Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Vereine + Ehrenamt
Der Maibaum auf dem Burgaltendorfer Marktplatz ist ein toller Hingucker.

Auf Burgaltendorfer Marktplatz
Maibaum wird ausgetauscht

Anlässlich ihres 125- jährigen Bestehens ließ die GENO BANK im Jahr 2011 den Marktplatz in Burgaltendorf neugestalten. Teil des Projektes war die Aufstellung eines Maibaums als ganzjähriges Zeichen des Engagements der Gewerke und Bürger für ihren Stadtteil. Alle Vereine wurden seinerzeit angefragt, ob sie mit ihrem Vereinslogo am Maibaum präsent sein wollten. Die Vereine, die sich gemeldet haben, wurden auf Emaille-Schildern abgebildet. Ergänzt wurde der Maibaum um die Symbole ortsansässiger...

  • Essen-Ruhr
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Politik
2 Bilder

„Küchentisch-Gespräch mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Politik-Bürger-Dialog in Kupferdreh

Gesicht zeigen, zuhören, offen sein und ins Gespräch kommen – Wenn die Politik zum Bürger kommt! Küchentische sind seit jeher Orte und Treffpunkte von Menschen, an denen interessante und wichtige Dinge besprochen werden. Hier finden oft die besten Begegnungen statt, die Zusammenkunft ist unkompliziert und Gespräche entwickeln sich wie von selbst. Der Küchentisch ist dabei ein Symbol dafür, was Menschen wichtig ist: Eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre und ein Begegnen auf Augenhöhe. Was...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
Politik
CDU-Politik-Marathon zur frühen Morgenstund -
Vom  Berufspendler-Frühstück bis zum Marktplatzgespräch - 
Wenn die Politik zum Wähler kommt!

Die CDU Kupferdreh/Byfang und der Bundestagskandidat Matthias Hauer verteilen u.a. Lunchpakete für Berufspendler und Erstwähler am kommenden Freitag in Kupferdreh!
3 Bilder

CDU Politik-Marathon zur frühen Morgenstund

Vom Berufspendler-Frühstück bis zum Marktplatzgespräch – Wenn die Politik zum Wähler kommt! Matthias Hauer verteilt Lunchpakete für Berufspendler und Erstwähler Kupferdreh. Unter dem Motto „AKTIV – WENN DIE ANDEREN NOCH SCHLAFEN“ veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang am kommenden Freitag, dem 22. September 2017, in der Zeit von 6.30 Uhr – 8.15 Uhr am S-Bahnhof in Essen-Kupferdreh, ihr bereits zweites `Politisches-Berufspendler-Frühstück` im Jahr 2017. Neben frischem Kaffee bieten die örtlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 18.09.17
Politik
Ratsherr Dirk Kalweit, Thomas Hertel, Marc Hubbert, Nick Kelmendi, Jochen Becker, Catherine Ricken und der Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer beim diesmonatigen Politischen-Wochenmarkt-Gespräch in Kupferdreh

Großer Andrang beim `CDU-Polit-Talk` auf dem Kupferdreher-Wochenmarkt

Bürgeranregungen setzt die örtliche CDU sofort oder zeitnah in Anträge für die Bezirksvertretung um Am gestrigen Mittwoch fand unter dem Motto „Wir stehen für SIE bereit!“ bereits das vierte `Politische-Wochenmarkt-Dialog-Gespräch` der CDU Kupferdreh/Byfang in diesem Jahr statt, und viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Chance, sich mit den örtlichen CDU-Mitgliedern, dem Ratsherrn Dirk Kalweit und dem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer über die zahlreichen politischen Themenfelder...

  • Essen-Ruhr
  • 17.08.17
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Das Hungertuch ist beiseitegelegt, schlemmen ist angesagt!

Frischer werden Sie nirgends ein Essen in Barcelona genießen können. An vielen Ständen können Sie die Produkte nicht nur probieren, sondern auch gleich ein Mittagessen zu sich nehmen. Im Mercat de Sant Josep, wie der Mercat de la Boquerìa eigentlich heißt, finden Sie nahezu alles, was das kulinarische Herz begehrt: Süßigkeiten, Honig, Käse, erlesene Öle, Oliven, einheimisches und exotisches Obst und Gemüse, Fleisch, Schinken, Fisch, Meeresfrüchte. Die Fastenzeit ist beendet, es lebe das...

  • Essen-Ruhr
  • 01.04.16
  • 11
  • 12
Politik
Politischer-Dauergast in Kupferdreh -  Auch am vergangenen Mittwoch nutzte OB-Kandidat Thomas Kufen - im Rahmen seines bereits dritten Besuches des Kupferdreher-Wochenmarktes in den zurückliegenden vier Wochen – die Möglichkeit, mit  den Bürgern in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh  ins Gespräch zu kommen. Auch für die kleinen Marktbesucher, die auf interessanter `Riech-Tour` bei den Obst-, Gemüse- und Käseständen waren, hatte er Zeit.
5 Bilder

OB-Kandidat Thomas Kufen zum Bürgerdialog auf dem Kupferdreher-Wochenmarkt

Anschließend Gast beim Stadtteilspaziergang In Kupferdreh, dem `Tor zum See`, ist er schon fast ein politischer Dauergast, der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Thomas Kufen. Ob bei der `Kulturwanderung` der CDU Kupferdreh/Byfang mit Orgelführung und Kirchengespräch, ob beim `Kupfer-dreher-Politischen-Kamingespräch` oder dem `Politischen-Kupferdreher-Hörsaal-Gespräch` in der Freien Akademie der bildende Künste, ob als Gesprächspartner beim `KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch` und als Ehrengast auf dem...

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.15
Politik
Bild (v.l.):

Informieren, aufklären, beteiligen! Bei der Bürgersprechstunde der CDU K/B wurden erneut zahlreiche Themen diskutiert und erörtert und die Bürger auf den aktuellsten Informationsstand aus der Bezirksvertretung, den Ratsausschüssen und dem Rat gebracht. 
Zwei Stunden standen u.a. der CDU-Ratsherr Dirk Kalweit und die CDU-Vorstandsmitglieder Franz Kampmann, Thomas Hertel und Marc Hubbert Rede und Antwort.

CDU Kupferdreh/Byfang lud zur Bürgersprechstunde am Kupferdreher Markt

Themen neuer `Busbahnhof`, `Baumaßnahmen unter den Brücken`, die `Nachmittagsöffnung des Wochenmarktes` und die `Belegung von Turnhallen mit Asylbewerben` standen im Zentrum der Bürgerfragen Kupferdreh. Am letzten Freitag luden die örtlichen Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten erneut zur traditionellen Bürgersprechstunde am Kupferdreher Markt ein, und viele Mitbürger und Vertreter der örtlichen Vereine und Institutionen nutzen erneut sehr zahlreich das politische...

  • Essen-Ruhr
  • 22.07.15
Ratgeber
21 Bilder

Ricardamarkt in Alt-Kaster

Es besteht heute noch die Möglichkeit einen charmanten Marktbesuch zu erleben. Mit seiner einmaligen Altstadt-Kulisse und der Besonderheit, dass die Anwohner in ihren Innenhöfen und Gärten für das leibliche Wohl der Besucher sorgen, schafft der Ricardamarkt in Alt-Kaster ein außergewöhnliches Ambiente. 1273 wurden der Jülicher Graf Wilhelm IV und sein ältesten Sohn Wilhelm bei einer Fehde erschlagen. Die Schwachstelle in der Jülicher Herrschaft nutzte der Kurfürstbischof zu Köln, Siegfried von...

  • Bedburg-Hau
  • 05.07.15
  • 18
  • 13
Politik
Traditionelles Kupferdreher-Marktplatzgespräch der CDU:

Die CDU-Mitglieder Franz Kampmann, Marc Hubbert, Dr. Hans Joachim Böhme, Ratsherr Dirk Kalweit  und 
Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann beim Bürger-Dialog-Infostand des Kupferdreher Marktplatzgespräches.

Politikdialog mitten in der Bürgergesellschaft

CDU lädt zum traditionellen Politischen-Marktplatzgespräch Kupferdreh. Am Mittwoch, dem 10. Juni 2015, in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang unter dem Motto „CDU vor Ort – Mitreden, Fragen, Antworten bekommen!“ zum zweiten traditionellen Kupferdreher-Marktplatz-Bürger-Dialoggespräch im Jahr 2015 ein. Bereits seit dem Jahr 2004 bieten die örtlichen Christdemokraten diese Form des öffentlichen Bürger-Dialog-Forums im Rahmen ihres Politischen-Jahresprogramms an....

  • Essen-Ruhr
  • 08.06.15
Kultur
6 Bilder

Kunsthandwerkermarkt im Bürgerhaus - Kreatives in vielen Varianten von Hand gefertigt

Der Ostermarkt macht Lust auf Frühling Wenn am 01. März 2015 zum 24. Handwerkermarkt eingeladen wird ist klar: Der Frühling steht vor der Tür. Rund 40 Kunsthandwerker und Kunstgewerbler versprühen im Bürgerhaus Oststadt kreative Ideen, wie Haus und Garten österlich dekoriert und gekonnt frühlingshaft in Szene gesetzt werden kann. Viele etablierte aber auch neue Anbieter präsentieren am Sonntag zwischen 11:00 und 17:00 Uhr ihre Werke. Die breite Palette bietet frühlingshafte und österliche...

  • Essen-Steele
  • 19.02.15
Politik
CDU-Marktplatzgespräch 2014:

Bereits zum vierten Mal im Jahr 2014 findet das "Politische-Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch" der CDU Kupferdreh/Byfang statt. Im Jahr 2014 bot die örtliche CDU bereits 14 Bürger-Dialog-Veranstaltungen in der Themenreihe KLARTEXT - GESPRÄCHE an. Das Bild zeigt v. l.: Christel Blumenstock, Ratsherrn Dirk Kalweit  und Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann beim Marktplatz-Dialog im Mai 2014.

CDU lädt zum traditionellen Politischen-Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch

Längere Öffnungszeiten des Kupferdreher- Wochenmarktes in der Diskussion Kupferdreh. Am Freitag, dem 17. Oktober 2014, in der Zeit von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang zum vierten „Kupferdreher-Marktplatz-Dialoggespräch“ im Jahr 2014 ein. Bereits seit dem Jahr 2004 bieten die örtlichen Christdemokraten diese Form des öffentlichen Bürger-Dialog-Forums mehrfach im Jahr an. Im nun stattfindenden Marktplatzgespräch im Oktober möchten die Christdemokraten die Gelegenheit nutzen,...

  • Essen-Ruhr
  • 15.10.14
Überregionales
Die Polizei fragt: "Wer kennt diesen Mann?"    Phantombild: Polizei Essen

Überruhr: Polizei fahndet nach Bäckereiräuber

Nach dem Raub auf eine Bäckerei auf der Schulte-Hinsel-Straße am 15. Mai fahndet die Polizei nun mit Hilfe eines Phantombildes nach dem flüchtigen Räuber. Fahndung mit Phantombild Dieser hatte sich unbemerkt Zutritt zu den Räumen der Bäckerei verschafft und die 42-jährige Angestellte unter Vorhalt eines Messer zur Herausgabe der Tageseinnahmen gezwungen. Die Angestellte hatte das Geld auf Anweisung in einen Stoffbeutel der Bäckerei gesteckt und dem Täter übergeben. Der unbekannte Räuber war...

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.13
Überregionales
Foto: Janz
3 Bilder

Auto landete in Schaufensterscheibe

Gabi Schmidt staunte nicht schlecht, nachdem sie am vergangenen Freitagabend gegen 19.40 Uhr zu ihrer Heißmangel am Überruhrer Markt geeilt war: Ein dunkelblauer VW Golf stand fast in ihrem Ladengeschäft! Ihr Mann Ernst hatte sie kurz zuvor angerufen und zum Ort des Geschehens bestellt. „Dabei hat er mich noch veräppelt und am Telefon gesagt, ich müsse herkommen und meinen Laden abschließen“, schmunzelt Gabi Schmidt, die die Sache trotz des Schreckens mit Humor nimmt. Was war passiert? Der...

  • Essen-Ruhr
  • 06.03.13
  • 1
Überregionales
Am vergangenen Donnerstag bot sich auf dem Heisinger Marktplatz dieses unschöne Bild.   Foto: Werbegemeinschaft "Wir für Heisingen"

Illegale Müllentsorgung auf dem Heisinger Marktplatz - Werbegemeinschaft setzt Belohnung für Hinweise auf Täter aus

Einen unschönen Anblick bot der Heisinger Marktplatz in der vergangenen Woche, wie unser Foto vom letzten Donnerstag zeigt. Am alten Rathaus war illegal Müll entsorgt worden. „Auch nach Mitteilungen der EBE Essen wurde in letzter Zeit wiederholt festgestellt, dass auf dem Heisinger Marktplatz am Rathaus illegal Müll deponiert wurde“, berichtet Willy Schüffler für die Werbegemeinschaft „Wir für Heisingen“ e.V. Die Heisinger Werbegemeinschaft hat eine Belohnung von 200 Euro für Hinweise...

  • Essen-Ruhr
  • 17.04.12
Überregionales
4 Bilder

Ihre Fotos: Ein Blick in die Vergangenheit

Ist das nicht ein schönes historisches Foto aus längst vergangenen Tagen? Silvester 1933 ist es entstanden und zeigt eine Frohnhauser Familie. Blättern auch Sie einmal in Ihrem Fotoalbum und stellen Sie hier im Lokalkompass Ihre historischen Fotos ein. Wenn Sie mögen, können Sie das ganz einfach mit einer kurzen Erklärung zum Foto direkt an dieser Stelle tun. Viel Spaß dabei! Foto: Otto Behrens

  • Essen-West
  • 27.12.11
  • 2
Politik

Abstimmung: Sind unsere Ratsmitglieder ihr Geld wert?

Die aktuelle Umfrage im Lokalkompass: Sind die Essener Ratsmitglieder in ihrem "Ehrenamt" unterbezahlt? Voten Sie mit. Unten rechts auf dieser Seite! Es sind unruhige Zeiten: Da fahren die Griechen ihr Land gegen die Wand und möchten nun erst einmal abstimmen, ob ihnen geholfen werden darf. Finanzminister Schäuble gerät zeitgleich aufgrund eines 55,5 Milliarden-Euro-Rechenfehlers in Erklärungsnot, für den nun nicht einmal jemand der Pleite-Bänker Verantwortung übernehmen muss. Und jetzt auch...

  • Essen-West
  • 10.11.11
  • 12
Kultur
Präsentation aller Embleme, Logos und Wappen

"Frohsinn-Wappen" grüßt vom Maibaum - Marktplatz eingeweiht

Der „Marktplatz“ an der "Alten Hauptstraße" in Burgaltendorf fristete Jahrzehnte lang ein bescheidenes Dasein. Nun wurde er Dank eines Engagements der GENO BANK für die Bürger attraktiv umgestaltet. Ein Maibaum schmückt zudem als Krönung die nun sichtliche Verschönerung der Schnittstelle zwischen Ober- und Unterdorf, von dem sich der Vorstandsvorsitzende der GENO BANK, Heinz-Georg Anschott, nun wünscht, dass die Mitbürger zukünftig von „unserem Burgaltendorf“ sprechen. Am Muttertag fand nun die...

  • Essen-Ruhr
  • 08.05.11
Sport

Heisinger Marktplatz bleibt unbeleuchtet

Auch in Zukunft wird es abends und nachts kein Licht auf dem Marktplatz in Heisingen geben. Die Verwaltung hat einen entsprechenden Antrag der Bezirksvertretung (BV VIII) abschlägig beschieden. Auf Initiative der CDU-Fraktion in der BV VIII beantragte das Stadtteilparlament der Ruhrhalbinsel im November vergangenen Jahres, die Verwaltung möge Möglichkeiten zur Beleuchtung des Heisinger Marktplatzes prüfen. Der Marktplatz am Hagmanngarten/Gathergang ist von Büschen und Bäumen verschiedener Höhe...

  • Essen-Ruhr
  • 22.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.