kirmes

Beiträge zum Thema kirmes

LK-Gemeinschaft
Autoscooter-Chef Richard Müller hat sich die Ausmalaktion ausgedacht.
2 Bilder

Spaß für die ganze Familie mitten in den Herbstferien
Autoscooter kommt nach Steele

In Steele dröhnt in den nächsten Tagen wieder die Signalhupe des Autoscooters! Obwohl in diesem Jahr keine große Kirmes stattfinden kann, macht es die Schaustellerfamilie Richard Müller und Sohn dennoch möglich, zumindest ein paar Runden auf dem Autoscooter zu drehen. Mitten in den Herbstferien, vom 15. bis zum 18. Oktober, gastiert sie in Steele. Nach gemeinsamen Gespräch und einem abgestimmten Hygienekonzept mit dem Vorsitzenden des Initiativkreis Essen-Steele, Leon Finger, konnte man sich...

  • Essen-Steele
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch die kultigen „Sommer in Steele“-Liegestühle stehen des Besuchern des Mittelzentrums wieder kostenlos zur Verfügung. Archivfoto: Janz

ICS-Aktion zum Sommer in Essen-Steele
Welcome back - 2 Plätze und 1 Gutscheinheft

Unter dem Motto „Welcome back“ setzt der Initiativkreis City Steele (ICS) seine Tradition des „Sommer in Steele“ fort. Ab der zweiten Junihälfte sollen Programmpunkte für die ganze Familie den Besuch des Mittelzentrums noch attraktiver machen. Karussells und "Mexikanisches"Auf dem Grendplatz lockt dann ein Riesenrad zu Ausflügen in luftige Höhe, außerdem werden hier Churros (spanisch-mexikanische Süßigkeiten und Backwaren) angeboten. Auf dem Kaiser-Otto-Platz werden Kinder-Karussells...

  • Essen-Steele
  • 10.06.20
  • 1
  • 2
Überregionales
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf viele Besucher: Albert Ritter (IGS), Julia Rosentreter (Grugahalle), Oliver Müller (IGS) und Robert Wrobel (Grugahalle) (vlnr., Photo: Steinbrink)
2 Bilder

45. Sommerfest an der Gruga startet am Freitag

Das alljährliche Familienfest öffnet Freitag wieder seine Pforten für Klein und Groß. Bis zum 24. Juli darf dann wieder mutig die Achterbahn bestiegen, oder dem Zuckerwatten-Konsum gefrönt werden. Die 45. Auflage der Kirmes firmiert unter dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“ und will Jedem etwas bieten. Bereits seit Sonntag werden auf dem Parkplatz Eins vor der Grugahalle die Fahrgeschäfte und Schaustellerbuden hochgezogen. Damit für Freitag alles fertig ist, müssen viele Helfer die 60...

  • Wesel
  • 12.07.16
  • 2
Kultur
30 Bilder

Rundgang auf der Rheinkirmes in Düsseldorf

Für 10 Tage herrscht wieder Jubel, Trubel Heiterkeit in den Rheinwiesen von Düsseldorf vom 17. juli - 26. Juli 2015 hat die größte Kirmes am Rhein ihre Tore geöffnet. Ich war gestern vor Ort und habe ein paar Bilder mitgebracht. Ich wünsche viel Vergnügen alle © Bilder hefried

  • Düsseldorf
  • 22.07.15
  • 1
  • 7
LK-Gemeinschaft
Der Babyflug gefällt Kindern ab drei Jahren aufwärts.
2 Bilder

Das Leben ist eine Achterbahn: 44. Sommerfest an der Grugahalle startet

„Menschen Freude zu bereiten ist ein toller Job“, bekennt Oliver Müller, Präsident des Landesverbandes der Schausteller und Marktkaufleute Nord­rhein. Am Freitag, 17. Juli, startet das Sommerfest an der Grugahalle - mit dabei, bereits in vierter Generation, auch Oliver Müller mit Familie und circa 60 weitere Schausteller. Dem Schausteller-Präsidenten ist es vor allem wichtig, die Umstellung auf LED-Technik zu erwähnen, da dies energetische Einsparungen von circa 50 Prozent bedeutet. „Vor...

  • Wesel
  • 14.07.15
  • 1
  • 3
Überregionales
Die Rummelplatzsaison hat bereits begonnen und findet im Sommer ihre Höhepunkte in Crange (Foto Ortwin Horn) und Düsseldorf. Das Motiv vom Hamburger Schlagermove stammt von Carolin Thiersch. Jens-Uwe Wachter-Storm fing die Polonaise-Party-People ein und Stephan Schütze den argentinischen Tango. Fotos: Lokalkompass.de
95 Bilder

Foto der Woche 12: Eventfotografie - Kirmes, Konzerte, Partypeople...

Raus aus den grauen und nass-kalten Tagen: Steigt bei Euch allen auch mit jedem Sonnenstrahl wieder die Laune und damit die Lust auf Spaß und Action? Dann passt ja der Vorschlag zum Foto der Woche von Christoph Niersmann aus Hilden: "Eventfotografie" lautet das aktuelle Thema. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf...

  • 23.03.15
  • 12
  • 16
Kultur
Große Ehre, aber das Erbe ist noch immer nicht würdig präsentiert: Ex-Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger (2.v.l.) gab im Jahr 2007 gemeinsam mit dem Schaustellerverband einen Geburtstagsempfang für Erich Knokke (3.v.l.) zum 80. Geburtstag. Links Ex-Bürgermeister Norbert Kleine-Möllhoff und ganz rechts Ex-Bürgermeisterin Annette Jäger.

Kirmes - und die Politik kommt nicht in die Pötte

Mit dem Markt-und Schausteller-Museum, einst gegründet vom inzwischen verstorbenen Erich Knocke, befindet sich ein echtes Kleinod mitten in der Stadt. In dieser Form - mit zahlreichen historischen Fahrgeschäften und unzähligen Dokumenten - ist es sicher einmalig. Nun fordert die CDU-Fraktion: Das Markt- und Schaustellermuseum gehört auf Zollverein. Derzeit fristen die sehenswerten Exponate ein Schattendasein an der Hachestraße. Zuvor waren sie in ehemaligen Großhandels-Hallen auf dem...

  • Essen-West
  • 21.08.14
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hoch hinaus ging es auf dem Gruga-Sommerfest.
35 Bilder

Gruga-Kirmes bleibt Familienfest

„In diesem Jahr hatten wir während der Kirmes gleich mehrere Probleme“, seufzt Oliver Müller von den Essener Schaustellern: „Im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft feierten die Menschen - nur leider nicht bei uns auf der Kirmes. Auch die Hitze machte uns zu schaffen. Und der letzte Tag bescherte uns dann Gewitter mit Starkregen.“ „Die Kirmes war auch in diesem Jahr wieder schön, doch wir waren schon etwas gebeutelt“, resümiert Oliver Müller die Situation auf dem Gruga Sommerfest...

  • Wesel
  • 22.07.14
  • 1
  • 2
Überregionales
10 Bilder

Osterkirmes am Schloß Borbeck

„Unmöglich“ findet ein Damen-Duo das Kirmes-Treiben hinter Schloß Borbeck. Und der Verkauf läuft „so lala“. Dennoch eröffnet das Ostervergnügen Jahr für Jahr. Noch bis Sonntag, 27. April, können hier Kids - in überschaubarem Maße - Autoscooter fahren, im Kreis drehen oder fliegen, sich vollstopfen mit Popcorn, Lebkuchen und Zuckeräpfeln, Dosenwerfen oder Entenangeln. Für die Großen bleibt nichts weiter als Futtern, Trinken und Warten. Lohnt sich das denn überhaupt noch? Osterkirmes am...

  • Essen-Steele
  • 22.04.14
LK-Gemeinschaft
Vor allem die Fahrgeschäfte haben es vielen Festbesuchern angetan ..
15 Bilder

Sommerfest an der Gruga

Noch bis Sonntag, 21. Juli, ist das Sommerfest an der Gruga in vollem Gange. Sowohl die Kirmes als auch der große Flohmarkt mit einem eigens eingerichteten Kinderbereich vor dem Messezentrum Ost laden nach Rüttenscheid ein. Ob Achterbahn, Geistergrusel oder einfach nur Zuckerwatte und gebrannte Mandeln - für jeden ist etwas dabei.

  • Essen-Nord
  • 19.07.13
  • 1
Kultur
18 Bilder

Rummel-Spaß bis Sonntag

Bis zum Sonntag, 22. Juli, laden zahlreiche Fahrgeschäfte vor der Grugahalle zum Mitfahren ein. Das Sommerfest mit Kirmesformat bietet Rummel-Spaß für Jung und Alt sowie einen großen Trödelmarkt, an dem Kinder kostenlos teilnehmen dürfen. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 20.07.12
Kultur
32 Bilder

Volksfest - Wir machen Freizeit zum Vergnügen ...

... so lautet das Motto auf den Regencapes, die heute am Eröffnungstag an die Fest-Besucher kostenlos verteilt wurden. Doch es gab auch trockene Momente, in denen man sich auf den Fahrgeschäften vergnügen konnte. "Könnt Ihr nich` wat brauchen?" rief eine Frau von einem Flohmarktstand, zwei vorbeischreitenden älteren Frauen zu. Sie näherten sich zögernd dem Stand. "Wat denn? fragte eine von ihnen und blickte ratlos auf den Altkleiderständer. Wer es schaffen sollte, das Fest zu besuchen,...

  • Essen-Steele
  • 13.07.12
  • 3
Ratgeber

Wie sicher sind Karussells?

1.Nach dem Unfall auf der Kirmes in Gevelsberg, fragt man sich: Wie sicher sind die Fahrgeschäfte? Die Kirmes-Fahrgeschäfte sind im Vergleich zu anderen Beförderungsmitteln das sicherste Transportmittel der Welt. 2.Wie werden die Karussells kontrolliert? Die technisch stark beanspruchten Teile werden vom Technischen Überwachungsverein (TÜV) kontrolliert. Die Teile werden durch das Röntgen auf gefährliche Haarrisse und Rost untersucht. Natürlich durchsucht man nicht alle Teile auf diese...

  • Essen-Süd
  • 13.07.12
  • 1
Kultur
Schade! Zum zweiten Mal in Folge fällt das Volks-, Kirmes- und Feuerwerksfest "Ruhr in Flammen" aus. Archivfoto: Lukas
3 Bilder

Abgesagt: "Ruhr in Flammen 2012" fällt aus!

Anfang Februar sah noch alles so gut aus: Nach einjähriger Pause verkündete „Ruhr in Flammen“-Organisator Willi Nowack, dass das Volksfest direkt nach der Fußball-EM stattfinden werde. Die Stauraumkanalarbeiten am Steeler Ruhrufer würden die Planungen nicht beeinträchtigen. Doch inzwischen hat sich die Lage geändert. Willi Nowack: „Nach erneuter Rücksprache mit den sehr kooperativen Verantwortlichen beim Ruhrverband, müssten wir aufgrund der Baustelle am Pumpwerk auf den Festbereich...

  • Essen-Steele
  • 28.02.12
  • 5
Kultur

Haben Sie noch Lust auf "Ruhr in Flammen"?

Mit seiner Ruhr-Veranstaltungs-GmbH organisiert Willi Nowack schon seit Jahren das Feuerwerksvolksfest am Ruhrufer in Essen-Steele (Westfalenstraße / Henglerstraße). Im vergangenen Jahr fiel die Party aufgrund von Kanalarbeiten seitens des Ruhrverbands aus. In diesem Jahr soll die dreitägige Party mit samstäglichem Höhenfeuerwerk am ersten Juli-Wochenende starten. Wie sieht es mit Ihnen aus? Sind Sie dabei? Kennen Sie das Fest? Haben Sie Erinnerungen an romantische Nächte am Ruhrufer...

  • Essen-Steele
  • 03.02.12
  • 5
Kultur

Herbst-Kirmes in Steele!!!

Die traditionelle Herbst-Kirmes startet ab heute in Steele. Noch bis einschließlich 11. Oktober präsentieren die Schausteller verschiedene Fahrgeschäfte und viele Kirmesbuden im Mittelzentrum. Der Dienstag ist dann auch „Familien-Tag“. Wir wünschen „Gute Fahrt!“ Foto: Archiv

  • Essen-Steele
  • 07.10.11
  • 3
Kultur
56 Bilder

Rummel-Spaß bis Sonntag

Jubiläumspreise, Flower Power: Zum 40. Geburtstag des Sommerfestes weht ein Hauch Nostalgie über das Gelände vor der Grugahalle . Die Veranstalter haben sich für diese Woche bis Sonntag, 28. August einiges einfallen lassen. Es gibt Hits vom ersten Sommerfest, einen so genannten Tag der Begegnung, zu dem 400 Besucher eingeladen werden und ein „Sommerfest der Liebe“. Fotos: Renate Gohl

  • Essen-Süd
  • 22.08.11
Kultur
Präsentierten 2010 zum bisher letzten Mal ein „Ruhr in Flammen“-Plakat: (v.l.) Willi Nowack, Mit-Organisator Thomas Spilker und Schausteller-Legende Erich Knocke .

"Ruhr in Flammen 2012": Die Lunte brennt...

Ruhr in Flammen fällt aus!“ - dieser Artikel im KURIER schlug im Februar hohe Wellen. Der entsprechende Beitrag im Internet zählt zu den meistgelesensten auf „lokalkompass.de/essen-steele“. Doch die privaten Prozesse, die Organisator Willi Nowack führen musste, sorgen für Unruhe unter den Feuerwerk-Fans. Viele KURIER-Leser erinnern sich in diesen Tagen an ein traditionelles Volksfest am Steeler Ruhrufer: „Ruhr in Flammen“. Die Anfragen in der Redaktion häufen sich: Kommt das Fest im nächsten...

  • Essen-Steele
  • 29.06.11
Kultur
Abgezäunt und aufgebuddelt: Das Steeler Ruhrufer ist in diesem Jahr nicht in Form für die Massenveranstaltung „Ruhr in Flammen“. Foto: Lew

"Ruhr in Flammen 2011" fällt aus!

Zunächst war es nur ein hartnäckiges Gerücht, jetzt ist es Gewissheit: Die Feuerwerks- und Kirmes-Party „Ruhr in Flammen“ fällt in diesem Jahr aus. Riesige Löcher, zerstörte Wege, überall Absperrungen - das Steeler Ruhrufer ist eine einzige Kraterlandschaft. Der Ruhrverband arbeitet hier am Großprojekt „Stauraumkanal“. Schlecht für Willi Nowack, der mit der „Ruhr-Veranstaltungs GmbH“ hier traditionell das Volksfest „Ruhr in Flammen“ organisiert. Bis zu 250.000 Besucher, die quasi mitten...

  • Essen-Steele
  • 14.02.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.