Guide Michelin

Beiträge zum Thema Guide Michelin

Überregionales
Sternekoch David Kikillus (2.v.r.) hat in seinem Restaurant im „Hotel Ambiente“ in Wambel sein erstes (Koch-) Buch vorgestellt – mit Unterstützung von (v.l.n.r.) Dr. Thomas Hauffe, Verlagsleiter Fackelträger, Fotodesigner Falko Wübbeke und Diplomdesignerin Cornelia Robrahn.

Lässig essen mit Spaß // "Fun Dine" - David Kikillus, junger Sternekoch in Wambel, hat sein erstes Buch präsentiert

Essen auf Sterneniveau – in lässiger Atmosphäre, ohne Schwellenangst und Chichi. Eben einfach „fun dine“. Das ist das Konzept, mit dem sich David Kikillus‘ Restaurant im Wambeler „Hotel Ambiente“ von etablierten Sternetempeln abhebt: „Krawatte kannst du zuhause lassen!“ Jung, frech, lässig urban – und anspruchsvoll. Auf dem Teller duldet David Kikillus, vom Guide Michelin vor wenigen Wochen mit einem Stern prämiert (der Ost-Anzeiger berichtete darüber Ende November in seinem...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.15
Überregionales
Pascal Leuthold kocht im Zwei-Sterne-Restaurant „Söl‘ Ringhof“ auf Sylt. Nächstes Jahr kehrt er nach Castrop-Rauxel zurück und unterstützt seinen Vater im neuen Café „1910“.

„Es war immer klar, dass ich zurückkehre“

Am Castroper Altstadtmarkt wird Bubi Leuthold, Mitinitiator von „Castrop kocht über“, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Modegeschäfts Daniel Borgerding ein neues Café eröffnen. Mit ins Boot holt der Gastronom Tochter Lilli und Sohn Pascal. Der arbeitet als Koch – derzeit noch auf Sylt. Wer Koch werden will, muss unter Umständen in die weite Welt hinaus. So erging es etwa dem Schweizer Fritz-Karl Watel, den es im 17. Jahrhundert an den Hof Ludwig XIV. verschlug. Unter dem Namen François...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.14
Überregionales
Der 41-jährige Björn Freitag gehört zu den prominentesten und auch besten Köchen der Republik. Dabei ist sein Tätigkeitsfeld extrem vielseitig und abwechslungsreich. Langeweile dürfte nicht aufkommen bei Herrn Freitag.

Ein Leben zwischen Schalke 04, TV und Goldenem Anker

Er ist waschechter Gelsenkirchener, kochte auf diversen Fernsehkanälen, ist Mannschaftskoch des FC Schalke 04, hat sich einen Michelin-Stern erkocht und viele weitere Auszeichnungen erhalten. Die Rede ist von Björn Freitag, der auch den elterlichen Betrieb, das Restaurant Goldener Anker in Dorsten, führt. Björn Freitag im Stadtspiegel-Gespräch Der Stadtspiegel sprach mit dem sympathischen und umtriebigen Koch über seine Vorlieben, Tätigkeitsfelder und mehr. Stadtspiegel: Sie stammen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.06.14
  •  1
Überregionales
Ein starkes Trio in der Résidence in Kettwig: Erik Arnecke, Berthold Bühler und Eric Werner (v.l.) feiern die Bewahrung des zweiten Sterns.
2 Bilder

25 Jahre Sterneküche in Essen - Résidence Kettwig behält ihre zwei Gourmet-Sterne

1988. Bei den Olympischen Spielen in Seoul stellt die US-Amerikanerin Florence Griffith-Joyner über 100 Meter einen noch gültigen Fabelweltrekord auf, die Barschel-Affäre beschäftigt ganz Deutschland und in der Résidence in Kettwig leuchten erstmals zwei kulinarische Sterne über der Gartenstadt. Heute, 25 Jahre später, sind sowohl die Sprinterin als auch der Politiker Geschichte. Ganz anders Patron Berthold Bühler und seine Résidence: Die ist aktueller denn je, hat gerade eine virtuelle...

  • Essen-Kettwig
  • 08.11.13
Überregionales
Patron Berthold Bühler (l.) und sein Team von der Résidence in Kettwig freuen sich über die Bestätigung der zwei Sterne des Guide Michelin.

Feierstimmung in der Résidence - Guide Michelin bestätigt den zweiten Stern

In Berthold Bühlers feinem Restaurant Résidence in Essen-Kettwig wird seit heute Mittag, seit Bekanntgabe der Sterne-Auszeichnungen 2013 des deutschen Guide Michelin, gefeiert. Wurden die zwei Michelin-Sterne, die seit 1989 über dem Haus leuchten, doch auch im 24sten Jahr bestätigt. „Fast ein Vierteljahrhundert hört sich episch lang an“, schmunzelt Résidence Patron Berthold Bühler, „manch ein Résidence-Mitarbeiter war bei Verleihung des zweiten Michelin-Sterns 1989 noch nicht einmal...

  • Essen-Kettwig
  • 07.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.