Hallenbad Marl

Beiträge zum Thema Hallenbad Marl

Sport
Schwimmer sind erst wieder am Donnerstag, 27. Februar 2020, im Hallenbad am Badeweiher in Marl willkommen.

Städtisches Hallenbad Marl
Am Aschermittwoch geschlossen

Aufgrund von Wartungsarbeiten über die Karnevalstage bleibt das städtische Hallenbad am Badeweiher in Marl am Aschermittwoch (26.02.) noch geschlossen. Der öffentliche Schwimmbetrieb kann an diesem Tag leider nicht stattfinden. Wie das Amt für Schule und Sport mitteilt, sind die Schulen und Vereine vorab informiert worden. Ab Donnerstag (27.02.) gelten die öffentlichen Schwimmzeiten dienstags bis freitags von 7 bis 8 Uhr für Frühschwimmer. Samstags muss das Hallenbad aufgrund personeller...

  • Marl
  • 25.02.20
Ratgeber
Hallenbad am Badeweiher. Foto: Stadt Marl / Archiv

Hallenbad am Badeweiher in Marl Drewer bleibt geschlossen

Hallenbad bleibt weiterhin geschlossen.  Aufgrund personeller Engpässe bleibt das städtische Hallenbad am Badeweiher bis einschließlich Samstag, 15. Februar 2020, geschlossen. Der öffentliche Schwimmbetrieb kann somit leider nicht stattfinden. Die Stadtverwaltung Marl bittet um Verständnis.

  • Marl
  • 12.02.20
Ratgeber

Marl
Hallenbad bleibt am Samstag geschlossen

Das städtische Hallenbad am Badeweiher bleibt am Samstag (18. Mai) krankheitsbedingt geschlossen. Die Stadtverwaltung Marl bittet um Verständnis, dass die öffentliche Schwimmzeit am Samstag daher entfallen muss. Das reguläre Schul- und Vereinsschwimmen in der Folgewoche sowie das Frühschwimmen dienstags bis freitags von 7 bis 8 Uhr kann wie gewohnt wahrgenommen werden.

  • Marl
  • 17.05.19
Ratgeber

Hallenbad in Marl Drewer bleibt am Samstag geschlossen

Das städtische Hallenbad am Badeweiher bleibt am Samstag (18.05.) krankheitsbedingt geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass die öffentliche Schwimmzeit am Samstag daher entfallen muss. Das reguläre Schul- und Vereinsschwimmen in der Folgewoche sowie das Frühschwimmen dienstags bis freitags von 7 bis 8 Uhr kann wie gewohnt wahrgenommen werden.

  • Marl
  • 16.05.19
Ratgeber

Marl
Hallenbad bleibt am Samstag geschlossen

Das städtische Hallenbad am Badeweiher bleibt am Samstag (11. Mai) krankheitsbedingt geschlossen. Die Stadtverwaltung Marl bittet um Verständnis, dass die öffentliche Schwimmzeit am Samstag entfallen muss. Das reguläre Schul- und Vereinsschwimmen in der Folgewoche sowie das Frühschwimmen dienstags bis freitags von 7 bis 8 Uhr kann wie gewohnt wahrgenommen werden.

  • Marl
  • 09.05.19
Überregionales
2 Bilder

Seepferdchen-Kurse im Hallenbad Marl

Schwimmkurse für Grundschulkinder im Hallenbad Marl Der Verein Freibad Hüls e.V. bietet in den Osterferien Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahren an. Unter professioneller Anleitung durch unseren Fachangestellten gewöhnen sich die Kinder an das Element Wasser und lernen spielerisch schwimmen. Es werden zwei Kurse vom 26.03.2018 bis 10.04.2018 angeboten. Die Kurse finden in der Zeit von 13 – 14 und von 14 -15 Uhr an 4 Tagen die Woche statt und umfassen 8 Unterrichtsstunden von je 45 Minuten....

  • Marl
  • 11.03.18
Ratgeber
Städt. Hallenbad am Badeweiher

    Bleibt in den großen Ferien geschlossen

Hallenbad Marl in den Sommerferien geschlossen

Das städtische Hallenbad am Badeweiher bleibt in den Sommerferien (29.6.-11.8.) geschlossen. Während der Schließungszeit sind kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten vorgesehen. Nach den Ferien öffnet das Hallenbad für das Schul- und Vereinsschwimmen am Mittwoch, 12. August. Öffentliche Schwimmzeiten gelten wie üblich dienstags und donnerstags von 7 bis 8 Uhr für Frühschwimmer und samstags von 9 -14 Uhr.

  • Marl
  • 29.06.15
  •  1
Politik
Wie die Ruinen von Angkor soll Marl von der Natur überwuchert werden

Angkor ? Wat ?

Kulturausschuss geht auf utopische Wolkenreise Der Kulturausschuss der Stadt Marl schwebte in bunten utopischen Gedanken und einige Mitglieder waren überhaupt nicht zu bremsen in ihrer Euphorie. Sie hatten Tagträume von Millionen von Touristen, die spätestens in 20 Jahren das Marler Stadtgebiet überfluten, um das dann hier existierende UNESCO-Weltkulturerbe zu besichtigen. Eine Aufbruchstimmung, wie sie unsere Großeltern in den 1960er Jahren in Marl gespürt haben müssen, schwebte wie ein...

  • Marl
  • 19.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.