal an die Mitarbeiter des Umweltamtes und des Fachbereiches Soziales und Gesundheit zu wenden, haben in den letzten Wochen mehr als 100 Bürger angenommen. ennepetal. Die dabei gegebenen Antworten nutzt der Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt als Grundlage für eine Zusammenstellung von Informationen. Diese sind als so genannte Frequently Asked Questions (FAQ) ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.en-kreis.de...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  •  252
  •  23
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • 30.10.18
  •  294
  •  17
Überregionales
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
  3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  •  10
  •  7
Ratgeber

Da frage ich mich besorgt . . .

. . . was dies soll? Meines Erachtens kann man eine Mathematikaufgabe in der Schule einteilen in ### 1) „Übersetzen“ von Text „in Mathematik“ (welche Zahlen sind gegeben / in welchen Zusammenhängen stehen sie) ### 2) Man braucht einen Lösungsansatz. Das bedeutet, dass man sich der Hilfen erinnern muss (oder sie nachschlagen kann/darf), die zur Lösung dienen könnten (zum Beispiel, wie man den Hauptnenner bei einer Addition von Brüchen bestimmt) ### 3) Man rechnet die gesuchten...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 15.08.16
  •  2
Politik

Großbritannien geht aus der EU – schon wissen alle genau, was versäumt wurde und drängende Fragen sind!

Kaum einer hat offensichtlich ernsthaft gedacht, dass Großbritannien aus der EU gehen wird. Kaum einer hat vor Jahren noch geglaubt, dass die „rechte Gefahr“ groß und echt bedrohlich ist und immer mehr wird. Kaum einer der Politiker hat sich bislang darum bemüht, die Politik der Bevölkerung nah zu bringen und zu einem eigenen Teil zu machen. Kaum einer kann nun glauben, dass alle Beschwörungen, was jetzt zu tun sei, von den an der Macht lebenden (und klebenden) Politikern wirklich...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.06.16
Politik

Wenn Ursachen eines Zugunglücks im Nebel gehalten werden – vermute ich Unehrlichkeit

Es ist ein grausiger Anblick gewesen, Bilder des jüngsten Zugunglücks in Bayern zu sehen. An einer wahrlich ungünstigen Stelle stießen zwei Personenzüge aufeinander und verkeilten sich total. Technisches oder menschliches Versagen wird als Ursache in Erwägung gezogen. Doch noch Tage danach gibt es keine deutliche Aussage. Technisch lagen angeblich alle Voraussetzungen vor, dass derartige Unglücke vermieden werden. Menschliches Versagen? Nichts ist darüber veröffentlicht, wie Stellwerkspersonal...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 15.02.16
Überregionales

Was erwarten Frauen vom Mann am 8. März ?

Unbestritten wird es noch etliche Menschen geben, denen der „Internationale Frauentag“ am 08.03. nichts sagt. Doch das wird weniger und man weiß auch im Westen Deutschlands, dass dies nicht „eine Erfindung der DDR“ war. Dass mit diesem Tag der Kampf für Frauenrechte verbunden ist und auch heutzutage diese Bedeutung hat, wird leider zu oft ausgeblendet. ( Ein Blick auf das Grundgesetz und die in der Wirklichkeit oft fehlenden Gleichberechtigung der Frauen reicht als Illustration. ) Die...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 22.02.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Ist Dein Schatzi ein Hasi?

Frage der Woche: Welches Kosewort verwendest Du?

Liebling, Schatzi, Hasi - jeder hat solche Koseworte schon mal gehört. Nicht jeder mag sie, mancher verpönt sie. Die Vorlieben variieren. Vielleicht ist es einfach eine Sache des persönlichen Geschmacks oder der romantischen Ausdrucksfähigkeit. Und welches Kosewort verwendest Duuuuu, Liebelein? Welche Kosenamen fallen Euch spontan ein? Welche findet ihr am schönsten, welche am schlimmsten, absurdesten, komischsten? Welche verbalen Liebkosungen konntet Ihr noch ertragen, bei welchen habt Ihr...

  • Essen-Süd
  • 18.04.14
  •  15
  •  3
LK-Gemeinschaft
Hier hätten wir vielleicht nicht gefragt: Wie war Dein Tag? Foto: Jorma Bork/pixelio.de

Frage der Woche: Wie war Dein Tag?

Immer freitags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben. Die Frage der Woche: Wie war Dein Tag? Fragt Eure beste Freundin niemals, wirklich niemals, wie ihr Tag war. Es könnte passieren, dass Sie in Tränen ausbricht oder man sich einen ganzen Roman von ihr anhören muss. Mäßig einfallsreich...

  • Essen-Süd
  • 14.02.14
  •  29
  •  8
Ratgeber
Seid Ihr auch so kitzelig?

Frage der Woche: Weshalb ist man kitzelig?

Immer freitags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben. Diese Woche geht es um eine Körperfunktion, die früher bereits für Foltermethoden missbraucht wurde, die andererseits aber auch erotisch sein kann und für die es im Internet sogar eine eigene Community gibt! Die Frage der Woche:...

  • Essen-Süd
  • 07.02.14
  •  13
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.