Hacheney

Beiträge zum Thema Hacheney

LK-Gemeinschaft
HELLWEG gibt die Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich an die Kunden weiter.

Preissenkung bereits ab 29. Juni!
HELLWEG gibt reduzierte Mehrwertsteuer vollumfänglich an Kunden weiter

HELLWEG wird die von der Bundesregierung beschlossene temporäre Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich und schon vor dem offiziellen Inkrafttreten an die Kunden weitergeben. Die reduzierten Preise, die sich aus den niedrigeren Mehrwertsteuersätzen von 16 anstatt 19 Prozent und ermäßigt 5 anstatt 7 Prozent ergeben, werden bereits ab Montag, 29. Juni bis zum Jahresende in allen HELLWEG Märkten und im Online Shop auf das Bau- und Gartenmarktsortiment gelten. „Für HELLWEG ist es...

  • Dortmund-West
  • 25.06.20
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim großen Kürbiswettbewerb im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Zillestraße 71 stehen fest. Der Sieger-Kürbis von Christoph Marek brachte 33,8 Kilo auf die Waage.

Erntezeit bei HELLWEG
Die Gewinner beim großen HELLWEG Kürbiswettbewerb stehen fest

Es ist Erntezeit! Der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney hat zum Abschluss des großen Kürbiswettbewerbs ein „Kürbis-Wettwiegen“ veranstaltet. Zahlreiche Hobby-Gärtner kamen am Samstag, den 12. Oktober mit ihren selbst gezüchteten Kürbissen in den Markt zum Wiegen. Im Frühjahr dieses Jahres hatten die HELLWEG Kunden im Markt an der Zillestraße 71 ein kostenloses Tütchen mit Kürbissamen erhalten, um im heimischen Garten oder auf dem Balkon einen Kürbis zu züchten und am...

  • Dortmund-West
  • 15.10.19
Überregionales
Über 70 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung von HELLWEG zur Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ gefolgt, bei der auch eine Besichtigung des HELLWEG Bau- und Gartenmarktes in Dortmund-Hacheney auf dem Programm stand.

Dialog mit der Jugend bei HELLWEG

Für HELLWEG und Inhaber Reinhold Semer gehört der Austausch mit jungen Menschen zur Firmenphilosophie. Jugend bedeutet Zukunft – für das Unternehmen und für die Gesellschaft. Daher hat sich der Firmenchef bereits zum siebten Mal den Fragen von Schülerinnen und Schülern gestellt. Der Initiativkreis Ruhr organisiert die beliebte Begegnungsreihe "Dialog mit der Jugend", die Jugendlichen einen ganz konkreten Einblick in die Welt der Wirtschaft bietet. Unter dem Motto "Raus aus den...

  • Dortmund-Süd
  • 28.02.18
Überregionales
Nachwuchsförderung: Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Gertrud-Bäumer-Realschule besuchten den HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Zillestraße 71 im Rahmen der „TalentTage Ruhr 2017“.

Schülerinnen und Schüler der Gertrud-Bäumer-Realschule besuchen HELLWEG

Nachwuchsförderung bei den „TalentTagen Ruhr 2017“ Noch bis zum 13. Oktober laufen die „TalentTage Ruhr 2017“. HELLWEG beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einer Berufsorientierungsveranstaltung. Unter dem Titel „Sprung ins Berufsleben“ hat das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen am 10. Oktober Schülerinnen und Schüler in den Markt in Dortmund-Hacheney eingeladen. Die „TalentTage Ruhr“ bringen Bildungsangebote direkt zu den jungen Menschen und zeigen, was das Ruhrgebiet in Sachen...

  • Dortmund-Süd
  • 11.10.17
WirtschaftAnzeige
Zwei Freunde leiten die neue Pizzeria in Hacheney.

Pizza „mit ganz viel Spaß“: An der Hacheneyer Straße wird jetzt italienisch gespeist

„Wir produzieren richtige Pizza“, sagt Daniel Petkovic, der gemeinsam mit Ergin Arifi an der Hacheneyer Straße 161 die neue Pizzeria „Due Amici“ eröffnete. Richtige Pizza heißt: knuspriger dünner Teig nach Originalrezept auf heißem Stein gebacken und jeden Morgen frisch gerührt. Und belegt wird der Teig mit ebenso frischen Zutaten. Rucola, Petersilie und Basilikum gehören dazu. „Ich habe Spaß“, freut sich Petkovic. Und das müsse auch sein. Spaß hat er auch am Standort. Ruhig und...

  • Dortmund-Süd
  • 10.06.16
Politik
Wer auf der Flucht ist, hofft darauf, eine sichere Unterkunft zu finden, in der er geschützt ist vor Übergriffen. Ist dies in Dortmund gegeben?

Sicherheitsdienst in EAE Hacheney - keine Burbacher Verhältnisse?

Nach den Misshandlungen von Flüchtlingen durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in Unterkünften in Burbach und Essen fordern die Dortmunder Grünen eine Stellungnahme der Verwaltung zu dem in der Erstaufnahmeeinrichtung für AsylbewerberInnen in Hacheney eingesetzten Sicherheitsdienst. Dies teilte die Partei nun per Pressemeldung mit. Wie in Burbach ist auch in Dortmund das Unternehmen "European Homecare" für die soziale Betreuung und Versorgung der Flüchtlinge zuständig. Anscheinend wird...

  • Dortmund-Süd
  • 29.09.14
  •  1
  •  1
Politik
In der Landesstelle sind trotz Stilllegung und Planungshoheit durch die Stadt Unna erneut flüchtlinge untergebracht.

Flüchtlingslager Unna-Massen: Hoffnung in Unna und Sorgen in Dortmund

Im Verfahren der Kreisstadt Unna gegen das Land Nordrhein-Westfalen und den Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen entschieden und den Anträgen der Kreisstadt Unna zugestimmt. Das weckt in Unna Hoffnungen, in der Nachbarstadt Dortmund allerdings eher sorgen. Im Verfahren hat das Verwaltungsgericht festgestellt, dass die Nutzung der Gebäude in der ehemaligen Landesstelle durch das Land für Asylbewerber durch Baugenehmigungen oder...

  • Unna
  • 17.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.