Kulur

Beiträge zum Thema Kulur

Kultur
2 Bilder

Fanfaren- Korps Neheim-Hüsten auf Konzertreise

Heimische Musiker besuchten das schottische Linlithgow Ein unvergessliches Erlebnis war die Reise vom 21.-26.Juni des 1956 gegründeten Fanfaren- Korps Neheim- Hüstenen e.V. zu den Freunden der ,,Newland Conzert Brass Band" Bathgate im schottischen Partnerkreis West Lothian. Mit der Band verbindet das Korps nicht nur eine fast 30-jährige Partnerschaft, sondern eine besondere Freundschaft. Neben einigen Konzerten nahmen die Musiker an der 3 km großen Whitburn Gala Day Parade teil....

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.07.18
Kultur
12 Bilder

Eine Nacht voller Licht und Schatten

Vom 26.02. bis 13.03.2016 fanden die 37. Duisburger Akzente, unter dem Titel " Nah und Fern - 300 Jahre Duisburger Hafen", statt. Die Ausstellungsorte befanden sich in und um den Ruhrorter Hafen. Im Orange Licht Viertel widmete man sich der Hafenkneipen Szene - auch bekannt als das St.Pauli des Ruhrgebiets. Lichterinstalationen auf dem Neumarkt, oder in der Harmoniestraße. Der gläserne Übergang der Hanielakadmie verwandelte sich in ein riesiges Aquarium. Eine Huldigung an das...

  • Duisburg
  • 17.03.16
  • 7
  • 21
Politik

Wilhelm Neurohr: Europa von unten. Vortrags-Kurz-Zusammenfassung

Vortrag Wilhelm Neurohr am 28. September in Wesel: Europa von unten Welche Schlüsselrolle kommt angesichts des krisenhaften Zerfalls des bürgerfernen Europa der EU künftig den bürgernahen Kommunen und Regionen für eine Neubegründung Europas von unten zu? Wie kann das gültige Subsidiaritätsprinzip als Schutz vor einem übermächtigen und lobbyhörigen Zentralstaat wiederbelebt werden? Welchen Beitrag für die Zukunft eines anderen Europa – eines sozialen, solidarischen, demokratischen,...

  • Recklinghausen
  • 10.11.15
  • 2
Politik

Hitler war kein A-Theist

Zu einem Leserbrief „Kein singulär muslimisches Problem“ in der Frankfurter Rundschau vom 31. 01. 15 Es stimmt, „Menschen zu quälen und zu töten, ist kein singulär muslimisches Problem“. Auch die Fakten stimmen. Nur dies stimmt nicht: „Adolf Hitler war Atheist.“ Dass er einer gewesen sei, wird kirchlicherseits zwar immer wieder behauptet, um den Nationalsozialismus dem A-Theismus zuzuschreiben. Aber Hitler war bis an sein Lebensende Katholik und hat an einen Gott geglaubt. Die Kirche hat...

  • Recklinghausen
  • 01.02.15
  • 2
  • 1
Kultur

Schachmatt der Langeweile - Marke Monheim startet schwungvoll in das neue Jahr

Auch zum Jahresauftakt 2011 bedient Marke Monheim gleich wieder alle Geschmäcker. Wer gerne lacht, sollte sich den 8. Januar vormerken, denn dann kommt Dave Davis mit seinem Programm „Spaß um die Ecke“ in die Aula am Berliner Ring. Der Bonner Comedian steht für schwarzen Humor und farbigfrohen Wortwitz. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und kostet 19 Euro im Vorverkauf sowie 22 Euro an der Abendkasse. Die „Schachnovelle“ von Stefan Zweig ist in einer Bühnenfassung von Helmut Peschina am...

  • Monheim am Rhein
  • 27.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.