Interview

Beiträge zum Thema Interview

Kultur
Sascha Korf gilt als Meister der Improvisation. Foto: Robert Maschke
2 Bilder

Exklusiv-Interview mit dem Meister der Improvisation - Am 21. November im Cabaret Queue
Comedian Sascha Korf kommt mit neuem Programm nach Hörde: „Ich liebe Dortmund!“

Er ist schlagfertig, komisch, ein Meister der Improvisation – und er kommt nach Hörde: Bevor Comedian Sascha Korf mit seinem brandneuen Programm „…denn er weiß nicht, was er tut“ am 21. November im Cabaret Queue Station macht, hat er dem Süd-Anzeiger Dortmund in einem Exklusiv-Interview Rede und Antwort gestanden. Ein Gespräch über Gags und Vertrauen, Arztbesuche und Entschleunigung – und den BVB. Hallo Sascha Korf, Sie gelten als König des Impro. Wieviel Improvisation steckt denn in Ihrem...

  • Dortmund-Süd
  • 05.11.19
Kultur
Julia Engelmann macht wieder Station beim Zeltfestival am Kemnader See. Foto: Ben Wolf
3 Bilder

Live-Auftritt mit aktuellem Programm "Poesiealbum" beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Poetry-Slammerin Julia Engelmann im Exklusiv-Interview: „Schreiben ist für mich wie Atem“

Am Freitag (16.8.) startet das Zeltfestival Ruhr und lockt 17 Tage lang wieder jede Menge Stars in die weiße Zeltstadt am Kemnader See. Julia Engelmann ist eine von ihnen - Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin, Bestseller-Autorin und Musikerin macht am 27. August mit ihrem Programm „Poesiealbum“ Station. Im Vorfeld spricht sie im Exklusiv-Interview über Euphorie und Alltagsthemen, Kreativität und Konfetti – und über Goethes Midlife-Crisis. Julia Engelmann, jetzt sind Sie in diesem Jahr...

  • Bochum
  • 13.08.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
Kultur
Hans Klok ließ es sich nicht nehmen, in der Redaktion des Stadt-Anzeiger Dortmund und Ruhr-Anzeiger Schwerte eine Kostprobe seines Könnens zu geben - und ließ seine Assistentin schweben. Foto: Holger Schmälzger
6 Bilder

Magier Hans Klok im Exklusiv-Interview: „Ein Traum bleibt noch...“ - Neue Show im Konzerthaus

Er gilt als der schnellste Magier der Welt, seine Illusionen sprengen oft die Grenzen der Vorstellungskraft: Vom 13. bis 15. Februar verblüfft Hans Klok im Konzerthaus Dortmund mit seiner neuen Show „House of Mystery“. Im Vorfeld hat der dem Stadt-Anzeiger einen Besuch abgestattet und sich Zeit für ein ausführliches Interview genommen. Hans Klok, Ihre Shows vermitteln den Eindruck von unheimlich viel Spaß und einer großen Leichtigkeit, aber dahinter steckt jede Menge harter Arbeit. Haben...

  • Dortmund-West
  • 25.01.18
  •  1
Überregionales
Markus Majowski spielt zurzeit die Tante in "Charlys Tante" im Theater im Rathaus Essen. Foto: Hannes Caspar
3 Bilder

Helft Markus Majowski: Wo ist der "Märchenwald" in Essen?

Vom Dschungelcamp zurück auf Deutschlands Theater Bühnen, jetzt in Essen: Schauspieler Markus Majowski spielt zurzeit die Hauptrolle in „Charlys Tante“ im Theater im Rathaus. Im exklusiven Lokalkompass-Interview sprach er über Theater, RTL, Gelassenheit und über den selbst ernannten Märchenwald. Herr Majowski, die Proben laufen auf Hochtouren (die Premiere stand zum Zeitpunkt des Interviews noch bevor, Anmerkung der Redaktion). Wie läuft's denn? Ich mag es, wenn man nach eineinhalb Jahren...

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  •  1
  •  11
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  •  2
  •  21
Kultur
Steht auf Musik zum Anfassen: Doro mit ihrer Picture-Disc.
3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen"

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros größten deutschen Hits - Neuerscheinungen wie die erste...

  • Herten
  • 26.10.17
  •  3
  •  6
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  •  2
  •  13
Kultur
Pop, Jazz oder Klassik - für Joja Wendt gibt es auch am
Klavier kein Schubladendenken. Foto: Christian Barz
3 Bilder

Starpianist Joja Wendt auf Tour: "Klavierspiel ist das neue Sushi!"

Mit seinem gerade neu eingespielten Album „Jojas Klaviermusik“ geht Pianist Joja Wendt auf Tour und tritt dabei einmal mehr den Beweis an, dass Klaviermusik und Entertainment sich wunderbar ergänzen können. Bevor er am 8. April in der Philharmonie Essen und am 14. Oktober im Konzerthaus Dortmund auf der Bühne steht, spricht Joja Wendt im Interview über Schubladendenken, Humor, Gefühle in Noten und seine Kindheitserinnerungen ans Ruhrgebiet. Joja Wendt, Sie werden als Starpianist,...

  • Dortmund-West
  • 06.04.16
  •  1
Sport
41 Bilder

BVB: Hummels will mit Pokalerfolg in Augsburg "sensationelle Hinrunde" krönen

Beim 4:1-Sieg über Frankfurt hat Mats Hummels nach Wochen der Unsicherheit endlich mal wieder eine ganz starke Leistung gezeigt und vor allem auch seine Offensivqualitäten unterstrichen. Danach gewährte der 26-Jährige ungewohnte Einblicke in sein Innenleben - und sprach über die nächste Aufgabe im DFB-Pokal am Mittwoch (16.12., 20.30 Uhr) beim FC Augsburg. Mats Hummels, jetzt noch zwei Siege und dann können Sie und die Mannschaft richtig zufrieden Weihnachten feiern? Mats Hummels: Das ist...

  • Dortmund-West
  • 14.12.15
  •  1
Kultur
Simon Beeck moderiert die 1Live Krone zum dritten Mal.Foto: WDR /Annika Fußwinkel
3 Bilder

1LIVE Krone: Pinkeln mit Campino und Flötentöne für Sarah Connor

Die Stars der deutschen Musikszene treffen sich einmal mehr mitten im Ruhrgebiet: Am Donnerstag (3.12.) wird in Bochum die 1Live-Krone verliehen. Worauf sich Moderator Simon Beeck am meisten freut, hat er vorher in einem Interview mit Augenzwinkern verraten. Zum 16. Mal verleiht WDR-Sender 1Live am Donnerstag in der Jahrhunderthalle Deutschlands größten Radio-Award. Chancen auf die 1Live Krone ausrechnen dürfen sich u.a. Deichkind, Mark Forster, Andreas Bourani, Robin Schulz, Sido und...

  • Dortmund-West
  • 01.12.15
  •  1
Sport
51 Bilder

Reus im BVB-Interview: "Aubameyang ist nicht zu halten"

Zum zweiten Mal in seiner Karriere hat Marco Reus den BVB gegen den VfB Stuttgart als Kapitän aufs Feld geführt. Nach dem klaren 4:1-Sieg erklärte der 26-Jährige, warum sich Dortmund trotzdem phasenweise schwer getan hat, warum man für das Gastspiel in Wolfsburg gewappnet ist und welchen Wert Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang für die Mannschaft hat. Marco Reus, was bedeutet dieser Sieg nach zuvor zwei Niederlagen - auch mit Blick auf das Topspiel gegen Wolfsburg am nächsten...

  • Dortmund-West
  • 30.11.15
Sport
59 Bilder

Nach Qäbälä ist für den BVB vor Schalke - Ginter zum Derby: "Wahnsinnig brisant!"

Nach der Europa League ist vor dem Revierderby – und auch bei Matthias Ginter dreht sich nach dem 4:0-Sieg über FK Qäbälä alles um den Bundesliga-Knaller zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Sonntag. Matthias Ginter, für die Fans ist das Revierderby das wichtigste Spiel des Jahres. Wie denkt die Mannschaft darüber? Matthias Ginter: Es steckt wahnsinnig viel Brisanz drin, das ist klar! Für die Liga heißt es, wir hätten mit einem Sieg dann auf Schalke neun Punkte Vorsprung. Das ist...

  • Dortmund-West
  • 06.11.15
  •  1
Sport
98 Bilder

BVB-Sieg gegen Krasnodar in Bildern - Gündogan warnt vor Bayer 04: "Müssen uns deutlich steigern"

Der Ausgleich kurz vor der Halbzeit durch Ginter, der Siegtreffer in der Nachspielzeit durch Park – auch Ilkay Gündogan kam nach dem 2:1-Erfolg des BVB über den FC Krasnodar nicht umhin, von einem glücklichen Sieg zu sprechen. Für das Duell gegen Bayer Leverkusen am Sonntag fordert der Nationalspieler jetzt eine deutliche Steigerung. Im Interview spricht Gündogan über Glück und Potenzial, Neuzugang Januzaj und eine „Geheimwaffe“ namens Matze Ginter. Ilkay Gündogan, der Auftakt in der...

  • Dortmund-West
  • 18.09.15
Sport
Grund zum Feiern für Aubameyang (r.) und Co: Der BVB bleibt Spitzenreiter.
36 Bilder

BVB an der Tabellenspitze - Bürki: "Jedes Heimspiel ist ein Feiertag!"

Nach dem 3:1-Sieg über Hertha BSC bleibt der BVB an der Tabellenspitze. Entsprechend zufrieden zeigt sich im Interview auch Torhüter Roman Bürki - nur eine Sache hat den Schweizer Keeper doch ein bisschen geärgert. Roman Bürki, der BVB geht als Tabellenführer in die Länderspielpause - verdient? Roman Bürki: Wir haben uns das erarbeitet und verdient. Wir haben drei super Spiele gespielt. Wir haben gegen Hertha ein klein wenig nachgelassen in der zweiten Halbzeit, uns dann aber gegen Schluss...

  • Dortmund-West
  • 31.08.15
  •  1
Sport

Interview: BVB-Sportdirektor Zorc über Odds BK, Champions League und die Bayern

Die Europa League als lohnenswertes Ziel vor Augen, die Champions League für die nächste Saison im Hinterkopf: Im Interview spricht BVB-Sportdirektor Michael Zorc vor dem Hinspiel der Play Offs zur Europa League bei Odds BK in Norwegen am Donnerstag (20.8.) über die Saisonziele der Borussia - und zu große Ehrfurcht vor den Bayern. Nach vier Jahren in der Champions League tritt der BVB in dieser Saison in der Europa League an. Bei Gegnern wie Florenz, Liverpool oder Marseille klingt das...

  • Dortmund-West
  • 19.08.15
Sport
59 Bilder

BVB-Gala gegen Wolfsberg - Play Offs gegen Odds Ballklubb Grenland (Norwegen)

Souverän, klar und deutlich ist der BVB mit dem 5:0-Sieg im Rückspiel gegen den Wolfsberger AC in die Play Offs der Europa League eingezogen. Beim Pflichtspieldebüt von Thomas Tuchel im heimischen Stadion war Henrikh Mkhitaryan mit seinem Hattrick innerhalb von 13 Minuten der Mann des Tages. In den Play Offs trifft der BVB nun auf den norwegischen Vertreter Odds Ballklub. Das Hinspiel findet am 20. August in Norwegen statt. Das Rückspiel wird am 27. August im Signal Iduna Park...

  • Dortmund-West
  • 07.08.15
  •  1
Kultur
Natürlich lässt sich der Autor der Abenteuer der Yurumi-Gang, Bernd Gieseking, den Hörspielsonntag an der Seebühne im Westfalenpark nicht entgehen.

Der Dortmunder Autor Bernd Gieseking im Gespräch

Am Sonntag, 5. Juli, können Ferienkinder mit ihren Eltern den ersten Hörspiel-Sonntag im Westfalenpark erleben. In der Sonne sitzen, Hörspiele vor der beeindruckenden Kulisse der Seebühne hören und viele Prominente aus der Yurumi-Hörspiel-Reihe live erleben. Ein Familiensonntag im Rahmen der Kino im Park-Veranstaltung, die noch bis August im Westfalenpark am Eingang Buschmühle läuft und auch mit einem Konzert von Tommy Emmanuel und dem Klassiker „Bang Boom Bang“ zu überzeugen weiß. Der...

  • Dortmund-City
  • 30.06.15
Überregionales
Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn (hier beim Firscheln Open).
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn

Volker Glücks ist bereits seit März 2013 Jahren Mitglied unserer Community. Seitdem hat er unter seinem Namen auf lokalkompass.de rund 400 Beiträge veröffentlicht, 100 Schnappschüsse hochgeladen und über 6.000 Kommentare geschrieben. Allein sein Profiltext verdeutlicht, dass wir es hier mit einem humorvollen Zeitgenossen zu tun haben. Zitat: "Das Dumme nur an der Geschichte: Ich glaube fast, dass ich hier dichte! Denn wirklich sah, es war ein Graus, das Leben meistens anders aus. So bin ich...

  • 03.06.15
  •  56
  •  51
Überregionales
Annegret Freiberger in der Natur.
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Annegret Freiberger aus Menden

Annegret Freiberger aus Menden kennt und nutzt den Lokalkompass, seit es ihn gibt (seit dem Jahr 2010). Vor allem an den Gesprächen und Diskussionen unserer Community beteiligt sie sich gern und engagiert. Annegret hat auf lokalkompass.de schon über 20.000 Kommentare geschrieben. Im Interview lernen wir sei ein wenig näher kennen. Stellen Sie sich kurz vor. Wer sind Sie? Mein Name ist Annegret Freiberger und vor knapp 64 Jahren begrüßte mich meine damalige Heimatstadt Hohenlimburg als...

  • 19.05.15
  •  90
  •  68
LK-Gemeinschaft
Wo Olaf ist, ist Party: Vier Mal schon sorgte Olaf Henning im Festzelt auf der Wischlinger Wiesn für ausgelassene Stimmung. Dieses Mal hat er auch sein neues Album mit rockigeren Tönen im Gepäck. Fotos: Stephan Schütze
2 Bilder

Olaf Henning im Interview: "Bock aufs Dortmunder Oktoberfest!"

Olaf Henning wird das fünfte Dortmunder Oktoberfest im Revierpark Wischlingen am 25. September musikalisch eröffnen. Im Gepäck hat er nicht nur den Lasso-Song, sondern auch sein neues Album - und jede Menge Vorfreude, wie er im Interview mit dem Stadt-Anzeiger verrät. Vor seinem Auftritt in Dortmund sprach der Sänger mit uns über rockige Töne im Festzelt, Auftritte in Lederhose und seine blau-weiße Vorliebe. Olaf Henning, Sie sind Stammgast auf dem Dortmunder Oktoberfest und schon zum...

  • Dortmund-West
  • 05.05.15
Politik
Zeit für die Fragen der Mülheimer Woche nahm sich NRW-Ministerpräsidentin und Mülheimerin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview.
3 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview

Weihnachtszeit - Zeit einfach einmal durchzuatmen und viele Dinge Revue passieren zu lassen. Doch was macht in dieser eigentlich so besinnlichen Phase des Jahres die Ministerpräsidentin und gebürtige Mülheimerin Hannelore Kraft (SPD)? Im Weihnachtsinterview mit der Mülheimer Woche plauderte Hannelore Kraft über Weihnachten als Ministerpräsidentin und was für sie im kommenden Jahr politisch ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Gibt es in der Familie Kraft ein traditionelles...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.14
  •  3
Überregionales
Renate Schuparra aus Duisburg, fotografiert von Community-Freund Armin von Preetzmann
9 Bilder

BürgerReporterin des Monats Dezember: Renate Schuparra aus Duisburg

Am 1. Januar 2015 kann Renate Schuparra auf zwei Jahre Lokalkompass-Mitgliedschaft zurückblicken. Die gebürtige Duisburgerin beteiligt sich nicht nur online sehr aktiv an der Community, sondern auch "in echt": bei den verschiedenen Lokalkompass-Treffen in ihrem Umkreis. Bitte stellen Sie sich kurz vor Mein Name ist Renate Schuparra. Ich bin waschechte Duisburgerin, wurde 1950 in dieser Stadt geboren und lebte 30 Jahre im Duisburger Süden. 1971 gab ich meinem "Exverlobten" das Jawort, zwei...

  • Essen-Süd
  • 02.12.14
  •  66
  •  48
Überregionales
Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen
7 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen

Er gehört zu den BürgerReportern der allerersten Stunden: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen ist bereits seit über vier Jahren Mitglied unserer Community - seinen ersten Schnapschuss veröffentlichte er am 25. August 2010. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?Mein Name ist Kurt Gritzan. Ich wurde 1960 in Gelsenkirchen geboren und lebe immer noch gerne in meiner Stadt.I ch bin verheiratet und habe einen Sohn. Gelernt habe ich 1975 den Beruf des Elektrikers, 1979 bis Ende 1980 fuhr ich auf dem...

  • Essen-Süd
  • 04.09.14
  •  27
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.