Klimawandel

Beiträge zum Thema Klimawandel

Blaulicht
Der Deich hält dank der aufwändigen Sperre. Foto: Stadt Fröndenberg

Bürgermeisterin Sabina Müller atmet auf / Deich-Verteidigung warnt vor neuen Niederschlägen
Evakuierung in Fröndenberg aufgehoben

"Ich freue mich sehr, Ihnen nach Rücksprache mit der Freiwilligen Feuerwehr mitzuteilen, dass die vorsorgliche Sperrung eines Teils von Fröndenberg-Westick genauso wie die städtische Evakuierungsanordnung hiermit ab sofort aufgehoben sind", verkündet Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller um 18 Uhr am heutigen Dienstag, nach langem Bangen und Zittern. Die Absperrungen werden nun zügig abgebaut, so dass die Bürger ungehindert in ihr Zuhause zurückkehren können. "Ich danke Ihnen im Namen des...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Natur + Garten
In Böingsen wurde eine ehemalige Ackerfläche mit heimischen Laubgehölzen bepflanzt. Mit verantwortlich dafür war Tina Haberle, Projektleiterin der Stadtwerke Menden, hier mit Förster Dirk Basse.

Ökostromkunden der Stadtwerke Menden schaffen zusätzlichen Wald in Menden
Bäume für den Klimaschutz in Böingsen auf Grünland gepflanzt

Die Stadtwerke Menden haben in Böingsen mehr als 700 heimische Bäume für den Klimaschutz gepflanzt. Die Stadtwerke teilten dabei mit, dass das Projekt durch Kunden des Ökostromtarifes naturliebe ermöglicht wurde, da ein Cent pro verbrauchter Kilowattstunde dieses Tarifes in Natur- und Klimaschutzprojekte in Menden fließt. „Die Folgen des Klimawandels sind in Mendener Wäldern unübersehbar. Daher wollten wir mit unserem nächsten naturliebe-Projekt unbedingt Bäume anpflanzen. Wichtig war uns, dass...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.06.21
Natur + Garten
Mit Förster Richard Nikodem geht es am 11. Oktober durch den Balver Wald.

Themen Klimawandel, Trockenheit und Borkenkäfer
Führung durch den Balver Wald

Balve. Die anhaltende Trockenheit und die Borkenkäferplage machen auch dem Balver Wald zu schaffen. Aktuell sind daher mehrere Forstmaschinen im Einsatz, um die betroffenen Bäume zu fällen und abzutransportieren. In diesem Zusammenhang lassen sich leider Störungen, Sperrungen und Verschmutzungen von Wegen und Flächen nicht vermeiden. Die Stadt Balve und das Regionalforstamt Märkisches Sauerland bitten wegen dieser Behinderungen und Unannehmlichkeiten um Verständnis. „Die Maßnahmen sind...

  • Balve
  • 02.10.19
Natur + Garten
14 Bilder

A46-Gegner demonstrieren in der Hönne gegen den Klimawandel - Solidarisch mit "Fridays for Future"
"Das Klima geht baden!"

Menden. Das war ein ungewöhnlicher Anblick in der Hönne etwa in Höhe des Wasserrads. Die GigA46 hatte am heutigen Freitagnachmittag unter dem Motto "STOPP A46 - Das Klima geht baden!" zu einer Demonstration gegen den Klimawandel eingeladen. Mit zahlreichen Plakaten und Bannern standen die A46-Gegner in der Hönne etwa in Höhe des ehemaligen Bahnhofs. Eine aufblasbare Erdkugel, die im Wasser schwamm, symbolisierte, dass das Klima "baden geht". "Wir brauchen eine Verkehrspolitik, die auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.06.19
  • 2
Natur + Garten
Südafrika schimmert durch eine dichte Wolkendecke, im Indischen Ozean braut sich ein Sturm zusammen: Die Erde, unser einziges Zuhause.

Frage der Woche: Was kann man für den Umweltschutz machen?

Die Erde ist ein, soweit bekannt, ziemlich seltenes Exemplar von einem Planeten. Mit einer stabilen Umlaufbahn, einer lebensfreundlichen Atmosphäre sowie einem schützenden Magnetfeld gesegnet, kreist er seit rund 4,6 Milliarden Jahren um seinen Stern und bietet Lebensraum für Milliarden und Abermilliarden Lebensformen. Wir sollten gut auf die Erde aufpassen, denn ein Ersatzplanet ist noch nicht in Sicht. Heute ist uns klar, dass wir Menschen besonders im Laufe der letzten 200 Jahre viel dazu...

  • 24.11.16
  • 72
  • 14
Natur + Garten
Sie sticht ins Auge: Die Sonnenblume als Symbol für den Naturschutz. Foto: MEV

"Heute um den Wald von übermorgen kümmern"

Die "Waldzustandserhebung" soll auch in diesem Jahr interessante Aufschlüsse über die Gesundheit und Entwicklung der nordrhein-westfälischen Wälder geben. Dazu teilt das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz mit: Der Gesundheitszustand des nordrhein-westfälischen Waldes hat sich im vergangenen Jahr erstmals seit Jahren verbessert. Obwohl sich der Klimawandel beim Wetter mit einer längeren Trockenphase im Frühjahr bemerkbar machte, sorgte der Regen im...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.16
  • 2
Politik
18 Bilder

EU-Klimaschutz-Kommissarin Hedegaard in Sümmern zu Gast

Bernhard Mertens, Obermeister und Geschäftsführer der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Arnsberg, zeigte sich angetan von Connie Hedegaard, der EU-Kommissarin für Klimaschutz. Mertens zeigte der Kommissarin die kleine, aber sehr feine Ausstellung im Energieeffizienz- und Umweltzentrum der Schornsteinfeger-Innung Südwestfalen in Begleitung von Dr. med. Peter Liese, CDU-Europaabgeordneter für den heimischen Wahlkreis seit 1994. Dr. Liese hatte zu diesem Termin eingeladen und viele...

  • Iserlohn
  • 18.03.14
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  • 15
  • 4
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD gewinnen Der...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.