Kunstrasenplatz

Beiträge zum Thema Kunstrasenplatz

Politik
Manfred Kuhmichel bei der Einweihung des SVA-Kunstrasenplatzes im April 2014
Archivfoto: Neuhaus

Wohnungsbau auf SVA-Gelände: Schildbürgerstreich gestoppt!

Die vehementen Einsprüche der Burgaltendorfer Ratsfrau Walburga Isenmann (CDU) im Schulterschluss mit Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel hatten Erfolg: Die für rund 1 Million Euro komplett erneuerte Sportanlage des SV Burgaltendorf an der Windmühle wird von den Essener Stadtplanern als Sportfläche uneingeschränkt bestätigt und als potentielle Fläche für Wohnungsbau von der Liste gestrichen! Versehen wurde korrigiert Dies teilte der zuständige Dezernent und Stadtdirektor Hans-Jürgen...

  • Essen-Ruhr
  • 05.02.15
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Am vergangenen Samstag wurde der neue Kunstrasen auf der Sportanlage „An der Windmühle“ offiziell eingeweiht. Gestartet wurde die Veranstaltung mit einem D-Jugendturnier bei dem Jugendliche des SV Burgaltendorf, des SV Teutonia Überruhr, der SG Kupferdreh-Byfgang sowie der SpVgg. Steele 03/09 gegeneinander antraten. Manfred Kuhmichel (vorne r.), Vorsitzender der CDU Burgaltendorf und Namensgeber sowie Sponsor des Pokals, übergab den Cup an das Steeler Team, das sich riesig über den Sieg freute.
8 Bilder

Kunstrasenplatz des SV Burgaltendorf wurde eröffnet

Bereits seit diesem Januar rollt auf dem neuen Kunstrasenplatz an der Windmühle der Ball. Doch offiziell wurde der Platz des SV Burgaltendorf erst am vergangenen Samstag eröffnet. Reichlich lokalpolitische Prominenz hatte sich zur Platzeröffnung angekündigt - unter anderem Oberbürgermeister Reinhard Paß. Der sagte zwar kurzfristig ab, aber dafür fand Bürgermeister Rudolf Jelinek die richtigen Worte, als er seine Rede mit einem chinesischen Sprichwort beendete: „Es ist tausendmal besser, eine...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.14
Sport
Das Foto zeigt (v.l.): Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Schwarze, Klaus Diekmann (CDU-Ratsherr und Vorsitzender des Sportausschusses der Stadt Essen),
CDU-Ratsfrau Walburga Isenmann, Manfred Kuhmichel (Vorsitzender der CDU Burgaltendorf), SVA-Platzwart Wolfgang Röhr und Helmut Kollorz (2. Vorsitzender des SVA).

Endlich Kunstrasen für den SV Burgaltendorf

Auf Einladung von Manfred Kuhmichel (CDU) machte sich der Vorsitzende des Essener Sportauschusses Ratsherr Klaus Diekmann ein genaues Bild vom Stand der Umbauarbeiten an der Sportanlage des SV Burgaltendorf An der Windmühle. In seiner Begleitung die Burgaltendorfer Ratsfrau Walburga Isenmann (auch im Sportausschuss) sowie Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Schwarze. Der Verein hat wieder eine Perspektive „Klaus Diekmann, der sportpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion Siegfried ...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.