Joachim Llambi

Beiträge zum Thema Joachim Llambi

Kultur
Foto: Stefan Gregorowis/Agentur

Show am 21. November
"Let's dance" in Oberhausen

Auch in diesem Jahr dreht sich Deutschlands beliebtestes Promi Tanz-Karussell erneut: Das Erfolgsformat „Let’s Dance“ begeistert bereits zum zwölften Mal mehrere Millionen TV-Zuschauer. Doch ist es mit der TV-Show nicht genug: Im November kommt „Let‘s Dance“ live in 15 deutsche Städte und wird die Bühnen der großen Konzertarenen erobern. Am Donnerstag, 21. November, ist "Let's dance" in der Arena in der Neuen Mitte zu Gast. Mit dabei ist die bekannte Jury um Motsi Mabuse, Jorge González und...

  • Oberhausen
  • 21.04.19
Überregionales
Jimi Blue Ochsenknecht und seine Profi-Tanzpartnerin Renata Lusin.^ Foto: RTL/Stefan Gregorowius

„TanzTerminal, tanz!“: Absage von Jimi Blue Ochsenknecht

Am Düsseldorfer Airport wird am Sonntag, 3. Juni, wieder das Tanzbein geschwungen. Doch nicht so Jimi Blue Ochsenknecht: Der Schauspieler fällt nach seinem Fußbruch nun doch aus. Von 11 bis 18 Uhr geht das beliebte Airlebnis „TanzTerminal, tanz!“ in die neunte Runde.  Die besten Latein-Paare aus Nordrhein-Westfalen tanzen um den „Düsseldorf Airport Cup“ und werden dabei von einer hochkarätigen Jury um Joachim Llambi bewertet. Auch andere Stars aus der RTL-Show „Let’s Dance“ sind wieder mit...

  • Düsseldorf
  • 23.05.18
  • 2
Ratgeber
V.lks. Gastgeber Antonio Pelle, Comedy Zauberer Thomas Berner, Joachim Llambi und Manni Breuckmann
53 Bilder

"Lets Dance" Juror Joachim Llambi war Talkgast beim 37. Landhaustreff Milser

Dieses war den Meisten der gut 100 Gäste beim letzten Landhaustreff im Hotel Milser nicht bekannt. Als unterhaltsamen Talk Gast konnte Moderator Manni Breuckmann diesmal einen echten "Duisburger Jungen" begrüßen. Während des üblichen Sektempfangs sah man Zauberkünstler Thomas Berner, alias "Don Dölle der Magicus", der die Gäste im Foyer mit seinen Hütchenspielertricks und magischen Seilen sprachlos machte. Es war Joachim Llambi aus der RTL-Tanzshow "Let's Dance". Vor dem eigentlichen Talk...

  • Duisburg
  • 22.05.17
  • 1
Überregionales
Maya und Nico gewannen im Tanzschritteduell gegen Joachim Llambi und Motsi Mabuse.

Maja und Niko aus Hilden gewinnen bei "Klein gegen Groß"

Standard- und lateinamerikanische Tänze sind das große Hobby von Maja und Niko aus Hilden. Die beiden Neunjährigen, die in eine Klasse gehen, traten bei der ARD-Sendung "Klein gegen Groß" auf. Spannend bis zum Schluss Es galt, Tanzschritte am bloßen Leuchten der Schuhe zu erkennen - die Tänzer selbst waren schwarz gekleidet, das Licht aus. Maja und Niko erkannten alle vier Figuren - ebenso wie Motsi Mabuse und Joachim Llambi, gegen die das Duo angetreten war. Im Stechen machte dann der...

  • Hilden
  • 21.02.17
Kultur
Maja und Niko treten am 18. Februar bei Kai Pflaume (l.) gegen Joachim Llambi (r.) und Motsi Mabuse (m.) an.
2 Bilder

Hildener Nachwuchstänzer am 18. Februar bei "Klein gegen Groß"

Die Hildener Nachwuchstänzer Maja und Niko treten am Samstag, 18. Februar, in der ARD-Fernsehsendung "Klein gegen Groß" um 20.15 Uhr an. Die Gegner der beiden neun-Jährigen sind die bekannten Tanzrichter Joachim Llambi und Motsi Mabuse. Moderiert wird die Show von Kai Pflaume. Maja und Niko gegen Joachim Llambi und Motsi Mabuse Maja ist auf dem Tanzparkett ein absoluter Wirbelwind und Niko strahlt aus allen Poren. Bereits seit ihren Kindergartentagen sind die beiden ein tanzverrücktes Paar. Bei...

  • Hilden
  • 16.02.17
Sport
Workshop mit Joachim Llambi: Der Star aus "Let's dance" war zu Gast beim Tanzzentrum Graf Trainings in Hilden. Hier tanzt er eine Runde mit Lesley Ann Graf.

"Gute Laune und nicht immer einen Partner": Interview mit Joachim Llambi

„Es hat ja ganz gut geklappt“ – mit diesem Lob und einem Augenzwinkern verabschiedete sich Joachim Llambi von den Workshop-Teilnehmern. Bis in den Abend hinein unterrichtete der Star-Moderator des RTL-TV-Formats „Let’s Dance“ im Hildener Tanzzentrum Graf Trainings. In einer Pause hatte er Zeit für ein Interview mit dem Wochen-Anzeiger. Statt klassische Fragen mitzubringen, baten wir ihn, unsere Sätze zu vollenden. Wochen-Anzeiger: Nach Hilden führt mich… Joachim Llambi: … die Einladung des...

  • Hilden
  • 28.11.16
Sport
Joachim Llambi  mit Lesley Ann Graf (.) und Petra Graf, Inhaberin von Graf Trainings.
3 Bilder

Let's Dance-Star unterrichtete in Hilden

„Es hat ja ganz gut geklappt“ – mit diesem Lob und einem Augenzwinkern verabschiedete sich Joachim Llambi von den Workshop-Teilnehmern. Bis in den Abend hinein unterrichtete der Star-Moderator des RTL-TV-Formats „Let’s Dance“ im Hildener Tanzzentrum Graf Trainings. Ein Interview folgt.

  • Hilden
  • 26.11.16
Überregionales
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay nimmt mit Eventkompass-Produktleiter Björn Josefiak (l.) den Preis entgegen. Die Laudatio hielt Christian Stratmann (r.). Foto: KatP
16 Bilder

Promis und kölsche Klänge - Eventkompass von der Solidarfonds-Stiftung geehrt

Großer Promiauflauf im Hertener RevuePalast: In einer großen Feierstunde ehrte die Solidarfonds-Stiftung NRW zahlreiche Preisträger des Solidarfonds-Awards 2016. Die Ausgezeichneten haben tausenden Kindern, Jugendlichen und Familien im Ruhrgebiet bei Schul- und Bildungsprojekten der Solidarfonds-Stiftung NRW unterstützt. Auch die WVW/ORA, zu denen auch diese Zeitung gehört, bekam einen Preis: Den Medien-Award für den Eventkompass überreichte RevuePalast-Prinzipal Christian Stratmann an...

  • Herten
  • 08.06.16
  • 5
Kultur
Nach langer Krankheit soeben verstorben: Hugo Strasser
2 Bilder

Tanzkongress INTAKO im Düsseldorfer Maritim: Deutschlands Tanzlehrer trauern um Swinglegende Hugo Strasser

Mit großer Bestürzung hat der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband (ADTV) auf die Nachricht vom Tod des legendären Klarinettisten und Bandleaders Hugo Strasser reagiert. Der langjährige Partner des ADTV hatte von 1966 bis 1996 jeweils eine „Tanzplatte des Jahres“ veröffentlicht. Cornelia Willius-Senzer, Präsidentin des ADTV: „Er war eine Swinglegende und ein Mann, der mit seiner Musik, mit seinem Wirken ungeheuer viel für das Tanzen in diesem Land bewirkt hat. Generationen von Tanzenden haben...

  • Düsseldorf
  • 18.03.16
LK-Gemeinschaft

Anna und Björn Freitag scheitern in der zweiten Runde bei "Stepping Out"

Am Freitagabend konnten die Dorstener Björn und Anna Freitag in der zweiten Folge der RTL Sendung "Stepping Out" live aus Köln leider nicht überzeugen. Mit ihrem Langsamen Walzer zu "We've Got Tonight" kamen sie nicht in die nächste Runde und scheiden aus. Die Jury sparte nicht mit Kritik. Björn wirkte auf dem Tanzparkett für Motsi Mabuse wie ein "Gefrierschrank". Joachim Llambi erklärt: "Ich habe schon viel Mist gesehen und das gehört dazu!" Jorge Gonzalez hofft einfach nur, dass es irgendwann...

  • Dorsten
  • 21.09.15
Überregionales
Enissa Amani und Christian Polanc tanzen am 7. Juni am Flughafen. Fotos: Veranstalter
2 Bilder

Tipps fürs Wochenende: "TanzTerminal, tanz" mit TV-Stars

Am Sonntag, 7. Juni, 11 bis 18 Uhr, treffen sich in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens wieder Tanzsportfreunde aus ganz NRW. Bei „TanzTerminal, tanz!“ kämpfen Spitzensportler um den Düsseldorf Airport Cup und werden dabei unter anderem von Joachim Llambi bewertet. Auch die Stars von „Let‘s Dance“ geben sich die Ehre. Mit den Paaren Minh-Khai Phan-Thi/Massimo Sinató und Enissa Amani/Christian Polanc treten die Publikumslieblinge der aktuellen Staffel kurz nach dem Finale auf und zeigen...

  • Düsseldorf
  • 05.06.15
Überregionales
Kennen sich seit der Schulzeit: Der Castrop-Rauxeler Dirk Geisler (l.) und Detlef Steves. Foto: privat

Let's Dance: Wie tickt Kandidat Detlef Steves?

Wer wird dem kritischen Blick von Chefjuror Joachim Llambi standhalten? Wenn ab Freitag (13. März) bei der achten Auflage von Let‘s Dance bei RTL wieder 14 Prominente Rumba, Samba und Co. aufs Parkett legen, ist Rhythmusgefühl gefragt. Unter anderem. „Man muss Persönlichkeit haben“, sagt Dirk Geisler (43), Betreiber der Castrop-Rauxeler Kampfkunstschule „Yi Quan“. Persönlichkeit habe Let‘s Dance-Kandidat Detlef Steves (46) jede Menge, ist Geisler überzeugt. Er muss es wissen, denn die beiden...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.03.15
Überregionales
28 Bilder

Tanzender Terminal: "Let's dance"-Stars am Airport gefeiert

Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Lilly Becker und vor allem die frisch verlobte Rebecca Mir mit ihrem Massimo kamen, um die begeisterten Zuschauer am extra eingerichteten Parkett bestens zu unterhalten. Am vergangenen Sonntag waren „Let‘s-dance-Stars“ live zu erleben. Auch Motsi Mabuse zeigte noch einmal, was sie kann, auch wenn sie in der Finalsendung der aktuellen Staffel am Freitag zuvor offiziell ihr Tanzkarriere-Ende offenbarte. Fotos: Maria Wedel

  • Düsseldorf
  • 02.06.14
Kultur
Gemeinsam mit ihrem Verlobten  Massimo Sinato nahm sie 2012 an der Tanzshow „Let‘s dance“ teil. Foto: privat
3 Bilder

Exklusiv: Let's dance-Stars im Interview - "TanzTerminal,tanz!"

Bildergalerie: So war es am Airport Joachim Llambi war dabei ebenso wie Rebecca Mir, Lilly Becker und einige andere: Am Düsseldorfer Airport ging es rund am Sonntag, 1. Juni. Bei „TanzTerminal, tanz!“ wirbelten wieder Damen in schillernden Roben und Herren im eleganten Zwirn durch das Terminal. Exklusiv für den Rhein-Boten beantworteten der Chefjuror der RTL-Tanzshow "Let's dance", Llambi, und das Top Model Mir (die 2012 mit ihrem Tanzpartner Massimo den zweiten Platz bei der Show belegte)...

  • Düsseldorf
  • 28.05.14
  • 1
Überregionales
Tanzen mit Llambi. Foto: Winkler
9 Bilder

Tango mit einem ganz zahmen Llambi

Die „Let´s dance“-Kandidaten - egal welcher Staffel - fürchten sein Urteil. Denn Joachim Llambis Kritik kann vernichtend sein. Davon ließen sich die Essener jedoch nicht ins Bockshorn jagen. „Im Gegenteil“, erklärten Silke Stahlschmidt und Jörg Honnacker, „wir sind total gespannt darauf, wie ein Herr Llambi unterrichtet, was er anders macht, worauf er den Schwerpunkt legen wird.“ Tango und Quickstep standen auf dem Unterrichtsprogramm des RTL-Jurors. Für zwei Workshops war Joachim Llambi an...

  • Essen-Borbeck
  • 01.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.