Kreis Soest

Beiträge zum Thema Kreis Soest

Ratgeber
Die Schutzimpfungen mit AstraZeneca werden ab sofort im Impfzentrum des Märkischen Kreises fortgesetzt. Symbolfoto:

In den Impfzentren des Märkischen Kreises, des Kreises Soest und des Kreise Unna
Impfungen mit AstraZeneca gehen weiter

Die Aussetzung der Impfungen mit AstraZeneca ist aufgehoben. Somit werden die Schutzimpfungen mit diesem Vakzin ab sofort in den Impfzentren des Märkischen Kreises, des Kreises Unna und des Kreises Soest  fortgesetzt. Die Bundesregierung ist am Donnerstag einer Entscheidung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zum weiteren Einsatz des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca (AZD1222) gefolgt. Dieses Vakzin darf ab sofort wieder bundesweit verimpft werden. Es werden allerdings einige ergänzende...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.21
Ratgeber
Bei zu schneller Fahrt blitzt es im Kreisgebiet. Symbolfoto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

Fuß vom Gas!
Hier blitzt der Kreis Soest

Kreis Soest. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 22. bis 26. Februar 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Warstein, Welver, Werl, Wickede (Ruhr) und Anröchte durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen. Überwachen wird der Kreis Soest das Tempo der Verkehrsteilnehmer unter anderem am Montag, 22. Februar, an der Kofflerstraße in Warstein,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 21.02.21
Politik
Der Kreistag hat Filomena Muraca-Schwarzer (rechts) zur Stellvertreterin des Behindertenbeauftragten Dr. Wilhelm Günther bestellt. Sie haben bislang bereits eng zusammengearbeitet. Das Bild entstand bei der Vorstellung des Inklusionsplans im Jahr 2019. Archiv-Foto: Andrea Ebeling/ Kreis Soest

Hilfe für Dr. Wilhelm Günther
Kreistag bestellt Vize-Behindertenbeauftragte

Kreis Soest. Der Kreistag hat Filomena Muraca-Schwarzer (Wickede/Ruhr) einstimmig zur Stellvertreterin des Behindertenbeauftragten Dr. Wilhelm Günther (Werl) bestellt und damit eine Vakanz beseitigt. Filomena Muraca-Schwarzer setzt sich seit langem für die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderungen ein und ihr Rat war auch bislang schon gefragt. Zuletzt gab die 53-Jährige wertvolle Anregungen für das Impfzentrum, um ein so weit wie möglich barrierefreies Umfeld zu garantieren. Filomena...

  • Wickede (Ruhr)
  • 18.02.21
Ratgeber
Kreisdirektor Dirk Lönnecke (vorne) hieß im Impfzentrum sieben Soldaten des Versorgungsbataillons 7 aus den Standorten Unna und Stadtallendorf willkommen. Oberstleutnant Klaus Eifler (rechts), Leiter des Kreisverbindungskommandos, und sein Stellvertreter Oberstleutnant Theo Henke (links) begleiteten die Kameraden bei ihrer Einweisung in die Arbeit im Impfzentrum.

Sieben Soldaten
Bundeswehr unterstützt Impfzentrum des Kreises Soest

Bei eisiger Kälte, dafür aber nicht weniger herzlich, hat Kreisdirektor Dirk Lönnecke als Krisenstabsleiter am Sonntag, 14. Februar, sieben Soldaten des Versorgungsbataillons 7 aus den Standorten Unna und Stadtallendorf begrüßt, die ab sofort die Arbeit des Impfzentrums Kreis Soest im Gewerbegebiet Soest-West unterstützen. Oberstleutnant Klaus Eifler, Leiter des Kreisverbindungskommandos, und sein Stellvertreter Oberstleutnant Theo Henke begleiteten die Soldaten bei ihrer Einweisung in die...

  • Wickede (Ruhr)
  • 15.02.21
Ratgeber
Geländegängige Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren und der Hilfsorganisationen begleiteten den Rettungsdienst.

Landrätin Eva Irrgang voll des Lobes
Dank an die Einsatzkräfte

Das Winter-Wetter hat auch im Kreis Soest für viele Einsätze gesorgt, und zwar bei den Feuerwehren, den Hilfsorganisationen, dem Rettungsdienst, der Polizei und natürlich auch bei den Bauhöfen. „Einen solchen Wintereinbruch hatten wir schon lange nicht mehr. Ich möchte daher allen Einsatzkräften danken, die den Minusgraden getrotzt haben. Es ist nicht selbstverständlich, in einer kritischen Wetterlage die eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen, um anderen zu helfen“, so Landrätin Eva Irrgang....

  • Menden (Sauerland)
  • 09.02.21
  • 1
Politik
Die Planungen und Vorbereitungen für die Einrichtung des zentralen Impfzentrums für den Kreis Soest in der Halle der Firma Eaton – CEAG Notlichtsysteme GmbH in Soest am Senator-Schwarz-Ring laufen auf Hochtouren.

Coronavirus
Planungen für Impfzentrum im Kreis Soest laufen

Seit dem 25. November 2020 steht der Standort für das Corona-Impfzentrum für den Kreis Soest fest: die Halle der Firma Eaton – CEAG Notlichtsysteme GmbH in Soest am Senator-Schwarz-Ring. Die Planungen und Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren. „Die zeitnahe Einrichtung des Impfzentrums stellt eine logistische Herausforderung dar“, weiß Landrätin Eva Irrgang. Derzeit ist der Kreis Soest dabei, Ablaufpläne zu erstellen, denn bis Mitte Dezember soll das Impfzentrum einsatzbereit sein. Wann...

  • Wickede (Ruhr)
  • 04.12.20
Ratgeber
Aus Infektionsschutzgründen zeigt statt eines Gruppenfotos eine Collage die Projektverantwortlichen und die Vertreter der fünf digitalen Modellpraxen (v. l.): Benedikt Meyer zu Theenhausen (wfg Kreis Soest), Markus Helms (wfg Kreis Soest), Dr. med. Dorotha Stratmann (MVZ Maria-Hilf, Warstein), Dr. med. Silke Arp (Praxis Arp, Erley und Klein, Bad Sassendorf), Thorben Hansen (Praxis Calles, Hansen und Weber, Wickede/Ruhr), Eckhard Weinz (Praxis Weinz, Ense), Erwin Göckeler-Leopold (Praxis Göckeler-Leopold, Geseke).

Arzt aus Wickede beim Projekt dabei
Digitale Modellpraxen

Wie kann die Digitalisierung den Zugang der Patienten zur medizinischen Versorgung verbessern? Welchen Nutzen haben digitale Lösungen für Arztpraxen? Diese Fragen werden ab sofort in fünf digitalen Modellpraxen im Kreis Soest beantwortet. In den fünf Modellpraxen wird jeweils bis zum 31. Dezember 2021 eine digitale Lösung erprobt. Die Haus- und Fachärzte testen Anwendungen in den Innovationsfeldern Online-Terminvereinbarung, smarter Telefonassistent, Dokumentation per Spracherkennung, digitale...

  • Wickede (Ruhr)
  • 27.11.20
Politik
Zu Beginn der konstituierenden Kreistagssitzung für die Wahlperiode 2020 bis 2025 am 12. November 2020 ist Landrätin Eva Irrgang durch das langjährigste Mitglied des Gremiums, Wilfried Jäger (SPD), aus Anröchte vereidigt worden. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
2 Bilder

Kreis Soest
Landrätin vereidigt – Drei Vizelandräte gewählt – Sieben Fraktionen

Kreis Soest. Während seiner konstituierenden Sitzung am Donnerstag, 12. November, hat der Kreistag drei Vizelandräte als Stellvertreter von Landrätin Eva Irrgang gewählt. Erster Vizelandrat wurde Markus Patzke (CDU) aus Lippstadt, zweiter Stellvertreter bleibt Dr. Günter Fiedler (SPD) aus Geseke. Als neuen dritten stellvertretenden Landrat bestimmten die Kreistagsabgeordneten Oliver Pöpsel (CDU) aus Lippetal. CDU, SPD, FDP und BG hatten sich im Vorfeld auf einen gemeinsamen Wahlvorschlag...

  • Wickede (Ruhr)
  • 16.11.20
Ratgeber
Von Positivfällen betroffen sind drei Schulen in Geseke, Lippstadt und Wickede (Ruhr).

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Soest
72-Jährige aus Wickede verstorben

Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede ist am 4. November verstorben. Außerdem wurden 29 Neuinfektionen registriert, und zwar in Bad Sassendorf (1), Erwitte (2), Geseke (1), Lippetal (2), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (6), Warstein (1), Werl (1) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 5. November, 14 Uhr, 1.183 (Vortag 1.154). Als genesen gelten 843 Menschen (Vortag...

  • Wickede (Ruhr)
  • 05.11.20
Ratgeber

Sieben-Tage-Inzidenz bei 64,3
Kreis Soest mit 83 Neuinfektionen

 Im Kreis Soest ist der zwölfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 89-Jähriger aus Werl ist verstorben. Außerdem zählt der Kreis auch zum Risikogebiet. Die kreisweite 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt nach aktuellen Berechnungen des Kreisgesundheitsamts bei 64,3. Das teilt der Krisenstab der Kreisverwaltung mit. Außerdem wurden 83 Neuinfektionen über das Wochenende registriert, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (3), Ense (2), Erwitte (1), Geseke (4),...

  • Wickede (Ruhr)
  • 02.11.20
Ratgeber
In Wickede (Ruhr) gibt es einen neuen Coronafall.

Aktuelle Zahlen aus dem Kreis Soest
Neuer Coronafall in Wickede (Ruhr)

Es gibt zwei neue Corona-Fälle im Kreis Soest, und zwar in Soest und in Wickede (Ruhr). Damit beträgt die Zahl der bestätigten Fälle, Stand 9. September um 14 Uhr, 509 (Vortag: 507). Als genesen gelten 479 Menschen (Vortag: 479). 22 sind aktuell infiziert (Vortag: 20). 8 Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Stationär behandelt werden muss derzeit niemand. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 5,6. Das teilt der Krisenstab des Kreises mit. Die Zahlen für die...

  • Wickede (Ruhr)
  • 10.09.20
Ratgeber
Der Kreis Soest schaltet morgen, 22. August, sein Corona-Info-Telefon.

Hotline
Corona-Infotelefon des Kreises Soest ist am Samstag geschaltet

Der Kreis Soest schaltet an diesem Wochenende sein Corona-Infotelefon am Samstag, 22. August. Unter der Nummer 02921/303060 steht das Infotelefon-Team den Bürgern in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung. Informationen rund um das Coronavirus gibt es auch unter www.kreis-soest.de/coronavirus. Dort befindet sich unter anderem die stetig aktualisierte FAQ-Liste des Kreises Soest, mit Antworten auf häufig gestellte Fragen, Hygienetipps sowie viele weiterführende Links zu unterschiedlichen...

  • Wickede (Ruhr)
  • 21.08.20
Natur + Garten
Christoph Wimmeler, Thomas Fabri, Martin Michalzik, Bruni Wiemer und Petra Gehrke haben in der Nähe des Möhnedenkmals eine Ersatzbepflanzung durch eine Vogelkirsche vorgenommen. Wiemer, Wimmeler und Fabri sind Vorstandsmitglieder der
Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Werl-Wickede-Ense.

CDU-Aktion zur Aufforstung im Kreis Soest
"Jeder Bürger einen Baum"

„Nicht nur fordern, sondern handeln!“, ist die Botschaft, die vom kreisweiten CDU-Projekt „Jeder Bürger einen Baum“ ausgehen soll. Um Klimawandel und CO2-Ausstoß zu begegnen, wollen die Christdemokraten erreichen, dass bis 2030 im Kreis Soest 301.902 Bäume gepflanzt werden – pro Bürger ein Baum. Die aktuellen Schäden durch Dürre und Borkenkäfer sind an vielen Stellen sichtbar. Gemeindeeigene Flächen habe die Wickeder Verwaltung im Blick und sei stets in engem Austausch mit den Förstern, diese...

  • Wickede (Ruhr)
  • 03.07.20
Ratgeber
Der Kreis Soest fordert alle auf, die bekannten Corona-Vorschriften einzuhalten.

Kreis Soest appelliert an Städte und Gemeinden
Corona-Verordnung penibel beachten

Angesichts des Corona-Ausbruchs bei der Firma Tönnies und des Lockdowns in den Nachbarkreisen Gütersloh und Warendorf appellieren der Krisenstab des Kreises Soest und die 14 Städte und Gemeinden im Kreisgebiet dringend an alle Bürgerinnen und Bürger, die bekannten Bestimmungen der Corona- Schutzverordnung penibel zu beachten. Sie haben vereinbart, die Einhaltung durch verstärkte Kontrollen zu überwachen, wie der Krisenstab des Kreises mitteilt. Der Krisenstab weist darauf hin, dass zwar...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.06.20
Ratgeber
Im Kreis Soest wurde ein weiterer Infizierter registriert.

Kreis Soest erlässt Allgemeinverfügung
Alle Tönnies-Mitarbeiter in Quarantäne

Der Corona-Massenausbruch bei dem Schlachtbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hat auch Auswirkungen auf den Kreis Soest. Am Donnerstagmittag, 18. Juni, wurde ein positiver COVID-19-Fall in Geseke dem Kreisgesundheitsamt Soest gemeldet, der im Zusammenhang mit Tönnies steht. Der Krisenstab des Kreises Soest reagierte auf diese jüngste Entwicklung und hat nun eine Allgemeinverfügung erlassen. „Bislang wurde uns ein positiver Fall im Zusammenhang mit dem Corona-Massenausbruch bei der Firma...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.06.20
Ratgeber
Innerhalb eines Tages stieg die Zahl im Kreis Soest nur um einen weiteren Fall auf 311.

Im gesamten Kreis Soest Anstieg auf 311 bestätigte Corona-Fälle
Coronavirus-Zahlen in Wickede unverändert

Seit der letzten Meldung aus dem Kreis Soest ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Wickede nicht weiter angestiegen. Infiziert sind 5 Personen , davon sind 3 bereits wieder genesen. Ansonsten lag die Zahl bestätigter Corona-Fälle im Soester Kreisgebiet am Sonntag, 12. April 2020, Stand 16 Uhr, bei 311 und ist damit innerhalb eines Tages nur um einen Fall angestiegen. 170 Menschen gelten als genesen. In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht. 16 Personen befinden sich aktuell...

  • Wickede (Ruhr)
  • 13.04.20
Ratgeber
In Wickede sind 3 von 5 Personen wieder genesen.

Wickede - 3 von 5 Erkrankten wieder genesen
Kreis Soest - Anstieg auf 310 bestätigte Corona-Fälle

Wie der Kreis Soest mitteilt, sind in Wickede von den 5 am Coronavirus erkrankten Menschen mittlerweile 3 wieder genesen. Insgesamt vermeldet der Kreis mit Stand vom 11. April, 16 Uhr, einen Anstieg auf 310 bestätigte Corona-Fälle. Die Zahl bestätigter Fälle im Soester Kreisgebiet ist damit innerhalb eines Tages um 5 Fälle angestiegen. 163 Menschen gelten als genesen. In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht. 18 Personen befinden sich aktuell allerdings in stationärer Behandlung,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 11.04.20
Ratgeber
230 bestätigte Corona-Fälle gibt es im Kreis Soest, davon 5 in Wickede.

100 Personen mittlerweile wieder gesund
Kreis Soest - 230 bestätigte Corona-Fälle - davon 5 in Wickede (+1)

Wie der Krisenstab der Kreisverwaltung mitteilt, gibt es im Kreis Soest 230 bestätigte Corona-Fälle, davon gelten 100 Menschen als genesen (Stand Samstag, 4. April 2020, 16 Uhr). In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht. 13 Personen befinden sich aktuell allerdings in stationärer Behandlung, eine Person ist intensivpflichtig. Ein Mann ist an COVID-19 verstorben.  In Wickede ist die Zahl der bestätigten Infizierten von 4 auf 5 Personen gestiegen (davon 0 genesen). Ansonsten...

  • Wickede (Ruhr)
  • 04.04.20
Ratgeber
Der Kreis Soest beklagt jetzt den ersten Todesfall im Zusammenhang mit der Coronakrise.

82-Jähriger mit Vorerkrankungen
Erster Todesfall im Kreis Soest

Im Kreis Soest ist der erste Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Warstein, der mit dem Virus infiziert war und an diversen Vorerkrankungen litt, ist in der Nacht zum 1. April im Krankenhaus Maria Hilf verstorben. „Wir sind tief betroffen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen. Wir trauern mit ihnen“, erklären Landrätin Eva Irrgang und der Warsteiner Bürgermeister Dr. Thomas Schöne gemeinsam. Alle Personen, mit denen der...

  • Wickede (Ruhr)
  • 01.04.20
Ratgeber
Kreisdirektor und Krisenstabsleiter Dirk Lönnecke bittet die Bevölkerung, sich die Warnapp NINA zu installieren. Die App gibt es für die Betriebssysteme Android und iOS.

Krisenstab verschickt kreisweite Warnmeldung - Kreis Soest
"NINA" installieren für Corona-Warnmeldung

Kreis Soest: Der Kreisdirektor bittet die Bevölkerung, sich die Warnapp NINA zu installieren. Bundes-, landes-, und kreisweit steigt die Zahl der vom Coronavirus infizierten Bürgerinnen und Bürger. Gleichzeitig gelten immer mehr Menschen als begründete Verdachtsfälle und sind in häuslicher Quarantäne. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung und zum Schutz derjenigen, für die das Virus eine besondere Gefahr bedeutet, hat der Krisenstab des Kreises über die Warnapp NINA eine kreisweite Warnmeldung...

  • Wickede (Ruhr)
  • 21.03.20
Ratgeber
Der Kreis Soest und die Kommunen fordern zu Absagen von Veranstaltungen auf.

Appell von Kreis Soest und Kommunen:
"Veranstaltungen bitte absagen"

Die Landrätin und die Bürgermeister im Kreis Soest nehmen die Vervielfachung von Corona-Fällen in NRW und die mittlerweile drei bestätigten Fällen im Kreis Soest mit großer Sorge auf. Wie bereits vor einigen Tagen besprochen, passen sie die Lagebewertung und Vorgehensweise für die Städte und Gemeinden an. „Eine sich verschärfende Lage fordert neue Maßstäbe“, stimmen die Verwaltungsspitzen des Kreises und der 14 Kommunen überein. Der Kreis hat daher am 10. März seinen Krisenstab aktiviert. Vor...

  • Wickede (Ruhr)
  • 11.03.20
Ratgeber
Hygienemaßnahmen helfen, sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen.

Kreise informieren über Schutz
Menden ist auf das Coronavirus vorbereitet

Das Coronavirus hat Nordrhein-Westfalen erreicht. Mittlerweile gibt es es die Bestätigung, dass sich mehrere Menschen ausgehend vom Kreis Heinsberg infiziert haben (Stand Donnerstagvormittag). Im St. Vincenz-Krankenhaus in Menden ist man für den Fall, dass es auch hier im Umkreis Infektionen mit COVID-19 geben sollte, gerüstet. Von Vera Demuth "Wir sind selbstverständlich vorbereitet", erklärt Christian Bers, Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing bei den Kath. Kliniken im...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.20
Vereine + Ehrenamt
Hans-Dieter Fritsche. Foto: Heine / Schützenbruderschaft

Im Porträt: Hans-Dieter Fritsche
Ehrenamtlicher "Lebensbegleiter"

Wickede. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Soest ist neben den Jugendabteilungen von Spielmannszug und Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wickede sowie dem Jugendmusikzug Bremen-Echthausen Begünstigter des Benefizkonzertes der St.-Johannes-Bruderschaft Wickede-Wiehagen. Dazu spielt der Heeresmusikkorps Kassel am Mittwoch, 13. März, ab 19.30 Uhr im Wickeder Bürgerhaus; Einlass ist ab 18.30 Uhr. Einer der Ehrenamtlichen im Hospizdienst ist der Wickeder Hans-Dieter Fritsche....

  • Wickede (Ruhr)
  • 05.03.19
Politik
Die Umfrage, die Samstag in der Printausgabe erscheint.
5 Bilder

Statements zur GroKo

Stadtspiegel/Lokalkompass.de befragt heimische Bundestags-Abgeordnete Kreis. Die Koalitionsverhandlungen haben den Weg für eine neue Große Koalition geebnet. Der endgültige Entscheid wird nun bei der SPD-Basis liegen. Der Stadtspiegel befragte heimische SPD- und CDU-Bundestagsabgeordnete um ihre persönliche Meinung zur GroKo. Dagmer Freitag (SPD, Märkischer Kreis) kommentiert: "Seit dem Scheitern der "Jamaika-Sondierungen" habe ich mich für Gespräche als Voraussetzung einer möglichen Großen...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.02.18
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.