Kamp-Lintfort

Beiträge zum Thema Kamp-Lintfort

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Schüler-Projekt am Kamp-Lintforter Georg-Forster-Gymnasium
„Gymnasiasten unterrichten Grundschüler“

Schüler-Projekt am Kamp-Lintforter Georg-Forster-Gymnasium Am Kamp-Lintforter Georg-Forster-Gymnasium können bereits seit vielen Jahren Schüler der Jahrgangsstufe 10 im Rahmen des Berufsorientierungspraktikums ausprobieren, ob sie für den Lehrerberuf geeignet sind, und an dem Projekt „Gymnasiasten unterrichten Grundschüler“ mitwirken. Kamp-Lintfort. Dr. Renate Seidel unterrichtet hier seit nunmehr 15 Jahren als Fachlehrerin für Chemie und Physik und leitet das Schülerprojekt, bei dem in diesem...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.11.21
LK-Gemeinschaft
Freuen sich nach einjähriger Pause auf den Weihnachtsmarkt: Sabine Opgen-Rhein, Michael Birr und Alicia Weidenfeld von der MoersMarketing

Moerser Weihnachtsmarkt vom 18. November bis 22. Dezember
Endlich wieder Hüttenzauber

Die Vorfreude standen Michael Birr, Sabine Opgen-Rhein und Alicia Weidenfeld von MoersMarketing sichtlich ins Gesicht geschrieben: "Nach einem Jahr Zwangspause freuen wir uns, den Moerser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder veranstalten zu können." Moers. Nach einem Jahr Corona-Pause öffnet der Moerser Weihnachtsmarkt am morgigen Donnerstag, 18. November, wieder seine Pforten. Die ersten Aufbauten erfolgten bereits Anfang vergangener Woche auf dem Kastellplatz. „Das war notwendig, da der...

  • Moers
  • 16.11.21
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der Kamper Straße in Moers
Autofahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kamper Straße in Moers sind ein 78-jähriger Autofahrer und seine 76-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Ein weiterer Fahrer eines Kleinbusses wurde leicht verletzt. Der 78-jährige Pkw-Fahrer aus Neukirchen-Vluyn wollte am Dienstag gegen 13.55 Uhr von der Lintforter Straße nach links auf die Kamper Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Kleinbus zusammen, der auf der Kamper Straße Richtung Kamp-Lintfort unterwegs war. Da die Feuerwehr den eingeklemmten...

  • Moers
  • 05.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unfallflüchtiger beschädigt Peugeot

Ein Unbekannter hat einen Peugeot beschädigt, der an der Josefstraße in Fahrtrichtung Xantener Straße parkte. Das Auto weist deutliche Kratzer am vorderen linken Kotflügel und an der Frontschürze auf. Der Verursacher flüchtete am Dienstag in der Zeit zwischen 12.20 und 13.05 Uhr von der Unfallstelle. Die Polizei Moers sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können. Sie ist unter der Telefonnummer 02841 / 171-0 erreichbar.

  • Moers
  • 05.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Unfallflucht in Kamp-Lintfort

Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht Hinweise zu dem Fahrer eines blauen Kombi, der am Samstag (30.10.) gegen 18.50 Uhr von einem Unfallort geflohen ist. Eine 35-jährige Frau war mit ihrem weißen VW Tiguan auf der Kruppstraße in Fahrtrichtung Oststraße unterwegs. An der Kreuzung Oststraße / Kruppstraße hielt sie an einem Stopp-Schild an. Im Bereich der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Autofahrer. Er kam aus der Oststraße und wollte diese in Richtung Kruppstraße verlassen....

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Überfall in Kamp-Lintfort
Raub auf Getränkemarkt

Am Freitag, 22. Oktober, gegen 19.40 Uhr betrat ein bisher unbekannter Täter einen Getränke-Markt an der Parkstra0e in Kamp-Lintfort und raubte von der zur Tatzeit allein anwesenden 46-jährigen Kassiererin das gesamte Bargeld aus der Ladenkasse. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Seine Tatbeute hielt er während seiner Flucht offen in den Händen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 18 Jahre alt, schlanke Statur, südländisches Aussehen, schwarzes...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.10.21
Blaulicht

Polizei weist auf die Bedingungen zum Fahren hin
E-Scooter ohne Beleuchtung und Versicherung unterwegs

Am Montag gegen 21.10 Uhr befuhr ein 34-jähriger Kamp-Lintforter mit einem E-Scooter die Bruchstraße in Richtung Eyllerstraße. Polizeibeamten fiel der Mann auf, da die Beleuchtung an dem Scooter nicht funktionierte. Eine weitere Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug zudem nicht versichert war. Da zusätzlich auch noch der Verdacht bestand, dass der 34-Jährige Drogen konsumiert hatte, entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Die Polizei nimmt das zum Anlass, erneut auf die Voraussetzungen zum Fahren im...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.10.21
Reisen + Entdecken

Niederrheinische Streifzüge
Gemütliche Kurzwanderungen zum Feierabend

Hinter dir liegt eine stressige Arbeitswoche und du möchtest einfach nur den Kopf frei bekommen? Du würdest gerne mal eine kleine Wanderung unternehmen, magst aber nicht alleine laufen? Du möchtest neue Orte und Wanderstrecken hier am Niederrhein entdecken? Dann begleite uns doch auf unseren „Niederrheinischen Streifzügen“. Die Routen werden im gemütlichen Tempo gelaufen und sind damit ideal für Personen, die nicht regelmäßig wandern. Hier steht nicht das „Ablaufen von Kilometern“ im...

  • Moers
  • 23.09.21
  • 1
Politik
Vergangenen Donnerstag fand der Erste Spatenstich für die Kita am Volkspark statt.

Eröffnung am Volkspark für 2022 geplant
Spatenstich für eine neue Kita in Kamp-Lintfort

Auf dem Gelände eines früheren Bauunternehmens entsteht ein Wohnquartier mit 83 Einfamilienhäusern. Als erstes Gebäude im Wohngebiet wird eine sechsgruppige Kita errichtet. Weiterhin gibt es eine hohe Nachfrage nach Kita-Plätzen. Im U3-Bereich rechnet die Stadt damit, dass die Quote von Jahr zu Jahr steigen wird. Gleichzeitig ergibt sich durch den Zuzug junger Familien ein zusätzlicher Bedarf. Die Stadt Kamp-Lintfort hat daher bereits vor einigen Jahren begonnen, die Kita-Landschaft deutlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.09.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Versuchte Überfälle auf Geschäfte

Am Montag gegen 16.55 Uhr betrat ein männlicher, maskierter Mann den Kassenbereich eines Getränkemarktes an der Parkstraße und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe von Bargeld. Als die Kassiererin die Herausgabe verweigerte und ihn schreiend zum Verlassen des Geschäftes aufforderte, flüchtet der Räuber.Er entfernte  sich mit einem silberfarbenen Roller in Richtung Innenstadt. Auf dem Roller saß ein weiterer Unbekannter, der offensichtlich auf den Täter wartete. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.08.21
Blaulicht
Nach einer Trunkenheitsfahrt beleidigte eine 26-Jährige die Beamten.

26-Jährige beleidigte und verletzte Polizistin in Kamp-Lintfort
Leichte Verletzungen

Nach einer Trunkenheitsfahrt brachten Polizisten am Donnerstagabend eine 26-jährige Kamp-Lintforterin zur Wache, wo ein Arzt eine Blutprobe entnehmen sollte. Die Kamp-Lintforterin beleidigte die eingesetzten Beamtinnen dabei auf das Unflätigste. Die Frau schlug dann plötzlich auf eine 23-jährige Polizistin ein, die dadurch leichte Verletzungen erlitt. Die renitente 26-Jährige erwartet nun eine zusätzliche Strafanzeige.

  • Kamp-Lintfort
  • 13.08.21
Politik

Landschaftszerstörung im Kreis Wesel inakzeptabel

Vorgaben des Landes im LEP für den Regionalplan Ruhr müssen dringend geändert werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) sieht die im zweiten Entwurf des Regionalplans Ruhr vorgesehene Ausweitung der Flächen für den Kiesabbau im Kreis Wesel auf insgesamt 2.549 Hektar Fläche äußerst kritisch. Gegenüber dem ersten Entwurf wären das 920 Hektar mehr, fast 57 %. Die Vorgaben des Landes NRW zur Bedarfssicherung, an denen sich der RVR orientiert und nach denen ein Planungszeitraum von...

  • Moers
  • 10.08.21
LK-Gemeinschaft
Freuten sich über die erneute Zertifizierung: Yvonne Willicks, Dr. Martin Kreymann, Andreas Kaudelka, Jochen Eichenauer und Heike Spilut mit den Kindern und Erzieherinnen der Kita Tausendfüßler.
2 Bilder

Kamp-Lintforter "Tausendfüßler" qualifizieren sich erneut
„Haus der kleinen Forscher“

Schon wieder sind zwei Jahre ins Land gegangen und eine weitere Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ stand an. Um diesen Titel zu tragen, wird der Tausendfüßler in regelmäßigen Abständen überprüft. Die Hauptelemente des Hauses der kleinen Forscher sind die MINT Bereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Um neue Impulse und Anregungen zu bekommen, nehmen die Erzieherinnen des Tausendfüßlers regelmäßig an Fortbildungen zu den genannten Bereichen teil. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.07.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Norbert Büsch ist - wie immer - hochmotiviert.

Kamp-Lintfort: Bei „Kunst & Genuss“ vor Ort dabei
Norbert Büsch backt live und spendet Einnahmen

Aufgepasst, es gibt wieder „Emmer-Dinkel-Brot mit Honig“! Wenn am 31. Juli in der Lintforter Altstadt die Veranstaltung „Kunst & Genuss“ stattfindet, ist einer dabei, den man sonst nicht bei solchen Aktionen findet: Norbert Büsch. Der Bäckermeister und Brot-Sommelier wird vor Ort das „Emmer-Dinkel-Brot mit Honig“ backen, das bereits auf der Laga reißenden Absatz gefunden hat. Ein Brot, das es sonst nicht in den Büsch-Fachgeschäften zu kaufen gibt. Großzügige Spende an die Opfer des Hochwassers...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.07.21
Reisen + Entdecken
Bei der gemeinsamen Vorstellung des Signalobjekt, von links: Prof.Dr. Hans-Peter Noll, Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Manfred Reis, Karola Geiß-Netthöfel, Dirk Thomas und Christoph Müllmann.
2 Bilder

Zechenpark Friedrich Heinrich als neuer Ankerpunkt der Route Industriekultur
Erfolgreiche Umwandlung

Leuchtend gelb und weithin sichtbar: Wie eine überdimensionale Stecknadel markiert ein Signalobjekt den Zechenpark Friedrich Heinrich als 27. Ankerpunkt der Route Industriekultur des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das RVR-Ruhrparlament hatte im März dieses Jahres die Aufnahme beschlossen. Ein Experten-Gremium, das sich vorab intensiv mit dem Standort und seiner Perspektive beschäftigte, unterstützte die Bewerbung der Stadt Kamp-Lintfort einstimmig. Dazu Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.21
Natur + Garten
Mix-Hündin „Bacari“ würde sich am liebsten auf dem Land mit viel Platz wohl fühlen.

Tier der Woche
„Bacari“ braucht Ruhe

Die liebenswerte „Bacari“, eine circa 45 Zentimeter hohe Mix Hündin, musste in einem Haushalt mit über 20 Hunden völlig unterfordert und vernachlässigt ihre ersten dreieinhalb Jahre verbringen. Sie ist kastriert und hat seit ihrem unglücklichen Start ins Leben kaum positive Verstärkung beim Erlernen grundsätzlicher Dinge erfahren dürfen. Dieses hübsche Hundemädchen fängt an, in der Tierherberge eine Vertrauensbasis zu Menschen aufzubauen, die sie nun in einem verantwortungsvollen Zuhause auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.07.21
Kultur
Freuen sich über den gelungenen Wettbewerb und die Preise: Physiklehrer Alexander Mill und Robert Raser, mit Schülern der GFG, Sabine Wiedner-Schneider (Koordinatorin Naturwissenschaften am GFG), Bert Buschmann und Judith Dohmen-Mick (Stadtwerke Kamp-Lintfort).

Selbstgebaute Mausefallen-Fahrzeuge am Georg-Forster-Gymnasium
Physik ganz praktisch

Am Georg-Forster-Gymnasium (GFG) schließen die Schüler der Jahrgangsstufe 8 die Unterrichtsreihe in Physik mit einem Wettbewerb ab. Schon seit zehn Jahren gibt es den jährlichen Wettbewerb rund um das Thema „Mausefalle“. Es werden Autos oder Katapulte, die als Antrieb und Energiequelle eine Mausefalle verwenden, entworfen, geplant und gebaut. Wie in den Jahren zuvor wird auch der Mausefallen-Wettbewerb 2021 von den Stadtwerken Kamp-Lintfort unterstützt. „Als regionaler Wasser- und...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt freute sich zusammen mit Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr Kamp-Lintfort, über die Vorstellung der Kinderfeuerwehr. Die jungen Feuerwehrleute sollen sich alle 14 Tage treffen und viel lernen.

Neben der Jugendfeuerwehr gibt es nun auch eine Kinderfeuerwehr
Eine Menge Fachexpertise

„Ein toller Augenblick - ich freue mich sehr mit den Kindern, dass es heute soweit ist und somit ein ganz besonderer Schritt für die weitere Nachwuchsgewinnung gemacht wird.“, erklärt Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt bei der offiziellen Gründungsfeier der Kinderfeuerwehr Kamp-Lintfort. Der Gesetzgeber hat seit 2016 zur wichtigen Sicherstellung des Brandschutzes die Möglichkeit geschaffen, mit der Kinderfeuerwehr eine weitere Einheit in der Freiwilligen Feuerwehr aufzunehmen. Der Erfolg...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.07.21
Ratgeber
Die Mediathek in Kamp-Lintfort kann wieder zu den gewohnten Zeiten genutzt werden.

Mediathek öffnet ab Donnerstag wieder zu üblichen Zeiten
Weiterhin Maskenpflicht und Abstand halten

Ab Donnerstag, 1. Juli kann die Mediathek wieder zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden. Da weiterhin Auflagen bestehen, erfolgt die Registrierung der Besucher am Eingang. Die Mediathek ist geöffnet: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14.30 - 18 Uhr und dienstags, donnerstags und samstags von 10 - 13 Uhr. In Zusammenarbeit mit dem Bistro 26 können montags bis samstags ab 9 Uhr auch wieder Open-Library-Zeiten im Foyer ohne Fachpersonal angeboten werden. Es besteht weiterhin...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.21
Ratgeber
Die vom Moerser Streichelzoo zur Landesgartenschau an die Kamp-Lintforter Spiel und Tier-Oase entliehenen zwei Alpakas dürfen nun dauerhaft im Kalisto verbleiben. Dies entschied der Hauptausschuss der Stadt Moers in seiner Sitzung.

Alttiere bleiben in Kamp-Lintfort, drei neue Alpakas für Moers
Alpakas haben sich gut eingelebt

Die vom Moerser Streichelzoo zur Landesgartenschau an die Kamp-Lintforter Spiel und Tier-Oase entliehenen zwei Alpakas dürfen nun dauerhaft im Kalisto Tierpark, Ringstraße 200, verbleiben. Dies entschied der Hauptausschuss der Stadt Moers. Dr. Stephanie Winkendick, Betreiberin des Kalistos, ist erleichtert über den neuen politischen Beschluss aus der Nachbarstadt. „Diese Entscheidung ist eindeutig im Sinne des Tierwohls.“ Die beiden vor rund einem Jahr ins Kalisto gekommenen Alttiere aus Moers...

  • Moers
  • 29.06.21
Sport
Mit dem Aufstieg in die Bezirksliga liebäugelt das Frauenteam des SV Alemannia Kamp in der kommenden Saison. Die Zwangspause ist vorbei und es wird wieder hart trainiert, um am Erfolg zu arbeiten.

Frauenpower beim SV Alemannia Kamp
Fußballerinnen finden sportliche Heimat

Nach der langen Zwangspause wird nun auch beim SV Alemannia Kamp wieder fleißig trainiert, denn der Verein ist gerade dabei, eine Damenabteilung im Fußball aufzubauen. „Wir wollen eine weibliche Abteilung beim SV Alemannia Kamp aufbauen. Dazu soll in der kommenden Saison erstmalig ein Damenteam in der Kreisliga A an den Start gehen“, erklärt Trainer der Damenmannschaft Jan ten Voorde. Er ist zuversichtlich, dass er mit seinen aktuell 15 Spielerinnen einen guten Grundstock hat, der sich ausbauen...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.21
Wirtschaft
 Giridhar Vitta Bukka, Absolvent der Hochschule Rhein-Waal in Mechanical Engineering und Empfänger des Gründerstipendiums NRW.

Absolvent der Hochschule Rhein-Waal erhält Gründerstipendium NRW
„Intelligent Robotic Services“

Innerhalb kurzer Zeit hat die Hochschule Rhein-Waal das zweite Gründerstipendium ergattert. Nach der ersten Förderung der Start-up-Idee „Ringelbox“ freut sich nun auch Giridhar Vitta Bukka, Absolvent der Hochschule Rhein-Waal im Studiengang Mechanical Engineering, über das Gründerstipendium. Das Gründerstipendium NRW fördert Innovative Start-up-Ideen, so nun auch die eines Hochschulabsolventen vom Niederrhein: Giridhar Vitta Bukka arbeitet mit Intelligent Robotic Services (IRS) an neuartigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.21
Ratgeber
Im Juli beginnt die Anmeldungsphase.

Anmeldungen für die Kindertagespflege und für Kitas sind ab Juli online einzureichen
Änderungen bei der Online-Anmeldung

Ab Anfang Juli wird es für Eltern in Kamp-Lintfort zwei wesentliche Änderungen im Hinblick auf die Online-Registrierung von Betreuungswünschen geben. Diese Änderungen betreffen sowohl die Kindertagespflege, als auch den Bereich der Kindertagesstätten. So sind Anmeldewünsche für die Kindertagespflege ab Juli ebenfalls online vorzunehmen. Anders als bisher erfolgt die Einladung zu einem persönlichen Gespräch erst im Anschluss an die Online-Registrierung. Das Anmeldeverfahren für einen Platz in...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.06.21
Kultur
Die Stadt Kamp-Lintfort präsentiert im Sommer in Kooperation mit der Galerie Schürmann vielfältige Kunstausstellungen. Bei der Vorstellung am Kloster, von links: Dr. Christoph Müllmann, Jennifer Wachtendonk und Andreas Verfürth.

Stadt präsentiert mit der Galerie Schürmann Kunstausstellungen
Ausstellungen am Kloster

Die Ausstellungsfläche ist bei den Kunstschaffenden sehr begehrt, denn die lichtdurchflutete Glas-Stahl-Konstruktion in der Orangerie bringt die Kunstwerke eindrucksvoll zur Geltung. Als erster Künstler wird der renommierte Bildhauer Armin Göhringer ab dem 20. Juni seine Kunstwerke präsentieren. „Beeindruckend in ihrer Größe, überraschen die Kunstwerke des renommierten Bildhauers Armin Göhringer die Betrachtenden durch das spannungsvolle Zusammenspiel von Holz und Eisen, von Schwere und...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.