Lippe

Beiträge zum Thema Lippe

Natur + Garten

Lippe
Kraftspender der Natur

Wahre Kraftspender der Natur sind die Lippeauen in Wesel. Die Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren hat hier ihren natürlichen Lebensraum und man kann immer wieder Neues entdecken. Die Bilder der Jahreszeiten werden hier zu traumhaft schönen Gemälden.

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik
Von links: Slawomir Chojnacki (Fährbeauftragter der Stadt Wesel), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Michael Blaess (Fahrradbeauftragter der Stadt Wesel).

Welche Corona-Hygieneregeln auf der Personenfähre gelten
Lippefähre "Quertreiber" startet in neue Saison

Die Redensart „besser spät als nie“ beschreibt treffend den diesjährigen Start der Lippefähre Quertreiber. Auf Grund der Corona-Pandemie konnte die Personenfähre in diesem Jahr bisher nicht wie geplant bereits am Samstag vor Ostern (11. April 2020) starten. Mehrere Bürger haben der Stadt Wesel geschrieben, angerufen und gebeten, die Lippefähre in Betrieb zu nehmen. Dabei spielen nicht nur touristische Aspekte eine Rolle, sondern dass auch Menschen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, die...

  • Wesel
  • 22.05.20
Natur + Garten
Aus Sicherheitsgründen wird die Lippefähre „Quertreiber“, zwischen Voerde-Friedrichsfeld und Wesel, voraussichtlich erst am Mittwoch, 20. Mai 2020, in Betrieb genommen werden.

Fähre wird voraussichtlich am Mittwoch, 20. Mai 2020, in Betrieb genommen
Lippefähre „Quertreiber“ startet später

Aus Sicherheitsgründen konnte die Lippefähre „Quertreiber“, zwischen Voerde-Friedrichsfeld und Wesel, nicht wie geplant eröffnet werden. "Am Wochenende entdeckten Taucher sowie das THW beivorbereitenden Maßnahmen, dass ein Befestigungspunkt, der unter Wasser liegt, etwa 50 Meter abgetrieben ist. Mit Hochdruck arbeiten die Stadt Wesel, das THW Wesel und die FirmaHülskens an einer Lösung des Problems. Die Fähre wird voraussichtlich am Mittwoch, 20. Mai 2020, in Betrieb genommen.", heißt es aus...

  • Wesel
  • 19.05.20
Ratgeber
Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel.

Aktuelle Information der Pressestelle des Kreises Wesel
Aufgehoben: Verzehrverbot für Fische aus der Lippe

Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel. "Nach dem Fund von Quecksilber in der Lippe bei Dorsten im Rahmen einer polizeilichen Ermittlungsaktion Mitte August gibt es jetzt Entwarnung: Das Verzehrverbot für Fische aus der Lippe ist aufgehoben.", teilt die Pressestelle des Kreises Wesel mit. "Quecksilber ... deutlich unterschritten" Das Labor, in dem eigens für die Untersuchung gefangene Fische...

  • Wesel
  • 17.09.19
Natur + Garten
  13 Bilder

Großer Folgeeinsatz zwischen Dorsten und Marl
Taucher bergen giftiges Quecksilber aus der Lippe

Am Mittwochmittag (14. August) hatten Polizeitaucher aus Bochum in der Lippe auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl nach Gegenständen gesucht. Zum Vorschein kamen Waffenteile und Munition. Dabei entdeckten sie nach ersten Erkenntnissen auch eine unbekannte Substanz am Grund in der Lippe. Daraufhin wurden weitere Einsatzkräfte nachgefordert. Um kurz vor 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr zunächst am Hammer Weg um Unterstützung gebeten, da Taucher der Polizei in der Lippe zuvor Waffenteile,...

  • Dorsten
  • 15.08.19
  •  2
Blaulicht
Bei polizeilichen Bergungsarbeiten in der Lippe im Bereich des Hervester Schwalls (Dorfstraße, Hammer Weg) wurden Waffenteile, Munition und ein flüssiger Stoff gefunden. Ein erster Schnelltest vor Ort hat ergeben, dass es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Quecksilber handelt.

Angel- und Verzehrverbot
Vermutlich Quecksilber in der Lippe in Dorsten gefunden

Bei polizeilichen Bergungsarbeiten in der Lippe im Bereich des Hervester Schwalls (Dorfstraße, Hammer Weg) wurden Waffenteile, Munition und ein flüssiger Stoff gefunden. Ein erster Schnelltest vor Ort hat ergeben, dass es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Quecksilber handelt. Die genaue Analyse steht allerdings noch aus. Ein Industrietaucher hatte die Flüssigkeit gesichert und aus der Lippe geborgen. Sie wurde von der Polizei beschlagnahmt und wird nun analysiert. Das Landesamt...

  • Dorsten
  • 14.08.19
Natur + Garten
Die Lippe-Bootsfahrt der NABU-Kindergruppe Dinslaken-Voerde: Die NABU-Kindergruppen hatten unter Führung von Biologin Petra Sperlbaum (Mitte) viel Spaß bei der Erkundungstour auf der Lippe.

Naturschutz-Nachwuchs Dinslaken-Voerde erkundet die Lippe

Die Lippe ist die Flusslandschaft des Jahres 2018/2019. Davon konnten sich am letzten Samstag 28 kleine Nachwuchsforscher zwischen 6 und 12 Jahre und fünf Erwachsene auf einer Schlauchboot-Paddeltour von Krudenburg bis zum Kanuheim Wesel selbst ein Bild machen. Mäusebussarde und Graureiher Biologin Petra Sperlbaum versuchte, ihre NABU-Kindergruppen auf der über dreistündigen Flusstour für die Natur auf und am längsten Tieflandfluss von NRW zu begeistern. Mäusebussarde und Graureiher wurden...

  • Wesel
  • 02.07.19
Vereine + Ehrenamt
  65 Bilder

Einmal Hafen Wesel und zurück - Techniksightseeing bei der Radtour der MSG Brünen

Das Gute an einem ordentlichen Landregen ist, dass er die Sommerdürre aus dem darbenden Niederrheinboden treibt. Das Schlechte an einem Landregen ist, dass er sieben ahnungslose Pedalritter aus Brünen bis auf die Haut durchweichen kann. So geschehen bei der alljährlichen Fahrradtour der Männersportgruppe (MSG) des Vereins, die sich in dieser Konstellation allerdings seit Jahren nur noch zu eben jenem Anlass trifft. Doch Eins nach dem Anderen. Der Plan des Tourenleiters Hermann Wolter sah für...

  • Hamminkeln
  • 23.09.18
  •  1
  •  3
Natur + Garten
Die Foto-Expedition Lippeland 2018 in Wesel.
  2 Bilder

Die diesjährige Foto-Expedition des Lippeverbands lockt wieder mit attraktiven Preisen

Seit 2007 lädt der Lippeverband zusammen mit seinen Partnern zum Fotowettbewerb ein. An insgesamt 32 Fotowettbewerben erkundeten mehr als 3.500 Interessierte das Lippeland. Die entstandenen Fotos sind die Botschafter des Lippelands, weshalb sie auch auf der Website und in diversen Ausstellungen gezeigt werden. Auch in diesem Jahr wird wieder zur Foto-Expedition eingeladen. In diesem Jahr findet das Event am 8. September statt. Dabei wird das Lippeland alleine oder im Team erkundet und die...

  • Wesel
  • 14.08.18
Natur + Garten
Rhein begrenzt
  7 Bilder

Hochwasser in Wesel - Pegelstände am Rhein sinken

 Zwei kleine Filmchen freuen die Region Wesels des Rheins und der Lippe. Die schöne Seite vom Hochwasser zeigen ein paar nette Bilder. - - - - - - - 1. HD-Film: Wesel – Hochwasser
 Wesel – Hochwasser - 3:03 Minuten 5. JANUAR 2018 Imposant! Aber – hoffentlich nicht zu hoch. Es ist an der Promenade beeindruckend. Das Hochwasser am Rhein steigt in Wesel immer höher. Film anklicken Wesel Hochwasser 2. HD-Film: Lippe – Rhein - 2“30 Minuten 7. JANUAR 2018 …WASSER STEIGT...

  • Wesel
  • 10.01.18
  •  6
Natur + Garten
Einer der vielen schönen Blicke vom Weg
  2 Bilder

Achtung vor der Natur

Genießen ohne zu stören Wer einen tollen Ausblick sucht, kann am Radweg um den Lippemündungsraum nichts falsch machen. Von oben herab schaut man auf das Panorama aus Wiesen, Buchten und Inseln. Leider reicht dieser Genuss einigen Spaziergängern offenbar nicht aus. Ohne Rücksicht auf die rastenden Wasservögel setzen sie sich über geltendes Recht hinweg und durchqueren das Naturschutzgebiet nach Belieben, oft mit dem Hund an der Seite. Mitarbeiter des Naturschutzbundes und der Biologischen...

  • Wesel
  • 03.08.16
  •  2
Kultur

VHS aktuell: Vortrag und Radtour über und durch die Auen von Rhein, Lippe und Issel

Am Freitag, 15. April 2016, 19.00 Uhr lädt die VHS zu einem Vortrag ein, bei dem die drei heimischen Flussauen Rhein, Lippe und Issel im Fokus stehen. Der ehemalige Naturschutzkoordinator beim Kreis Wesel, Heiner Langhoff, wird die Gemeinsamkeiten aber auch die teils gravierenden Unterschiede dieser Lebensadern vorstellen und erläutern. Der Grundfokus seines Vortag lautet: Die Auen von Rhein, Lippe und Issel: Naturparadiese oder Dauerpatienten? Abendkasse: 6,00 € Erwachsene; 3,50...

  • Wesel
  • 01.04.16
Natur + Garten
Scheuer Watvogel im Tarnkleid - Die Bekassine
  5 Bilder

Volkszählung in Entenhausen

Biologische Station erfasst Wasservögel „334 Stock, 13 Tafel, 4 Löffel, … “ Was entfernt nach Inventur im Baumarkt klingt, ist praktische Vogelkunde: Wissenschaft für den Naturschutz. Über mir erstreckt sich ein heiterer Himmel, vor mir liegt breit der Lippemündungsraum. Ich genieße die Aussicht vom neuen Radweg. Ein Auge am Teleskop, das andere zugekniffen, blicke ich aufs Wasser hinab, versuche den Wind auszublenden, der mir frostig um die Ohren pfeift. Meine ganze Aufmerksamkeit gilt dem...

  • Wesel
  • 28.01.16
  •  1
Natur + Garten
Die Lippe im Frühnebel
  5 Bilder

Paddeltor auf der Lippe

Das herrliche Wetter am vergangenen Wochenende nutzte die Naturschutzjugend Wesel zu einem ganz besonderen Ausflug - mit einem großen Kanu ging es auf die Lippe. Start war in Schermbeck, wo es zunächst galt, mit dem ungewohnten Fortbewegungsmittel zu üben. Dann ging es nach Krudenburg; auf dem Weg dorthin waren zahlreiche Vögel zu sehen. Kormoran, Graureiher, Kanada- und Nilgans... ...das tollste war für die neun Teilnehmer jedoch der Eisvogel, der immer wieder durch das Blickfeld huschte. So...

  • Wesel
  • 30.09.15
  •  1
  •  3
Natur + Garten
Rohrpallisade schützt versunkenen Pfeiler
  5 Bilder

Ein Schlag ins Wasser - und wie doch noch was daraus wurde

Hochwasser an Rhein und Lippe Am Samstag besuchte ich die Rheinbrücke Wesel um den Fortschritt der Abrissarbeiten am Weseler Pfeiler zu beobachten. Ein Schlag ins Wasser: er war verschwunden! Der Rhein stand so hoch dass die Reste des Brückenpfeilers überspült waren. Sichtbar war nur die Rohrpallisade die zum Schutz der Schiffahrt um den Stumpf herum zwischenzeitlich errichtet wurde. Bei diesen Wasserständen sehr sinnvoll denn die Schiffe würden sonst sicher auflaufen. Die Arbeiten...

  • Wesel
  • 07.04.15
  •  2
  •  4
Kultur
  5 Bilder

Stilles Wasser dicke Lippe (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Schon oft blickte ich auf die Lippemündung bei Wesel, vor und nach ihrer Renaturierung. Das Buch um das es hier geht verrät was das dort ankommende Wasser alles gesehen und erlebt hat. Die Lippe durchquert den gesamten Norden von NRW und ist unscheinbarer als z. B. die Ruhr, obwohl sie ein größeres Gebiet entwässert. Solche Details erfährt man nebenbei, hauptsächlich gehts in dem gewichtigen Band um Sagen und Legenden entlang des Laufs der Lippe. Ungewöhnlich ist die umgekehrte Reihenfolge...

  • Wesel
  • 27.03.15
  •  4
Kultur

BÜCHERKOMPASS: die schönsten Sagen aus der Region

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche wollen wir mit euch auf sagenhafte Entdeckungsreise gehen. Ob diese Bücher auch Geschichten über Eure Viertel oder Eure Straßen bergen? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten...

  • 17.02.15
  •  19
  •  11
Politik

Antrag der CDU Fraktion - fehlende Tische am "Quertreiber"

Fehlende Tische an der Anlegestelle Lippefähre „Quertreiber“ Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, am Sonntag, 05.05.2014, erfuhr ich in Bürgergesprächen von Anwohnern aus dem Schepersfeld folgenden Verbesserungsvorschlag: Die Anlegestelle Lippefähre „Quertreiber“ auf Obrighovener Seite (RWE-Straße) ist einer der touristischen Höhepunkte Wesels, den die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer gern ansteuern. Hier wird auch sehr gern mal eine Pause eingelegt, um dem Treiben rund um die...

  • Wesel
  • 15.05.14
Natur + Garten
Der Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf
  125 Bilder

Foto der Woche 04: Die Flüsse der Region

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Die Flüsse der Region Diese Woche haben wir uns etwas für die Rubrik Natur ausgedacht: Ob Rhein, Ruhr, Emscher oder Lippe, ob Wupper, Erft oder Düssel - wir suchen die schönsten Fotos der Flüsse der Region. Brücken am Morgen, Uferpromanden im Sonnenuntergang, Picknick am Flussufer - zeigt uns, welche...

  • Essen-Süd
  • 27.01.14
  •  9
  •  29
Sport
  57 Bilder

1212 STARTER BEIM 34. HAMMINKELNER CITY-LAUF

Trotz des eher mäßigen Wetters freute sich der Hamminkelner Sportverein über 1212 Starter beim diesjährigen 34. Hamminkelner City-Lauf. Im 10 km Hauptlauf mit 446 Läufern setzte sich Christoph Verhalen von der LG Alpen in 33:12 Minuten durch. Über die Plätze 2 und 3 freuten sich Stefan Stroick (33:35 WTV Münster) und Florian Falkenthal (34:20 LV Marathon Kleve). Als schnellste weibliche Teilnehmerin kam nach 41:45 Minuten Gabriele Jansen von der TSG Kirchhellen ins Ziel. Viel Spaß...

  • Wesel
  • 26.08.12
  •  2
Überregionales
  16 Bilder

„HELDEN UNTER UNS“ - AUSZEICHNUNG FÜR ZIVILCOURAGE

Wie stellen Sie sich einen Helden vor? Ein Drachentöter? Eine Comic-Figur? Groß und stark? Jeder hat wohl ein anderes Bild von einem Held. Der Rotary-Club Lippe-Issel hat jetzt Mut, Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in den Focus der Menschen gerückt und nach „Heldenhaften Taten“ in unserer Umgebung gesucht. „Nicht das nebeneinander sondern das Miteinander ist gefragt“ so Anett Leuchtmann, Präsidentin des Rotary-Club Lippe-Issel. Darum hat der Club einige „Helden unter uns“ geehrt und...

  • Wesel
  • 15.04.12
Politik
  25 Bilder

Mit dem Planwagen durchs Kiesgebiet Tagebau Lippe

Einen informativen Nachmittag mit anschließender Planwagenfahrt durch das Kiesgebiet, unternahm das Apothekenteam , angeboten durch die Firma Hülskens. Start war am Lippeschlösschen in Wesel. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen folgte ein theoretischer Teil, in dem einem die Ausführungen der Arbeiten erklärt wurden, um sich anschließend alles in Natura, während der Planwagenfahrt, ansehen zu können. Der Wettergott spielte mit, die Sonne kam immer wieder zum Vorschein und die Sandberge...

  • Wesel
  • 12.04.12
  •  9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.