Wattenscheid

Beiträge zum Thema Wattenscheid

Sport
RWE-Trainer Christian Titz war nicht zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft.
2 Bilder

RWE patzt beim 1:1 gegen TuS Haltern
Pronichev rettet kurz vor Schluss einen Punkt

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegsrennen zwei wichtige Punkte liegengelassen. Im Nachholspiel beim Aufsteiger TuS Haltern erreichte die Mannschaft von Trainer Christian Titz mit Ach und Krach ein 1:1. Joker Maximilian Pronichev erzielte in der 88. Minute den Ausgleichstreffer. Das Lazarett der Rot-Weissen hatte sich bis zum Anpfiff im Wattenscheider Lohrheidestadion nur unwesentlich gelichtet. Neben Dennis Grote und Hedon Selishta fielen Daniel Heber (grippaler Infekt) und...

  • Essen-Borbeck
  • 04.03.20
  • 1
Sport
Des einen Freud, des anderen Leid: Während Daniel Heber (l.) vor dem Anpfiff gegen Lippstadt aufgrund von Grippesymptomen passen musste, betrieb "Bankdrücker" Hamdi Dahmani (r.) mit einem  Traumtor Werbung in eigener Sache.

Regionalliga-Nachholspiel am Mittwochabend in Wattenscheid gegen TuS Haltern
RWE kann Rückstand auf Verl verringern

Die ersten drei von neun angestrebten Punkten in der Englischen Woche hat Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen eingefahren. Allerdings hatte die Truppe von Trainer Christian Titz beim 3:1-Erfolg über den SV Lippstadt reichlich Mühe. Am Mittwoch (19.30 Uhr) steigt im Wattenscheider Lohrheidestadion das Nachholspiel gegen Aufsteiger TuS Haltern, am Sonntag, 8. März, um 14 Uhr folgt das Gastspiel beim Bonner SC. Die Hoffnung auf einen Ausrutscher des SC Verl, der ebenso wie RWE und Rot-Weiß...

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.20
Sport
Die Schlüsselszene beim letzten Vergleich zwischen Rot-Weiss Essen und dem SV Lippstadt an der Hafenstraße: Kai Pröger (r.), inzwischen Stammspieler beim Bundesligisten SC Paderborn, sieht wegen Nachtretens Rot.

Fußball-Regionalliga: RWE vor Beginn einer Englischen Woche
Heimspiel gegen Lippstadt weckt unschöne Erinnerungen

Die Gästekarten-Vorverkaufspraxis des SC Verl für das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West am 21. März gegen Rot-Weiss Essen stößt vielen RWE-Fans und auch den Verantwortlichen des Traditionsclubs sauer auf. Der Tabellenzweite hatte am Mittwoch sein Online-Verkaufsportal für diese Partie kurzfristig geschlossen. Mannschaft und Trainerteam fokussieren sich indes auf die nun folgende Englische Woche, die mit dem Heimspiel am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr gegen den SV Lippstadt beginnt....

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.20
Sport
Ein Derby gegen Wattenscheid wird es für RWE-Stürmer Marcel Platzek, hier im Heimspiel am 30. April, und RWE soll schnell nicht wieder geben.

Rückstand auf acht Punkte angewachsen
Wattenscheids Aus trifft RWE hart

Der Rückzug des Traditionsclubs SG Wattenscheid 09 aus der Fußball-Regionalliga West trifft den Nachbarn Rot-Weiss Essen hart. Nach dem Abzug der drei Punkte, die es für den 2:0-Derbysieg am 23. August gab, rutschten die Bergeborbecker auf Platz vier noch hinter Rot-Weiß Oberhausen. Besonders bitter für RWE: Tabellenführer SC Verl hatte sein Saisoneröffnungsspiel gegen Wattenscheid mit 0:2 verloren und konnte seinen Vorsprung an der Spitze ausbauen, da auch Verfolger SV Rödinghausen vor zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.19
  • 1
Sport
Wieder eine prächtige Kulisse im Stadion Essen.

2:0 im Derby gegen Wattenscheid
RWE nach drittem Heimsieg wieder Spitze

Am Dienstag hatte der SV Rödinghausen sein Nachholspiel in Bergisch Gladbach mit 4:0 gewonnen und war aufgrund des besseren Torverhältnisses an den Rot-Weissen vorbeigezogen. Am Freitagabend eroberten die Essener durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg über die SG Wattenscheid 09 die Spitzenposition in der Fußball Regionalliga West zurück. Trainer Christian Titz ist stets für Überraschungen gut. Vor einer Woche in Rödinghausen (1:1) saßen Marcel Platzek und Oguzhan Kefkir zunächst auf der Bank. Diesmal...

  • Essen-Borbeck
  • 23.08.19
  • 2
  • 2
Sport
Nicht nur Marcel Platzek (r.) war nach der 1:2-Niederlage am 29. April die Enttäuschung anzusehen.

RWE empfängt Wattenscheid 09 zum Nachbarschaftsderby
Rot-weisses "Familientreffen"

Wenn Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen am Freitagabend um 19.30 Uhr die SG Wattenscheid 09 im Stadion Essen empfängt, dann ist das kein gewöhnliches Nachbarschaftsderby. Es ist vielmehr eine Art Familientreffen, denn im Kader von 09-Trainer Farat Toku stehen nicht weniger als zehn ehemalige Rot-Weisse. In der Sommerpause sind Tolga Cokkosan, Nicolas Hirschberger und Boris Tomiak von der Hafenstraße zur Lohrheide gewechselt. Hinzu gesellen sich Güngör Kaya, Richard Weber, Jeffrey Obst,...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.19
Sport
Nico Lucas (r.), hier im Zweikampf mit dem Wattenscheider Cellou Diallo, erzielte mit einem Sonntagsschuss den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
7 Bilder

1:2 gegen Wattenscheid 09
Trotz Traumtor verliert Rot-Weiss das Revierderby

Nach 467 torlosen Minuten (inklusive Verbandspokal-Halbfinale gegen Uerdingen) hat Rot-Weiss Essen mal wieder getroffen. Der Sonntagsschuss von Nico Lucas in den Winkel reichte im Regionalliga-Derby gegen die SG Wattenscheid 09 jedoch nicht einmal zu einem Teilerfolg. Mit 2:1 siegten die Gäste im Stadion Essen. Das Sport1-Livespiel am Montagabend war zunächst ein echter Langweiler ohne spektakuläre Szenen. Doch mit dem Pausenpfiff traf Berkant Canbulut plötzlich per Kopf zum Führungstreffer für...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
  • 1
Sport
Kai Pröger: Ein Tor geschossen, eins vorbereitet.
2 Bilder

RWE stoppt Talfahrt und freut sich aufs Derby gegen RWO

Rot-Weiss Essen hat die rasante Talfahrt gestoppt. Nach sechs sieglosen Regionalliga-Spielen mit zuletzt drei 0:1-Niederlagen in Folge entschieden die Bergeborbecker das Nachbarschaftsduell bei der SG Wattenscheid 09 mit 2:0 für sich und können nun etwas entspannter dem nächsten Derby am Samstag (14 Uhr) gegen Rot-Weiß Oberhausen entgegen sehen. Einen "dreckigen Sieg" hatte RWE-Trainer Karsten Neitzel herbeigesehnt, nachdem seine Truppe zuletzt gegen Tabellenführer Viktoria köln trotz...

  • Essen-Nord
  • 23.10.18
  • 2
Sport
Willi Landgraf ist morgen wieder im Trikot seiner Geburtsstadt am Ball. Foto: Heinz Haas

13. Auflage des NRW-Traditionsmasters - S04, VfL, MSV, RWE, RWO und SG09 am Ball

Selten einmal haben die Mülheim ALL STARS sich ihren Teamnamen einmal so verdient wie bei der 13. Auflage des NRW-Traditionsmasters am Sonntag, 7. Januar, in der Mülheimer innogy-Sporthalle, An den Sportstätten 6. Beim Budenzauber der bekannten Kicker von einst sind zwei prominente gebürtige Mülheimer Teil der Abordnung. Als "Trainer" - soweit man so etwas bei einem Hallenfußballturnier älterer Herren überhaupt braucht - fungiert Hans-Günter Bruns. Der vierfache Nationalspieler war als Profi...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.18
  • 2
Überregionales

54-Jähriger fährt gegen Baum und verstirbt

Wattenscheid - Zu einem Unfall mit Todesfolge kam es am Dienstag (28.) auf dem Wattenscheider Hellweg. Überhöhte Geschwindigkeit Ein Essener (54) befuhr diesen mit seinem Auto stadtauswärts in Höntrop. Gegen 21.30 Uhr befand er sich in Höhe der Einmündung "Sevinghauser Weg". Mehrere Zeugen beobachteten, wie er dort mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit in einem weit gezogenen Bogen ausholte und dann ungebremst gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand fuhr. Der allein im Auto sitzende Mann...

  • Wattenscheid
  • 29.07.15
  • 3
Ratgeber

Straßen NRW: Ab Mittwoch Sperrung der A40

Die so genannte Lärmsanierung auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Essen-Ost und der Anschlussstelle (AS) Gelsenkirchen tritt in eine neue Phase. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW wird in den Sommerferien 2015 zwischen der AS Essen-Huttrop und der AS Gelsenkirchen in beiden Fahrtrichtungen unter anderem "Flüsterasphalt" einbauen. Für die anstehenden Straßenbauarbeiten muss die A40 in Fahrtrichtung Bochum von der AS Essen-Huttrop bis zur AS Gelsenkirchen vom 1. Juli bis 8....

  • Hattingen
  • 25.06.15
  • 3
Ratgeber

Berliner Straße: Auto überschlug sich / Hellweg-Kreuzung war gesperrt

Am Dienstag (6.) kam es auf der großen Kreuzung in Wattenscheid-Sevinghausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt worden sind. Rotlicht missachtet Gegen 9.30 Uhr befuhr ein 62-jähriger Gronauer mit seinem Auto die Berliner Straße in Richtung Zeppelindamm. An der Kreuzung Wattenscheider Hellweg missachtete er das Rotlicht und stieß gegen das Fahrzeug eines 30-jährigen Esseners.Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der angefahrene Pkw und blieb auf...

  • Wattenscheid
  • 06.01.15
Überregionales

Streit unter Männern: 33-Jähriger Essener lebensgefährlich am Kopf verletzt

Wattenscheid - Am Abend des 19.Dezember (Freitag) kam es gegen 22.30 Uhr in einer Wohnung am Frankenweg zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen Bochumer und einem 33 Jahre alten Essener. Dabei erlitt der Jüngere der Beiden durch Schläge lebensgefährliche Kopfverletzungen und liegt in einem Bochumer Krankenhaus. Tatverdächtiger informierte die Polizei Der Tatverdächtige alarmierte nach der Auseinandersetzung die Polizei und ließ sich in der Wohnung festnehmen. Nach...

  • Wattenscheid
  • 21.12.14
Natur + Garten
Bischof Overbeck beim Maigang 2013 in Hattingen.

Rund um den Mechtenberg - Maigang mit Ruhrbischof Overbeck

Eine Neuauflage des Maigangs durch die Natur mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck gibt es am Sonntag, 25. Mai, 15 Uhr. Hierzu lädt der „Rat Land- und Forstwirtschaft im Bistum Essen“ Kinder, Eltern, Großeltern, Alleinerziehende, Verwandte und Freunde ein. Start- und Endpunkt der Rundwanderung, die diesmal durch Wald und Feld rund um den Mechtenberg führt, ist der Hof Budde, Mechtenberg 5 in Essen. Unterwegs gibt es Informationen zu Feld und Flur rund um den Mechtenberg, die eine natürliche,...

  • Wattenscheid
  • 14.05.14
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Freisenbrucher Gänsereiter im Höntroper Karnevalsumzug

Wattenscheid - Gäste vom befreundeten Freisenbrucher Gänsereiterclub konnten die Brauchtums-Kollegen aus Höntrop in ihrem Umzug begrüßen, der sich am Rosenmontag um 14.30 Uhr auf der Straße Op de Veih in Richtung Sevinghausen in Bewegung setzte.

  • Wattenscheid
  • 03.03.14
Ratgeber
Am Sonntag ereignete sich der Unfall auf der A40 in Richtung Essen. FOTO: Ulli Weber

Auto überschlug sich - A40 gesperrt!

Am Sonntag musste die A40 im Bereich Wattenscheid wegen eines Verkehrsunfalls kurzzeitig in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Ein PKW hatte sich kurz nach 19 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung Essen aus ungeklärten Ursachen überschlagen. Der Fahrermusste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn für rund eine Stunde in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

  • Wattenscheid
  • 02.03.14
Ratgeber
Für den Karnevalsumzug am Sonntag in Wattenscheid fährt die Bogestra einige Umleitungsstrecken und ersetzt die Bahnen der 302 zwischen Bochum und Gelsenkirchen durch Busse.

Sonntag: Linientrennung und Busumleitungen für Wattenscheider Karnevalsumzug

Wattenscheid Für den Karnevalsumzug in Wattenscheid wird die Straßenbahnlinie 302 am Sonntag, 2. März, von ca. 13 bis 19 Uhr, zwischen den Haltestellen Ückendorfer Platz und Jacob-Mayer-Straße/Jahrhunderthalle getrennt. Stattdessen kommen Busse als Schienenersatzverkehr zum Einsatz. 302: Einige Haltestellen entfallen In der genannten Zeit können folgende Haltestellen auf der Linie 302 nicht angefahren werden: Querstraße, Wattenscheid Post, Freiheitstraße, August-Bebel-Platz und zeitweise die...

  • Wattenscheid
  • 26.02.14
Überregionales
Rund 50 Feuerwehrleute waren zum Brand in der Weststraße geeilt.

Brand in Leithe - Abschlussbericht der Feuerwehr

Wattenscheid: In den frühen Nachmittagsstunden des Donnerstags (20.) meldete ein Anwohner einen Wohnungsbrand in der Weststraße, in Wattenscheid. Bei Ankunft der ersten Kräfte drangen dichter Rauch und Flammen aus dem 1. Obergeschoss eines 3-geschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Eine Person wurde über die Drehleiter aus dem 2. OG gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Im weiteren Einsatzverlauf wurde eine zweite Person vom Rettungsdienst übernommen. Beide Patienten wurden vorsorglich in...

  • Wattenscheid
  • 21.02.14
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt den Wattenscheider Prinz Dieter I., Heike Molka (Verkaufsleiterin Transporter der Fahrzeugwerke Lueg) und das Essener Prinzenpaar. Foto: Peter Mohr
2 Bilder

Prinzenpaare besuchten Fahrzeugwerke Lueg

Am Freitag besuchten die Prinzenpaare aus Wattenscheid und Essen die Fahrzeugwerke Lueg an der Berliner Straße. Wattenscheids Prinzessin Sabine I. fehlte allerdings beim Aufmarsch der Tollitäten. Die närrische Regentin der Hellwegstadt hatte telefonisch mitgeteilt, dass sie auf dem Kölner Autobahnring im obligatorischen Freitagsstau festhing. Zwar in der numerischen Unterzahl, dafür aber mit Heimvorteil ausgestattet repräsentierte Prinz Dieter I. den Wattsche-Karneval beim Fahrzeugpartner Lueg,...

  • Wattenscheid
  • 07.02.14
Überregionales
Laura Kraft (9), Lena Kraft (9), Marlene Zywek (10) und Kim Wolzenburg (17) sowie Begleiterin Ursula Proyer aus der Gemeinde St. Maria Magdalena in Höntrop vertraten das Bistum Essen beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zum Gruppenfoto mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier, der die Kanzlerin wegen deren Sportverletzung bei Teilen des Programms vertrat, stellten sie sich mit Prälat Dr. Klaus Krämer und Pfarrer Simon Rapp im Kanzleramt auf.

Wattenscheider Sternsinger besuchten für das Bistum Essen die gehandicapte Kanzlerin in Berlin

Deutlicher kann man das Engagement der Sternsinger wohl kaum würdigen. Obwohl Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Sportverletzung wahrlich allen Grund gehabt hätte, den traditionellen Sternsingerempfang abzusagen, begrüßte die Regierungschefin am Dienstag (7.) auf Krücken 108 kleine und große Könige aus allen 27 deutschen Diözesen im Bundeskanzleramt in Berlin. „Ihr bringt Segen und ihr seid ein Segen für die Welt“, machte die Bundeskanzlerin deutlich. Und die Sternsinger hatten diesmal...

  • Wattenscheid
  • 07.01.14
Überregionales

Zehnjähriger Junge wurde von Zug getötet

Der am Freitag in den Morgenstunden an der Bahngleisen unweit des Bochumer Hauptbahnhofs aufgefundene zehnjährige Junge aus Wattenscheid-Eppendorf ist mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Güterzug erfasst worden. Ein Gewaltverbrechen könne ausgeschlossen werden, so der bisherige Ermittlungsstand. Demnach soll der Junge von einem langsam fahrenden Zug erfasst worden sein. Noch steht nicht fest, wie der Zehnjährige zu den Gleisen gelangt ist. Der Junge hatte am Donnerstag (5. Dezember) in...

  • Wattenscheid
  • 09.12.13
  • 4
LK-Gemeinschaft
Eine der ersten Gratulanten war ihre Mama Heike, die nun im kommenden Jahr mit der verlagsweiten Siegerin unseres Sommer-Wettbewerbs auf die AidaBlu darf.
2 Bilder

Gesicht des Sommers 2013 kommt aus Wattenscheid: Vanessa Niehaus gewinnt Kreuzfahrt

Tausende unserer registrierten BürgerReporter haben in der letzten Woche unter lokalkompass.de abgestimmt, es war ein knappes Rennen um den Hauptpreis: Vanessa Niehaus aus Wattenscheid ist das verlagsweite „Gesicht des Sommers 2013“! "2014 wird mein Reisejahr"„Unglaublich, 2014 wird mein großes Reisejahr“, strahlte die 26-Jährige, als die im Bereich visuelles Marketing tätige Höntroperin am Telefon die Glücksbotschaft hörte. „Ich nehme meine Mama mit. Sie hat sich so für mich eingesetzt und...

  • Wattenscheid
  • 09.10.13
  • 14
  • 13
Ratgeber

Brückenabbruch: Am Wochenende Vollsperrung der A40 im Bereich Wattenscheid

Die A40 wird am kommenden Freitag (11. Oktober) ab 20 Uhr bis Montagmorgen (14. Oktober) um 5 Uhr für einen Brückenabbruch im Bereich des Westkreuzes voll gesperrt. Gesperrt ist in Fahrtrichtung Essen der Bereich der alten Brücke "Wattenscheider Straße". Der Verkehr wird über die Ausfahrt der Anschlussstelle Bochum-Stahlhausen abgeleitet und über eine Umleitungstrecke in der Anschlussstelle wieder auf die A40 geführt. Gesperrt ist in Fahrtrichtung Dortmund der Abschnitt zwischen den...

  • Wattenscheid
  • 07.10.13
Kultur
10 Bilder

Die Bartholomäus-Kapelle in Wattenscheid

Hinter einem modernen Kunstschmiedegitter liegt es verborgen: ein altes Eichenholzportal. Durch seine Massivität, die ausgeprägte Maserung des Holzes und die Verstärkung durch Metallnieten besitzt es einen Charakter, der einer Festung angemessen wäre. Dennoch wirkt es zugleich einladend – zwei Bögen dienen der Verzierung, ein Ring ist zum Anklopfen und zum Öffnen der Tür gedacht. Wie viele Menschen mögen diesen Ort bisher betreten haben?

  • Essen-Ruhr
  • 26.08.13
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.