Gletscher

Beiträge zum Thema Gletscher

Reisen + Entdecken
Den Höhepunkt ihres Solo-Trips bildete der Besuch der weltbekannten Iguazú-Wasserfälle.
9 Bilder

65-Jährige suchte nach dem Tod ihres Mannes eine neue Herausforderung
Rosi auf Reisen: Schönebeckerin war vier Monate in Argentinien unterwegs

"Don't cry for me, Argentina", dies könnte auch Rosi Hentschke sagen, denn kaum von ihrer viermonatigen Reise zurückgekehrt, würde die unternehmungslustige Borbeckerin am liebsten schon bald wieder in den Flieger steigen und nach Argentinien düsen. Doch, nun der Reihe nach. Auslöser für den Solo-Trip war der Tod ihres Mannes Dr. Thomas Hentschke. Der Frintroper Urologe verstarb im August vergangenen Jahres. "Kurz nach seinem Tod ist in mir die Entscheidung gereift, nach Argentinien zu...

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.