Landrat Michael Makiolla

Beiträge zum Thema Landrat Michael Makiolla

Politik
Großer Bahnhof vor dem Kreishaus: Landrat Michael Makiolla wurde mit der Drehleiter aus dem Büro abgeholt.
3 Bilder

Landrat Makiolla hebt zum Abschied ab

Ein Stratege mit Bodenhaftung verlässt die "Kommandobrücke" im Kreishaus: Nach 30 Jahren in der Kreisverwaltung, davon 16 als direkt gewählter Landrat, verabschiedet sich Michael Makiolla (64) in den Ruhestand. Der Kreis Unna sagt: Danke! Eigentlich hätte dieser letzte Arbeitstag ganz anders aussehen sollen. Eine große Verabschiedung war geplant, die Kamener Stadthalle gebucht, viele Gäste sollten kommen. Auf dem Programm hätte Musik von der Neuen Philharmonie Westfalen gestanden für den...

  • Unna
  • 31.10.20
Vereine + Ehrenamt
AWO-Vorsitzender Hartmut Ganzke (vl.) überreicht gemeinsam mit Geschäftsführer Rainer Goepfert ein Bild der AWO-Gründerin Marie Juchacz an Landrat Michael Makiolla. Foto: AWO

Langjährige Zusammenarbeit
AWO Ruhr-Lippe-Ems bedankte sich bei Landrat Michael Makiolla

1990 kam Michael Makiolla zum Kreis Unna und wurde Dezernent für Soziales, Jugend und Kultur. 2000 wurde er dann Kreisdirektor, bevor die Bürgerinnen und Bürger ihn 2004 zum Landrat wählten. Ende des Monats wird Landrat Michael Makiolla in den Ruhestand verabschiedet. Kreis Unna. Hartmut Ganzke, Vorsitzender der AWO Ruhr-Lippe-Ems und Geschäftsführer Rainer Goepfert bedankten sich  bei einem Gespräch für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten. Hartmut Ganzke hob dessen...

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.10.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Michael Makiolla ehrte nun im Kreishaus in Unna die Mitglieder des "Crash Kurs NRW". Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Ehrensache
Landrat und Behördenleiter Michael Makiolla zeichnet "Crash Kurs NRW"-Mitglieder aus

Landrat Michael Makiolla, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna, ehrte vergangenen Dienstag, 15. September, die Mitglieder des "Crash Kurs NRW" im Kreishaus in Unna. Kreis Unna. Dabei ist der "Crash Kurs NRW"  ein Verkehrsunfallpräventionsprogramm für junge Erwachsene, bei dem unter anderem die Polizei NRW die Bildungseinrichtungen im Rahmen ihrer Mobilitätserziehung unterstützt. Das Programm richtet sich speziell an Jugendliche der 10. und 11. Jahrgangsstufen sowie an Berufsschülerinnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.20
Blaulicht
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Schwerpunktverkehrskontrolle der  Kreispolizeibehörde Unna - Einweisung der   Pressevertreter durch Einsatzleiter Thomas Stoltefuß und dem  Leiter der Pressestelle Bernd Pentrop
33 Bilder

Kreispollzeibehörde Unna: Schwerpunktverkehrskontrolle auf dem Ring in Unna
Im Blick: Tuning, Drogen, Alkohol und Geschwindigkeit

Mit einem starken Einsatzteam war der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Unna am Freitagabend (18.09.2020) zu einer mehrstündigen Schwerpunktverkehrskontrolle auf dem Ring im Einsatz. Stark vertreten waren auch Vertreter der Presse, um sich einen Überblick über den aktuellen Stand in der Kreisstadt Unna zu verschaffen. Kurzinfos gab es von Einsatzleiter Thomas Stoltefuß, Erster Polizeihauptkommissar und seit 10 Jahren Leiter des Verkehrsdienstes, bevor es zur Kontrollsltelle am...

  • Unna
  • 19.09.20
  • 1
  • 3
Politik
Auf der Ökologiestation des Kreis Unna in Bergkamen-Heil trafen sich jetzt die Vertreter*Innen um das weitere gemeinsame Vorgehen zum Kohleaussteig abzustimmen. Foto: Böinghoff

Kohleausstieg im Kreis Unna
Städte und Gemeinden beschließen künftiges Vorgehen

Bis spätestens 2038 werden in Deutschland alle Steinkohlekraftwerke vom Netz gehen. Im Kreis Unna sind Kraftwerke in Lünen, in Werne und in Bergkamen betroffen. Um die Folgen des damit einhergehenden Arbeitsplatzverlusts und Strukturwandels in der Region aufzufangen, stellt der Bund bis zu 662 Millionen Euro zur Verfügung, und zwar für Projekte, die sich für die Strukturförderung eignen und eine hohe Strahlkraft in der Region entwickeln. Kreis Unna. Wie diese Projekte im Kreis Unna entwickelt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.08.20
Politik
Landrat Makiolla sprach vor dem Kreistag zur aktuellen Lage. Archivfoto: Magalski
2 Bilder

Landrat Makiolla sprach vor dem Kreistag zur aktuellen Lage
„Leider steigt die Zahl der Infizierten wieder“

„Die Corona-Pandemie ist weder in Deutschland noch bei uns im Kreis Unna vorbei! Das zeigen nicht nur die Vorfälle im Kreis Gütersloh, sondern auch das Infektionsgeschehen in unserer Region“, so Landrat Michael Makiolla in seiner heutigen Rede im Kreistag. Leider steigt die Anzahl der Infektionen im Kreisgebiet wieder. „Das Virus ist da und bedroht nach wie vor die Gesundheit und das Leben der Menschen im Kreis Unna.“ Deswegen appelliert der Landrat weiterhin an alle Einwohner*innen der Städte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.20
  • 2
  • 1
Kultur
Am Freitag, 24. April, beginnt der Fastenmonat des Islams, der Ramadan. Foto: Archiv

Corona und Ramadan
Einschränkungen im Fastenmonat

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gelten zurzeit viele Einschränkungen. Davon betroffen ist auch die Religionsausübung. "Die Einschränkungen verbinden die Menschen im Kreis Unna auch über den Glauben hinaus", unterstreicht Landrat Michael Makiolla vor dem Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan am Freitag, 24. April. Kreis Unna. In einem Brief an die Migrantenorganisationen und Integrationsräte im Kreis Unna stellt der Landrat fest: "Die Bedeutung der so wichtigen Hygienevorschriften und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
Politik
Landrat Makiolla (vorne r. am Tisch) eröffnete die Klimakonferenz und nahm am Workshop "Mobilität" teil.

Großes Interesse
Klimakonferenz in Unna

Die Anmeldezahlen im Vorfeld hatten es erahnen lassen: Das Interesse am Thema Klimaschutz ist riesengroß. Über 130 Teilnehmer kamen zur vierten Klimakonferenz im Kreis Unna. Und sie brachten jede Menge gute Ideen mit. Kreis Unna. Ausgewiesene Fachleute, Vertreter aus Politik, Vereinen und Verbänden und zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger trafen sich an ihrem eigentlich freien Tag: "Dass so viele Menschen die Konferenz besuchen, zeigt, dass die Entwicklung einer regionalen Strategie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Michael Makiolla (m.) dankte Michael Prill (m.) für sein Engagement als Fischereiberater. 
[spreizung]#?[/spreizung]Foto: M. Rolke/Kreis Unna

Michael Prill bleibt Fischereiberater
Landrat Michael Makiolla dankt für anhaltendes Engagement

Michael Prill bleibt Fischereiberater des Kreises Unna. Landrat Michael Makiolla hat den 51-jährigen Bergkamener am Mittwoch, 20. November, im Amt bestätigt. Kreis Unna.  Damit kann Prill erneut für vier Jahre den Kreis und seine Fachbereiche in Sachen "Fisch und Angeln" beraten und Petrijünger schulen. Prill verfügt über langjährige Erfahrungen im Fischereiwesen. Er ist seit 1989 Ausbilder für die jährliche Fischereiprüfung, seit 2002 amtlich verpflichteter Fischereiaufseher des Kreises und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.11.19
LK-Gemeinschaft
Mit gutem Beispiel geht Landrat Michael Makiolla voran und lässt sich gegen die Grippe impfen. Foto: Regino/Kreis Unna

Ein Piekser tut auch gar nicht weh
Landrat Michael Makiolla wirbt für Grippe-Impfung

Wer beruflich mit vielen Menschen zu tun hat, sollte sie haben – die Grippeschutz-Impfung. Das gilt natürlich auch für Landrat Michael Makiolla, der sich den kleinen Pieks jetzt abgeholt hat und wirbt: "Wer zur Risikogruppe gehört, sollte sich gegen die echte Grippe impfen lassen." Kreis Unna. Der beste Schutz gegen Grippe ist die vorbeugende Impfung. Und für die ist im Herbst die richtige Zeit. "Mit jedem Geimpften sinkt das Risiko einer erneuten Erkrankungswelle. Auch wer nicht selbst...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.11.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Michael Makiolla (r.) und Fachbereichsleiterin Anja Seeber (l.) hießen Brit Albrecht (2. v. l.) und Sebastian Alber als neue Schulleiter willkommen.

Landrat begrüßt neue Schulleiter für Förderschule und Berufskolleg

Aus der Führungsetage der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede und des Märkischen Berufskollegs (MBK) in Unna gibt es Neuigkeiten. Landrat Michael Makiolla begrüßte mit Sebastian Alber und Brit Albrecht den neuen Schulleiter der Holzwickeder Förderschule und die neue Chefin des MBK. Die Beiden widmen sich nun neuen Aufgaben an ihnen bereits vertrauten Wirkungsstätten. Sebastian Alber, 1971 in Gütersloh geboren, kam 2015 als Lehrer für Deutsch und Mathematik an die Karl-Brauckmann-Schule. Zuvor...

  • Unna
  • 07.04.19
Wirtschaft
Rasmus Beck von der Business Metropole Ruhr (M.) und Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (l.) mit Landrat Michael Makiolla. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Struktur nach dem Wandel
Wirtschaftsförderer besuchen Landrat Michael Makiolla

Die Wirtschaftskraft im Kreis Unna geht rauf, die Arbeitslosigkeit runter. Das ist das Ergebnis eines bisher erfolgreich verlaufenden Strukturwandels. So sieht es Rasmus Beck, Geschäftsführer der Business Metropole Ruhr, der am Mittwoch, 20. Februar, Landrat Michael Makiolla und Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna, besuchte. Kreis Unna. Er lobte die äußerst positive ökonomische Entwicklung im Kreis Unna und kann das auch beurteilen, denn er kann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.19
Politik
Die Verwaltungsvorstände von Dortmund und dem Kreis Unna trafen sich auf Haus Opherdicke zum turnusmäßigen Austausch. Foto: Constanze Rauert

Dortmund und Kreis Unna sind sich einig
OW IIIA muss kommen

OW IIIA: Der Name ist kurz. Ansonsten zieht sich bei der OW IIIA so ziemlich alles in die Länge. Jetzt versuchten Dortmund und Kreis Unna nochmal, beim NRW-Verkehrsministerium aufs Tempo zu drücken. Kreis Unna. Die als Ost-Westtangente geplante Landesstraße (L663n) soll den Dortmunder Osten vom Verkehr entlasten, so der Plan der Dortmunder. Damit der nicht Richtung Unna-Massen schwappt, muss über die Stadtgrenze hinaus bis zum Autobahnanschluss Kamen-Zentrum durchgebaut werden, so die Forderung...

  • Stadtspiegel Unna
  • 22.02.19
Kultur
Klaus und Monika Pfauter - Seit sieben  Jahren die Organisatoren des Malermarktes Holzwickede
48 Bilder

41 Künstlerinnen und Künstler standen im Blickpunkt beim 7. Holzwickeder Malermarkt

Samstag und Sonntag 12. und 13. Mai 2018 11:00 bis 18:00 Uhr Im Rückblick betrachtet Auch in diesem Jahr bot die eindrucksvolle Atmosphäre auf Haus Opherdicke wieder ein besonders stimmungsvolles Ambiente für den Malermarkt. In seinen Grußworten bei der offiziellen Eröffnung am Samstag betonte der Hausherr des kreiseigenen Hauses Opherdicke, Landrat Michael Makiolla, den hohen Stellenwert für Kunst auf Haus Opherdicke. Viele bedeutende Künstler stellen hier aus und zurzeit sind es die...

  • Holzwickede
  • 24.05.18
  • 1
  • 4
Kultur
Opherdickes Ortsvorsteherin  Petra Kittl,  Monika und Klaus  Pfauter und   Landrat Michael Makiolla
7 Bilder

Ausflugstipp für den Sonntag - Der bereits 7. Holzwickeder Malermarkt ist offiziell eröffnet

Samstag, 12. Mai 2007 I 11:00 Uhr 41 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre ausgesuchten Werke iim Bauhaus und in der Scheune auf Haus Opherdicke Holzwickede. Zu der offiziellen Eröffnung der gemeinsam mit dem Ehepaar Klaus und Monika Pfauter und der Gemeinde Holzwickede organisierten Ausstellung waren Landrat Michael Makiolla und Opherdickes Ortsvorsteherin Petra Kittl gekommen. Nach ihren Grußworten gab Klaus Pfauter die Ausstellung für die Besucher frei. Musikaliisch unterstützt und mit viel...

  • Holzwickede
  • 12.05.18
  • 6
Politik
Prof. Dr. Christian Jänig  und das  Nodelman Quartett
64 Bilder

10 Jahre Freundeskreis der Jüdischen Gemeinde für den Kreis Unna e.V.

Sonntag, 15. April 2018 I 16:00 bis 20:00 Uhr Festkonzert mit dem Nodelman Quartett KREIS UNNA ■ Mit dem 1.Satz aus dem Streichquartett „Sonnenaufgang“ von Joseph Haydn und dem 1. Satz aus dem Streichquartett Op. 18/1 von Ludwig van Beethoven stimmten die vier Musiker der Neuen Philharmonie Westfalen die Gäste auf diesen Nachmittag ein. Der Freundeskreis wurde 2008 gegründet. Viele engagierte Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten haben der im Jahr 2007 gegründeten Jüdischen Gemeinde...

  • Holzwickede
  • 18.04.18
  • 2
Kultur
Landrat Michael Makiolla, Dr. Peter Kracht, Gudrun Friese - Kracht und Bürgermeister Werner Kolter
56 Bilder

Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für Herrn Dr. Peter Kracht

Spiegelsaal  Dienstag, 13. Februar 2018 11:00 bis 13:00 Uhr Zeichen des Dankes und Anerkennung Zur feierlichen Übergabe der Ordensinsignien waren Familienmitglieder, Freunde, langjährige Wegbegleiter, Vertreter aus dem Kulturbereich, der Wirtschaft und Politik gekommen. Dazu gehörten um hier nur einige zu nennen: Bürgermeister Werner Kolter, der ehemalige Regierungspräsident und spätere Minister Wolfram Kuschke, der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke und der stellv. Bürgermeister Kay Schulte...

  • Holzwickede
  • 13.02.18
  • 1
  • 3
Kultur
Landrat Michael Makiolla  mit Monika und Klaus Pfauter
64 Bilder

38 Künstlerinnen und Künstler im Blickpunkt beim 6. Holzwickeder Malermarkt

Samstag 27.05. und Sonntag 28.05.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr Über 450 Bilder im Spiegel der zeitgenössischen Kunst waren hier in einem schönen Ambiente des Bauhauses und der Scheune auf Haus Opherdicke zu sehen und für jeden Geschmack war etwas dabei. Zufrieden zeigte sich Veranstalter Klaus Pfauter mit dem Ablauf des Malermarktes beim kurzen Gespräch am Sonntag Nachmittag. Hinzu fügte er noch: Ich denke, die Aussteller sind mit unseren Vorbereitungen und Möglichkeiten hier ihre Kunstwerke zu...

  • Holzwickede
  • 29.05.17
  • 4
Überregionales
Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Mitglied des Landttags Herbert Goldmann, Kreisdirektor und Kämmerer Dr. Thomas Wilk, Landrat Michael Makolla, Thomas Hengstenberg und  Kulturreferentin Sigrid Zielke-Hengstenberg
20 Bilder

Eine schöne Bescherung kurz vor Weihnachten auf Haus Opherdicke

Dienstag, 20. Dezember 2016 | 11.30 Uhr Wintergrillen auf der fertiggestellten Terrasse und das mit freiem Blick ins Ruhrtal. Haus Opherdicke ist die „Perle“ des Kreises Unna und eine zeitgemäße Weiterentwicklung ist uns wichtig, sagte Landrat Michael Makiolla bei der Begrüßung der Gäste aus Politik und Verwaltung bei dieser kleinen inoffiziellen Eröffnung der Terrasse. Nicht nur strahlende Gesichter gab es hier zu sehen. Auch die Sonne strahlte vom blauen Himmel. Der Zugang zur Terrasse ist...

  • Holzwickede
  • 20.12.16
  • 2
  • 3
Politik
Dirk Kolar, Birgit Kollmann, Lisa Nießalla, Josef Merfels, Michael Makiolla, Lüder Wohlenberg, Simone Saarbeck, Burckhard Elsner und Margret Voß
25 Bilder

12. Empfang des Landrats für die Selbsthilfegruppen im Kreis Unna

Mittwoch, 07. September 2016 18:00 Uhr Gesundheitshäuser werden 25 Jahre   KREIS UNNA ■ Zahlreiche Vertreter der Selbsthilfe sowie aus Politik und Verwaltung begrüßte Landrat Michael Makiolla bei seinem traditionellen Empfang für die Selbsthilfe im Kreis Unna. Gemeinsam wurde ein Jubiläum gefeiert: Die Gesundheitshäuser in Unna und Lünen bestehen seit 25 Jahren.   Landrat Michael Makiolla erinnerte daran, dass mit den - übrigens bundesweit ersten - Gesundheitshäusern in Unna und Lünen ein...

  • Holzwickede
  • 07.09.16
  • 2
  • 3
Überregionales
Stellv. Kreisbrandmeister Holger Herlinghaus,  Landrat Michael Makiolla, Bezirksbrandmeister Uwe Wiedenbeck, Kreisbrandmeister Ulrich Peukmann, stellv.  Bezirksbrandmeister Ludger Schlinkmann, stellv. Kreisbrandmeister Heinz-Jörg Sommer
27 Bilder

Neujahrsempfang von Kreisbrandmeister Ulrich Peukmann

Sonntag, 07. Februar 2016 I 11:00 Uhr Die Feuerwehr ist gut aufgestellt und es ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit KREIS UNNA ■ „Alle Jahre wieder“ lädt der Kreisbrandmeister zum Neujahrsempfang ein, um sich für die Arbeit der Feuerwehren und die Unterstützung von Politik und Verwaltung zu bedanken. Sein Dank ging auch an die Gäste des Technischen Hilfswerks, des Roten Kreuzes, der Polizei. Es ist meine Wertschätzung für die geleistete und gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Die Feuerwehr...

  • Holzwickede
  • 07.02.16
  • 3
  • 3
Überregionales
Barbara Steffens, Landesministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (7.v.r.) zusammen mit Organisatoren und Referenten der Fachtagung „Wege der Zusammenarbeit von Krankenhäusern, Pflegebetrieben und Ärztinnen/Ärzten“.
3 Bilder

Zusammenarbeit in der Pflege im Interesse der Patienten

Wenn Krankenhäuser, Pflegebetriebe und Ärzte gut vernetzt sind, ist der Wechsel eines Patienten von der einen in eine andere Einrichtung kein Problem. Die Wege der Zusammenarbeit der drei Institutionen war deshalb jetzt Thema einer internen Fachtagung, zu der der Kreis Unna eingeladen hatte.   Landrat Michael Makiolla begrüßte rund 100 Tagungs-Teilnehmer im Spiegelsaal des Hauses Opherdicke, darunter zahlreiche Einrichtungsleiter, Fachleute aus Pflegebetrieben und Multiplikatoren sowie...

  • Holzwickede
  • 11.12.15
Überregionales
Vor dem Infomobil Brandschutzerziehung - Bildmitte unter dem Kreislogo Kreisbrandmeister Ulrich Peukmann  und Landrat Michael Makiolla
24 Bilder

Der Neujahrsempfang von Kreisbrandmeister Ulrich Peukmann

Sonntag, 18. Januar 2015 I 11:00 Uhr KREIS UNNA ■ Es ist eine gute Tradition, dass der Kreisbrandmeister zum Neujahrsempfang einlädt, um sich für die Arbeit der Feuerwehren und die Unterstützung von Politik und Verwaltung zu bedanken. Ulrich Peukmann berät im Rahmen seiner ehrenamtlichen Tätigkeit den Landrat und die Verwaltung in allen Angelegenheiten des Feuerschutzes und ist das Bindeglied zu den Leitern der Feuerwehren der Städte und Gemeinden im Kreis Unna. Gemeinsam mit seinen...

  • Holzwickede
  • 18.01.15
  • 2
Politik
75 Jahrfeier bei der UKBS: Geschäftsführer Matthias Fischer und Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke freuen sich mit den Festrednern, Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Verbandsdirektor Alexander Rychter und Landrat Michael Makiolla (im Bild von links), über die Erfolge der kommunalen Wohnungswirtschaft
50 Bilder

„Ohne Aktivitäten der UKBS wäre unsere Region wesentlich ärmer“

Freitag, 22. August 2014 Prominente Gratulanten bei der 75-Jahrfeier des kommunalen Wohnungsunternehmens Komplimente und Glückwünsche für die einzige kommunale Wohnungsgesellschaft im Kreis Unna, die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH. Sie konnte jetzt auf ein 75jähriges Bestehen zurückblicken. Im Rahmen der Geburtstagsfeier in der festlich geschmückten Scheune des Hauses Opherdicke in Holzwickede würdigten kompetente Sprecher das Wirken des Unternehmens. „Ohne die Aktivitäten der...

  • Holzwickede
  • 22.08.14
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.