impfen

Beiträge zum Thema impfen

Ratgeber

Ein weiterer Todesfall
Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 30. November 2021 (Stand 9:45 Uhr) Ein weiterer Todesfall Bedauerlicherweise gibt es im Zusammenhang mit Corona einen weiteren Todesfall zu beklagen. Bei der verstorbenen Person handelt es sich um eine Frau im Alter von 83 Jahren. Hinweis: Nach dem Infektionsschutzgesetz finden Eingang in die Zählung der Todesfälle sowohl Personen, die an Corona verstorben sind, als auch solche, die mit Corona gestorben sind. Das Robert Koch-Institut...

  • Oberhausen
  • 30.11.21
Ratgeber

Zahlen stagnieren
Minimaler Rückgang der Inzidenz

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Montag, 29. November 2021 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 253,4 (254,3) 7-Tage-Inzidenz NRW: 276,8 (276,4) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 3,84 (4,13) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen:...

  • Oberhausen
  • 29.11.21
Ratgeber

Infektionszahlen steigen weiter
Sechs Patienten auf der Intensivstation

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 25. November 2021 (Stand 12 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 204,7 (191,8) 7-Tage-Inzidenz NRW: 262,2 (249,7) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 4,21 (3,96) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte...

  • Oberhausen
  • 25.11.21
Ratgeber

Mediziner impfen an vier Samstagen mit
Adventsimpfen in Arztpraxen

Mit einer ganz besonderen Aktion unterstützen Oberhausener Ärzte das Impfen in der Stadt. Zusätzlich zu ihren normalen Praxiszeiten bieten sie an den vier Adventssamstagen Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen an. Krisenstabsleiter Michael Jehn begrüßt diesen Einsatz und dankt den teilnehmenden Ärzten und dem Praxispersonal ausdrücklich: „Ich finde diese Aktion richtig und wichtig und bedanke mich herzlich bei allen, die an diesen Tagen im Einsatz sind. Denn jedes zusätzliche Impfangebot ist...

  • Oberhausen
  • 24.11.21
Ratgeber

Vorsichtige Entspannung
Inzidenz erneut gesunken

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Mittwoch, 3. November 2021 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 74,4 (90,7) 7-Tage-Inzidenz NRW: 96,2 (106,9) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 224 (244) Todesfälle: 386 (386) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 391 (371) Genesene Personen: 12.611 (12.589) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 13.221 (13.219)...

  • Oberhausen
  • 03.11.21
Ratgeber

Inzidenz sinkt leicht
Zahl der Covid-Patienten im Krankenhaus gestiegen

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 19. August 2021 (Stand 10:30 Uhr) Die aktuellen Zahlen Aktuelle Inzidenzstufe: Stufe 1 7-Tage-Inzidenz: 48,4 (51,2) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 160 (152) Todesfälle: 375 (375) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 419 (352) Genesene Personen: 10.672 (10.667) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.207 (11.194) Hinweis zur Errechnung der Inzidenz: Eine...

  • Oberhausen
  • 19.08.21
Ratgeber
Das Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle ist diese Woche täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

Tägliches Impfangebot
Impfzentrum diese Woche täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet

Das Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle, Goebenstraße 148, weitet in der kommenden Woche seine Öffnungszeiten aus. Es ist von heute, Montag, 16. August, bis einschließlich Sonntag, 23. August, täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Wichtig: Bestehen bleibt die Regelung, dass sich mittwochs und samstags dort auch Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren ohne vorherige Terminvergabe impfen lassen können. Um längere Wartezeiten...

  • Oberhausen
  • 16.08.21
Ratgeber

Inzidenz schwankt um 20
Mobile Impfteams unterwegs

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Dienstag, 10. August 2021 (Stand 9 Uhr) Die aktuellen Zahlen Aktuelle Inzidenzstufe: Stufe 1 7-Tage-Inzidenz: 19,9 (20,4) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 74 (80) Todesfälle: 375 (375) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 177 (169) Genesene Personen: 10.628 (10.620) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.077 (11.075) Hinweis zur Errechnung der Inzidenz: Eine mögliche...

  • Oberhausen
  • 10.08.21
Ratgeber
Die Impfstraßen im Impfzentrum sollten nicht leer bleiben.

Impfen für Kurzentschlossene
Impfzentrum diese Woche an drei Tagen geöffnet

Das Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle, Goebenstraße 148, ist in dieser Woche nur heute, Mittwoch, 28. Juli, am Samstag, 31. Juli, und am Sonntag, 1. August, jeweils von 12 bis 19.30 Uhr geöffnet. Alle interessierten  Bürger ab 16 Jahre werden dann mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) geimpft. Gleichzeitig wird ein Termin für die Zweitimpfung vereinbart. Mitbringen müssen die Impfwilligen ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis) und – sofern vorhanden – ihren...

  • Oberhausen
  • 28.07.21
Ratgeber
Plakat zur Impfaktion

Mobile Impfstationen
Interessierte können sich ohne Termin impfen lassen

Auch in dieser Woche haben alle interessierten Bürger ab 16 Jahre in Oberhausen die Möglichkeit, sich ohne Terminvereinbarung impfen zu lassen, und zwar nicht nur im Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle. An folgenden Tagen werden zusätzliche Impfstellen im Stadtgebiet eingerichtet: Montag, 19. Juli, von 10 Uhr bis 16 Uhr, Quartiersbüro "Pro Wohnen International", Wasgenwaldstraße 49, Dienstag, 20. Juli, von 10 Uhr bis 16 Uhr, Altmarkt, Markstraße, Mittwoch, 21 Juli, von 10 Uhr bis 14 Uhr,...

  • Oberhausen
  • 19.07.21
Ratgeber
Nicht nur in der Willy-Jürissen-Halle können sich Impfwillige den Pieks abholen.

Zusätzliche Impfstationen
In der Stadt wird auch mobil geimpft

In dieser Woche haben alle interessierten Bürger die Möglichkeit, sich ohne Terminvereinbarung impfen zu lassen, und zwar nicht nur im Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle. Das teilt die Stadt mit. An folgenden Tagen werden zusätzliche Impfstellen im Stadtgebiet aufgebaut. Am Donnerstag, 15. Juli, von 11 Uhr bis 18 Uhr am Bero Center, Eingang Nord neben dem Ladenlokal „Action“. Am Freitag, 16. Juli, von 11 Uhr bis 18 Uhr am Sterkrader Tor, auf der Freifläche an der Kreuzung...

  • Oberhausen
  • 13.07.21
  • 1
Ratgeber

Inzidenz stabil unter 10
Technische Probleme an der Hotline

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 8. Juli 2021 (Stand 10 Uhr) Die aktuellen Zahlen Aktuelle Inzidenzstufe: 1 7-Tage-Inzidenz: 8,1 (7,1) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 40 (39) Todesfälle: 358 (358) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 103 (99) Genesene Personen: 10.641 (10.638) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.039 (11.035) Hinweis zur Errechnung der Inzidenz: Eine mögliche...

  • Oberhausen
  • 06.07.21
Ratgeber
Seit Donnerstag sind viele weitere Personengruppen impfberechtigt.

Neue Chance für zahlreiche Personengruppen
Weitere Impfangebote

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat per Erlass unter anderem die Impfung weiterer Personen geregelt. So können seit Donnerstag, 6. Mai, folgende Personengruppen unter Tel. 0800/11611701 oder online auf www.116117.de über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein einen Impftermin in einem Impfzentrum ihrer Wahl vereinbaren. Außerdem verkündete Gesundheitsminister Jens Spahn am Donnerstag, die Impfpriorisierung für Astrazeneca ganz...

  • Essen
  • 07.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ab Freitag kann gebucht werden
Impfung für über 70-Jährige

Das Land NRW hat am vergangenen Dienstag angekündigt, dass nun die über 70-Jährigen der Jahrgänge 1944 und 1945 ein Impfangebot erhalten sollen. Die Terminbuchung über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) ist ab Freitag, 16. April, möglich. Alle Personen, die zwischen dem 1. Januar 1944 und dem 31. Dezember 1945 geboren wurden, können dann einen Impftermin vereinbaren. Die Terminbuchung erfolgt online über www.116117.de sowie telefonisch 0800 116 117 01. Ein Einladungsschreiben wird...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.21
  • 1
Ratgeber
Die Willy-Jürissen-Halle ist Impfzentrum in Oberhausen

Mehr Impfdosen für die Stadt
Auch 60-Jährige können sich jetzt um einen Impftermin kümmern

Das Land NRW hat rund 348.000 Dosen des Impfstoffs Astrazeneca zur Impfung von Personen frei gegeben, die 60 Jahre und älter sind. Dies gilt unabhängig von Beruf oder bestehenden Prioritätslisten. Rund 5460 Impfdosen davon stehen Oberhausen zur Verfügung. Um einen Termin zur Impfung aus diesem Kontingent zu erhalten, ist eine Anmeldung ab Samstag, 3. April, ausschließlich über die Internetseite www.116117.de oder die kostenlose Telefonnummer 0800 116 117 01 der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Oberhausen
  • 01.04.21
Ratgeber

Corona-Zahlen aktuell relativ stabil
Inzidenz und Todesrate nicht gestiegen

Aktuelle Informationen, Stand Mittwoch, 31. März, 10.30 Uhr, aus dem Krisenstab:  Die aktuellen Zahlen Aktuell infizierte Personen: 578 (563) Inzwischen wieder genesene Personen: 7621 (7580) Todesfälle: 304 (304) Gesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 1611 (1610) Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 8503 (8447) Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 149 (149) Hinweis: Eine mögliche Abweichung zum...

  • Oberhausen
  • 31.03.21
Ratgeber

Verfügung des Ministeriums
Impfung mit AstraZeneca ausgesetzt

Das NRW-Gesundheitsministerium hat per sofort einen Stopp der Impfungen von unter 60-jährigen Männern und Frauen mit Impfstoff der Firma AstraZeneca verfügt. Die Impfung dieser Personengruppe mit AstraZeneca darf erst wieder aufgenommen werden, wenn das Ministerium sie freigibt. Das teilt die Stadt mit. Für Oberhausener, die für heute, 31. März, inen Termin im Impfzentrum in der Willy-Jürissen-Halle haben und jünger als 60 Jahre sind, bedeutet dies: AstraZeneca-Impfungen fallen aus, weil...

  • Oberhausen
  • 31.03.21
  • 1
Ratgeber

IMPFEN IN OBERHAUSEN
DIE CORONA-SCHUTZIMPFUNG

Am Montag, nachdem es die "Sensationsmeldung" über das Aussetzen der Impfungen mit AstraZeneca in Deutschland gab, erreichten mich einige Nachrichten: "So ein Mist. Du bist da gestern noch mit geimpft worden." "Die zweite Impfung kannst du ja jetzt erst mal knicken." "Schöne Scheisse. Du hättest dich nicht impfen lassen sollen. Jetzt siehst du wie gefährlich das ist." Ja, ich wurde Sonntag geimpft (und ja, ich lebe noch). Für mich stand von Anfang an fest, dass ich mich impfen lasse. Ich...

  • Oberhausen
  • 17.03.21
Ratgeber
Foto: Archiv

Hunde gegen Staupe impfen

Seit Anfang des Jahres 2019 wurden vermehrt Fälle von Staupe bei Füchsen in NRW beobachtet. Auch in Mülheim und Essen wurde bei verendeten Füchsen das Staupevirus nachgewiesen. Das Veterinäramt der Stadt Oberhausen rät Hundebesitzern dazu, den Impfschutz ihrer Vierbeiner in Bezug auf Staupe überprüfen und gegebenenfalls erneuern zu lassen. Staupe ist auch für Hunde gefährlich. Das Staupevirus wird nur durch Tröpfcheninfektion oder direkten Kontakt zu erkrankten Tieren übertragen. Menschen,...

  • Oberhausen
  • 25.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.