gesamtschule welper

Beiträge zum Thema gesamtschule welper

Politik
Spende über 1000 Euro von der Bürgerinitiative "Rettet die Bäume" an die Elterninitiative Wolkenzimmerhaus. Foto: Pielorz
2 Bilder

Initiative "Rettet die Bäume" übergibt Spende an Elterninitiative
Der "grüne Dom" ist Vergangenheit

Erbitterte Diskussionen und Aktionen konnten die Fällung der Bäume an der Gesamtschule Welper schließlich nicht verhindern. Unter Einbezug eines Sicherheitsdienstes wurde die zukünftige Baustelle vorbereitet und abgesichert. Die Initiative „Rettet die Bäume“ hatte noch kurz vor den Herbstferien Bürgermeister Dirk Glaser knapp 4500 Unterschriften übergeben, die sich gegen das Fällen der Bäume richtete. Eine Antwort auf die Petition an den Petitionsausschuss des Landes NRW liegt mittlerweile vor:...

  • Hattingen
  • 15.10.21
  • 1
  • 2
Kultur
Freuen sich auf die Konzerte: Landrat Olaf Schade, Thomas Alexander (Volksbank Marketing), Gunnar Wirth, Bernd Wolf, Wolf-Dieter Schäfer, Musikschulleiter Peter Brand, Kulissengestalter Hans Gerke, Janina, Ron und Franka. Foto: Pielorz

Kreissinfonieorchester EN lädt zu Konzerten ein
Wippen, Schreiten, Tanzbein schwingen

Es waren einmal… zwei Hattinger Gymnasien mit musikbegeisterten Schülern und ein neuer Leiter der Hattinger Musikschule mit Namen Peter Brand. Und der dachte sich, es wäre doch schön, wenn die musikalische Qualität der Schulorchester weitere Früchte tragen könnte. Und weil er mit dieser Idee auf Gleichgesinnte stieß, entstand 2003 das Jugendsinfonieorchester EN. Dann kamen noch mehr Gleichgesinnte dazu und seit 2009 fördert der Ennepe-Ruhr-Kreis die Jugend als „Kreissinfonieorchester EN“. Doch...

  • Hattingen
  • 08.03.19
Vereine + Ehrenamt
Eulalia da Silva, Brigitte Eilering und Maren Antoni gehören zu „McMüsli“. Foto: Pielorz

„McMüsli“-Projekt an der Gesamtschule braucht dringend Nachwuchs
Löffelweise Gesundes

Eltern versorgen Schüler der Hattinger Gesamtschule in Welper seit mehr als 25 Jahren ehrenamtlich mit gesundem Essen. Die Nachfrage ist riesig. Gesunder Appetit verlangt gesundes Essen und das bieten die Mütter hier. „Müsli-Mütter“ heißen die rund zwanzig Mitarbeiter, die ehrenamtlich für die Mittagszeit Müsli vorbereiten. Und es müssen dringend mehr werden, um das frische Angebot auch in Zukunft anbieten zu können. „Jedes Team ist einmal im Monat dabei“, schildert Brigitte Eilering. Ein...

  • Hattingen
  • 31.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
Freuen sich auf die Extraschicht: v.l. Gunnar Wirth (Junge Hattinger Sinfoniker, Musiklehrer am Gymnasium Holthausen), Bürgermeister Dirk Glaser, Peter Brand (Musikschule, Macondito), Axel Biermann (Ruhr Tourismus) und Museumschef Robert Laube. Foto: Pielorz

Extraschicht wird volljährig

Fünfzig Spielorte in 22 Städten von Moers bis Unna bilden am Samstag, 30. Juni gemeinsam einen gigantischen Schauplatz der Industriekultur, bespielt von 2.000 Künstlern, traditionell begeistert gefeiert von rund 200.000 Besuchern. Zur ExtraSchicht in der 18. Auflage rückt die Metropole Ruhr von 18 bis 20 Uhr zu einem einzigartigen Erlebnisraum zusammen, in dem gleich ein ganzes Feuerwerk der Unterhaltung Platz findet. Dabei liegt in diesem Jahr ein besonderer thematischer Schwerpunkt auf der...

  • Hattingen
  • 30.05.18
  • 1
Überregionales
Die Projektteilnehmer der Oberstufe der Gesamtschule Welper. Foto: Pielorz

Aus der eigenen Geschichte etwas lernen

„Da wohne ich nun schon mein ganzes Leben im Rauendahl, aber das dieser Stadtteil für Flüchtlinge und Vertriebene geschaffen wurde, davon hatte ich keine Ahnung“ (Alex, mazedonische Wurzeln) – „Das Thema zeigt, dass wir in Hattingen schon einmal Menschen aus anderen Orten eine neue Heimat gegeben haben. Das ist auch heute wieder der Fall“ (Johanna). 26 Oberstufenschüler der Gesamtschule in Hattingen haben gemeinsam mit den Lehrern Corinna Brand, Thomas Waschkuhn und Veysel Hezer sowie...

  • Hattingen
  • 23.11.17
  • 1
Überregionales
Die "Deutschförderer" bei ihrem ersten Treffen im Februar 2016.
2 Bilder

Noch mehr "Deutschförderer" für die Arbeit an Schulen gesucht

Hilfen für Flüchtlinge gibt es viele. Entscheidend für die Integration ist die Sprache und genau hier wollten Hans-Karl Höflich und Christa Heinbruch ansetzen. Der ehemalige Sozialarbeiter, der viele schulpsychologische Aufgaben wahrgenommen hat, und die frühere Grundschulleiterin sind „im Ruhestand“, engagieren sich aber zu unterschiedlichen Themen. Mit dem Projekt „Deutschförderer“ startete im Februar eine Idee, die nicht nur unter pensionierten Lehrern und Schulleitungen begeisterte...

  • Hattingen
  • 26.05.16
Kultur
Foto: Pielorz

Hattingen: Leseförderung mit Vorlesetag und Wettbewerb

Auch die Hattinger Schulen waren wieder mit dabei, als zum zwölften Mal der bundesweite Vorlesewettbewerb stattfand. Bücherfreunde und Prominente lesen dabei aus ihren Lieblingsbüchern vor und wollen damit den Stellenwert des Lesens und Vorlesens stärken. Ins Leben gerufen haben diesen Tag die Stiftung „Lesen“, die Wochenzeitung „Die Zeit“ und die Deutsche Bahnstiftung. In der Grundschule Bredenscheid (Foto) lasen diesmal Vertreter der Stadtbücherei, der Sparkasse, des Pfarrbüros, der Politik,...

  • Hattingen
  • 24.11.15
  • 2
Kultur
4 Bilder

Märchenaufführung in der Gesamtschule Welper

für die Jungs scheint es ziemlich uncool zu sein, an solchen Projekten teil zu nehmen. Die Mädels waren eindeutig in der Überzahl. Eine mit Kostümen prachtvoll ausgestattete Show. Wo haben die nur die ganzen Kleider her? Zur Story - irgendwie sind die Märchen durcheinandergeraten. Grimms, Anderson und die Geschten aus 1001 Nacht, Der Prinz sucht Rapunzelund kommt immer zu spät. auch die Prinzessinnenapp vom Froschkönig kann nicht helfen. Ein geordnetes Durcheinander mit viel Spaß. Eh man sich...

  • Hattingen
  • 14.06.15
  • 1
LK-Gemeinschaft

Abi-Motto-Wochen an den Schulen

Wenn Ihnen in Hattingen dieser Tage merkwürdig gekleidete Menschen entgegenkommen, ist das völlig normal. An den Schulen laufen vor dem Abi die Mottowochen. An der Gesamtschule Welper beispielsweise lautete das Motto heute "Oktoberfest", wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist. Am Gymnasium in Holthausen waren es Kinderhelden und es stehen noch Hippies und Zombies sowie Piraten auf der Liste dieser Woche. Foto: Biene

  • Hattingen
  • 23.03.15
LK-Gemeinschaft

Oktoberfest bei den Liederfreunden

Der MGV „Liederfreund“ Welper feierte in der gut besuchten Aula der Gesamtschule Welper wieder ein großes Oktoberfest. In der ganz bayerisch geschmückten Halle sorgte die fünfköpfige Stimmungsband „Waidler Power“ mit bayerischer Musik für eine tolle „Oktoberfeststimmung. Die Bewirtung mit Oktoberfestbier, Haxen und anderen Leckereien hatte wieder der „Schultenhof“ übernommen. Auffallend war, dass auch dieses mal wieder sehr viele - nicht nur junge Gäste - in Dirndl und Lederhosen gekommen...

  • Hattingen
  • 06.10.14
Kultur
Thomas Alexander, Marketingleiter der Volksbank, wagt sich hier mit Hilfe von Lehrerin Kirsten Hinzmann auf ein RolaBola, während Lilo Ingenlath-Gegic nur staunend zugucken kann. Sie alle freuen sich auf die vier Aufführungen vom „Jubiläumszirkus“ am Freitag und Samstag, 31. Januar und 1. Februar, an der Gesamtschule.  Foto: Römer

Gesamtschule wird zum großen „Jubiläumszirkus“

Liebe Kinder, gebt fein Acht, wenn ihr euch nur lange genug etwas wünscht, dann wird es doch noch wahr. Manchmal. Lilo Ingenlath-Gegic jedenfalls hat sich „immer schon“ einen Mitmach-Zirkus gewünscht. Jetzt hat sie ihn. Der Volksbank sei Dank. Der Erklärung halber sei an dieser Stelle hinzu gefügt: Lilo Ingenlath-Gegic ist Abteilungsleiterin der Stufen fünf bis sieben an der Gesamtschule Hattingen. Und in diesem Jahr, dem Jubiläumsjahr ihrer Schule, die anno 2014 flotte 25 Jahre jung wird, hat...

  • Hattingen
  • 17.01.14
Kultur
Das tapfere Schneiderlein beschließt, das Königreich von all seinen Bedrohungen zu befreien und schließt Freundschaft mit der Prinzessin (links). Der Prinz (mitte) ist nicht mutig genug und hofft, dass das tapfere Schneiderlein im Kampf mit den Riesen umkommt, damit er selbst um die Hand der Prinzessin anhalten kann.
3 Bilder

„Sieben auf einen Streich“

(von Annika Jenk) Die alljährliche Märchenvorstellung der Laienspielschar Welper findet am kommenden Wochenende statt. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Dezember, jeweils um 10.30 und 16 Uhr, wird in der Aula der Gesamtschule Welper „Das tapfere Schneiderlein“ aufgeführt. Neben insgesamt zwölf erwachsenen Schauspielern spielen auch zahlreiche Kinder mit und singen Lieder oder tanzen. Dass bei der Aufführung alles reibungslos funktioniert, bedarf guter Organisation. Die Kinder proben separat...

  • Hattingen
  • 10.12.13
Vereine + Ehrenamt

Starke Partner feiern Familienfest

Information und Spiele bot das Hattinger Familienfest in diesem Jahr in Welper. Die Feier des „Bündnis für Familie“ spielte sich in der Gesamtschule Welper ab. Vierzig Bündnispartner luden zum Bewegen, Basteln, Singen und Informieren ein. In diesem Jahr konnte das Bündnis seinen siebten Geburtstag feiern. Foto: Groß

  • Hattingen
  • 05.07.13
LK-Gemeinschaft
Drogistin Mandy Weißel, Siemran Sandhu (13), Erich-Kästner-Schule, Nico Weige und Christopher Jacoby, Gesamtschule Welper, dm-Filialleiter Ralf Jacoby Foto: Pielorz

Boys' Day in der Drogerie

In einer Drogerie arbeiteten früher ganz klassisch die Mädchen. Natürlich: Tiegel und Töpfchen, Wimperntusche und Kajal, Lippenstift und Müsliriegel – das passt schon. Doch beim Boys‘ Day ging es eben nicht um die Damen. Die sollen beim Girls‘ Day in „klassische Männerberufe“ hineinschnuppern und umgekehrt die Jungs sich mit den eher weiblichen Berufen beschäftigen. Für Christopher (12), Siemran (13) und Nico (12), alle in der 7. Klasse, bedeutete das ein paar Stunden im dm-Drogeriemarkt im...

  • Hattingen
  • 26.04.13
Überregionales

Abiturienten der Gesamtschule Hattingen in Welper

Auch an der Gesamtschule Hattingen in Welper haben die Prüfungen ein Ende. Hier sind es 89 Schüler, die mit der Allgemeinen Hochschulreife, wie das Abitur offiziell heißt, den nächsten Schritt im Leben wagen können (alle Angaben ohne Gewähr): Thomas Althaus Mischa Arns, Adina Basener, Nadine Baumeister, Lea Behrendt, Sebastian Berkenkemper, Julia Bischoff,Arne Biskupski, Dorothea Borkowski, Luisa Brakelmann,Julia Brem, Nihal Calti, Anna Cerr, Deniz Demirci, Claudia Dirska, Ramona Dittmeyer,...

  • Hattingen
  • 12.07.11
Kultur
Sie freuen sich auf den ersten großen Gig: Die Jungs von „Rooky“ arbeiten grad an eigenen Songs. Foto: privat

"Rooky": Proben für den Bunker-Gig

(von Felix Rauls) Der Traum, später einmal ein Rockstar zu sein – er dürfte vielen Jugendlichen gefallen. Ist es zwar noch ein langer Weg, wurde mit der Bandgründung 2007 der erste Schritt gemacht: Die junge Hattinger Band „Rooky“ fiebert ihrem ersten großen, eigenen Auftritt entgegen. Dieser findet am Samstag, 2. Juli, um etwa 16 Uhr im Rahmen des Altstadtfestes am Bunker statt. Die sechsköpfige Band wurde 2007 mit Hilfe des Gitarrenlehrers an der Gesamtschule Welper, Thomas Nestler,...

  • Hattingen
  • 20.05.11
Überregionales
Sie stehen hinter dem Projekt  „Starke Jungs“ an der Gesamtschule Hattingen: Thomas Alexander, Lilo Ingenlath-Gegic,  „Trainer“ Cahit Bakir, Stefan Rauh und Bernd Kalle. Foto: Römer

„Starke Jungs“ sollen ihre Opfer verstehen lernen

„Starke Jungs“ heißt ein Verhaltenstraining an der Gesamtschule Hattingen in Welper. Initiiert wurde es von der „Phönix – Ambulante Jugend- und Familienhilfe“ als durchführendem freiem Träger und finanziert von der Volksbank. Cahit Bakir ist Sozialarbeiter und Sozialpädagoge und führt das Projekt für „Phönix“ als „Trainer“ einmal wöchentlich über zwei Schulstunden hinweg durch. Jetzt, in der vierten Woche von „Starke Jungs“, sind 13 Gesamtschüler aus den fünften und sechsten Klassen dabei....

  • Hattingen
  • 25.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.