Alles zum Thema Jugendkunstschule Wanne-Eickel

Beiträge zum Thema Jugendkunstschule Wanne-Eickel

Ratgeber

Kunst-Workshop in den Osterferien

Die Jugendkunstschule, Dorstener Straße 476, bietet in den Osterferien einen dreitägigen Kreativ-Workshop für 9- bis 13-jährige an. Im Mittelpunkt dieses Kunstprojektes steht die künstlerische Darstellung von Tieren. Am ersten Tag geht es in die Gelsenkirchener Zoom Erlebniswelt, um die echten Tiere zu beobachten. Der Kurs findet am Montag, 10. April, von 10 bis 16 Uhr, am Dienstag, 11. April, von 10 bis 14.30 Uhr und am Mittwoch, 12. April von 15 bis 18.30 Uhr statt. Anmeldeschluss ist am...

  • Herne
  • 06.03.17
  • 7× gelesen
LK-Gemeinschaft

Schmuckgestaltung für Jugendliche

Die Jugendkunstschule bietet Anfang September ein Wochenend-Workshop zur Schmuckgestaltung für Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren an. Die Teilnehmer können Schmuck und kleine Metallobjekte gestalten. Dabei steht unter anderem sägen, feilen, biegen und schmieden auf dem Programm. Der Workshop findet zwischen dem 2. September und dem 4. September im Kunsthaus Crange, Dorstener Straße 476, statt. Freitag wird um 15 Uhr gestartet, Samstag und Sonntag um 11 Uhr. Weitere Informationen und die...

  • Herne
  • 11.08.16
  • 10× gelesen
Kultur

Musikalischer Krimi

Zur Abschlussveranstaltung „Ein letztes Lied für Richy Summer“ des überregionalen Workshops „Schauspiel für Sängerinnen und Sänger“ lädt die Jugend-Kunst-Schule am 12. Juni ab 18.30 Uhr in das Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstraße 89a, ein. Die Workshop-Teilnehmer entwickelten einen musikalischen Krimi, in dessen Verlauf das Ableben des unter mysteriösen Umständen verstorbenen Musikers Richy Summer geklärt werden soll. Karten können unter der Telefonnummer 02325/51515 bestellt...

  • Herne
  • 06.06.16
  • 11× gelesen
Kultur

Kunstworkshops in den Sommerferien

In den Sommerferien bietet die Jugendkunstschule wieder ein fünftägiges Sommerferienprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren an. Interessierte können an verschiedenen Kunstworkshops teilnehmen, die zwischen dem 11.07. und dem 15.07. jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr im Kunsthaus Crange, Dorstener Str. 476, stattfinden. Zur Wahl stehen drei Workshops: Im Workshop „Optische Täuschungen“ mit Torsten Kropp entstehen Bilder und Objekte unter anderem mit Farben, Folie und Spiegeln,...

  • Herne
  • 31.05.16
  • 11× gelesen
Natur + Garten
Gruppenbild nach der Verleihung des Preises (v.l.): Bürgermeister Erich Leichner, Ralf Elfering, Dennis Renner, Christoph Dreifeld, Christof Ortner, Heike Könning, Tischler-Meister Knut Hammer, Schirmherr Christian Stratmann, Bio-StationsleiterJürgen Heuser und WfB-Geschäftsführer Heinrich Schneider. Foto: Angelika Thiele
3 Bilder

Herner Spatz geht an Werkstatt für Behinderte Herne/ Castrop-Rauxel

Gäbe es sie nicht schon, so müsste man sie erfinden: eine Auszeichnung für Menschen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise für Natur und Umwelt in unserer Stadt einsetzen. Aber wir haben sie ja: Seit 2005 gibt es den Herner Spatzen, der alle zwei Jahre von der Biologischen Station verliehen wird. Preisträger 2015 ist die Werkstatt für Behinderte. „Mit den Werkstätten für Behinderte ehren wir heute eine Einrichtung, die das Vorbildliche nicht in einer Hochglanzbroschüre abheftet,...

  • Herne
  • 28.04.15
  • 352× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Die beiden Metallwerkstatt-Schülerinnen Loretta Sanders (18) und Alina Thum (19) mit Spatzen-Schirmherr Christian Stratmann, Werkstatt-Meister Norbert Szamida und Jürgen Heuser von der Biologischen Station (v.l.) bei der Übergabe der Spatzen aus Spezialstahl.Foto: Stefan Welzel

Neue Spatzen braucht die Stadt

Christian Stratmann hat sechs neue Herner Spatzen aus der Metallwerkstatt der Jugendkunstschule Wanne-Eickel entgegen genommen. Die „lieben Kleinen“, wie sie ihr Pate und Mondpalast-Prinzipal fürsorglich nennt, sind für die Umweltpreisträger der kommenden Jahre bestimmt. Alle zwei Jahre vergibt die Biologische Station die Umwelt-Auszeichnung „Herner Spatz“ an für die Natur vor Ort engaagierte Menschen aus unserer Stadt. Laudator ist dann Christian Stratmann, der die neuen Skulpturen auch...

  • Herne
  • 06.12.13
  • 152× gelesen
Sport
Torsten Kropp und Doreen Becker (rechts) und ihre jungen Schützlinge verfingen sich nur zu gern im Netz der Kunst. Foto: Detlef Erler

Ein Herner Garten Eden, ganz schlangenfrei

Ein Spinnennetz mit bunten Objekten, in denen sich der Blick des Betrachters verfängt, und eine riesengroße, aber ganz harmlose Gottesanbeterin: wer im Garten der Grundschule Pantrings Hof lustwandelt, kann einiges entdecken. Lässt man jugendlicher Kreativität ihren Lauf, kommt etwas Sehenswertes dabei heraus. Das beweisen jetzt die 24 Kinder der vierten Klasse der Grundschule Pantrings Hof. Mit zwei Dozenten der Jugendkunstschule realisierten sie unter dem Titel „Garten Eden“ zwei...

  • Herne
  • 05.07.13
  • 322× gelesen
Überregionales
Aus besonderem Stahl stellt Norbert Szamida den „Herner Spatz“ her, der auf „echtem Wanner Gestein“ sitzt. Das rechte Exemplar ist noch in Arbeit. Foto: Detlef Erler
3 Bilder

Der Herner Spatz: Wie und wo er das Licht der Welt erblickt

Leicht zu bekommen ist der „Herner Spatz“ nicht. Die Auszeichnung wird von der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet alle zwei Jahre vergeben. Sechs Preisträger gab es seitdem. „Seit 2005 werden damit Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich in vorbildlicher Weise um den Natur- und Umweltschutz in unserer Stadt bemüht und verdient gemacht haben“, erklärt Stefan Welzel von der Biologischen Station. Am kommenden Freitag (12. April) ist es wieder soweit. Christian Stratmann, als...

  • Herne
  • 05.04.13
  • 199× gelesen
Kultur
9 Bilder

Von Percussion und Gehstöcken

Unter dem Motto „KunstLeben“ nahmen 37 Kinder der Sonnenschule an einem Projekt in der Jugendkunstschule Wanne-Eickel teil. Die Jungen und Mädchen konnten sich einen von fünf Workshops zum Mitmachen aussuchen: Kreative Malerei, Körperarbeit, Kreativer Tanz, Plastisches Gestalten und Klang/Rhythmus. Die Ergebnisse des Kunstsprojekts wurden jetzt in der Turnhalle der Sonnenschule vorgestellt. Dazu zählten großformatige Malereien, eine Improvisation mit Gehstöcken, ein Tanz zum Thema „Wünsche“...

  • Herne
  • 05.10.12
  • 160× gelesen