Hospiz-Initiative Wesel

Beiträge zum Thema Hospiz-Initiative Wesel

Ratgeber
Die  Hospiz-Initiative Wesel bietet wieder eine offene Sprechstunde für Trauernde an.

Ab Donnerstag, 18. Juni, immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr in den Räumen der Hospiz-Initiative Wesel (Kiek in den Busch 87)
Hospiz-Initiative Wesel öffnet wieder Sprechstunde für Trauernde

"Die offene Sprechstunde für Trauernde kann wieder wöchentlich stattfinden.", das teilt die Hospiz-Initiative Wesel mit. Manchmal reicht schon ein Gespräch, ein Mensch, der zuhört und Rat weiß, wenn Trauer übermächtig und der Schmerz zu groß wird. Die Hospiz-Initiative Wesel bietet für diese Not regelmäßig einmal in der Woche eine offene Sprechstunde für Trauernde an. Wöchentlicher Termin Die offene Sprechstunde für Trauernde findet wieder ab Donnerstag, 18. Juni, immer donnerstags von 15 bis...

  • Wesel
  • 17.06.20
Vereine + Ehrenamt
Bettina van Husen (ganz rechts) mit ehrenamtlichen Mitarbeitern der Hospiz-Initiative Wesel bei der Spendenübergabe.

Deutsche Bank Wesel: Auf Papier verzichtet und Gegenwert der Hospiz-Initiative Wesel gespendet

Das Team der Deutschen Bank in Wesel hat der Hospiz-Initiative Wesel e.V. (www.hospiz-wesel.de) eine Spende über 250 Euro überreicht. Im Vorfeld hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank bewusst darauf verzichtet, ihren Kunden - wie sonst üblich zum Jahresende - Taschen- und Wandkalender aus Papier zu überreichen. Den Gegenwert in Höhe von 250 Euro erhält jetzt die Weseler Hospiz-Initiative, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase gemeinsam mit Ärzten und Pflegenden ganzheitlich...

  • Wesel
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
v.l. Claudia Böckmann, 1.Vorsitzende der Hospiz-Initiative Wesel e.V. und Eva Chiwaeze, Geschäftsführerin.
3 Bilder

Ein Blick ins Jahr 2019 – Neuer Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Sterbebegleiter*innen
Hospiz Initiative Wesel e.V. sucht junge Ehrenamtliche

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: Um ein Kind zu erziehen, braucht man ein ganzes Dorf. „Und um einen Sterbenden zu begleiten, auch“, so Claudia Böckmann, 1. Vorsitzende des Vereins „Hospiz Initiative Wesel e.V.. Das 25. Jubiläum des Vereins im vergangenen Jahr wurde groß gefeiert. Der Verein ist gut aufgestellt und guckt stolz auf seine 85 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die im letzten Jahr insgesamt 113 Begleitungen leisteten. Doch so wie der Bedarf an Pflegekräften im ambulanten Bereich...

  • Wesel
  • 05.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eva Chiwaeze, Hannelore Schmidt, Claudia Böckmann, Urszula Raudonat (hintere Reihe) Birgit Terhorst, Winfried Gielen (vorne)
2 Bilder

Hospiz-Initiative Wesel sucht Ehrenamtliche Mitarbeiter - mit intensivem Vorbereitungskurs

Die Hospiz-Initiative Wesel e.V. hat zurzeit fünf hauptamtliche und 60 ehrenamtliche Mitarbeiter (57 Frauen, 3 Männer). Das Spektrum ihrer Arbeit habe sich erweitert und sei vielfältiger geworden berichtet Vorsitzende Claudia Böckmann. Die Mitarbeiter/innen begleiten Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen. Ein Kinder- und Jugendhospizdienst befindet sich im Aufbau, genau wie die palliative Versorgung in Senioreneinrichtungen, die die ganzheitliche Betreuung sterbender älterer Menschen...

  • Wesel
  • 25.02.16
  • 1
Politik

„Das Sterben gehört zum Leben“ – Politisches Frühstück der Frauen Union Kreis Wesel widmete sich der Thematik Sterbehilfe

Schon früh um 09.00 Uhr bildete sich eine lange Schlange vor den Türen des Sonsbecker Kastells: Die Frauen Union Kreis Wesel hatte zum alljährlichen Politi-schen Frühstück eingeladen und freute sich über knapp 110 Gäste – Besucherre-kord! Bevor es um den inhaltlichen Schwerpunkt Sterbehilfe ging, begrüßte FU-Kreisvorsitzende Sabine Weiss MdB die vielen Interessierten sowie die anwesen-den Ehrengäste aus der Politik. Besonders freute sich Sabine Weiss über den Be-such der zahlreichen Vertreter...

  • Sonsbeck
  • 31.08.15
Vereine + Ehrenamt

Weseler Senioren-Freizeitgemeinschaft spendet 160 Euro an die Hospiz-Initiative Wesel

Bei ihrem jüngsten Treffen die Mitglieder der Weseler Senioren-Freizeitgemeinschaft auch gleichzeitig „Schlachtfest“. Über ein Jahr lang wurde bei jedem Treffen und jedem Ausflug, den die Weseler Senioren unternommen haben, das Sparschwein gefüttert. Der Inhalt sollte einer karitativen Einrichtung in Wesel zugutekommen. So war es von Anfang an geplant und die Wahl fiel auf die Hospiz Initiative Wesel e.V.. So freute sich Christa Buchholz, dass Sie Frau Urszula Raudonat und Herrn Winfried Gielen...

  • Wesel
  • 10.07.15
Politik
Eva Chiwaeze

Vortrag in Drevenack: Soll der ärztlich beaufsichtigte Suizid gesetzlich verankert werden?

Die Evangelische Kirchengemeinde Drevenack lädt am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Drevenack (Kirchstraße 12) ein. Referentin ist Eva Chiwaeze, die seit mehr als 20 Jahren Leiterin der Hospiz-Initiative in Wesel ist. Im Juli 2014 erklärte der Ratsvorsitzende der EKD, Nikolas Schneider, den Rücktritt von seinen Ämtern. Seine Frau Anne ist an einer aggressiven Form von Brustkrebs erkrankt. Er will sie auf dem vor ihr liegenden Weg, der möglicherweise in den Tod führt, begleiten...

  • Hünxe-Drevenack
  • 15.03.15
Ratgeber
Eva Chiwaeze und Birgit Terhorst (rechts).

Kinderhospizdienst sucht Ehrenamtliche / Info-Treffen am Samstag, 28. Februar

Einen Kinder- und Jugendhospizdienst baut die Hospiz-Initiative Wesel auf. Dafür werden noch neue Ehrenamtliche gesucht, „damit wir kontinuierlich Hilfe anbieten können.“, sagt Eva Chiwaeze (57), seit 22 Jahren Koordinatorin der Hospitz-Initiative Wesel. Kreis Wesel. Durch die Erkrankung ihres Kindes stehen betroffene Familien vor einer großen Herausforderung. Dennoch möchten sie so viel Normalität im Alltag wie möglich. „Hier setzt die ambulante Kinderhospizarbeit an, die dazu beitragen soll,...

  • Wesel
  • 12.02.15
  • 2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Hospiz-Initiative Wesel e.V. wird 20 und feiert am 10. April

Vor 20 Jahren wurde Hospiz Initiative Wesel e.V. gegründet. Sterbende auf ihrem letzten Weg zu begleiten, aber auch den Angehörigen Hilfe in dieser schweren Zeit zu bieten, leisten die 52 Aktiven des Vereins im Alter zwischen 42 und 79 Jahren. Verschwiegenheit ist dabei selbstverständlich. Winfried Gielen, stellvertretender Vorsitzender und seit fünf Jahren ehrenamtlicher Sterbebegleiter, weiß aus Erfahrung, dass in der Bevölkerung eine große Notwendigkeit existiere, die Hospiz Initiative...

  • Wesel
  • 07.04.13
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

20 Jahre Hospiz-Initiative Wesel e.V.

Die Hospiz-Initiative Wesel wurde vor 20 Jahren gegründet. Im Lutherhaus entstand 1992 die Idee und am 18. Mai 1993 folgte die Gründung des Vereins, bei dem inzwischen 52 ehrenamtliche Sterbebegleiter/innen einen Sterbenden, aber auch die Angehörigen, hilfreich begleiten. Daniela Haerten, seit 12 Jahren Vorsitzende, gab ihr Amt an Claudia Boeckmann ab. Am 10. April um 19 Uhr lädt die Hospiz-Initiative alle, die sich für die Arbeit der Initiative interessieren oder ihr Wachsen in den vergangenen...

  • Wesel
  • 28.03.13
Ratgeber
Die Hospiz-Begleiter erlernten wichtiges Handwerkszeug.

Sterbende begleiten ohne Grenzen zu verletzen

Pressemitteilung der Hospiz-Initiative Wesel: Durch eine großzügige Spende über 1000 Euro ermöglichte die Freimaurerloge Wesel/Bocholt „Zum goldenen Schwert“ den Hospiz-Begleitern der Hospiz-Initiative Wesel ein Seminar. Und so erlebten 14 der 45 ehrenamtlichen Hospiz-Begleiter kürzlich ein interessantes Seminar unter Leitung einer Familientherapeutin und Supervisorin. In den Begleitungen sei es wichtig, das zu tun, was gebraucht werde ohne mehr Verantwortung zu übernehmen, als dem Begleiter...

  • Wesel
  • 22.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.