Jägerverein Neheim

Beiträge zum Thema Jägerverein Neheim

Vereine + Ehrenamt
Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken.

Jägerverein Neheim startet Crowdfunding-Projekt
"Viele schaffen mehr": Orchester braucht Uniformen

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken, um endlich wetterfest zu werden, ein einheitliches Aussehen bei seinen Auftritten zu gewährleisten und sich somit auch optisch fest im Stadtbild zu etablieren. Ein Vorhaben dieser Größenordnung ist selbst für den Jägerverein nicht mal eben „aus der Portokasse“ zu stemmen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die Geehrten gemeinsam mit dem Königspaar Ingo Kulling und Sonja Beringhoff sowie Oberst Heinrich Veh und dessen Adjutant Udo Blume.

25 Jahre im Jägerverein
Neheimer Jäger ehren Jubilare

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt seine Jubilare geehrt. Folgende Jägerinnen und Jäger erhielten die silberne Nadel für ihre 25-jährige Mitgliedschaft: Andreas Koerdt, Felix Bosse, Franz-Georg Brüggemann, Christoph Buddendick, Dirk Degner, Willi Degner, Matthias Fechner, Joerg Flecke, Manfred Gerke, Peter-Michael Goldner, Rosemarie Goldner, Axel Blanke, Hans-Peter Keßler, Reinhold Vornweg, Uwe Landsknecht, Torsten Langnickel, Alfons Löseke, Dieter Meth, Stefan Nase, Alex Paust, Oliver Risse,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der Dritten Kompanie des Jägervereins Neheim bei der Gestaltung des Fresekenhofes.
2 Bilder

Jägerverein Neheim installiert Insektenhotel
Fresekenhof Neheim neu gestaltet

Unter dem Motto „Hegen und Pflegen, statt Winken und Trinken“ haben sich 15 Männer der dritten Kompanie des Jägervereins Neheim am Fresekenhof zum Arbeitseinsatz getroffen. „Wir wollen die Außenanlage des Fresekenhofs in Zukunft regelmäßig pflegen und gestalten“, erklärte Hauptmann Matthias Sauer am Rande des Einsatzes. In vier Stunden entfernte die „Dritte“ dabei Laub, jätete Unkraut, schnitt die Büsche und installierte das Insektenhotel, das im Rahmen des diesjährigen Schnadegangs anstelle...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Foto mit (v.l.) Adjutant Udo Blume, Kristina Ley, Annina Haunert (beide Leitung Kinderkompanie) und Oberst Heinrich Veh .

Kinderkompanie sammelt Kronkorken
Jägerglühen mit Verlosung in Neheim

Die Kronkorken-Sammelaktion der Kinderkompanie des Neheimer Jägervereins geht in die finale Phase. Einige tausend Flaschenverschlüsse sind im Laufe des Jahres schon für den guten Zweck zusammen gekommen – jetzt soll in den kommenden Wochen noch einmal nachgelegt werden. Die Kinderkompanie beteiligt sich damit an einer Aktion, die der Eine-Welt-Laden in Sundern ins Leben gerufen hat. Die gesammelten Kronkorken werden einem einheimischen Verwerter übergeben und der Erlös dann zur Unterstützung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Schützen und Jäger: Gemeinsame „Vorstandsitzung“
Fest in Neheim wirft Schatten voraus

Eine gewisse Nervosität, aber auch riesengroße Vorfreude, war bei der letzten Vorstandssitzung der Schützen St. Johannes Baptist Neheim im „1220 Schwiedinghauser“ zu spüren. Denn es waren nur noch wenige Tage, bis das „Fest in Neheim“ startet. Wie immer waren auch die Vertreter des Jägervereins geladen, um sich für die vier Tage mit der bekannten Rinderwurst zu stärken. Oberst Andreas Cloer begrüßte somit nicht nur rund 110 Gäste, sondern neben dem eigenen Königspaar Andre und Kathrin Wolff...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Mario Llaves Guzman, Sarah Hostrup, Hendrik Rüding, Ingeborg Müller, Tania Simoes Szklarek und Dr. Martin Kleine.

Kompaniefeier der "Zweiten"
Klaus Humpe ist neuer "Altenbetreuer" beim Jägerverein Neheim

Mehr als 50 Jäger der "gescheiten Zweiten" des Neheimer Jägervereins trafen sich jetzt zum Kompanieabend im Landgasthof Schweineberg Veh in Herdringen. Johanna Veh weihte die Teilnehmer zunächst in die Kunst des Grillens ein und verriet den ein oder anderen Trick zur Fleischzubereitung. Anschließend wartete ein Grillbuffet auf die Jägerinnen und Jäger. Im Anschluss wurde Ex-Oberst Klaus Humpe feierlich wieder in seine zweite Kompanie aufgenommen und als neuer "Altenbetreuer" von der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Mario Llaves Guzman, Sarah Hostrup, Hendrik Rüding, Ingeborg Müller, Tania Simoes Szklarek und Dr. Martin Kleine.

Jägerverein Neheim: Kompaniefeier bei der "gescheiten Zweiten"

Mehr als 50 Jäger der "gescheiten Zweiten" des Neheimer Jägervereins trafen sich jetzt zum Kompanieabend im Landgasthof Schweineberg Veh in Herdringen. Johanna Veh weihte die Teilnehmer zunächst in die Kunst des Grillens ein und verriet den ein oder anderen Trick zur Fleischzubereitung. Anschließend wartete ein Grillbuffet auf die Jägerinnen und Jäger. Im Anschluss wurde Ex-Oberst Klaus Humpe feierlich wieder in seine zweite Kompanie aufgenommen und als neuer "Altenbetreuer" von der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
In der beeindruckenden Atmosphäre von Schloss Amecke feierten die Neheimer Jäger jetzt ihre traditionelle Party zum Jahresauftakt - beste Stimmung auf der Tanzfläche inklusive.

Neheimer Jäger feiern Party in rustikalem Ambiente

In der beeindruckenden Atmosphäre von Schloss Amecke feierten die Neheimer Jäger jetzt ihre traditionelle Party zum Jahresauftakt. Alle zwei Jahre lädt der Verein seine Mitglieder und Freunde ein, um sich bei ihnen für die Unterstützung beim Jägerfest zu bedanken.  Zahlreiche Sponsoren hatten mit ihrer großzügigen Unterstützung dafür gesorgt, dass der Eintrittspreis sowohl den Bustransfer als auch Essen und Getränke abdeckte.Gut 150 Feierwillige ließen sich dieses Angebot nicht entgehen und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen.

Königinnentreffen beim Jägerverein Neheim

Zwölf ehemalige Majestäten des Neheimer Jägervereins fanden sich jetzt auf Einladung der amtierenden Königin Sonja Beringhoff im Haus Neheim Jäger zum traditionellen „Königinnentreffen“ zusammen. Nach einem Sektempfang ging es von dort mit einem kleinen Spaziergang an der Möhne entlang weiter zum „Werk Neheim“. Dort führte Klaus Fischer die Königinnen durch das kleine Museum mit der größten Sammlung rund um Neheim und die Produkte der heimischen Industrie. Den Abschluss der Führung bildete...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der diesjährige Hofstaatsausflug des Neheimer Jägervereins führte zum Rothaarsteig.

Fackelwanderung im Schnee
Hofstaat des Neheimer Jägervereins am Rothaarsteig unterwegs

Der diesjährige Hofstaatsausflug des Neheimer Jägervereins führte zum Rothaarsteig. Dort unternahmen 22 Teilnehmer - inklusive des amtierenden Königspaares Ingo Kulling und Sonja Beringhoff - eine Fackelwanderung im Schnee. Startpunkt war der Albrechtsplatz bei Schmallenberg. Von dort ging es zur Skihütte Schanze, wo die Wanderer den Abend bei einem rustikalen Essen gemütlich ausklingen ließen.

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Jägerverein Neheim ehrte jetzt seine Jubilare. Das Foto zeigt die Geehrten gemeinsam mit dem Königspaar sowie Oberst Klaus Humpe und dessen Adjutant Udo Blume.

Jägerverein Neheim ehrt Jubilare

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt seine Jubilare geehrt. Wilhelm Kaiser wurde dabei für überragende 60 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet. Für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Werner Brochhausen, Paul-Dieter Klein und Hermann Krick geehrt. Helmut Kleinehr, Andreas Diek, Bernd Eckertz und Franz Günter Kokot durften sich über ihre Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft im Jägerverein freuen. Folgende Jägerinnen und Jäger erhielten zudem die silberne Nadel für ihre 25-jährige...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 8. Dezember, findet das Jägerglühen des Jägervereins Neheim am Fresekenhof statt.

Dritte Kompanie lädt ein
Jägerglühen am Fresekenhof

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet die 3. Kompanie des Jägervereins Neheim auch in diesem Jahr ein Jägerglühen. Am Samstag, 8. Dezember, sind alle Jäger und Freunde des Jägervereins ab 16 Uhr in die Anlagen des Fresekenhofs zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Neben kalten Getränken werden Glühwein, Spezialitäten vom Grill, Waffeln und Stockbrot angeboten. Die Kinderkompanie bietet ein kindgerechtes Begleitprogramm an. Der Fresekenhof wird in buntes Licht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vorfreude aufs Fest und die Vorführungen der Quadrille  ist schon jetzt riesig beim Hofstaat.

Neheim: Hofstaat bereitet sich aufs Jägerfest vor

Die Vorbereitungen für das diesjährige Jägerfest in Neheim laufen bereits auf Hochtouren. Dazu gehören auch die regelmäßigen Übungsabende des Hofstaates. Seit April treffen sich die Jägerinnen und Jäger jeden Freitagabend im Fresekenhof, um die Tanzschritte für die traditionelle Quadrille einzustudieren. Das Königspaar Claudia und Thorsten Heppelmann schaut regelmäßig vorbei, um seinen Hofstaat dabei zu unterstützen. Drei Kreise zu je vier Paaren werden in diesem Jahr auf dem Fest die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.06.18
Vereine + Ehrenamt
Das Hüstener Königspaar Christian Völker und Doreen Prünte präsentierten sich beim Festzug am Sonntag letztmals den zahlreichen interessierten Bürgern.
50 Bilder

Schützen und Sonne strahlten um die Wette

Die Schützenbruderschaft Hüsten unter dem Schutze des Heiligen Geistes von 1435 feierte am Wochenende, 6. bis 8. Juni, ihr Schützenfest 2015. Bei herrlichen Sommertemperaturen konnten die Schützenbrüder am Sonntag zahlreiche Gastvereine und Schaulustige am Straßenrand zum Großen Festzug begrüßen. So konnte sich das Hüstener Königspaar Christian Völker und Doreen Prünte gebührend von allen Hüstenern verabschieden. Im Anschluss an den Festzug wurde in der Schützenhalle feucht-fröhlich...

  • Arnsberg
  • 09.06.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Cold Water Challenge 2014 - Schützenverein Moosfelde e. V.

Der Schützenverein Moosfelde e.V. hat die vom Neheimer Jägerkönigspaar Dr. Gerhard und Susanne Webers sowie dem großartigen Hofstaat ausgesprochene Herausforderung angenommen und sich der feucht-fröhlichen Aufgabe am Freitag, den 25. Juli in den frühen Abendstunden gestellt. "Kaltes Wasser ist für uns Moosfelder Schützen nichts Neues. 2014 hatten wir das erste Schützenfest ohne Regen seit der Jahrtausendwende.", witzelte der Pressewart des Schützenvereins. Da die Moosfelder ihre...

  • Arnsberg
  • 25.07.14
Vereine + Ehrenamt
Landtagsvizepräsident und Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung, Eckhard Uhlenberg, überreichte Plakette und Förderbescheid an Jägeroberst Klaus Humpe und König Dr. Gerhard Webers.     Foto: Albrecht
7 Bilder

Neheimer Synagoge als Denkmal tüchtig saniert - Förderbescheid überreicht

Neheim. Von Herbst 2013 bis Frühjahr 2014 ist in und an der ehemaligen jüdischen Synagoge auf der Mendener Straße in Neheim viel gearbeitet worden. Das „Haus der Jäger“ wie es seit einigen Jahren heißt ist tüchtig renoviert worden. Am gestrigen Freitag wurde dem Jägerverein von der NRW-Stiftung dazu ein Förderbescheid über 28.0000 Euro überreicht. „Wir haben die Denkmalbehörde mit unserem Konzept für die Synagoge überzeugen können“, freute sich gestern Jägeroberst Klaus Humpe. Klare Vorgaben...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.04.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Jägerfest 2012 wirft seine Schatten voraus!

Zu Beginn der Sommerferien in NRW kann es sich schon lohnen, das Highlight der Ferien genauer ins Visier zu nehmen: Das Jägerfest 2012 in Neheim wirft seine Schatten voraus und verspricht wieder einmal großartig zu werden. Der Neheimer Jägerverein steckt derzeit mitten in den Vorbereitungen für das große Neheimer Volksfest, das vom 17. bis 20. August 2012 mitten in der Neheimer Innenstadt – rund um das Festzelt auf dem Marktplatz – stattfinden wird. Auf einer Pressekonferenz haben das...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.07.12
Kultur
Im Beisein von Lokalpolitikern Horst Kloppsteck (FDP) und Klaus Humpe (Bezirksausschussvorsitzender Neheim) enthüllte Bürgermeister Vogel die erste von drei Tafeln. Foto: Albrecht
6 Bilder

"Tafeln gegen das Vergessen" - Erste in Neheim enthüllt

Arnsberg. An der ehemaligen Synagoge der jüdischen Gemeinde in Neheim (Haus der Jäger) wurde am Montagabend die erste „Tafel gegen das Vergessen“ enthüllt. „Diese Tafel trägt die Namen der Menschen von nebenan“, sagte Bürgermeister Hans-Josef Vogel zur Enthüllung der Tafel an der Synagoge in der Mendener Straße. Sie müsse durchaus als ein Zeugnis der Unmenschlichkeit gesehen werden. Diese sei auch in der heutigen Zeit noch längst nicht überwunden und könne stets neue Formen annehmen. Die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.01.11
Politik
Müssen sich die Vereine die Stimmund im Festzelt teuer erkaufen? Foto: Archiv
2 Bilder

Sondernutzungssatzung: Kostet Volksfest Vereine künftig 1.600 Euro extra?

„Das ist doch mit der heißen Nadel gestrickt, und wir haben kaum Gelegenheit, darüber zu reden“, regt sich Klaus Humpe aus Neheim auf. Als Oberst des Jägervereins und nicht zuletzt als Vorsitzender des Bezirksausschusses Neheim übt er Kritik. Es geht um den Punkt 10 der Tagesordnung im nächsten Haupt- und Finanzausschuss, der am kommenden Dienstag, 30. November, beraten werden soll. Die geplante Sondernutzungssatzung der Stadt erzürnt schon jetzt die Gemüter, geht es doch um viel Geld - für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.