Kind

Beiträge zum Thema Kind

Blaulicht
Der Welpe ist vorläufig bei einer Beamtin sicher untergebracht.

Kind quält Welpen in Schwelm
Vor den Kopf geschlagen und im Gerümpel sitzen gelassen

Anwohner der Loher Straße beobachteten am Dienstag, gegen 19:30 Uhr, an dem Fenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses, wie ein Kleinkind offensichtlich einen Hund quälte. Der Junge hielt einen Welpen an die Scheibe und schlug mehrfach mit den Fäusten gegen den Kopf des Hundes. Die Anwohner informierten die Polizei. Als diese in die Wohnung kamen und nach dem Hund fragten, wurde dieser auf Gerümpel in einer Duschkabine gefunden. Der Hund zitterte und urinierte unvermittelt auf...

  • wap
  • 21.04.21
Blaulicht
Am Mittwoch, 15. Juli, wurde bei einem Verkehrsunfall in Schwelm ein Kleinkind leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kleinkind bei Zusammenstoß leicht verletzt

Am Mittwoch, 15. Juli, ereignete sich um 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Graslake/ Jesinghauser Straße. Bei dem Unfall wurde ein Kind leicht verletzt. Eine 38-jährige Wuppertalerin fuhr mit ihrem Audi aus der Jesinghauser Straße kommend in den Kreuzungsbereich und wollte diesen überqueren. Auf der Vorfahrtstraße näherte sich von links ein Opel, gefahren von einem 71-jährigen Schwelmer. Der Schwelmer konnte dem Audi im Kreuzungsbereich nicht mehr ausweichen, es kam zum...

  • wap
  • 17.07.20
Blaulicht
Ein Vater und sein 3 Jahre alter Sohn verletzten sich schwer bei einem Unfall an der Heilenbecke.

Schweres Unglück in Ennepetal
3-Jähriger stürzt in Heilenbecke - Lebensgefahr

Am Sonntag, 1. März, kam es am Einkaufszentrum an der Voerder Straße gegen 14.15 Uhr zu einem tragischen Unfall. Ein 3-jähriger Junge, der mit seinem Vater unterwegs war, stürzte beim Spielen hinter dem Ennepetaler Edeka Markt in die Heilenbecke. Der 31-jährige Vater versuchte zunächst selber, sein Kind zu retten. Beim Sprung in die Heilenbecke verletzte er sich jedoch schwer. Vater bei Rettung verletzt Passanten wurden auf seine Hilferufe aufmerksam und verständigten Polizei und...

  • wap
  • 02.03.20
Blaulicht
Auf der Hagener Straße in Gevelsberg kam es zu einem Unfall mit einem 11 Jahre alten Radfahrer und einem PKW.

Verkehrsunfall mit Kind in Gevelsberg
11-Jähriger verletzt und ein Sachschaden von 4000 Euro

In Gevelsberg endete die Radtour eines 11 Jahre alten Kindes in einem Unfall auf der Hagener Straße. Am Montag, 30. Dezember, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 11 jähriger Gevelsberger mit seinem Fahrrad die Hagener Straße auf dem linken Gehweg in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Ausfahrt der freien Tankstelle konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen. 4000 Euro Sachschaden Es stieß frontal mit seinem Fahrrad in die rechte Fahrzeugseite, des in der Ausfahrt befindlichen Pkw Smart, eines 62 jährigen...

  • wap
  • 31.12.19
Vereine + Ehrenamt
Wenn Teddy Tommy seinen Einsatz hat, dann liegt im Rettungswagen ein Kind. Tommy ist da, um verletzten oder kranken Kindern Trost zu spenden. Fast 1.500 neue Tommys haben jetzt ihren Dienst angetreten.

1.490 neue Trostbären für junge Patienten im EN-Kreis
Kuscheln im Krankenwagen

Wenn Kinder im Ennepe-Ruhr-Kreis mit Blaulicht in ein Krankenhaus gebracht werden, dann zählt zum Team der Rettungskräfte an Bord auch ein Teddy. Der Einsatz des Trösterbärchens namens Tommy hat sich seit seiner Einführung 2012 bewährt. Dank zahlreicher Sponsoren konnten nun knapp 1.500 neue Bären eingestellt werden. Gebrochene Knochen, blutende Wunden, Atemnot oder Kreislaufprobleme, dazu fremde Menschen, die Fahrt in einem Rettungsfahrzeug: "Gerade für Kinder ist das purer Stress", weiß...

  • wap
  • 16.12.19
Blaulicht
Symbolbild

8-jähriger Junge von Lkw erfasst
Kind in Ennepetal von LKW-Fahrer übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 20. November, um 13.10 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die Hagener Straße in Richtung Haspe. Als plötzlich, in Höhe der Hausnummer 278, ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn lief.  Der Fahrer des LKW übersah das Kind und erfasste es mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht aus ärztlicher Sicht nicht.

  • Ennepetal
  • 21.11.19
Blaulicht
Symbolfoto

PKW stand in der Sonne
Sechs Monate altes Baby im Auto gelassen

Am heutigen Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, ließ eine 38-jährige Frau ihr sechs Monate altes Baby schlafend im Auto zurück, um „nur kurz“ in einem Lebensmittelmarkt einzukaufen. Das Auto stand auf dem Parkplatz des Marktes in der Sonne, die Scheiben waren einen Spalt herunter gelassen. Während die Mutter einkaufte wurde das Baby wach, Passanten wurden auf das weinende Kind aufmerksam. Einer von ihnen Schritt zur Tat, griff durch das offene Fenster und öffnete so eine Tür. Als die hinzugerufene...

  • Gevelsberg
  • 25.07.19
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.