Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Ratgeber

Kreissparkasse Düsseldorf lud zu Themenabend
Gewusst wie - Immobilien-Experte gab Tipps und Tricks für den privaten Hausverkauf

Die Kreissparkasse Düsseldorf lud am Mittwochabend Immobilienbesitzer in ihre Heiligenhauser Kundenhalle. Thema des Abends: Der private Verkauf der eigenen Immobilie. Was gibt es für Fallstricke? Welche Tipps und Tricks sollte man beherzigen, um Erfolg zu haben? Der Abend ließ keine Fragen offen. Für einen unterhaltsamen und äußerst informativen Abend sorgte Harald Meyer, Experte mit 24-jähriger Erfahrung auf dem Immobiliensektor. Wie hoch sollte der Kaufpreis angesetzt werden, welche Fotos...

  • Heiligenhaus
  • 14.11.19
Wirtschaft
Der Gesamtvorstand der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert: Josef Stopfer (von links), Vorstandsvorsitzender Jörg Buschmann und Wolfgang Busch.

Bilanz der Sparkasse HRV für das Jahr 2018
Kein Ertrag ohne Zinsen

Der Gesamtvorstand der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) - Jörg Buschmann, Josef Stopfer und Wolfgang Busch - blickte auf das Jahr 2018 zurück und zog Bilanz. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen erreichte das Geldinstitut die gesteckten Ziele. "Ohne Zinsen ist es schwierig, mit Zinsen noch Geld zu verdienen", brachte es Jörg Buschmann, Vorstandsvorsitzender, auf den Punkt. "Wir sprechen daher von einem anderen Ertragsniveau als noch vor ein paar Jahren, als es noch richtige Zinsen...

  • Velbert
  • 23.02.19
Ratgeber

Anlaufstelle für Häusle-Bauer

Die Immobilienmesse in der Kassenhalle der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert war eine gefragte Anlaufstelle für künftige Bauherren und Wohnungskäufer. Mehrere Immobilienmakler und Bauträger informierten über aktuelle Vorhaben und kurzfristig verfügbare Objekte. Dazu gab es Informationen rund um die Finanzierung. "Wer heute eine Immobilie erwerben möchte, sollte zuerst die Finanzierung stehen haben, bevor er den ersten Besichtigungstermin hat", rät Sparkassen-Mitarbeiter Markus Aßhoff.

  • Velbert
  • 12.03.18
Ratgeber

Netzwerk ALTBAUNEU gibt Tipps

Milder Winter und hohe Heizkosten? So mancher Mieter und Hausbesitzer wundert sich in diesen Wochen. Die Heizkostenrechnung fällt höher aus als erwartet, dabei war der Winter erstaunlich mild. „Erscheint Ihnen Ihre Heizkostenabrechnung zu hoch, sollten Sie auf jeden Fall nach den Ursachen suchen“, rät Peter Wobbe-von Twickel von Umweltamt des Kreises Mettmann. „Der Grund für einen hohen Verbrauch könnte ein Defekt der Anlage sein. Möglicherweise ist aber auch der Zustand des Hauses die...

  • Velbert
  • 23.12.16
Ratgeber
Ute Böhm, Maklerin des Immobilien-Centers der Sparkasse HRV in Velbert.

"Das Angebot reicht kaum noch aus"

Die Lage auf den Immobilienmärkten in Hilden, Ratingen und Velbert ist nach wie vor angespannt. „Häuser und Wohnungen sind weiter stark gefragt, doch das Angebot reicht kaum noch aus“, berichtet Ute Böhm. Insbesondere in Hilden und in Velbert ist die Neubautätigkeit unverändert schwach, so die Maklerin des Immobilien-Centers der Sparkasse HRV in Velbert. Dennoch hat die Sparkasse im vergangenen Jahr 103 Häuser, Wohnungen und Grundstücke vermittelt. „Damit wurde das Ergebnis des Vorjahres zwar...

  • Velbert
  • 13.02.16
Ratgeber
Für viele ein Traum: die eigene Doppelhaushälfte. Den Gartenzaun könnte man ja später noch aufstellen. Wenn wieder Geld dafür übrig ist.

Frage der Woche: Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Nachdem wir einander zuletzt über Ernährung beratschlagt haben, wollen wir uns diese Woche einem Aspekt der Geldanlage widmen: Immobilien. Habt Ihr in diesem Bereich gute oder schlechte Erfahrungen, die Ihr mit der Community teilen möchtet? Investitionen in Immobilien (oder entsprechende Fonds) galten lange Zeit als krisensichere Geldanlage und Altersvorsorge. "Betongold" war das Schlagwort. Aber ist das immer noch so? Oder gibt es Zeiten und Bedingungen, wann der Hauskauf keine gute...

  • 16.04.15
  •  14
  •  8
Überregionales
6 Bilder

Überblick über das Wohnangebot

Das vielfältige Angebot an Wohnungen und Häusern in den drei Velberter Stadtteilen gab es bei der sechsten Velberter Wohnungsbörse im Forum Niederberg im Überblick. Bürger, die auf der Suche nach einer neuen Immobilie sind oder über den Bau eines Hauses nachdenken, ließen sich von den zahlreichen Ausstellern Tipps und Infomaterial geben. Auch die Finanzierungsmöglichkeiten sowie Sicherungstechniken wurden thematisiert.

  • Velbert
  • 30.09.14
Überregionales
Die ehemalige International School am Sportfeld steht zurzeit leer. Deshalb machen sich Verantwortliche bei der Stadt Heiligenhaus Gedanken über eine neue Nutzung bzw. den Verkauf von städtischen Immobilien.

Heiligenhaus will sich von Immobilien trennen

Die Kassen der Stadt Heiligenhaus sind leer, und einige städtische Gebäude auch. Grund genug, über Umnutzungen oder Verkäufe nachzudenken. „Fakt ist: Wir als Stadt Heiligenhaus haben mehr Flächen als der Bedarf groß ist“, sagt Volker Hoven, Fachbereichsleiter Immobilienservice bei der Stadt Heiligenhaus. So gibt es gleich mehrere leerstehende Gebäude. Etwa die Sportfeldschule, in der die International School beheimatet war, oder die ehemalige heilpädagogische Kindertagesstätte im Ortsteil...

  • Velbert
  • 24.09.14
Überregionales
Wer über den Kauf oder den Bau eines Hauses nachdenkt oder sich eine Eigentumswohnung zulegen möchte, bekommt auf der sechsten Velberter Wohnungsbörse umfangreiche Informationen von der Stadt Velbert und vielen weiteren Ausstellern.
2 Bilder

Neues Zuhause gesucht?

Wer auf der Suche nach einer neuen Immobilie ist, überlegt, ob er vielleicht selber ein Haus bauen soll oder sich aber eine Eigentumswohnung zulegen möchte, der sollte am Wochenende nicht vergessen, ins Forum Niederberg zu gehen. Denn am kommenden Samstag, 20. September, findet im Forum Niederberg ab 10 Uhr die bereits sechste Velberter Wohnungsbörse statt. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Dirk Lukrafka können die Besucher sich über aktuelle Angebote rund um das Thema Wohnen...

  • Velbert
  • 16.09.14
Ratgeber
Genügt das Kleingedruckte oder bedarf es einer juristischen Interpretation der Sachlage?

Frage der Woche: Wie werde ich einen unliebsamen Mieter los?

Das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern wird nicht selten dargestellt wie ein Verhältnis zwischen David und Goliath. Dabei haben Mieter in Deutschland vielerlei Rechte, und nicht wenige machen davon auch Gebrauch. Rechtliche wie moralische Frage: Wie geht man als Vermieter damit am besten um? Wohnen und Mieten sind uns allen ein zentrales Anliegen, denn zu einer Heimat gehört ein Heim, zu einem Zuhause ein Haus. Doch natürlich gibt es immer wieder Gründe und Anlässe, weswegen die...

  • Essen-Süd
  • 25.07.14
  •  12
  •  4
Ratgeber
4 Bilder

Großes Angebot an Mietwohnungen in Velbert

Im Rahmen der vierten Velberter Wohnungsbörse stellten verschiedene Wohnungsbaugesellschaften ihre Angebote im Forum Niederberg interessierten Bürgern vor. Neben vielen Mietwohnungen gab es an zwei Tagen Informationen zu geplanten und begonnenen Bauvorhaben sowie bereits bestehenden Immobilien. Insbesondere an Kaufobjekten herrscht zurzeit ein Mangel, wie ein Berater der Sparkasse Hilden, Ratingen, Velbert einer Kundin erklärte, die auf der Suche nach einer Eigentumswohnung ist. „Das sind...

  • Velbert
  • 25.09.12
  •  3
Politik

Veraltete Wohnungen im Kreis Mettmann

Rund 47 Prozent aller Wohnungen im Kreis Mettmann stammen aus der Zeit vor 1970 – viele sogar aus den Nachkriegsjahren. Lediglich rund 17 Prozent der Wohnungen seien nach der Wende neu gebaut worden. Diese „Altbau-Bilanz“ für den Kreis Mettmann zieht das Pestel-Institut in seiner aktuellen Studie zum Mietwohnungsbau in Deutschland. „Ein Großteil der Wohnungen ist weit von dem entfernt, was heute Standard ist: beim Energieverbrauch, bei der altersgerechten, barrierefreien Ausstattung und...

  • Velbert
  • 17.06.12
Überregionales

Günstige Preise jetzt nutzen

Aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht für den Kreis Mettmann geht hervor, dass in den Städten des Nordkreises Bauland bei weitem günstiger zu haben ist als im Süden (siehe Bericht unten). Als Begründung wird unter anderem die etwas günstigere Verkehrsinfrastruktur in Hilden, Langenfeld und Co. genannt. Was lässt sich daraus schließen? Dass mit der A44 auch in Velbert und Heiligenhaus die Preise für Grundstücke steigen werden. Kein Wunder, werden dadurch Städte wie Düsseldorf mit dem Auto in...

  • Velbert
  • 21.03.12
Politik
4 Bilder

Vom Düsseldorf-Boom profitieren

Die Stadt Düsseldorf hat ein Problem: zu viele Einwohner auf zu wenig Raum. In den kommenden Jahren wird sich das Problem weiter verschärfen. Von dieser Situation soll Heiligenhaus profitieren. Wie, darüber sprach Stadtanzeiger-Redakteurin Miriam Dabitsch mit Bürgermeister Dr. Jan Heinisch. Sie zielen mit Neubaugebieten wie Grün Selbeck vor allem auf Auswärtige ab. Warum diese Zielgruppe? Mein Ziel ist, eine ausgeglichene Wanderbilanz zu schaffen. Seit Anfang der 90er Jahre hat...

  • Velbert
  • 18.01.12
  •  2
Ratgeber
Neben der Sparkasse beraten auch andere Spezialisten rund um den Weg ins eigene Heim.

Bestens informiert

Auch die zehnte Auflage der Immobilien-Messe der Sparkasse HRV, die am 19. und 20. März in den Räumlichkeiten an der Friedrichstraße stattfindet, wartet mit einem umfangreichen Immobilienangebot und zahlreichen Informationen rund um Kauf bzw. Verkauf von Wohneigentum auf. Seit Spätsommer 2010 ziehen die Zinsen wieder leicht an, nachdem sie lange auf historisch niedrigem Niveau waren. Die eigenen vier Wände stehen für viele Deutsche trotzdem nach wie vor ganz oben auf der Wunschliste. Grund...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.03.11
Ratgeber
Einbruchsschutz stand bei der Kreispolizeibehörde im Mittelpunkt.
4 Bilder

Rund ums Wohnen

Zum zweiten Mal lud jetzt die Stadt Velbert zur Wohnungsbörse ein. Die fand diesmal an zwei Tagen in den Räumen des Forums Niederberg statt. Hier informierten an verschiedenen Ständen Wohnungsunternehmen, Banken und Bauunternehmen rund um das Thema „Immobilien“. Mit dabei war die Wohnungsbaugesellschaft Velbert, die Baugenossenschaft Niederberg, der Spar- und Bauverein, Sahle Wohnen, die Sparkasse Hilden - Ratingen - Velbert sowie die Vereinigte Baugenossenschaft, die Credit- und Volksbank,...

  • Heiligenhaus
  • 10.11.10
Ratgeber
Immobilenmakler Wolfgang Kartheuser kennt sich bestens aus.�Foto: PR

Energiesparen auch im Sommer

Die heißen Tage der letzten Wochen brachten viele zum Schwitzen, Temperaturen von weit mehr als 30 Grad führten zu enormen thermischen Belastungen von Mensch und Tier, Haus, Büro und Fahrzeug. Vielerorts wurden Klimaanlagen in Betrieb genommen. Die Deutsche Bahn stellte gemeinsam mit ihren Kunden fest, dass die entsprechende Ausrüstung ihrer Transportmittel der aktuellen Sommerqualität nicht gewachsen ist. In den USA führte das Einschalten der Klimaanlagen zum Zusammenbruch lokaler...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.