gesperrt

Beiträge zum Thema gesperrt

Ratgeber
Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), ist ab der kommenden Woche nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen nutzbar. Eine Ausnahme für Busse oder landwirtschaftliche Fahrzeuge gibt es nicht mehr.

Beschränkung notwendig
Lippebrücke Hervest nur noch bis 3,5 Tonnen freigegeben

Die Lippebrücke in Dorsten-Hervest, Buerer Straße (K32), ist ab der kommenden Woche nur noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen nutzbar. Eine Ausnahme für Busse oder landwirtschaftliche Fahrzeuge gibt es nicht mehr. Grund für die Beschränkung sind Korrosionsschäden an den Trägern der Brücke, die der beauftrage Gutachter bei einer erweiterten Bauwerksprüfung feststellte und dem Kreis nun mitteilte. Der Kreis Recklinghausen führt aktuell Gespräche, um gemeinsam mit weiteren Straßenbaulastträgern eine...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber

Umleitung
Lippebrücke in Dorsten-Hervest wegen Brückenprüfung gesperrt

Die Buerer Straße/Dorfstraße (K23) in Dorsten-Hervest ist am Mittwoch, 28. Juli, ganztägig im Bereich der Lippebrücke voll gesperrt. Die Lippebrücke wird an diesem Tag durch den Kreis Recklinghausen überprüft. Der Verkehr wird über die Hervester Straße (L608) umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Die Prüfarbeiten werden auf Grundlage der Norm DIN 1076 durchgeführt. Diese Norm ist für Bund und Land für bestimmte Bauwerke verpflichtend, für Städte und Kreise wird sie...

  • Dorsten
  • 22.07.21
Ratgeber
Die Straße Am Hagen im Einmündungsbereich Zur Reithalle wird zur Verlegung von Versorgungsleitungen im Zeitraum bis zum 7. Juli voll gesperrt.
2 Bilder

Ausbau Gewerbegebiet Lembeck
Am Hagen im Einmündungsbereich Zur Reithalle bis 7. Juli voll gesperrt

Im Zuge der Straßenausbauarbeiten im Gewerbegebiet Lembeck ist es erforderlich, dass die Straße Am Hagen im Einmündungsbereich Zur Reithalle zur Verlegung von Versorgungsleitungen im Zeitraum bis zum 7. Juli voll gesperrt wird. Der aus Deuten bzw. Lasthausen kommende Verkehr wird in Richtung Rhade über den Rüther Weg und die Rhader Straße umgeleitet. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 02.07.21
Ratgeber
Aufgrund von Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln muss die Bochumer Straße in Höhe der Einmündung „Im Stadtsfeld“ ab Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 7. Mai, halbseitig gesperrt werden.

Bauarbeiten
Bochumer Straße an Einmündung Im Stadtsfeld für eine Woche halbseitig gesperrt

Aufgrund von Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln muss die Bochumer Straße (B224) in Höhe der Einmündung „Im Stadtsfeld“ ab Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 7. Mai, halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellensignalisierung geregelt. Die im Einmündungsbereich gelegene Fußgängerampel wird für die Dauer der Arbeiten abgedeckt und etwa 50 Meter weiter in Richtung Innenstadt durch eine mobile Signalanlage ersetzt. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 29.04.21
Blaulicht
Auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Oberhausen fuhr zwischen dem Verkehrskreuz Borken und der Anschlussstelle Reken aus bislang ungeklärter Ursache ein 59 jähriger LKW-Fahrer am heutigen Nachmittag (12. April 2021, 15:15 Uhr) auf einen vorausfahrenden LKW auf.

Umleitung nutzen
Unfall auf der A31 zwischen Borken und Reken

Auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Oberhausen fuhr zwischen dem Verkehrskreuz Borken und der Anschlussstelle Reken aus bislang ungeklärter Ursache ein 59 jähriger LKW-Fahrer am heutigen Nachmittag (12. April 2021, 15:15 Uhr) auf einen vorausfahrenden LKW auf. Aufgrund des Unfallgeschehens kamen beide LKW von der Fahrbahn ab und fuhren in den Böschungsbereich der Autobahn. Dabei wurde neben dem 59 jährigen LKW Fahrer auch der 52 jährige LKW Fahrer des vorausfahrenden LKW verletzt....

  • Dorsten
  • 12.04.21
Ratgeber
Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich wird die Fahrbahnübergänge an beiden Überbauten der Kanalbrücken in Dorsten erneuern lassen.

Bauarbeiten
Kanalbrücke in Dorsten bis Oktober 2021 wechselseitig einspurig

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich wird die Fahrbahnübergänge an beiden Überbauten der Kanalbrücken in Dorsten erneuern lassen. Fahrbahnübergänge sind Konstruktionsteile, die einen sicheren Übergang zwischen der Fahrbahn auf der Brücke und der angrenzenden Fahrbahn gewährleisten. Diese Fahrbahnübergänge gleichen dieLängenänderungen aus, denen eine Brücke bei warmen oder kalten Temperaturen ausgesetzt ist. Nach dem zurzeit aktuellen Bauzeitenplan werden die Bauarbeiten am...

  • Dorsten
  • 16.09.20
  • 1
Blaulicht
Zwei Mitfahrer im Fond des Unfallautos wurden schwer verletzt von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Dazu wurde auch ein Hubschrauber angefordert.

Schrecklicher Unfall
Zwei Tote und Schwerverletzte auf der A31

Bei dem Unfall auf der Autobahn 31 wurden heute Mittag gegen 11.55 Uhr in Richtung Emden zwischen Lembeck und Reken zwei Menschen bei einem Unfall getötet, zwei weitere schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Gelsenkirchener mit seinem VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hier stieß er aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck eines Gliederzuges auf. Der Fahrer und seine Beifahrerin des VW verstarben noch an der Unfallstelle. Die beiden Mitfahrer im Fond des Autos wurden...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Blaulicht
Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt.
4 Bilder

Vandalismus an Spielgeräten
Neue Trampoline in der Innenstadt mussten gesperrt werden

Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt. Unbekannte haben Maschen aus der Sprungbespannung herausgebrochen, vermutlich sogar mit Werkzeug und brachialer Gewalt herausgehebelt. Dadurch sind größere Löcher im Netz entstanden, in denen Kinder beim Hüpfen mit dem Fuß hängen bleiben und sich verletzen können. Die Täter müssen das gewusst oder vielleicht sogar gewollt haben. Wegen...

  • Dorsten
  • 27.08.20
Ratgeber
Die Fahrbahn des Höfer Wegs bekommt zwischen Erler Straße und Hakenweg eine neue Deckschicht. Für etwa vier Wochen wird der Straßenabschnitt gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

Neue Deckschicht
Höfer Weg in Rhade wird für vier Wochen gesperrt

Die Fahrbahn des Höfer Wegs (K7) bekommt zwischen Erler Straße und Hakenweg eine neue Deckschicht. Die beauftragte Firma beginnt mit den Arbeiten am Mittwoch, 15. Juli. Für etwa vier Wochen wird der Straßenabschnitt gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Aktuell ist die Fahrbahn in weiten Teilen uneben und rissig. Um die Straßensubstanz langfristig zu erhalten und die Lärmentwicklung zu vermindern, lässt der Kreis Recklinghausen die Deckschicht erneuern. So wird auch vermieden, dass ein...

  • Dorsten
  • 09.07.20
Ratgeber
Das Bild zeigt die Absperranlage an der Ecke Lippestraße / Hühnerstraße.

Durchfahrt gesperrt
Sperrpfosten in Seitenstraßen der Altstadt ab Pfingstmontag geschlossen

Wenn die Erneuerung der Innenstadt abgeschlossen ist, soll das Befahren der Fußgängerzone mit Kraftfahrzeugen deutlich erschwert werden. Erste Beschränkungen gelten ab Pfingstmontag, 1. Juni: Dann werden die halbautomatischen Pfosten in den Seitenstraßen hochgefahren und die Durchfahrt mit Autos wird unmöglich gemacht. Über die Seitenstraßen soll die Fußgängerzone grundsätzlich nicht mehr angefahren werden. Einen Schlüssel zum Absenken der Poller erhalten lediglich Einsatz- und Dienstkräfte....

  • Dorsten
  • 29.05.20
  • 1
Blaulicht
Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai).
4 Bilder

Fatales Überholmanöver
Dorstener bei schwerem Unfall auf der B 67 verletzt

Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai). Eine 67-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße 67 aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost überholte sie im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine 28-jährige Münsteranerin, konnte...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Baumaßnahme
Weseler Straße bis 4. Juni gesperrt

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft muss im Rahmen ihrer Baumaßnahme in Schermbeck in den Straßen Am Rathaus, Maassenstraße und Weseler Straße letztgenannte auf Höhe des Rathauses von Dienstag, 2. Juni, bis Donnerstag, 4. Juni, wegen einer Leitungsverlegung voll sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet.

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht
Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Bottrop-Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt.
3 Bilder

Unfall auf der A31
Lkw driftet über die A 31 und landet in Schutzplanke

Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Bottrop-Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt. Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus Ibbenbüren geriet dabei nach Angaben der Autobahnpolizei Münster in Fahrtrichtung Emden zwischen den Abfahrten „Dorsten-Süd/Feldhausen“ und „Dorsten-West“ in die Mittelschutzplanke. Ursache war ein geplatzter Reifen. Das Fahrzeug - ein mit Schotter beladener Lkw - konnte er nicht darauf hin nicht mehr kontrollieren, der Fahrer wurde...

  • Dorsten
  • 02.04.20
  • 1
Ratgeber
Die Zechenbahnbrücke wird am 14. September wieder freigegeben.

Brückenfest am 14. September
Zechenbahnbrücke wird nach fünf Jahren wieder freigegeben

60 Monate nach der Schließung stehen die Sanierungsarbeiten an der ehemaligen Zechenbahnbrücke jetzt vor dem Abschluss. Die Fertigstellung soll am 14. September von 14 bis 18 Uhr mit einem Brückenfest auf beiden Seiten der Lippe gefeiert werden. Dass sich die Arbeiten – anfangs war davon die Rede, die Brücke vielleicht schon 2015, spätestens aber 2016 wieder freigeben zu können – so lange hingezogen haben, hat besonders in Hervest für viel Ärger gesorgt. Und auch die Begründungen für die...

  • Dorsten
  • 29.08.19
Ratgeber
10 Bilder

Vandalismus und Vermüllung
Wulfener Markt jetzt komplett abgeriegelt

[b]Barkenberg. Die Einkaufspassage samt Tiefgarage des Wulfener Marktes wurde am Montagvormittag (11. Februar) von einer Dorstener Wachschutzfirma mit Hilfe von Bauzäunen komplett abgeriegelt. Da die Ladenzeile von Vandalismus und Vermüllung betroffen ist, reagierten jetzt die Eigentümer und sperrten alle Zuwege und Zufahrten ab. Lesen Sie auch: Umleitung für Schulwege kurzfristig ausgeschildertLetzter Bewohner des abgeriegelten Wulfener Marktes abgestützt und schwer verletzt[/b]

  • Dorsten
  • 11.02.19
Blaulicht
7 Bilder

Östrich
Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der Königsberger Allee

Östrich. Am frühen Dienstagnachmittag (20. November) hat es einen schweren Verkehrsunfall auf der Königsberger Allee in Dorsten Östrich gegeben. Drei Menschen wurden verletzt. Nach ersten Auskünften hat es etwa in Höhe der Baumbachstraße einen Auffahrunfall gegeben, in dessen Folge ein Auto in den Gegenverkehr geschoben wurde. Insgesamt waren drei Autos in den Unfall verwickelt, drei Menschen erlitten Verletzungen. Die Königsberger Allee wurde gesperrt. Der Verkehr staute sich in einer Richtung...

  • Dorsten
  • 21.11.18
Ratgeber
Sturmtief Friederike hat auch große Bäume wie hier in Haltern einfach umgeknickt. Foto: Stadt Haltern

Betreten der Wälder im Kreis RE und in Schwerte verboten!

Sturmtief Friederike hat in Wäldern des Ruhrgebietes ganz schön gewütet. Da die Gefahr weiterhin groß ist, dass Bäume umstürzen, hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW einige Waldgebiete im Ruhrgebiet komplett gesperrt. Dies betrifft alle Wälder im Kreis Recklinghausen (also in den Städten Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop) sowie die Wälder in Schwerte. Gültig ist die Sperrung bis 28. Januar 2018. Wer dennoch...

  • Datteln
  • 19.01.18
  • 6
  • 1
Überregionales
6 Bilder

Mann lag auf der A31 bei Lembeck und wurde vom LKW überrollt

Lembeck. Am frühen Donnerstagmorgen (27.10. um 05:00 Uhr) überrollte ein LKW einen auf der Autobahn 31 liegenden jungen Mann. Warum er kurz vor der Anschlussstelle Lembeck auf der Fahrbahn in Richtung Emden lag, ist bislang ungeklärt. Die eingesetzten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, die Autobahn 31 wurde zwischen Schermbeck und Lembeck in beide Richtungen gesperrt. Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 27.10.16
Ratgeber

Ausfahrt Lembeck wird von Montagabend bis Dienstag gesperrt

Am Montag, 9. November, ab 19 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen (10. November) um 6 Uhr wird in der A31-Anschlussstelle Lembeck die Ausfahrt in Richtung Emden gesperrt. Gleichzeitig mit der Anschlussstellensperrung wird auch in diesem Bereich die 1. Spur gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm lässt 213 Meter der Hauptlastspur sanieren. Eine Umleitung über die A31-Anschlusstelle Schermbeck wird eingerichtet. Straßen.NRW investiert hier 30.000 Euro aus Bundesmitteln. Bei schlechtem Wetter...

  • Dorsten
  • 06.11.15
Ratgeber
Die neue Hervester Brücke wird jetzt in die endgültige Lage verschoben.

Buerer Straße von Donnerstagabend bis Samstagmorgen gesperrt

Die K32 (Buerer Straße) in Marl/Dorsten ist von Donnerstag, 13. August, 20 Uhr, bis Samstag, 15. August, 8 Uhr, im Bereich der Brückenbaustelle zwischen Buerer Straße (Hafenzufahrt) und Am Kanal/Hammer Weg für Kraftfahrzeuge voll gesperrt.  Die neue Hervester Brücke wird in dieser Zeit in die endgültige Lage verschoben.   Darüber hinaus ist am Freitag, 14. August, von 6 Uhr bis 21 Uhr die alte Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Eine Umleitung ist...

  • Dorsten
  • 13.08.15
  • 1
  • 1
Überregionales
6 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 67 bei Reken

Bei dem schweren Verkehrsunfall verstarb am Freitagmorgen eine 24-jährige Frau aus Borken, zwei Unfallbeteiligte wurden schwer und ein weiterer Unfallbeteiligter leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 07. 45 Uhr auf der B 67 im Bereich Reken. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 26-jähriger Autofahrer aus Dülmen auf der B 67 in Richtung Borken unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrspur, wo es zum seitlichen Zusammenstoß mit zwei...

  • Dorsten
  • 23.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.