hattinger altstadt

Beiträge zum Thema hattinger altstadt

Reisen + Entdecken

Spannender Vortrag
Kostenlose Geschichtsreise mit dem Nachtwächter

HATTINGEN. Am Donnerstag, 23. September, um 17.30 Uhr hält Henning Sandmann als Nachtwächter von Blankenstein, einen Vortrag auf dem Marktplatz in Blankenstein vor dem Hattinger Stadtmuseum. Es geht um die Geschichte der Stadt und Geschichten aus Blankenstein rund um den Marktplatz. Es werden die Entstehungen einzelner Häuser beschrieben und dazu Geschichten bis hin zu Dönekes erzählt, die im Laufe von Jahrhunderten rund um den Marktplatz in Blankenstein passiert sind. Sitzgelegenheiten gibt es...

  • Hattingen
  • 22.09.21
Reisen + Entdecken
31 Bilder

Eröffnung des Hattinger Weihnachtsmarkts am Singenden Weihnachtsbaum

Alfred Schulte-Stade, Stadtmarketingleiter Hartmann und Bürgermeister Dirk Glaser eröffneten gestern den Hattinger Weihnachtsmarkt vor viel geladenem Publikum. Vor traumhaft schöner Kulisse auf dem Sankt Georg Platz ließen sie die Lichter erstrahlen. Zahlreiche Kinder sangen auf dem mehrere Meter hohem Baum, das Publikum hörte anfangs noch zu, doch dann lichteten sich die Reihen. Es fehlt bei den Hattinger noch ein wenig an gemütlicher Weihnachtsstimmung und Besinnlichkeit. Spielmann Michel...

  • Hattingen
  • 26.11.19
  • 4
  • 2
Blaulicht

en-reporter
Polizeibeamte über Strafmaß enttäuscht

Ein 27jähriger Hattinger hatte sich wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte vor dem Strafrichter zu verantworten. Am Ende der Hauptverhandlung wurde er zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde, verurteilt. Es muss für die als Zeugen geladenen Polizeibeamten unverständlich und frustrierend gewesen sein. Der Angeklagte, von kräftiger stattlicher Figur, hatte zwanzig Monate im Gefängnis gesessen und war gerade zwei Wochen wieder in Freiheit. Da...

  • Hattingen
  • 17.06.19
Kultur
Auch in der 14. Auflage von Hattingen Live begeistern sie sich für die Veranstaltungsreihe: (hinten, jeweils v.l.) Thomas Alexander (Volksbank), Udo Schnieders (Sparkasse), (mitte) Georg Hartmann (Hattingen Marketing), Jörg Prostka (AVU), Steven Scheiker (Stadtwerke) und vorne Sandra Glomb (Hattingen Marketing).    Foto: Römer

Elf Bands und Kneipen sowie zwei Galerien am 30. März dabei
"Hattingen Live" mit Kunst und noch mehr Musik

Mit einem "Klassiker", der 2007 erstmals ins Rampenlicht rückte, eröffnet Hattingen Marketing das Veranstaltungsjahr: "Hattingen Live" bietet am Samstag, 30. März, zum 14. Mal Live-Musik und Kunst in elf Altstadtkneipen und zwei Galerien. Ab 17 Uhr öffnen die Galerien "Kunstrevier", Obermarkt 13, und "Atelier Lichtburg", Heggerstraße 34, ihre Türen für Kunstfreunde. Bis 22 Uhr können sie Malerei, Skulpturen und Handwerk von Künstlern aus Hattingen und Umgebung erleben. Die Live-Bands in den elf...

  • Hattingen
  • 19.03.19
Überregionales
Sie stehen hinter Weinfest, Late-Night-Shopping und Altstadt-Häppchen am 25. August - allerdings auf diesem Foto alle durcheinander: Ina und Rainer Schröter, Ralf Heinziger, Torsten Grabinski, Thomas Alexander, Sabri Arslan, Antonis Protopapas, Barbara Scholz, Muhlis Karakurt, Ewangelos Kollios, Eckhart Capitain, Markus Pilia, Jürgen Schwiese, Ina Steffen und Georg Hartmann. 
 Foto: Römer

Hattingen: Am 25. August Weinfest, Late-Night-Shopping und erstmals "Altstadt-Häppchen"

Schon das erste Weinfest im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg. Schließlich hatte es so etwas in dieser Art bis dato in Hattingen noch nicht gegeben. Und wegen des guten Zuspruchs der Hattinger und vieler Auswärtiger gibt es am Samstag, 25. August, 16 bis 22 Uhr, eine Neu-Auflage - mit einem Unterschied: Es wird viel, viel größer! "Die Kunden sprechen uns heute noch darauf an, wie toll das erste Mal gewesen ist", freut sich Ina Schröter, die mit ihrem Geschäft "vom Fass" damals die...

  • Hattingen
  • 22.08.18
  • 2
Überregionales
Jedes Jahr kommen die 11 Mitglieder des Kegelvereins „Trümmerhaufen“ gerne zum KAM. Sie genießen auch in diesem Jahr leckere Speisen und Getränke und fanden die leicht erhöhten Preise dafür gerechtfertigt.
11 Bilder

Viele Besucher auf dem Kulinarischen Altstadtmarkt

In der Zeit vom 31. Mai bis 03. Juni fand in diesem Jahr der 24. Kulinarische Altstadtmarkt in Hattingen statt. Einheimische und Auswärtige trotzten dem teils wechselhaften Wetter und trafen sich in der Hattinger Altstadt rund um den Kirchplatz. Neben den gewohnten kulinarischen Kostbarkeiten der KAM-Wirte gab es auch Kunst & Co an zahlreichen Ständen zu besichtigen und zu kaufen. Ca. 40 Kunsthandwerker und Designer boten Kleinode, handgefertigte Unikate und Außergewöhnliches an. Dazu gab es...

  • Hattingen
  • 03.06.18
Überregionales
(v.l.) Stadtmarketing-Geschäftsführer Georg Hartmann, Rüdiger Bendel von fokus mediaproduktion und David Schulz, der das Projekt in den bestehenden Internet-Auftritt von Hattingen Marketing eingepflegt hat und auch die nach wie vor bestehende "Hattingen App" betreut, präsentierten den neuen virtuellen Stadtrundgang in 360 Grad.  Foto: Römer
2 Bilder

Virtueller Stadtrundgang durch Hattingen in 360 Grad

Wer Lust hat, durch die Hattinger Altstadt zu schlendern, muss sich ab sofort nicht einmal aus seinem bequemen Sessel am heimischen Kamin erheben: Der neue virtuelle Starundgang macht's möglich - unabhängig von Wind, Wetter und Öffnungszeiten. Nur mit einem einzigen Klick. Geboten wird einem solchen Besucher an PC, Smartphone oder Tablet dabei sogar eine 360-Grad-Rundumsicht. Hattingen Marketing stellt dafür auf hattingen-marketing.de acht Orte zur Erkundung in einer Anwendung bereit – vom...

  • Hattingen
  • 02.02.18
  • 3
  • 5
Überregionales
Voller Parkplatz neben dem Rathaus - und nicht nur hier. alle Fotos: Römer
14 Bilder

Hattingen: Herbstmarkt und Panhasfest finden am verkaufsoffenen sonnigen Sonntag einen perfekten Abschluss

Erst einmal die gute Nachricht vorweg: Nein, das ganze Hickhack um den verkaufsoffenen Sonntag beim 22. Herbstmarkt und 15. Panhasfest in Hattingen hat der Veranstaltung nicht geschadet. Im Gegenteil: Wer am verkaufsoffenen Sonntag, gegen den die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sowohl beim Verwaltungsgericht Arnsberg als auch nach dessen Rückweisung beim Oberverwaltungsgericht in Münster vergeblich Beschwerde eingelegt hatte, in Hattingen unterwegs war, brauchte Sitzfleisch und Stehvermögen....

  • Hattingen
  • 01.10.17
  • 11
Kultur
19 Bilder

Vorübergehend blind - ein Abend mit Überraschungen in der ModEla

Wie schreibt man blind ein Buch? Diese Frage wurde gestern auf humorvolle und spannende Weise vom Hattinger Autor Dieter Kleffner erklärt. Er erzählte auf amüsante Art, wie seine Blindheit ihn zum Schreiben gebrachte hat und wie er nun das Leben genießt. Seine Bekannte Karin Klassen, ebenfalls stark sehgeschwächt und Mitglied bei BLautor.de, las aus den 4 Büchern des Autors. Die Computerstimmen Klaus und Julia mischten sich auch noch ein. Über 2 Stunden genossen die Zuhörer das...

  • Hattingen
  • 28.07.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Ernst Johann Wittmers ist ein Hattinger, der Erstaunliches zu vollbringen vermag. Hier im Foto ist er mit dem Bügeleisenhaus im Maßstab 1:50 zu sehen – aus drei verschiedenen Epochen: in seinem Baujahr 1611 und in den Jahren 1700 und 1947. Was der 65jährige Hattinger aber seit mehr als drei Jahren macht, das ist beinahe unglaublich: Er baut die Altstadt von Hattingen im Maßstab 1:100 nach und auch mit Häusern, die heute gar nicht mehr da sind! alle Fotos: Kosjak
25 Bilder

Der Mann, der Hattingen klein macht

Am Anfang war die Kirche. Nein, eigentlich der Wunsch nach einem Winterdorf. Jetzt ist es die nahezu komplette Hattinger Altstadt im Klein­format geworden. Aber Ernst Johann Wittmers ist noch nicht fertig. Er baut daran ja „erst“ seit gut drei Jahren. Und noch einmal so lange wird es wohl dauern, bis der Bastler und Tüftler den Bereich zwischen Schulstraße und Bunker und zwischen Augustastraße und der Bruchstraße fertig haben wird. Schuld an dem ganzen Projekt ist nämlich doch die Kirche, die...

  • Hattingen
  • 01.04.16
  • 4
  • 10
Natur + Garten
Foto: Höffken

Hattinger Blütenträume zur Winterzeit an der Stadtmauer

Auch Ewelina staunt über die zurzeit blühenden Rosen an der Hattinger Stadtmauer. Aber auch in vielen Balkonkästen zeigt sich für die Jahreszeit ungewohnte Blütenpracht. Die Durchschnittstemperaturen im Dezember lagen 6,5 Grad über den Durchschnittstemperaturen aller Vorjahre.

  • Hattingen
  • 12.01.16
  • 6
  • 14
Kultur
32 Bilder

Das Kinderhospiz Witten freut sich!

Die Weihnachtsveranstaltung in der Modeboutique Modela, Hattingen zugunsten des Kinderhospizes Witten war ein voller Erfolg. 353,- € wurden gespendet, die Heidi Pamp natürlich gerne überbracht hat. Einen herzlichen Dank an Ela Mikfeld für die Modenschau und die tolle Bewirtung, an Bernd Czaja für die stimmungsvollen Weihnachtslieder auf der E-Gitarre und an die Autoren Gisela Schäfer (Lese-Buffet) und Sylvia Hörst (Leuchtende Weihnachten 3) für die spannenden Literaturbeiträge.

  • Hattingen
  • 11.12.15
  • 3
  • 2
Überregionales
Foto: Strzysz
2 Bilder

41. Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Hattingen eröffnet

Alle Jahre wieder – in diesem Jahr stimmt das nicht so ganz, denn erstmals ist der neue Bürgermeister Dirk Glaser am Start, als es darum geht, die Weihnachtsbeleuchtung einzuschalten. Es ist und bleibt in jedem Jahr ein ganz besonderer Moment, das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung in der ganzen Stadt – erst recht für einen Bürgermeister wie Dirk Glaser (rechts), der erst gut viereinhalb Wochen im Amt ist und schon gemeinsam mit Alfred Schulte-Stade (links) und Georg Hartmann von Hattingen...

  • Hattingen
  • 24.11.15
  • 9
Natur + Garten
Foto: Strzysz

Trotz Schauer den Herbst genießen

Machen Sie es am Wochenende doch einfach wie Anna Plewnia und Jessica Hörster (v.l.) und genießen Sie die kurzen Momente zwischen den zu erwartenden Regenschauern. Vielleicht wie unsere beiden jungen hübschen Damen in der Grabenstraße vor herbstlich gefärbten Ranken am Fachwerkhaus.

  • Hattingen
  • 16.10.15
  • 5
LK-Gemeinschaft

Fahrradflut in der Stadt

Christi Himmelfahrt oder, wie manche auch gerne hier bei uns sagen, „am Vattatach“, da fühlte ich mich wie in einem Traum von einem kleinen Land, das unter dem Meeresspiegel liegt. Ein König regiert dort mit einer schönen Königin an seiner Seite und blond gelockte Kinder hat das Paar ebenfalls. Die meisten seiner Bewohner sind desob mit ihrem Leben zufrieden. Und scheinbar jede(r) dort fährt Fahrrad. Und genau in jenes flache, grüne, vom Meer umspülte Land fühlte ich mich am Feiertag versetzt....

  • Hattingen
  • 15.05.15
  • 2
Natur + Garten
Foto: Römer

Bunte Oase mitten in der Hattinger Altstadt

Günter Hallmann ist in seinem Garten an der Stadtmauer zurzeit immer fleißig bei der Arbeit. Diese grüne Oase an der Grabenstraße ist sein Hobby und die Blütenpracht wirklich beeindruckend. Gehen Sie beim Altstadtbummel doch einfach mal vorbei – gerne auch auf ein Schwätzchen, denn so grimmig, wie er auf dem Foto guckt, ist der Hattinger nämlich gar nicht - versprochen!

  • Hattingen
  • 17.04.15
  • 4
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.