Leprabasar

Beiträge zum Thema Leprabasar

Kultur
Kahlua ist wieder mit von der Partie

Musik für die gute Sache in der Schlosskapelle

Das Deutsche Aussätzigen Hilfswerk lag ihr besonders am Herzen und deshalb setzte sich Jutta Köppen viele Jahre für die Weltleprahilfe ein. Zu Beginn ihres Engagements organisierte Jutta Köppen über Jahrzehnte einen Gottesdienst mit den Dorfspatzen, sowie einen Basar. Auch war die sympathische Ossenbergerin viele Jahre auf dem Martinimarkt mit einem eigenen Stand vertreten. In letzten Jahr starb Jutta Köppen kurz vor Ihrem 91. Geburtstag. Der Chor "Klingende Gedanken", der sich vor etwa 25...

  • Rheinberg
  • 20.09.16
  • 2
  • 2
Überregionales
Viele Dinge wechselten auf dem Leprabasar in Millingen den Besitzer. Fotos: WachterStorm
2 Bilder

Leprabasare in Millingen und in Haldern wieder gut besucht

Wie immer kurz vor Weihnachten starten auch überall die Leprabasare, die von den Frauengemeinschaften der katholischen Kirchengemeinden, kurz kfd genannt, betreut und veranstaltet werden. Am vergangenen Sonntag waren die beliebten Basare in Millingen und in Haldern geöffnet.. Von Helmut Heckmann MILLINGEN/HALDERN. Schon seit fast 30 Jahren wird in Millingen für den Leprabasar gebastelt, gestrickt und gehäkelt. Und die im Laufe des Jahres angefertigten Sachen, außer die für den Basartag frisch...

  • Rees
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.