Kundenbefragung

Beiträge zum Thema Kundenbefragung

Ratgeber
Die VER fragt nach der Kundenzufriedenheit

Wie zufrieden sind die Kunden mit der VER?

Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr und der Ennepe-Ruhr-Kreis möchten wissen, wie zufrieden die Kunden mit dem öffentlichen Personennahverkehr sind. Wer nicht offiziell befragt wird, kann natürlich auch hier kommentieren. Bis Juni werden daher 400 Bürger telefonisch interviewt und um Auskünfte zu Pünktlichkeit, Sauberkeit und Sicherheit gebeten. Thematisiert werden auch das Linien- und Streckennetz, Anschlussmöglichkeiten und Taktfrequenzen, das Fahrkartensortiment, die Zuverlässigkeit der...

  • Ennepetal
  • 04.04.18
Überregionales
Stadtwerkechef Bernd Reichelt (re.) und Jan Devries von imug-Beratungsgesellschaft haben der Presse soeben die Ergebniss der neuesten Kundenbefragungsaktion vorgestellt. Im Vergleich zu 2014 ist eine positive Entwicklung festzustellen.
2 Bilder

Stadtwerke Menden legen beim Image positiv zu

Im Vergleich mit der ersten Kunden-Zufriedenheits-Befragung im vergangenen Jahr haben die Stadtwerke Menden jetzt deutlich besser abgeschnitten. Das ist das Fazit der Auswertung der Aktion, die heute Nachmittag Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Reichelt, Marketingleiterin Maria Geers und Jan Devries vom ausführenden Marktforschungsinstitut "imug" der Presse vorgestellt haben. Der Ablauf der Befragung hatte sich diesmal etwas geändert: 1. wurden nur 50 Prozent der Privatkunden angeschrieben (was...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.15
  • 1
Ratgeber

Kreissparkasse Düsseldorf führt Zufriedenheitsstudie durch: Umweltbildungszentrum UBZ erhält fünf Euro je beantwortetem Fragebogen

„Wie zufrieden sind Sie mit unseren Leistungen?“ Diese und weitere Fragen stellt die Kreissparkasse Düsseldorf einer Vielzahl ihrer Kunden. Die anonyme und etwa zehnminütige online-Befragung liefert der Kreissparkasse wichtige Erkenntnisse. Als Dankeschön spendet die Kreissparkasse für jeden vollständig beantworteten Fragebogen fünf Euro an das Umweltbildungszentrum (UBZ). Zuletzt befragte die Kreissparkasse Düsseldorf die Kunden aus ihrer Region im Frühjahr 2013. Die Erkenntnis: Die...

  • Heiligenhaus
  • 03.07.15
Überregionales
Mit der Restmüll-Abfuhr sind die Bürger der Stadt Velbert sehr zufrieden, wie die Auswertung der Kundenbefragung der Technischen Betriebe zeigt.

Gute Noten für die Müllabfuhr

Wie eine Kundenbefragung der Technischen Betriebe Velbert (TBV) ergeben hat, sind die Bürger zufrieden mit der Restmüll-Abfuhr in ihrer Stadt. Ob der Service und die Erreichbarkeit des Service-Centers, die Erinnerungsfunktion der Müll-App oder aber die Abfuhr des Restmülls - über Antwortkarten im Abfallkalender 2014 und bei telefonischen Anfragen baten die Mitarbeiter der TBV ihre Kunden um Bewertungen, Stellungnahmen sowie Kritik und gaben darüber hinaus die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen...

  • Velbert
  • 27.06.15
Ratgeber
Heinz-Herbert Dustmann mit einer Sammelbox und ausgefüllten Fragebögen.

Do-Hombruch hat Potenzial nach oben

Die große Hombrucher Kundenbefragung: 15 Fragen und 409 ausgefüllte Fragebögen. Das macht theoretisch 6.135 Einzelergebnisse, die eingegeben, erfasst, ausgewertet und bewertet werden mussten. Viel Arbeit, die sich wirklich gelohnt hat. Dortmund-Hombruch. „Ich finde das richtig klasse!“, sagt Heinz-Herbert Dustmann, der Vorstandsvorsitzende des Hombruch-Forums (HF). Das Netzwerk unternehmerisch Tätiger in Hombruch und Umgebung hatte die Befragung im November 2014 durchgeführt. Entwickelt wurde...

  • Dortmund-Süd
  • 10.04.15
Politik
Gruppenbild mit Sammelboxen (v.l.) „LiWa“-Projektleiter Hartmut Hering, Gisela Huesmann und Iris Zupke (Seniorenbüro Hombruch), Konni Lach vom gleichnamigen Maßatelier, Tanja Höher (Allegra Moden), Sebastian Everding (Radio Seidel), Dorothea Orefice (Maedy‘s Fashion), Fabian Grimmius (Warenhaus DUSTMANN), „LiWa“-Projektmitarbeiterin Kerstin Pipjorke und Anke Druschnewitz (Reisebüro und Zigarren).

Erfolgreiche Kundenbefragung in Hombruch

Je mehr, desto besser! Das war das Ziel der großen Hombrucher Kundenbefragung. Dortmund-Hombruch. Dass das Ergebnis so überwältigend ausfallen sollte, konnte allerdings niemand ahnen. Über 400 ausgefüllte Bögen wurden in die Sammelboxen geworfen, die den ganzen November über in 15 Hombrucher Geschäften und Betrieben standen. Selbst das Seniorenbüro hat sich beteiligt und während des 2. Hombrucher Seniorentages Fragebögen verteilt und eine Sammelbox aufgestellt. „Eine hervorragende...

  • Dortmund-Süd
  • 29.12.14
Ratgeber
Gruppenbild mit Sammelboxen: „LiWa“-Projektleiter Hartmut Hering (v. l.) mit Gisela Huesmann und Iris Zupke vom Seniorenbüro Hombruch, Konni Lach vom gleichnamigen Maßatelier, Tanja Höher von Allegra Moden, Sebastian Everding von Radio Seidel, Dorothea Orefice von der Boutique Maedy's Fashion, Fabian Grimmius vom Warenhaus DUSTMANN., „LiWa“-Projektmitarbeiterin Kerstin Pipjorke und Anke Druschnewitz vom Reisebüro Hartmann und Zigarren Hartmann bei der Rückgabe der Sammelboxen.

Hombruch: Kundenbefragung erfolgreich abgeschlossen.

Je mehr, desto besser! Das war das Ziel der großen Hombrucher Kundenbefragung. Dass das Ergebnis so überwältigend ausfallen sollte, konnte allerdings niemand ahnen. Über 400 ausgefüllte Bögen wurden in die Sammelboxen geworfen, die den ganzen November über in 15 Hombrucher Geschäften und Betrieben standen. Selbst das Seniorenbüro hat sich beteiligt und während des 2. Hombrucher Seniorentages Fragebögen verteilt und eine Sammelbox aufgestellt. Projektteam "Lernen im Wandel" „Wir bedanken uns...

  • Dortmund-Süd
  • 14.12.14
Ratgeber
3 Bilder

DRK Gladbeck; Kundenanalyse für den Krankenfahrdienst liegt vor

Kundenanalyse für den Krankenfahrdienst liegt vor; Kunden geben dem DRK Gladbeck die Note 1,4 Im Dezember 2013 wurden die Kunden des DRK Krankenfahrdienstes angeschrieben. Diese Maßnahme ist im Rahmen des Qualitätsmanagements und der jährlichen Zertifizierung durch die DEKRA erforderlich. Ein Fragebogen sollte über die Kundenzufriedenheit des Fahrdienstes Auskunft geben. Der Fragebogen gliederte sich in mehrere Teile in dem unter anderem nach den Fahrerinnen und Fahrer, freundlich, hilfsbereit,...

  • Gladbeck
  • 15.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.