Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

RatgeberAnzeige

Das persönliche Budget
Mehr selbstbestimmte Teilhabe für Menschen mit Behinderung

Die Feuerprobe ist bestanden. Am 26.08. fand das erste Online-Seminar zum Thema „Persönliches Budget“ der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung Kreis Kleve statt. Auch für den Fachreferenten und Juristen Tobias Fischer vom Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben e.V. war diese Art des Wissenstransfers eine Premiere. Bei der ersten von drei Online-Seminaren zum Persönlichen Budget ging es allgemein um die Frage, was ist Persönliches Budget, für was kann ich es einsetzen und welchen...

  • Kleve
  • 27.08.20
Politik
Walter Seefluth, GEW, fordert Handlungskonzept in sachen Inklusion.

Kostet Inklusion im Kreis Millionen?

Dem Schulministerium wurde ein Gutachten zu den zusätzlichen Kosten der Inklusion für die Kreise und Gemeinden in NRW vorgelegt. Danach sollen die Kommunen und Kreise des Landes möglicherweise insgesamt 113,5 Millionen Euro mehr zur Verfügung stellen müssen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreis Kleve hat überschlagen, welche Kosten im Kreis Kleve anfallen könnten. „Nach unseren etwas groberen Berechnungen fallen für die Schüler und die Schulen im Kreis fast 2 Millionen...

  • Kleve
  • 13.02.14
Politik

Billiglöhne kosten im Kreis Kleve über eine halbe Million Euro

Im Kreis Kleve müssen nach DGB-Berechnungen jährlich rd. 350.000 Euro an Steuermitteln aufgewendet werden, um Geringverdienern mit Vollzeitjob das Existenzminimum zu sichern. Rechnet man die Be¬troffenen mit sozialversicherten Teilzeitjobs hinzu, so sind es bereits gut 550.000 Euro, die Stadt und Bund gemeinsam über das Hartz IV-System beisteuern müssen. „Armut trotz Erwerbstätigkeit ist in unse¬rer Region ein ernstes Problem, das uns alle teuer zu stehen kommt“, so Angelika Wagner von der...

  • Kleve
  • 01.02.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.