Grafik

Beiträge zum Thema Grafik

Kultur
12 Bilder

DIGITALE BILDER
Über den Rand hinaus ...

Punkte, Linien, Flächen / Farben, Strukturen, Licht / Formen außen und innen / Von außen, von innen? Woher kommen sie? Und wo wollen sie hin? Unser Leben nur ein Bild / oder eine Möglichkeit / Auswahl des Augenblicks / Haben Bilder einen Sinn? Oder sind sie der Sinn? Wer weiß das schon? © Bilder und Text: G. Lambert / 2020

  • Goch
  • 26.01.20
  •  9
  •  4
Kultur
12 Bilder

neu / ungewöhnlich / recycelt
Vom Altpapier zum Bild ...

zerrissen / zerschnitten / zerfetzt Texte und gedruckte Wolken Frisuren / Kleider / Körperteile blinkende Kotflügel / Autoreifen Urlaubsstrände / Dünensand zerschnitten / zerfetzt / zerrissen Teppichwerbung / Bierreklame Lochstreifen / Locken / Dosenbier blaue / gelbe Farbverläufe Gletschereis und grüne Wiesen zerfetzt / zerrissen / zerschnitten Altpapier / sortiert / bewahrt gefügt zu neuen Bildern / recycelt in digitale Unsterblichkeit Zeichen unserer zerrissenen...

  • Goch
  • 01.11.18
  •  13
  •  1
Kultur
JANUAR
12 Bilder

Gruß zum Jahreswechsel ...

. An dunklen Tagen verlangen wir nach kräftigen Farben Rot, Gelb und Blau leuchten stark und kräftig in ihren Feldern Ein grüner Schimmer steigert das tiefe Schwarz Formen lösen sich auf Die Tage werden heller die Farben lichter Formen runden sich Licht wandert ruhig über Silhouetten Erkennen stellt sich ein An den Rändern verglühen Farben zu Weiß lösen sich auf Reflexe, Umkehrungen bilden im Auge eine flirrende Fata Morgana Sind es aufgelöste...

  • Goch
  • 23.12.16
  •  13
  •  8
Kultur
Küste VI
3 Bilder

Am Meer ...

Teer, Tang, Fisch rostiges Eisen Signale, Wimpel Möwen mit klagendem Schrei Auf blauen Wellen Sonnenglitzer am fernen Horizont zeichnen Inseln scharfe Konturen Ist es eine Muschel ein altes Netz funkelndes Glas eine Meerjungfrau als Fata Morgana Alles Treibgut nur leise bewegt von Ebbe und Flut im hell gefiederten Sand der Stille Und das Abendgrau übermalt schnell und unmerklich die Farben des lauten Tages zur Nacht © Grafik und Text: Gottfried...

  • Goch
  • 03.12.16
  •  11
  •  11
Kultur
3 Bilder

schwarz auf weiß ...

Des Daseins eigentlicher Anfang ist die Schrift. Heraklides Pontikos (350 v. Chr) schwarz auf weiß auf und ab geschwungen gestrafft zu worten in sätzen auf der linie neben dem strich auf dem strich zwischen den strichen gegliedert durch zwischenräume am rand gezackte säume oder glatt geschnitten die gedankenträume semikolon doppelpunkt angeführt abgeführt beistrich beischlaf sinnlich sinnvoll ohne sinn gestreckt gestaucht kursiv oder fett jede spalte ihr...

  • Goch
  • 05.12.14
  •  13
  •  8
Kultur

Ostern ...

Aus Nacht zum Tag Dunkel zum Licht Kälte zur Wärme Kanten, Risse, Brüche endlose Achsen zum Kreuz gebrochen Gebrochen wie das kühle Blau der Prismen Die sich verlieren im Kreis der Unendlichkeit In Wiederkehr und Gleichmaß der Ewigkeiten Deren Ausdehnung sich unserer Vorstellung entzieht Im Zentrum das warme Rot Zeichen des Lebens Pulsierende Zelle sich teilenden Neubeginns Auferstehung Kreislauf Ostern 29. März 2013

  • Goch
  • 29.03.13
  •  16
Kultur
12 Bilder

Mein Bildkalender 2013

. Den Kopf ganz frei ... Blatt für Blatt lassen wir die Vergangenheit hinter uns Stunden und Tage die wir durchlebt haben sind abgehakt Freud und Leid war auf ihnen eingetragen oder angekreuzt Das letzte Blatt verbirgt noch die graue Rückwand des Vergessens Nicht mehr lange und neue bunte Blätter werden uns erwarten Ungeduldig darauf mit Leben gefüllt zu werden bis zum Rand Wir teilen gerne ein fein ordentlich auch unser Leben unsere...

  • Goch
  • 10.11.12
  •  22
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.