Krankheit

Beiträge zum Thema Krankheit

Ratgeber
Hilfe gegen Depressionen bieten mittlerweile auch in Herne viele Selbsthilfegruppen.

Am Rande eines Suizides

Das Herner Bündnis gegen Depression lädt am Mittwoch, 7. Juni, zu einer Filmvorführung ein. „Helen“ ist das Porträt einer Musikprofessorin, die ein scheinbar erfülltes Leben führt. Sie ist glücklich verheiratet, hat eine liebenswerte Tochter und um Geld braucht sie sich nicht zu sorgen. Trotz allem erkrankt Helen an Depressionen, die sie an den Rand des Suizids drängen. Die Erkrankung bringt die Familie an ihre Grenzen und führt schließlich dazu, dass sich Helen von ihrem Mann und ihrer Tochter...

  • Herne
  • 30.05.17
  • 2
  • 4
Ratgeber
Das Alter, das Ende des Lebens oder eine schwere Krankheit sind verunsichernde Themen.

Patientenverfügung hilft im Notfall

Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass jede medizinische Maßnahme nicht nur im Sinne der Medizin angebracht sein muss, sondern nur mit Einwilligung des Patienten vorgenommen werden kann. Über diesen erklärten Patientenwillen kann sich niemand hinwegsetzen. Doch was geschieht, wenn der Patient nicht mehr in der Lage ist, seine Vorstellungen zu artikulieren? Wie kann er sicher gehen, dass Entscheidungen so ausfallen wie er sie selbst in der Situation getroffen hätte? Das Ethik-Komitee der...

  • Herne
  • 11.11.16
  • 1
Überregionales
Birgit Schmitz erklärt, wie Schmerzen entstehen und wie sie lernte, den Schmerz zu akzeptieren.
2 Bilder

Bücherkompass: Ein Leben mit der Krankheit

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diesmal haben wir drei Autorinnen ausgesucht, die ihre bewegenden Schicksale angenommen haben und mit einer positiven Botschaft darüber berichten. Maria Langstroff: Jetzt bin ich nicht mehr mundtot In Form von Gesprächen, die Maria Langstroff mit ihrem Verleger Oliver Schwarzkopf in ihrem Krankenzimmer führt, behandelt es Themen wie Freundschaft und Liebe, ihre Familie, ihren Umgang mit der...

  • 24.05.16
  • 7
  • 13
Ratgeber
Heilpflanze Cissus: Medizin oder Humbug?

Frage der Woche: Wie wirksam ist Homöopathie?

Kopfschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen und was nicht noch alles: Mit dem Frühling erwartet auch in diesem Jahr viele Menschen eine handfeste Grippe oder zumindest eine Erkältung. In solchen Fällen gehen manche zum Arzt, nehmen vielleicht ein Antibiotikum, andere sitzen (oder schwitzen) die Sache aus; doch viele Menschen vertrauen nach wie vor auf die Wirkung von homöopathischen Heilmitteln. Die rund 2.000 Substanzen, die nach dieser Lehre verwendet werden, sind meist pflanzlich, tierisch...

  • 03.03.16
  • 19
  • 10
Ratgeber

Bücherkompass: Mit Herz, Darm und Hirn für die Gesundheit

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche wollen wir Euch das Thema Gesundheit nahe bringen. Ob diese Bücher dazu beitragen können? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Giulia Enders: Darm mit Charme Ohne ihn geht fast nichts, das steht fest. Der...

  • 01.03.16
  • 13
  • 11
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der Community...

  • 05.11.15
  • 2
  • 14
Ratgeber
Zu welchen dieser Bücher würdet ihr gern eine Kritik schreiben?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit, Krankheit, Fitness

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Gesundheit, Krankheit, Fitness - wir haben Geschichten aus der Apotheke, aus dem Krankenhaus und vom inneren Schweinehund für Euch im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 14.05.14
  • 9
Sport

BÜCHERKOMPASS: Laufen und gesund bleiben

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche geht es um die Themen Bewegung und Gesundheit, um Joggen und Meditation, Visionäre und Schweinehunde. Dazu bieten wir Euch die folgenden drei Bücher an Marvin Running "Es läuft" Marvin Running schreibt von seinen immer wagemutigeren Laufabenteuern durch den Grand Canyon, über den Tafelberg oder durch weglose Urwälder....

  • Essen-Süd
  • 07.08.13
  • 9
Politik

Krank in Herne

In Nordrhein-Westfalen war jeder Erwerbstätige 2012 durchschnittlich 14,49 Tage krankgeschrieben – Herne liegt mit 18,6 Tagen deutlich über diesem Wert. Diese Zahlen hat jetzt die Techniker Krankenkasse veröffentlicht. Auf der Basis ihres aktuellen Gesundheitsreports teilt sie zudem mit, dass Beschäftigte in „Verwaltungsstädten“ wie Bonn, Düsseldorf, Köln und Münster die geringste Anzahl an Fehltagen hatten. Die Arbeitnehmer im Ruhrgebiet hingegen seien generall häufiger arbeitsunfähig. Woran...

  • Herne
  • 25.06.13
Ratgeber
Prima Partner für Familien (v. li.): Stadträtin Gudrun Thierhoff, Rudolf Pinkal (Stadt Herne, Fachbereichsleiter Gesundheit), Simone Serowy (Ansprechpartnerin im St. Anna Hospital), Theo Freitag (Geschäftsführer St. Vincenz Gruppe Ruhr), Holger Närrlich (Stadt Herne, Fachbereich Kinder-Jugend-Familie), Ingolf Rascher (IMO-Institut). Foto: St. Vincenz Gruppe Ruhr

Damit das Baby glücklich wird

„Wir wollen Familien in die Lage versetzen, kompetent und glücklich zu starten“, betont Stadträtin Gudrun Thierhoff. „Wir nutzen die Phase des stationären Aufenthalts, um Hilfsangebote darzustellen und zu beraten“, sagt Theo Freitag, Geschäftsführer der St. Vincenz Gruppe Ruhr. Beide sprechen vom Modell „KinderZUKUNFT NRW“, an dem sich das St. Anna Hospital und die Stadt Herne beteiligen. Ein Netzwerk aus zahlreichen lokalen Partnern soll den Eltern im ersten Lebensjahr des Kindes den Rücken...

  • Wanne-Eickel
  • 12.04.13
Überregionales

Mann stirbt nach Unfall

Am heutigen 11. Oktober kam es auf dem Werksgelände an der Wilhelmstraße in Wanne zu einem Unglücksfall, bei dem ein Autofahrer (49) nach ersten Erkenntnissen der Polizei krankheitsbedingt verstorben ist. Gegen 6 Uhr morgens durchbrach der in Recklinghausen lebende Mann bei der Parkplatzsuche mit seinem Auto einen Zaun und kam an einer Baumgruppe zum Stehen. Der bewusstlose 49-Jährige wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht, wo er leider kurze Zeit später verstarb.

  • Herne
  • 11.10.12
Überregionales
"Messie" Martina mit ihrer TV-"Aufräumfee" Cora.

Messies - krank oder schuldig?

Vor einiger Zeit gab es im Fernsehen einen Filmbericht über eine Person aus Schwelm, die am sogenannten Messie-Syndrom leidet. Es war bedrückend zu sehen, dass so „ein Fall“ mitten unter uns passiert, dass ein Mensch über Wochen und Monate zwischen Müllbergen und Ratten lebt, ohne dass irgendjemand aus der Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis etwas bemerkt haben will. Der Vermieter soll ihr zwar mehrfach mit Rausschmiss gedroht haben, doch geändert hat sich nichts. 18.000 Kilo Müll schleppte...

  • Schwelm
  • 05.01.12
  • 20
Ratgeber
Das freundliche RKI-Team kommt im Oktober in unsere Stadt.Foto: RKI
2 Bilder

So gesund ist die Herner Bevölkerung

Das Berliner Robert Koch-Institut untersucht in einer bundesweiten umfassenden Studie die gesundheitliche Situation der erwachsenen Bevölkerung – auch in Herne. Die letzte Studie diese Art war der Bundes-Gesundheitssurvey von 1998. In der aktuellen Studie mit dem Titel „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS) werden zwischen November 2008 und Ende 2011 insgesamt 7500 Erwachsene in 180 Orten befragt und körperlich untersucht. Vom 11. bis zum 15. Okto- ber 2011 kommt das RKI-Team...

  • Herne
  • 02.09.11
Überregionales
Monica Lierhaus macht ihrem Freund Rolf Hellgardt einen Heiratsantrag. Foto: Hörzu

Goldene Kamera: Die Rückkehr von Monica Lierhaus

Die Verleihung der Goldenen Kamera: Ein bewegender Auftritt von Monica Lierhaus, die nach schwerer zweijähriger Krankheit erstmals wieder im Fernsehen zu sehen war. Davor war sie vor der Öffentlichkeit völlig abgeschottet. Die Sportjounalistin, begleitet von ihrem Lebensgefährten, dem Produzenten Rolf Hellgardt, erhält den Ehrenpreis. Sie rührt das Publikum zu Tränen, als sie sich bei allen bedankt, die ihr geholfen haben, ins Leben zurückzufinden. Dann macht sie ihrem Partner öffentlich einen...

  • Kleve
  • 06.02.11
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.