ID 55

Beiträge zum Thema ID 55

Ratgeber
4 Bilder

Verlosung: Karikaturist gibt Tipps für die zweite Lebenshälfte

Mit Ritualen anders alt werden: Deutschlands bekanntester Karikaturist und Autor Werner Tiki Küstenmacher („SimplifyYour Life“) gibt am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, in der VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1 in Herne Tipps für eine entspannte zweite Lebenshälfte. Werner Tiki Küstenmacher und die Rituale "Reichen Sie der Krise noch nicht einmal den kleinen Finger", lautet eines der fünf Rituale, mit dem Werner Tiki Küstenmacher, Karikaturist, Autor und Redner, den Alltagsstress in...

  • Herne
  • 29.05.13
Überregionales
Willkommen in der „Wilhelmstraße“ - so lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie. Autor Sigi Domke und Regisseur Thomas Rech porträtieren „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft in Wanne-Eickel.

Verlosung: Zum Damentrio in den Mondpalast

Wohnst du noch oder lachst du schon? Die neue Mondpalast-Sitcom „Wilhelmstraße“ gibt auf diese Frage eine zwerchfell-erschütternde Antwort. Das Lokalkompass-Team verlost 3 x 2 Karten für die Vorstellung am Freitag, 7. Juni. Gag-Feuerwerk in der Vierer-WG Urkomisch ist die Vierer-WG aus Biggi, Eva, Lieschen und Anselm, der trotz Zugposaune gegen das Damentrio nix zu melden hat. Nicht nur ein fieser Vermieter und nervige Ex-Gatten sorgen für heiter-turbulentes Chaos mit einem Gag-Feuerwerk...

  • Herne
  • 21.05.13
  • 1
Ratgeber
Wie entwickeln sich die Stadtzentren im demografischen Wandel? Darüber machen sich Gedanken (von links): Susanne Schübel, OB Horst Schiereck sowie Elisabeth Schlüter und Sybille Rößler-Lelikens von der VHS. Ein HCR-Bus wirbt für die Veranstaltungswoche „Alter findet Stadt?! – Die Wiederentdeckung der Mitte“.WB-Foto: Detlef Erler

Wie wollen wir Alten in Herne wohnen?

www.kulturzentrum-herne.deFür OB Horst Schiereck geht es darum, wieder „die Vorteile der City zu entdecken“. Wenn man sich den demografischen Wandel anschaue, sei die Stadtentwicklung ein zentrales Thema. Das findet auch Susanne Schübel, 1. Vorsitzende des Vereins „ID 55 – anders alt werden“. Die neue Beliebtheit der Zentren auch und vor allem bei älteren Menschen hat sie animiert, gemeinsam mit der VHS die Veranstaltungswoche „Alter findet Stadt?! – Die Wiederentdeckung der Mitte“ auf die...

  • Herne
  • 19.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.