Alles zum Thema Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Reisen + Entdecken
Vodoo Jumper.
7 Bilder

Dortmunder Karnevalskirmes 2019
Dortmunder Karnevalskirmes 2019: Diese Fahrgeschäfte sorgen für Action an Karneval

In gut anderthalb Monaten erreicht die Karnevalssession ihren Höhepunkt. Aber nicht nur der Karnevalsumzug und viele kostümierte Menschen sorgen für tolle Stimmung in der Dortmunder Innenstadt, sondern auch die Dortmunder Karnevalskirmes. Diese lädt vom 28. Februar bis zum 4. März mit vielen tollen Fahrgeschäften zum hüpfen und schunkeln ein.  Mit dabei sind wieder zwei bekannte Highlights aus den letzten Jahren. Der "Vodoo Jumper" lässt die Besucher auf und ab hüpfen und sorgt für den...

  • Hagen
  • 17.01.19
  • 335× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

Jecken stürmen das Rathaus

„Die Jecken haben das Rathaus gestürmt. Offiziell bist du jetzt im Vorruhestand bis Aschermittwoch.“ Mit diesen Worten begrüßte Andreas Bergstein, erster Vorsitzender vom einzigen Wittener Karnevalsverein KG Rot-Weiß Witten Bürgermeisterin Sonja Leidemann, nachdem die Jecken im Amtszimmer von Wittens erster Bürgerin eingefallen waren. Bei Sekt und Orangensaft wurde anschließend fröhlich gefeiert. Der Sturm aufs Rathaus hat bereits Tradition. Seit 2010 besuchen Mitglieder des Vereins Sonja...

  • Witten
  • 08.02.18
  • 249× gelesen
Überregionales
Ab 14.11 Uhr zieht am Samstag,10. Februar, der große Karnevalszug durch die Langenfelder Innenstadt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug? 

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt aufgrund...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.18
  • 17.077× gelesen
  •  4
LK-Gemeinschaft
Die Sauerländer feiern Oktoberfest, die Rheinländer Lederhosen-Karneval. Foto: Archiv/Schulte

EventReporter gesucht: Karnevalsparty mit Lederhosen in Hilden

Karneval in Lederhosen? Ist mal was Neues! Die Itterpiraten aus Hilden hatten dazu die Idee und veranstalten ihre Party am Freitag, 9. Februar, ab 18 Uhr im Festzelt auf dem Alten Markt in Hilden. Zwei EventReporter mit Begleitung dürfen mitfeiern.  Alle Vorbereitungen sind getroffen. Die Itterpiraten sind bereit. Ein bisschen Aprés Ski, ein bisschen Oktoberfest, und ganz viel Party und Karneval stehen an diesem Abend auf dem Programm. Für die Musik wurde DJ Yeti aus der Neusser Ski-Halle...

  • Hilden
  • 01.02.18
  • 957× gelesen
  •  7
  •  8
LK-Gemeinschaft
Die Schaukel "Rocket" ist das Highlight auf der Dortmunder Karnevalskirmes. Aber auch viele andere, tolle Fahrgeschäfte sind über die Karnevalstage in der Dortmunder Innenstadt anzutreffen.
9 Bilder

Dortmunder Karnevalskirmes 2018: Diese Fahrgeschäfte heizen an Karneval ein

Es ist wieder soweit. Die Karnevalszeit ist in vollem Gange und erreicht im Februar ihren Höhenpunkt. In der Dortmunder Innenstadt findet auch wieder die Karnevalskirmes statt. Während der Spielzeit von Donnerstag, dem 8. bis Montag, dem 12. Februar, drehen und schaukeln sich viele Karussells durch die Einkaufsstraße. Beim Betreteten der Kirmes wird der Besucher vom "Breakdance" und dem Laufgeschäft "Time Factory" begrüßt. Schaukelspaß bringt der "Rocket" an der Reinoldikirche und der...

  • Hagen
  • 19.01.18
  • 4.370× gelesen
LK-Gemeinschaft
Am 13. Dezember verlosen wir 3x2 Tickets für die Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf

"Die Lachende" (ehemals Lachende Philipshalle), der Klassiker im Düsseldorfer Karneval, bringt am Samstag, 20. Januar, ab 19.30 die Stars des Kölner Karnevals in die Landeshauptstadt. Für die Veranstaltung verlosen wir 3x2 Freikarten.  Türchen Nummer 13 Diegroße Karnevalsparty in der Mitsubishi Electric Halle bietet den Narren mit 350 Mitwirkenden, zwei großen Orchestern und dem Elferrat der Karnevalsgesellschaft ‚Altstädter 1022 e.V.‘ aus der „Nachbarstadt mit K“ wieder ein Programm der...

  • Düsseldorf
  • 13.12.17
  • 786× gelesen
  •  15
  •  15
LK-Gemeinschaft
Ein kräftiges Superhelden-Helau aus mit Deadpool, Harley Quinn und unbenannten Gästen vom Rosenmontagszug in Stockum. Montagmittag setzte der sich wieder in Bewegung und stellte den Höhepunkt des karnevalistischen Treibens in der Stadt Witten dar. Foto: Lukas

Ruhiger Zug durch Stockum - Knapp tausend Narren zogen Rosenmontag über die Hörder Straße

Karneval ist in Stockum bekanntlich eine gar nicht so ernste Angelegenheit. Hier regiert nicht das strenge Protokoll wie in den Karnevalshochburgen, in Stockum regieren die Kinder die Straße. Die Hörder Straße im Ort, um ganz genau zu sein. Stockum. Nach dem Ausfall des Umzuges 2016 wegen einer Unwetterwarnung, seinerzeit feierten die Kinder aus Stockum und Umgebung auf dem Hof der Harkortschule einen schnell improvisierten Süßigkeitenregen, setzte sich der Marsch am diesjährigen Rosenmontag...

  • Witten
  • 04.03.17
  • 165× gelesen
Kultur
Shahida Perveen-Hannesen (mit Hut) , Gründerin des "Orts der Begegnung" feierte mit gut gelaunten Gästen
4 Bilder

Interkultureller Karneval

Super Stimmung im „Ort der Begegnung“ „Ich mache eine Katzenmaske“ ruft der fünfjährige Mirko begeistert und setzt sich an den Basteltisch, um aus Pappe mit Kleber und Buntstiften eine Karnevalsmaske zu basteln. Seine beiden Freunde Destiny und Richmond sind schon fertig mit ihren fantasievoll gestalteten Masken und tanzen damit zur Musik durch den gut gefüllten Veranstaltungsraum im „Ort der Begegnung“ an der Dortmunder Straße 97. Shahida Perveen-Hannesen, Gründerin des Treffpunkts...

  • Witten
  • 02.03.17
  • 66× gelesen
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Sonja Leidemann begrüßte das Kinderprinzenpaar Hayley I. und Jan I. sowie die Hammerteich-Piratinnen in ihrem Büro.
23 Bilder

Alaaf und Helau! Narren besetzen das Rathaus - Sonja Leidemann gibt auf

"Helau und Alaaf", so schallte aus vielen Kehlen am Donnerstagvormittag ab 11.11 Uhr im Büro von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Denn die Narren übernahmen auch hier das Regiment. Witten. Auch ohne die vorherige obligatorische und immer feucht-fröhliche Feier auf dem Rathausplatz, die wegen der Sturmwarnung abgesagt worden war, waren die Wittener Karnevalisten voll mit guter Laune, und im Rathaus ging es hoch her. Sonja Leidemann und ihr Team hatten sich auf den Ansturm gut vorbereitet und...

  • Witten
  • 23.02.17
  • 381× gelesen
LK-Gemeinschaft

Komischer Karneval, merkwürdiger Rosenmontag

Das war schon ein komischer Karneval, so fast ganz ohne Rosenmontagszug. Anstatt auf der Straße den bunten Wagen zuzujubeln saßen die Narren und Jecken zu Hause auf der Couch und schauten sich im Fernsehen Bilder von ausgefallenen Umzügen an. Doch nicht nur in den Karnevalshochburgen fielen die Züge reihenweise aus, auch in Witten durften die geplanten Umzüge nicht stattfinden. Oder, besser gesagt, wurden diese auf Anraten von Ordnungsamt und Feuerwehr abgesagt. Das war sicher schade für die...

  • Witten
  • 10.02.16
  • 195× gelesen
Überregionales
Auf Spaß beim Rosenmontagszug in Holthausen müssen die Karnevalisten in diesem Jahr verzichten. Wegen der vorhergesagten Sturmmeldungen wurde der Zug am frühen Morgen abgesagt. Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
2 Bilder

Hattingen: Holthauser Rosenmontagszug aus Sicherheitsgründen abgesagt

Irgendwie war damit zu rechnen, andererseits war es bei den heimischen Karnevalisten aber die Hoffnung, die zuletzt starb: Wie auch schon alle umliegenden Rosenmontagszüge so wurde am frühen Rosenmontagsmorgen gegen acht Uhr auch der Zug in Holthausen abgesagt. Damit reihte sich der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug ein die Reihe der Absagen in Linden, Essen-Rüttenscheid, Kupferdreh und Hagen, um nur die in unmittelbarer Nähe liegenden zu nennen. Zugsprecher Thomas Behling im...

  • Hattingen
  • 08.02.16
  • 1.675× gelesen
  •  6
  •  3
Ratgeber
Pfarrerin Heike Bundt

Auf ein Wort: Einmal ein Tanzsack sein

Der Tanzsack ist mein neues Lieblingsfaschingskostüm. Der Tanzsack ist wie eine riesige Kissenhülle aus Jerseystoff mit einer ein Meter großen Öffnung im Rücken, die durch einen Klettverschluss zusammengehalten wird. Wer da hineinschlüpft, ist für niemanden mehr zu erkennen – das ideale Kostüm. Im Tanzsack kann man die verrücktesten Sachen anstellen. Das macht einen Heidenspaß. Im Alltagsleben sind unsere Kostüme oft viel zu festgelegt: Graue Maus im Büro, Führungspersönlichkeit am...

  • Witten
  • 06.02.16
  • 171× gelesen
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Nee, isses nich schön?!

Also ma´ ehrlich: Auch wenn ich kein so ganz großer Fan der fünften Jahreszeit bin, eines ist den ganzen Akteuren auf den Straßen und in den Hallen nun wirklich nicht abzuerkennen: ihr Einsatz, liebe Leserinnen und Leser! Dabei spielt es schon fast keine Rolle mehr, ob wir hier von Kindern in lustigen Traumkostümen reden oder von den Großen, denen seit Weiberfastnacht das Närrische unter den Nägeln juckt. Alle haben sich wieder richtig Mühe gegeben, mit guter Laune, einem friedlichen...

  • Witten
  • 05.02.16
  • 81× gelesen
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wer würde sich von diesen zwei charmanten Piratinnen nicht gerne entern lassen?
15 Bilder

Karneval: Witten feiert Altweiber im Rathaus

Lag es am Wetter? Lag es an der Musik? Auf jeden Fall hätten die Narren, die am Altweiber-Donnerstag vor dem Rathaus feierten, den Sturm auf das Amtszimmer der Bürgermeisterin fast verpasst. Trotz strömenden Regens ließen sich die bunt verkleideten Jecken die gute Laune nicht vermiesen. Unter einem extra aufgestellten Pavillion prosteten sie sich zu, schunkelten nach bekannten Karnevalsliedern und tanzten sich warm. Schließlich kam noch „Tobi, die Partyrakete“, und sorgte mit seinen Songs...

  • Witten
  • 04.02.16
  • 598× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Wenn ein einzelner Hut nicht reicht: Manche Kostümierung scheint an Aufwand kaum zu übertreffen.

Frage der Woche: Welches Kostüm ist angesagt?

Alaaf, Helau und was nicht sonst noch alles: Die fünfte Jahreszeit nähert sich ihrem Höhepunkt und hat in der gesamten Region schon für Gesprächsstoff und Bilderstrecken gesorgt. Neben den unterschiedlichsten Tollitäten und Narreteien ist für die meisten Jeckinnen und Jecken aber die Frage nach dem richtigen Kostüm auf keinen Fall zu vernachlässigen. Klar, es gibt Verkleidungen, die als Evergreens ihren festen Platz auf Sitzungen und Umzügen haben. Immer wieder überrascht das närrische Volk...

  • 04.02.16
  • 1.038× gelesen
  •  17
  •  14
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

AWO Kita Kreisstraße verwandelt den Rheinischen Esel in einen "Närrischen Esel"...

Die AWO Kita Kreisstraße startete heute zum zweiten Mal ihren kleinen, bunten und stimmungsvollen Umzug Wie auch schon im Jahr davor, hatten die kleinen Närrinnen und Narren der AWO Kita Kreisstraße, den Rheinischen Esel in einen "Närrischen Esel" verwandelt. Um 9.30 Uhr startete die gesamte Kita mit Eltern, Großeltern und Freunden, um den "Esel" unsicher zu machen. Da konnte man kleine Drachen, Spidermen, Hexen, Erdbeeren und allerlei originelle Kostüme sehen... An der ersten...

  • Witten
  • 16.02.15
  • 405× gelesen
  •  1
  •  6
Überregionales
Unser Beispielfoto zeigt  Künstler Rudolf Zebisch aus Düsseldorf, der venezianische Masken gebastelt hat.  Foto: Lokalkompass.de/Siegel
64 Bilder

Foto der Woche 7: Menschen hinter Masken

In dieser Woche haben wir den Vorschlag von Bodo Kannacher aus Essen-Süd aufgegriffen: Menschen hinter Masken. Jetzt wünschen wir uns dazu keine allgemeinen Karnevalsschnappschüsse sondern wirklich Motive, die auf Gesichter hinter Masken beschränkt sind. Die älteste Darstellung einer Maske ist vor rund 11.000 Jahren in Israel entstanden. Eingesetzt wurden Masken bei Ereignissen wie Geburt, Hochzeit oder Tod. Sehr viele weitere interessante Informationen zu Geschichte und Bedeutung der...

  • 16.02.15
  • 1.847× gelesen
  •  25
  •  18
Kultur
Das Bild ist zwar noch aus 2014, aber auch in diesem Jahr fuhr der grüne Stockumer Trecker dem Zug voran.

Video: Der Stockumer Rosenmontagszug 2015

Er war auch in 2015 wieder ein Unikum, der Rosenmontagszug in Witten-Stockum. Erneut fuhren keine Wagen durchs Dorf, von denen aus Kamelle unters Volk gebracht wurde, nein, die rund 1800 Besucher liefen die Hörder Straße entlang - um an den einzelnen Ständen die Kamelle abzufangen. Bei der Jugendfeuerwehr etwa, den beiden großen Kirchen vor Ort oder der Dorfbuchhandlung. Das Ende markierte, wie in den Jahren zuvor, ein Fahrzeug des Technischen Hilfswerkes. Maßgeblich beteiligt an den Planungen...

  • Witten
  • 15.02.15
  • 1.142× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

Witten helau!

Was war das für ein jeckes Treiben am Altweiber-Donnerstag auf dem Marktplatz! Stimmung pur war angesagt! Wieder einmal hatte die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß geladen, die neue Session mit Schunkelmusik und fetzigen Rhythmen vor dem Rathaus zu begrüßen. Da gab‘s hier ein Piccolöchen, dort ein Schnäpschen, und alle fieberten der magischen Uhrzeit entgegen: 11.11 Uhr! Schließlich war es soweit, und ein närrischen Lindwurm erklomm die Stufen zum Rathaus und dann hinauf zum Büro der...

  • Witten
  • 12.02.15
  • 767× gelesen
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wer will diese Schnute bützen?
4 Bilder

Frage der Woche: welches Kostüm passt zu mir?

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, dass der Karneval das lokale Geschehen bestimmt. Ob Kamelle, Alaaf oder Helau: Von Altweiber bis Rosenmontag wird hoerzulande gelacht, geschunkelt und gebützt. Aber wie wollen wir uns dieses Jahr verkleiden? Eher albern bis ulkig oder elegant und sexy? Was steht uns am besten zu Gesicht? Egal ob mit Schlapphut oder mit Kopftuch: Unser Redaktionshund Lisa wirkte in der Anprobe als "Captain Jack" noch nicht vollkommen überzeugt. Wurde sie schlecht beraten?...

  • 05.02.15
  • 1.363× gelesen
  •  21
  •  10
Überregionales
Wolfgang Hess aus Oberhausen
6 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Wolfgang Heß aus Oberhausen

Mit unserem BürgerReporter des Monats Februar stellen wir uns auf die fünfte Jahreszeit ein: Wolfgang Hess aus Oberhausen engagiert sich seit über 20 Jahren für den Karneval, kennt das Vereinsleben von der Pike und ist heute Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft "Echte Fründe Oberhausen" 2009 e.V.. Der Redaktion des Wochenanzeigers war er aufgefallen, weil er oft zeitnah in Text und Bild von den jecken Aktivitäten berichtet. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist...

  • 01.02.15
  • 1.670× gelesen
  •  35
  •  24
LK-Gemeinschaft

Karneval weltweit: Das sind die glücklichen Gewinner der Hotelgutscheine

Bei unserem Fotowettbewerb "Karneval weltweit" hattet ihr weit über 1.000 Fotos hochgeladen. Eine Jury aus Community Management und SURPRICE Hotels hatte es wahrlich nicht leicht, jene zehn Bilder auszuwählen, die bis zum 18. März auf der Facebookseite von SURPRICE Hotels zur Abstimmung standen. Nun stehen die Gewinner fest. So groß, bunt und vielseitig wie unsere Community war auch die Palette der eingereichten Bilder. Eine Woche lang konnte letztlich über die Jury-Auswahl auf der...

  • Essen-Süd
  • 19.03.14
  • 1.061× gelesen
  •  8
  •  6
LK-Gemeinschaft
jetzt wird's spannend - welche Fotografen gewinnen die Hotelgutscheine?
11 Bilder

Karneval weltweit: Das sind die zehn Finalisten des Foto-Wettbewerbs

Unser Fotowettbewerb "Karneval weltweit" in Kooperation mit der Hotelbuchungsplattform SURPRICE Hotels sorgte für sehr große Resonanz: weit über 1.000 Bilder haben unsere Leser und Nutzer auf lokalkompass.de hochgeladen. Nun gehts in die Endabstimmung - die drei Fotos mit den meisten "Facebook-Likes" gewinnen Gutscheine für 4-Sterne Hotels in Wien, Budapest und Rimbach im Bayerischen Wald* (Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen). So groß, bunt und vielseitig wie...

  • Essen-Süd
  • 10.03.14
  • 1.792× gelesen
  •  4
  •  8
Vereine + Ehrenamt
Der Drachenbootkarnevalswagen auf der Hörder Straße
2 Bilder

Rosenmontagsumzug in Stockum im Drachenbootkarnevalswagen

Mit einem Drachenbootkarnevalswagen haben Mitglieder des Kanu-Club Witten e.V. am Rosenmontagsumzug in Witten-Stockum teilgenommen. Zwei Tage lang wurde in einer Garage gebastelt, dann war das „Drachenboot auf Rädern“ fertig. Katja Riedel und Cornelia Witzmann vom Kanu-Club Witten e.V. hatten beschlossen in diesem Jahr als Drachenboot am Rosenmontagsumzug der OGS der Harkortschule in Stockum teilzunehmen. „Unsere Kinder wollten in diesem Jahr keine aufwändigen Kostüme, da...

  • Witten
  • 04.03.14
  • 146× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2