Kevin de Bruyne

Beiträge zum Thema Kevin de Bruyne

Sport
Julian Draxler läuft und läuft und läuft... führt sein Weg jetzt zum VfL Wolfsburg?
2 Bilder

S04 enttäuscht, Dortmund marschiert weiter

Der Fehlstart für den VfB Stuttgart ist perfekt, während die Karnevalklubs sich in die Spitzengruppe der Liga vorschleichen. Der dritte Spieltag der Fußball-Bundesliga ist um und es zeichnet sich langsam ab, dass wieder einmal vermeintlich große Klubs in Abstiegsgefahr geraten. Das Problem für die Klubs um Stuttgart, Mönchengladbach oder Hoffenheim: Jetzt steht erst einmal eine Länderspielpause an, so dass erst in zwei Wochen wieder um Punkte in der Beletage gespielt wird. Bis dahin dümpelt...

  • 30.08.15
  •  1
Sport
Kevin De Bruyne (am Ball) wird am Freitagabend wahrscheinlich nicht gegen Schalke spielen. Der Belgier steht Medienberichten zufolge nicht im Kader des VfL Wolfsburg.
2 Bilder

De Bruyne und Perisic gegen Schalke nicht im Kader!?

Das Spitzenspiel zwischen Wolfsburg und Schalke eröffnet am heutigen Freitagabend den dritten Spieltag. Bei den Gastgebern könnten die bevorstehenden Abgänge von Kevin De Bruyne und Ivan Perisic zu keinem ungünstigeren Zeitpunkt kommen. Der Tabellenführer BVB greift derweil erst am Sonntagnachmittag ins Geschehen ein. Bis dahin könnte der S04 zumindest über Nacht den großen Rivalen an der Spitze ablösen. Dafür ist ein Auswärtssieg bei den „Wölfen“ aber Voraussetzung. Ein Unterfangen, für...

  • 28.08.15
  •  2
Sport
Eric Maxim Choupo-Moting (r.), hier im Duell mit Josuha Guilavogui, traf gegen Wolfsburg zweimal und schoss Schalke damit quasi fast im Alleingang zum Heimsieg.

35 gute Minuten reichen für Schalker Heimsieg

Horst Heldt wollte einen "Wurschtelsieg", er bekam einen "Wurschtelsieg". Nach starken 35 Minuten in Halbzeit eins und drei Toren vom S04 wurde es am Ende noch einmal spannend. Wolfsburg kam aber nur noch auf 3:2 heran. Matchwinner beim FC Schalke 04 war Doppel-Torschütze Eric Maxim Choupo-Moting. Schalke-Trainer Roberto di Matteo überraschte alle vor dem Spiel. Bei eigenem Ballbesitz spielten die Königsblauen nur mit drei Abwehrspielern. Wenn Wolfsburg den Ball hatte zogen sich Atsuto...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.14
  •  1
Sport
Horst Heldt hat wohl keine Chancen auf eine Verpflichtung von Kevin de Bruyne. Foto: Gerd Kaemper

Chelseas de Bruyne wechselt nicht zum S04

Wenn Schalke in der Winterpause auf dem Transfermarkt zuschlägt, dann vor allem für das defensive Mittelfeld. Allerdings wird man sich nicht mit Kevin de Bruyne verstärken, der aktuell beim FC Chelsea spielt und in ganz Europa begehrt ist. Horst Heldt glaubt sogar, dass der 22-jährige Belgier überhaupt nicht in die Bundesliga wechseln wird. „Er ist ein interessanter Spieler und wir sind nur einer von vielen Vereinen, die ihn gut finden“, so Schalkes Manager am Donnerstagmittag. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.