lustig

Beiträge zum Thema lustig

Kultur
 Twersbraken kommen mit ihrem "Sauerlandkabarett" am 29. Februar in den Hasper Hammer.

Karten sichern
"Sauerlandkabarett": Twersbraken tritt am 29. Februar im Hasper Hammer auf

 "Sauerlandkabarett" bietet die Gruppe Twersbraken am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr im Hasper Hammer an der Hammerstraße 10. Unter der Überschrift "Der (Ganz) Blaue Bock" präsentieren Twersbraken einen buntblauen Abend durch Sinn und Unsinn. Sie kalauern, singen, sind aufgeklärt, neunmalklug, und extrem bodenständig. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Kartenvorbestellungen werden auf www.hasperhammer.de und unter Tel. 02331-463681 entgegengenommen.

  • Hagen
  • 23.02.20
LK-Gemeinschaft
Der Rosenmontagszug in Hagen ist sicherlich das Highlight des närrischen Treibens in der Volmestadt. Aber auch am Sonntag in Boele herrscht super Stimmung beim Rosensonntagszug.
  3 Bilder

Karneval in Hagen
Jecke Volmestadt: Boele, Rosenmontags-Zugfolge und Rathaus-Party

Die Karnevalssession steuert in Hagen auf ihren Höhepunkt zu. Am Rosensonntag, 23. Februar, wird Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt um 13.30 Uhr den Amtsschlüssel auf dem Balkon des Amtshauses Boele übergeben, bevor sich um 14.30 Uhr der Karnevalszug von der Schwerter Straße aus in Bewegung setzen wird. Am Montag, 24. Februar, werden ebenfalls tausende Jecken mit dabei sein, wenn der traditionelle Hagener Rosenmontagszug um 14 Uhr von der Frankfurter Straße aus durch die Innenstadt...

  • Hagen
  • 21.02.20
  •  1
Kultur
Der Kabarettist Martin Zingsheim gastiert in Hagen.

Martin Zingsheim
„Aber bitte mit ohne“: Kabarett-Reihe im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr mit dem Auftritt von Martin Zingsheim und seinem neuen Programm „Aber bitte mit ohne“ fortgesetzt. Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus: Kein Fleisch, keine Laktose, keine Religion und vor allem keine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht: Ein Mann, ein Mikro, keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine...

  • Hagen
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Was sind denn eure Lieblingsbücher?

Bundesweiter Vorlesetag
Heute ist "Bundesweiter Vorlesetag": Was sind eure Lieblingsbücher?

Der 15. November steht im Zeichen des Buches. Denn aus diesen wird heute vorgelesen. Anlässlich des "Bundesweiten Vorlesetages" an dem in zahlreichen Orten im Land aus Büchern vorgelesen wird wollen wir vom Stadtanzeiger wissen; Was ist euer Lieblingsbuch? Aus welchen Büchern lest ihr vor? Warum ist ein Buch für euch ganz Besonders? In welche Fantasiewelten stürzt ihr euch in den Geschichten? Wir vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke wollen es genau wissen :). Bundesweiter Vorlesetag Der...

  • Hagen
  • 15.11.19
  •  2
  •  2
Kultur
Die 12. Klasse der Hasper Waldorfschule präsentiert im Pavillon an der Enneper Straße 30 am kommenden Wochenende eine eigene Variante des beliebten Otto-Waalkes-Films „Sieben Zwerge – Männer allein im Wald“.

Sommermärchen „Schneewittchen 2.0“
Hasper Waldorfschule holt „Otto-Film“ auf die Bühne: Aufführung am 29. Juni

Wer bislang mit dem Begriff „Sommermärchen“ nur Fußball verbunden hat, kann sich jetzt von Schülern der Hasper Waldorfschule (Rudolf-Steiner-Schule) eines Besseren belehren lassen. Denn deren 12. Klasse wird kurz vor der ersehnten Sommerpause ihr eigenes Sommermärchen auf der Bühne im Pavillon der Schule, Enneper Straße 30, präsentieren. In starker Anlehnung an den beliebten und bekannten Otto-Waalkes-Film „Sieben Zwerge - Männer allein im Wald“ werden unter dem Titel „Schneewittchen 2.0“...

  • Hagen
  • 28.06.19
Kultur
Amüsante und kurzweilige Geschichten präsentiert Katrin Geelvink am 12. April im hasperhammer. Karten dafür sind ab sofort erhältlich.

Amüsant und kurzweilige Geschichten
"Schade Scheherazade": Katrin Geelvink am 12. April im hasperhammer

Mit ihrem Programm "Schade Scheherazade" gastiert Katrin Geelvink am Freitag, 12 April, ab 20 Uhr im hasperhammer, Hammerstraße 10. Wer kennt sich aus mit Telefonhotlines? Wer hat den Nerv, sich durchs Menü zu wählen und vor allem: Gibt es einen Anschluss unter dieser Nummer? Katrin Geelvink drückt in ihrem neuen Soloprogramm viele Knöpfe, bis sie sich richtig verbunden fühlt. Trotz aller Beratung stößt sie immer wieder auf die Tücken des Lebens, die sie singend und spielend in...

  • Hagen
  • 28.03.19
Kultur
Lisa Fitz ist am Montag, 11. März, mit ihrem Programm "Flüsterwitz" zu Gast im Theater Hagen.

Kabarett im Theater
„Flüsterwitz“: Kabarettistin Lisa Fitz zu Gast im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr fortgesetzt. Lisa Fitz ist an diesem Abend mit ihrem aktuellen Programm unter dem Titel „Flüsterwitz“ zu Gast. Sie ist die Königin des Kabaretts, ihr Witz ist berühmt, ihre Wortgewalt unerreicht. Dabei ist die Schauspielerin, Autorin und Sängerin Lisa Fitz eine, die nicht nur spielen will, sondern beißt. Seit 1981 ist sie wesentlich an der Entwicklung des deutschen Kabaretts beteiligt. Sie präsentierte als...

  • Hagen
  • 08.03.19
Kultur
Am Sonntag, 13. Januar, ist Kabarettzeit mit HG. Butzko.

Kabarett
„Echt jetzt“: Kabarettist HG. Butzko zu Gast im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Sonntag, 13. Januar, um 18 Uhr fortgesetzt mit einem Auftritt von HG. Butzko mit seinem aktuellen Programm unter dem Titel „Echt jetzt“. Unglaublich, aber wahr, in einem sind sich Wissenschaften und Religionen einig: Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt". Und in einem sind sie sich außerdem auch noch einig: Hantiert der Mensch am Smartphone oder Tablet rum, ist er in dem Moment nicht im „Hier und Jetzt", sondern im „Zewa", also im...

  • Hagen
  • 10.01.19
Kultur
Erotische Geschichten aus "Tausendundeiner Nacht" gibt Achim Brock am Dienstag im Werkhof zum Besten.

Erotische Geschichten aus "Tausendundeiner Nacht": Heißer Erzähltheater-Abend mit Achim Brock

„Tausendundeine Nacht“, eine Textsammlung aus dem frühen Mittelalter, übte als Prototyp orientalischen Erzählens seit ihrer Verbreitung im europäischen Raum im 18. und 19. Jahrhundert eine ungeheure Wirkung auf Literatur und bürgerliche Lesegewohnheiten aus. Die frühen Übertragungen dieses Werks ins Deutsche entschärften jedoch seinen Charakter und brachten ihn mit den Kindermärchen der Romantik in Verbindung. Die erotische Seite der Geschichten aus „Tausendundeiner Nacht“ wurde dabei aus...

  • Hagen
  • 12.10.18
Kultur
Wer Spaß live erleben und dazu noch gut unterhalten werden will, lässt sich die einmalige Show"HaiLight" in der Villa Post nicht entgehen.

Impro-Theater "HaiLight" in der Villa Post

Das Impro-Theater "HaiLight" aus Bochum lädt zu seiner unterhaltsamen Vorstellung am Freitag, 21. September, um 20 Uhr in die Villa Post der Volkshochschule, Wehringhauser Straße 38, ein. Impro-Comedy in Reinform erwartet die Zuschauer, wenn Christian, Birte und Marcel die Bühne betreten. Unterstützt von einem Musiker und durch die Vorgaben des Publikums inspiriert, erschaffen die drei einen Theaterabend, der es in sich hat. Ob Gesang, Tanz, komische oder berührende Szenen, alles ist möglich...

  • Hagen
  • 17.09.18
Überregionales
  3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  •  37
  •  10
LK-Gemeinschaft
Die nächste und damit letzte Kabarett-Veranstaltung in dieser Spielzeit im Theater Hagen (Großes Haus) findet am 25. Juni um 19.30 Uhr statt. Zu Gast: der bekannte, mehrfach ausgezeichnete Schauspieler und Kabarettist Thomas Freitag mit seinem Programm unter dem Titel „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“.

“Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“: Kabarett im Theater Hagen mit Thomas Freitag

Die nächste und damit letzte Kabarett-Veranstaltung in dieser Spielzeit im Theater Hagen (Großes Haus) findet am Montag, 25. Juni, um 19.30 Uhr statt. Zu Gast: der bekannte, mehrfach ausgezeichnete Schauspieler und Kabarettist Thomas Freitag mit seinem Programm unter dem Titel „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“. Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat ... und der...

  • Hagen
  • 22.06.18
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  •  6
  •  10
LK-Gemeinschaft
"DelikatEssen" bringt lustiges Impro-Theater am 17. März in den Kulturhof Emst.

Auf die Plätze, fertig,… DelikatEssen: Impro-Theater im Kulturhof

Mittlerweile gehören die "DelikatEssen" zur festen Instanz im Kulturhof-Kalender. Die Improvisationisten begeistern ein stetig zunehmendes Publikum auf der Emster Bühne. Hier darf das Publikum mit Schwamm oder Rose entscheiden, ob die Szene gut oder noch etwas ausbaufähig war. Ein großer Spaß ist garantiert. Diesen Spaß gibt es am Samstag, 17. März im Kulturhof Emst, Auf dem Kämpchen 16, in Hagen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der...

  • Hagen
  • 13.03.18
Kultur
Elisabeth Emmanouil, Signe Zurmühlen.

"Die Kuh Rosmarie": Erstaufführung im Lutz

Das Lutz Hagen startet unter neuer Leitung – Anja Schöne – mit der Premiere von „Die Kuh Rosmarie“, einem tierischen Theaterabenteuer für Besucher ab 4 Jahren von Andri Beyeler nach dem Bilderbuch „Die Kuh Rosalinde“ von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth, am 30. September um 15 Uhr im Lutz. Worum geht’s? Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An allem und jedem hat sie etwas auszusetzen: Das Schwein macht sich zu schmutzig, der Hund frisst zu...

  • Hagen
  • 28.09.17
Kultur
Der Osterhase als saisonale Aushilfe.

BÜCHERKOMPASS: Geschichten von Wolfgang Reinisch

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche gibt es wieder etwas von einem Mitglied unserer Community, und zwar von Wolfgang Reinisch, dem humoristischen Zauberkünstler und Buchautor Wolfgang Reinisch "Geschichten aus dem Reich der Tiere / Geschichten die das Leben schrieb" In den drei Bänden "Geschichten aus dem Reich der Tiere"...

  • Essen-Süd
  • 30.01.13
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.